Gemeinsam erschaffen zum Wohl von Allen nach göttlichen Plan ist der Weg !

Liebe Lichtwesen,

es wurden in dieser Woche so große Sprünge in Richtung Erkenntnis und Aufstieg möglich, wie nie zu vor, dass ich Euch allen nur danken kann, für all Eure Arbeit, die wir gemeinsam erbracht haben. Daher werden wir ab jetzt immer schneller auf geistiger Ebene manifestieren können, was zur Folge hat, dass wir immer mehr das denken und wünschen, was allen dient und was vom göttlichen Plan vorgesehen ist. Nie zuvor hatten wir durch unsere Gedanken mehr Macht als jetzt und das wird immer stärker.

Gemeinsam sind so stark, dass wir so viel gutes bewirken können, was allen hilft. Ich selbst habe erst diese Woche erfahren, welch große Macht ich in den Händen hielt, was mir nicht so bewusst war. Und ich denke, dass dies bei allen von uns so der Fall ist, sonst wären wir nicht hier inkarniert um jetzt den Übergang zum Wohle aller im göttlichen Sinn durch unsere Mitarbeit zu erschaffen. Ich danke allen

In großer Liebe zu Euch von Charlotte

Dieser Beitrag wurde unter Lichtarbeit, Verantwortung übernehmen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Gemeinsam erschaffen zum Wohl von Allen nach göttlichen Plan ist der Weg !

  1. Pingback: Gemeinsam erschaffen zum Wohl von Allen nach göttlichen Plan ist der Weg ! « NEBADON(2)

  2. Dagmar schreibt:

    Danke Charlotte,
    danke euch allen,

    eine offene Frage findet ihre Antwort in einer Ahnung, die sich mehr und mehr zu dem Antrieb entwickelt, Klarheit zu erlagen um Wahrheit zu leben.
    Und geführt zum Erleben unserer eigenen kosmischen Wiedergeburt werden wir selbst zum reinen geistiger Kanal. In tiefer Demut und Dankbarkeit können wir erkennen, was unsere geistige Berufung ist.
    Sei es, dass wir von nun an viele andere Seelen zum Sternentor ihrer kosmischen Wiedergeburt führen. Manche nennen es „Lichtarbeit“. So schließt sich ein Kreis.
    Nichts geschieht linear. Mögen wir es hier auf Erden auch so erleben oder verstehen.
    Alles ist gewesen und auch jetzt und in Zukunft. Es ist mehr als ein Kreislauf, eher eine Kugel – mehrdimensional und einheitlich – Eins.
    Auch das Alter unserer Seelen ist schon alt, bevor sie geboren und erleuchtet werden. Und das Alter unserer Seelen ist noch jung, nachdem sie wiedergeboren werden im Kosmos. Unsere Seelen sind eine Seele, sie sind Geist, sie sind allmächtiger Geist.
    So nehmen wir die neuen Heil-Energie-Schwingungen des goldenen Zeitalters an.

    http://blog.cristallina.de/die-neuen-heil-energie-schwingungen-des-goldenen-zeitalters-annehmen-und-leben-a037/

    Danke von Herzen

    Licht und Liebe
    Dagmar

  3. Jana schreibt:

    Hallo,
    eine wichtige Frage habe ich:
    Wie kann man rausfinden ob man schon bereit ist um den Aufstieg zu schaffen?
    Ich hoffe auf eine Antwort.

    grüße
    jana

    • Dagmar schreibt:

      Liebe Jana,

      den Aufstieg unserer Seelen im Hier und Jetzt zu vollziehen, dafür sind wir geboren.
      Es war unser Wunsch und der Wunsch von so vielen Menschenseelen, diese Entwicklung hier zu erleben. Und selbst für die, die nur kurze Zeit hier verweilen, ist es eine kaum zu ermessende Entwicklung ihrer Seele.
      So geht es auch darum, unsere Seele zu reinigen und zu befreien.
      Es ist „die Befreiung der Seele aus der Schattenwelt“.

      So erleben wir mit dem „Aufstieg” ein erweitertes Bewusstsein in uns und um uns. Mag es erklärbar sein als eine Aufhebung der Trennung zum Erleben einer Einheit und unserer wahren Schöpfungskraft. Und der „Korridor dieses Bewusstseins” öffnet sich mehr und mehr.

      „Bereitschaft“ und „Schaffen“ mag nicht der passende Ausdruck sein.
      Es ist ein Erwachen und eher nicht linear, – eine neue Wahrnehmung und fühlbar im Herzen. Und deine Frage zeugt von dieser neuen Wahrnehmung – das neue Bewusstsein und deine Antwort. Vertrauen und – jetzt – ja.

      Klarer, hörbar und fühlbar wird es mit der Heil-Energie-Schwingungsmusik von MyEric.

      Ich freue mich, wenn du deine Antworten findest:

      http://blog.cristallina.de/der-korridor-fur-den-aufstieg-a014/

      Danke und liebe Grüße

      Dagmar

  4. Jana schreibt:

    Hallo,
    danke Dagmar für deine Antwort.
    Man hat mir gesagt die Leute die ihre Seele von belastenden Dingen oder Problemen nicht reinigen kann oder will bleibt 2012 in dieser dritten Dimension und darf nicht mitgehen in die fünfte Dimension sondern erst im nächsten Leben.
    Meine Situation sieht wie folgt aus:
    Ich habe ein paar Geheimnisse die manchen Leuten nicht so gefallen würden aber ich bin auch nicht bereit den Leuten das eine oder andere Geheimnis zu gestehen.
    Auf der anderen Seite ist mein ganzes Leben. Ich bin jetzt 29 Jahre alt und spüre das ich mit dem ganzen aktuellen System nicht zurecht komme. Ich hab mich angestrengt aber es geht halt nicht. Angefangen bei der Schule bis hin zur Arbeitsstelle (bin seit 5 Jahren Arbeitslos). Daher wünsche ich mir den Aufstieg mitzumachen weil ich denke und vielleicht auch spüre das eine andere Zukunft für mich das bessere wäre. Ich weis das kommt wie faulheit rüber aber das ist es nicht.
    Kann es sein das sich meine Seele gesagt hat „du bist in einer zeit hineingeboren wo es nicht mehr viel bringt sich mit diesem system rumzuquälen weil bald ein neuer Anfang bereit steht“.
    Was denkt ihr über meine situation?

    grüße
    jana

    • Dagmar schreibt:

      Liebe Jana,

      danke – werde dir bewusst, was dein Traum vom Leben ist.

      Wir sind die Schöpfer unseres Lebens – jeder für sein eigenes Leben!
      Befreie dich aus den Illusionen, die du im Außen siehst und hörst.
      Worauf wartest du? Entscheide dich. Lebe deinen Traum.
      Nimm deine Verantwortung wieder an und sei bereit, dir selbst zu vergeben.
      Es steht niemandem zu über andere zu werten. Wir lernen und es gibt „Absprachen“ zu diesen Lektionen, die wir vor unserer Geburt getroffen haben.
      Das ist der Schlüssel zu deiner Kraft und Schöpfung – Eigenverantwortung.
      Damit geschieht die Befreiung aus den Illusionen und das Erwachen zur wahren Realität – für jeden Einzelnen und so wie jeder es für sich annimmt.
      Das ist der Eintritt in den Raum der Wahrhaftigkeit allen Seins – ein neues Bewusstsein – das neue goldene Zeitalter – der Aufstieg.
      Wir sind alle stärker als wir denken – in Demut und Dankbarkeit und zum Wohle Aller.

      Für dich und von ganz aktueller Zeitqualität – „Die Kosmische Segnung – Lebe deinen Traum“:
      http://blog.cristallina.de/die-kosmische-segnung-lebe-deinen-traum-a017/

      Von Herzen Danke.

      Licht und Liebe

      Dagmar

  5. Jana schreibt:

    Hallo,
    du meinst ich soll meine Arbeitslosigkeit als Chance nehmen um meinen Traum zu leben? Dann müsste ich mich von diesem Finanz und Arbeitssystem abseilen. Ob das so vernünftig ist?

    grüße

  6. Jana schreibt:

    Hallo Dagmar,
    bei dem gedanken beide fragen mit „Ja“ zu beantworten fühle ich mich gut. klar sagt man das man sein traum leben soll aber dann ist wieder die sache das man noch von dem system abhängig ist und immer noch seine rechnungen usw. finanzieren muss. ich kann mich zwar auf meine arbeitslosigkeit ausruhen und beobachten bis das system zusammenbricht. dann muss man sich nicht mehr durch arbeit die man nicht liebt fertig machen lassen und steuern müssen dann nicht mehr bezahlt werden usw. es ist ja überhaupt nicht 100 % sicher das alles dieses jahr zusammenbricht. es kann auch sein das es eine art zeichen ist das ich 5 jahre lang keine arbeit gefunden habe. ich bin viele abende wach gelegen und habe intensiv nachgedacht, habe mein leben analysiert und gehofft rauszufinden ob es einen hinweis auf meinen lebensplan gibt. aber die ganzen abende des nachdenkens bin ich zu keinem ergebnis gekommen. ich hab sogar an die möglichkeit gedacht das mir das leben sagt „du bist in eine zeit geboren wo alles kopf steht. du kommst mit den aktuellen systemen nicht zurecht aber stress dich nicht rum denn bald kommt ein neues system und du beginnst ein neues leben“.
    Aber das mir das leben das so sagt ist wohl ein Wunschgedanke. keine ahnung. ich habe einen traum den ich leben kann aber das lässt sich nicht mit einem job verbinden oder parallel machen. also heißt es entweder das oder das.
    Welch rosige Zeiten doch auf mich warten 🙂

    grüße

  7. Dagmar schreibt:

    Liebe Jana,

    von Herzen Danke!

    In der Eigenverantwortung liegt der Schlüssel. Warten verändert nichts. Denken, prüfen, diskutieren, auch mit uns selbst … verändert auch nichts, strukturiert uns nur noch fester in den alten Energien.
    Mögen die Illusionen und Manipulationen endlich erkannt werden. …endlich aufwachen….!!!
    Mehr kann ich dir nicht „sagen“. Von Herzen wünsche ich dir Glück auf deinem Weg.

    Eine Begleitung, den neuen Weg zu gehen, bietet uns die neue Heil-Energie-Schwingungsmusik von MyEric. Ein „Ja“ zur Veränderung! . Ohne Erwartung!

    http://blog.cristallina.de/die-neue-verantwortung-in-einer-neuen-zeit-a034/

    Liebe Grüße
    Dagmar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s