Meditationsaufruf am 5.5.12 zur Weltbefreiung aus dem heutigen System !

Liebe Lichtwesen,

Euch allen, die ihr hier das lest, möchte ich Euch bitten, dies allen zu schicken, damit sich hier möglichst viele an diesem gemeinsamen Meditationsaufruf zum 5.5.12 beteiligen.

Christ Michael braucht geistig Eure Unterstützung und das von so vielen Menschen wie möglich. Dies kommt daher, weil wir den freien Willen haben und es deshalb von uns diese geistige Unterstützung  gewünscht wird. Ich danke allen, die sich hier dafür einsetzen !!!

Wer zum unten genannten Zeitpunkt sich nicht einklinken kann und trotzdem all dies unterstützen will, kann ab sofort all dies tun,  indem er dann meditiert, wenn es ihm /ihr passt und vor Beginn genau angibt, dass er die Engel bittet, dass diese Energie dafür (Zeitpunkt und Thema benennt wie z.B.: für die Weltbefreiung aus diesem System der Bankherschaft um 5.30 am 6.5.12 nach mittel- europäischer Zeit) zur Verfügung gestellt wird.

In großer Liebe und Dankbarkeit zu eurem Sein und eurem Dienst von Herzen von Charlotte in Zusammenarbeit mit Christ Michael

.

Liebe Freunde,
hier ein Aufruf zur Meditation zu der auch in den Updates immer wieder beschriebenen aktuellen Welt-Situation.
Wer über die (finanz-) politischen kriminellen Hintergründe noch mehr erfahren möchte, dem sei die Lektüre der Bücher des renommierten Schweizer Autoren Jean Ziegler empfohlen, etwa die Buchtitel: “Die neuen Herrscher der Welt – und ihre globalen Widersacher”, oder: “Das Imperium der Schande”. Näheres zur Person Jean Ziegler lässt sich auch etwa bei Google bzw. Wikipedia in Erfahrung bringen.

Herzliche Grüße,
Martin Gadow


Welt – Befreiung

Aufruf zur gemeinsamen Meditation am 5.Mai 2012

Es ist Zeit, zu handeln! Es ist Zeit, das Schicksal unserer Welt in unsere eigenen Hände zu nehmen! Deshalb wollen wir uns in großen und kleinen Gruppen treffen, oder auch als Einzelne oder paarweise, um zum exakt gleichen Zeitpunkt des Vollmonds dieses Datums im Mai gemeinsam zum obigen Ziel-Thema zu meditieren.

Millionen von uns können sich sammeln und gemeinsam die Befreiung unseres Planeten aus der Tyrannei der Zentral-Banker visualisieren, damit wir zum ersten Mal in unserer Geschichte die Chance haben, über unser künftiges Schicksal als freie Bürger der Erde selbst zu bestimmen.

Es existiert ein Plan, ersonnen von positiv eingestellten Leuten innerhalb der Militärs, unterstützt von zivilen Autoritäten, die Mitglieder der Banken-Kabale für ihre Verbrechen an der Menschheit zu verhaften. Unsere Visualisierung wird diesen Plan unterstützen, damit er sich so bald wie möglich manifestieren kann, und zwar so unblutig und reibungslos wie möglich. Wir werden damit tapfer Helden unterstützen, die diesen Plan durchführen werden. So etwas hat es auf diesem Planeten noch nie zuvor gegeben.

Unser massenhaftes Bemühen an diesem Tag wird dann der Auslöser sein, der den Plan aktiviert, damit er in Erfüllung gehen kann. Unsere Visualisierung an diesem Tag ist unsere Deklaration der Freiheit und Unabhängigkeit. Macht es zu einer „ansteckenden“ Bewegung! Teilt es weltweit miteinander!

Wir Alle wollen diese Visualisierung zum selben Zeitpunkt praktizieren, zum Moment des Vollmonds am Datum des 5./6.Mai. Der exakte Zeitpunkt unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Zeitzonen ist zum Beispiel:

23:30 Uhr östlicher Sommerzeit am 5.Mai in New York

= 5:30 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit am 6.Mai (Beispiel Paris)

Anleitung:

1. Entspannt euren Geist und euren Körper und achtet auf euren Atem für einige Minuten.

2. Visualisiert zivile Autoritäten, wie sie kriminelle Zentral-Banker wie beispielsweise Mitglieder der Rothschild- und Rockefeller-Familien so wie weitere Mitglieder dieser Kabalen-Gruppen wie etwa Henry Kissinger usw. verhaften. Visualisiert diesen Prozess, wie er weltweit in friedlicher und reibungsloser Weise vor sich geht. Visualisiert die Welt, wie sie endlich frei von finanzieller Versklavung ist, frei von allen üblen Diktatoren und korrupten Politikern.

3. Visualisiert eine strahlende neue Zukunft für die Menschheit – mit einem neuen und fairen Finanz-System, das in Kraft gesetzt ist, in dem alle Schulden getilgt sind, Wohlstandsfonds für humanitäre Projekte freigegeben werden, fortgeschrittene Technologien eingeführt werden, Ökosysteme geheilt werden, eine Zukunft, in der der Mensch endlich frei ist von jeglicher Unterdrückung!

————————————–

Quelle: http://2012portal.blogspot.com/2012/04/normal-0-microsoftinternetexplorer4_24.html

————————————–

Hinweis: dieses Datum der Visualisierung (5./6.Mai) ist höchstwahrscheinlich nicht auch schon gleich das Datum, an dem die Massenverhaftungen stattfinden werden.

LINK: http://wirsindeins.wordpress.com/2012/05/02/welt-befreiung/

Dieser Beitrag wurde unter Verantwortung übernehmen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Meditationsaufruf am 5.5.12 zur Weltbefreiung aus dem heutigen System !

  1. Anna schreibt:

    Hier bei diesem Meditationsaufruf helfe ich gerne mit, jeder Einzelne von uns zählt. Wenn ich daran denke, dass durch den Reaktorunfall in Japan weiterhin Leben zerstört wird. Es fließt noch immer Giftmüll aus diesem Kernkraftwerk aus. Nach den Berichten und Videos die ich verfolgt habe, müßte ganz Japan evakuiert werden. Weiters sterben in den Ozeanen, wo sich die radioaktive Substanzen schnell verbreiten Fische, Robben usw.. Den Eisbären gehen die Haare aus und keiner will wissen woher. Das ist nur ein Teil, wo die Wahrheit, Befreiung lebensnotwendig ist.
    Die Menschheit ist wirklich gefragt aufzuwachen und mitzuhelfen, jetzt.

    Danke für diesen Aufruf
    Anna

  2. Peter H. Hoffmann schreibt:

    Guten Tag,
    Falls jemand bei Facebook ist kann man bei Gelegenheit und lust auf diese Seite gehen. Wir haben uns Zusammengetan um soviele Leute wie möglich zu Informieren was 2012 kommen könnte. Diese Seite hier von Charlotte ist eine tolle Seite und dieses Thema verdient es verbreitet zu werden. Unsere Seite ist noch neu und noch im Aufbau. Wir versuchen ebenfalls Naturwissenschaflter Martin Strübin, Biophysiker Dieter Broers, ein Buchautor der Kontakt zu der Geistigen Welt hat (Christoph Fasching), den Moderator der Sendung Bewusst.Tv usw. für uns zu gewinnen. Jo Conrad, der Moderator der Sendung Bewusst.TV ist demnächst mit einer Zusammenarbeit einverstanden. Wir denken das ist eine tolle Aktion das Thema im Internet noch weiter zu verbreiten.

    http://www.facebook.com/profile.php?id=100003604115471

    • sonnenfan schreibt:

      Hallo lieber Peter,

      Christoph Fasching und Dr. Broers zusammen? Hoppla, wenn das mal kein
      Problem wird…….. C.Fasching macht ja Prophezeiungen über das Datum
      2012 hinaus….. Dr. Broers dagegen sagt:

      Zitat:
      Die Maya hingegen waren sich sicher, dass wir bis 2012 schon gelebt haben. Es ist ? ihrer Überlieferung nach ? quasi alles schon geschehen. Würde das stimmen, ließen sich sämtliche Vorhersagen des Maya-Kalenders mit all ihren Volltreffern erklären. So gut manche Hellseher sind: Es ist merkwürdigerweise noch keinem gelungen, über das Jahr 2012 hinauszuschauen.
      *Wie meinen Sie das?*
      Ich meine das professionelle Sehen. In Rußland praktizieren so genannte Extrasensitive, professionelle Seher, die Zukunftsschau betreiben.
      Keiner kann ? so konnte ich mich überzeugen ? die 2012-BARRIERE durchdringen. Demnach wären wir ab 2012 in einem vollständig jungfräulichen Bereich (!!!) und können erstmalig mit allen Freiheitsgraden unsere Zukunft gestalten. !!!!!!!!!
      *Wie wird sich nun 2012 dieser Wandel äußern?*
      Wir werden sicher keine größeren Köpfe haben oder einen anderen Körperbau. Nach meinen Überlegungen wird sich ein Bewußtseinssprung vollziehen, quasi vom Menschen zum Übermenschen.
      *Ein Sprung? Widerspricht das nicht der Evolutionstheorie?*
      Keineswegs, die Evolution folgt einer kosmischen Absicht, verlief nie stringent, sondern „in Sprüngen“. Wurden Schwellenwerte der Erfahrungen erreicht, entstand eine neue Spezies.

      Der Maya-Kalender endet am 21.12. 2012 und mit ihm endet auch die sogenannte
      LINEARE ZEIT! Wir erreichen einen JETZT-Zustand, also einen anderen
      SEINS-Zustand , in der es unmöglich ist, „Ereignisse“, wie wir es bis jetzt
      gewohnt waren (also hintereinander), vorauszusehen!
      DAS BLATT IST NOCH NICHT BESCHRIEBEN! UNSERE ZUKUNFT IST
      NOCH NICHT GESTALTET! Das ist die NEUE ERDE……..

      Liebevolle Grüsse

      Sonnenfan

  3. Dagmar schreibt:

    Von Herzen Danke.

    Ins goldene Zeitalter zu gehen heißt auch, zu erwachen aus den Illusionen, die uns das Ego vorbestimmt.
    Möge es die Befreiung von den Manipulationen durch die Freiheit der kosmischen Gesetze sein. Möge es geschehen, so wie es aus höchster Sicht dienlich ist. Danke.

    http://blog.cristallina.de/die-befreiung-der-menschenseelen-durch-die-naturgesetze-a031/

    Licht und Liebe
    Dagmar

  4. Jan Albrecht schreibt:

    Hallo Sonnenfan,
    manchmal glaube ich mit dem ganzen thema überfordert zu sein weil es für mich viele verwirrungen gibt. Z.b. soll am 21.12.2012 der maya kalender zuende sein. dann sagen manche das er 2011 schon zuende war. vor ein paar wochen habe ich gelesen das jemand gemeint hat das der kalender schon 1998 zuende gegangen ist. dann aber hat einer gesagt das der kalender noch gar nicht zuende geht sondern erst in einigen Jahren endet. Das waren behauptungen von Sehern und Wissenschaftlern usw.
    dazu kann Christoph Fasching scheinbar mit hilfe der Geistigen Welt sagen wie es weitergehen wird. allerdings können die meisten oder alle Seher nicht über den 21.12.2012 hinausschauen. Christoph Fasching benutzt immer das Wort „wird“. das heißt er ist von dem was er sagt sehr überzeugt. heißt das man soll diesem Mann keinen Glauben schenken?
    ich glaube da gibt es noch viele beispiele die ich nennen könnte aber wie kann man sich auf etwas einstellen wenn man alle möglichen meinungen von Quellen gesagt bekommt die einigermaßen vertrauenswürdig sind.
    aus solchen aussagen werden wünsche und hoffnungen geboren. bei mir auch gebe ich zu. allerdings wenn 2012 vorbei ist und die welt hat sich kein stück verändert und ebenso die menschen, werde ich so enttäuscht und frustriert sein wie nie zuvor. Wahrscheinlich geht auch der eine oder andere Hoffnungsschimmer für die Menschheit verloren.
    und davor habe ich richtig angst weil es mir schwer fallen wird noch an etwas zu glauben. 😦
    Eine Frage: Besteht eine, ich sag mal, minimale möglichkeit das ende des jahres nicht mehr und nicht weniger passiert wie die letzten jahre auch?

    grüße

  5. Biggi Berchtold schreibt:

    Ein herzliches Grüß Gott alle zusammen, erstaunlicherweise brauchen wir Menschen immer und immer wieder „Idole“ oder „Propheten“, die uns aufzeigen und vorhersagen was geschehen wird. Das war in der Geschichte immer so und daran hat sich anscheindend auch jetzt in dieser wunderbaren Transformationszeit, wo jeder sein eigenes Potential freisetzen kann, nichts geändert. Einige dieser Idole unserer Zeit innerhalb der spirituellen Szene hab ich in den letzten Jahren live erleben dürfen und was mir bei allen, allesamt übrigens Männer, nicht spüren konnte, war eine liebevolle, herzliche Art und schon gleich gar kein, bei der geistigen Welt so beliebten, Humor. Bei vielen ist es mir so vorgekommen, dass sie einfach ein neues Betätigungsfeld gefunden haben und auf diesen Zug aufgesprungen sind, um an dieser Stelle „groß rauszukommen“. Aba schaun ma moi was passiert, ich persönlich verlasse mich wie immer, in Zusammenarbeit mit oben, auf mich selbst. Schönen Sonntag 🙂
    Biggi Berchtold, http://www.gedankenschatz.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s