Um zu transformieren braucht es unsere Achtsamkeit, die Gefühle wahrzunehmen

Liebe Charlotte,

ich kann immer nur wieder staunen, welche wertviollen Beiträge hier zu finden sind und ohne
Vernetzung geht es kaum. Für mich war dieses Video wieder ein Schritt meiner Heilung, weil ich erkennen durfte, woher denn all diese Emotionen kommen. Ich hatte schon das Gefühl, als ob all die Jahre der Heilungskrisen umsonst waren.

Es fühlt sich derzeit in unseren Körpern nicht besonders gut an, was sich da noch alles an Schmerz der gesamten Inkarnationen zeigt. Es fühlt sich an, als ob die Nervenbahnen blank wären, es schmerzt über die Wirbelsäule, das Herz, den Kopf und in die Organe. Diese uralten Schmerzen der gesamten Palette möchten gewürdigt und gelöst werden und wenn sie von Aussen durch das Gegenüber angetriggert werden, gebt sie in die Umwandlung. Um die Worte Jesus: “Werdet wieder, wie die Kinder….” erfüllen zu können, dürfen wir noch all den schmerzlichen Erfahrungen des Kindseins und den daraus resultierenden Leben und den somit verdrängten Emotionen
dieser, sowie der vergangenen Inkarnationen, begegnen, um sie gänzlich aus unseren Energiefeldern zu entlassen. Es sind unsere Urschmerzen und es ist eine gute Übung, mit sich bezüglich der Kindheit und der damit verbundenen Gefühle, ob positiv oder negativ, nochmals in Verbindung zu gehen und auch darüber zu weinen. Es reinigt die Kanäle und es ist auch heilsam, mit liebevoller Achtsamkeit in die gestressten Energiefelder im Körper zum atmen. Es ist immer noch nicht die Zeit, viel im Aussen zu tun. Es geht darum, sich Gutes zu tun, den Impulsen zu folgen und absolut achtsam mit sich zu sein, um der dahinterstehenden Aufgabe der Transformation für sich und das Kollektiv gewachsen zu sein. Die geistige Welt meint es nur gut mit uns, auch wenn es sich oft nicht so anfühlt…….aber wie sollen wir sonst die “Neuen Menschen” werden, wenn wir noch den alten Ballast in uns tragen – all dieser Schmerz ist im Grunde nur LIEBE……

Wir werden bald an unserem Ursprung sein und wieder wie ein Kind sein……REIN, IN UNSEREM HERZEN. und AUTHENTISCH……über die Dualität erhoben……und doch mit allem EINS ……..EINFACH SEIN……

von Herzen an Euch alle
Linda

Dieser Beitrag wurde unter Bewusstseinserweiterung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s