Die Zeit des Wartens für die Öffentlichkeit ist bald vorbei. DANKE für diesen Bericht!

Sierra Neblina hinter den Kulissen der Enthüllung

29. Juli 2012

Mein Dank an Wolf von „Nebadon“

Geoff West und ich haben gestern (am 27. Juli 2012) Sierra Neblina interviewt, bezüglich des Enthüllungstempos allgemein und die Bedeutung der Olympischen Spiele für die Offenbarung. Sierra entstammt der Plejadischen Sternensaat mit hat eine seltene Walk-In-Gabe und sie ist eine Repräsentantin der Erde für die Galaktische Föderation.
Sie offenbarte, dass die Galaktischen versuchen, die Regierungsspitze voranzutreiben, um anzuerkennen, dass die Zeit der Enthüllung sehr wohl vorbei sei. Für die Galaktischen laufen die Dinge einfach nicht schnell genug.
Sierra erzählt uns, dass die Funktionäre der Erde bis 4. August Zeit hätten, bevor ihnen die Verantwortung abgenommen werde und über zu den Galaktischen ginge. Der 4. August ist ein himmlischer Stichtag für die irdische Herrschaft, um Ereignisse um die Enthüllung herum, zusammenzubringen.
“Es werden unterschiedliche Energieniveaus auf die Erde ausgesendet und unterschiedliche Planetenausrichtungen /-angleichungen und der 4. August ist eine dieser Harmonisierungen.
Vor dem 4. August war es den Galaktischen nicht möglich, hier her zu kommen und zu landen. Das wäre eine Verletzung der menschlichen, planetarischen, evolutionären Entwicklung gewesen. Nach dem 4. August bekommt die Notwendigkeit des Göttlichen Plans für den Aufstieg Vorrang gegenüber dem freien Willen der Menschen bezüglich der Offenbarung.”
Sie sagt, dass die Funktionäre wieder und wieder auf ihren Händen säßen nachdem sie den Plänen zustimmten. Nun mag es sein, dass ihre Hände gezwungen werden müssen sofern sie nicht beginnen, gewisse Dinge zuzulassen, dass sie geschehen können. Die Galaktischen haben zu den Oberhäuptern der Welt gesagt: “Wenn Ihr nicht auf den richtigen Weg kommt, werden Wir die Olympischen Spiele für Unsere Absichten nutzen.”
Sie fügt hinzu, dass Vereinbarungen gemacht worden wären, während der Olympiade die richtigen Leute an die richtigen Stellen zu positionieren. Die Galaktischen arbeiten daran, viele verschiedene Szenerien zu konstruieren/anzulegen, anstatt nur einer. Es könnte sein, dass eine wirkliche Galaktische Person – ein Teilnehmer bei den Spielen – während der Olympiade hervortritt, um seine wahre höher-dimensionale Form zu zeigen oder ein Schiff landet während eines Ereignisses, oder eine Sichtung geschieht, wenn Reporter zuschauen.
Sierra sagte, dass “wir alle werden vom Umbruchs-Geschehen erfahren, wenn jemand in der U.S. Regierung mit Dokumenten hervortritt oder es beginnt, durch die Amerikanischen Nachrichten durchzusickern.”
“Für eine ziemlich lange Weile nun haben sich die Sichtungen vermehrt. Die Qualität der Zeugen, die hervortraten war ‘unvorstellbar’”, beschreibt sie. “Es passiert sehr viel, dennoch kommt es nicht schnell genug zum Funk und Fernsehen. Es gibt viele Menschen, die nun filmen, aber das, was sie produzieren, wurde nicht genehmigt, ausgestrahlt zu werden.”
“Die Galaktischen werden nicht zufrieden sein mit einer Ausstrahlung, in welcher die Zuschauer sehen, wie etwas in einem nebelartigen Raum geschieht. Sie möchten, dass die Menschen die Möglichkeit bekommen, die Schiffe mit ihren eigenen Augen am Himmel zu sehen.”
“Die U.S. und andere Regierungen haben die Möglichkeit bekommen, die Informationen, die sie haben, zu veröffentlichen, oder die Galaktischen machen es.”
Sierra sagte, dass ein “los!”-Team von der “2012 Szenario” und vom InLight Radio tatsächlich vor Ort sein werden, um von diesen Entwicklungen zu berichten. Geoff West wurde frühzeitig benachrichtig, dass er “auserwählt” sein werde; Sierra fühlte, dass solch eine Ansage unmittelbar bevorstand.
Offensichtlich muss ich meinen Prozess vervollständigen, welchen ich “Aufnahme” genannt habe, bevor ich diesen Ruf erhalte.
Das Attentat in Denver war ein Versuch, von einem Plan abzulenken, den Präsident Obama hatte, einen hochrangigen Amerikanischen Funktionär hervortreten zu lassen, um die Enthüllung durch die Freigabe von Dokumenten zu starten. Es hat diesen Plan aufgeschoben und zwang Obama zu seinem Kontakt zurückzukehren und zu sagen: “Was sollen wir jetzt tun?”
Weitere Regierungen haben ihre Fristen einer Dokumentenfreigabe befolgt, doch immer wenn die Amerikanische Regierung einen Schritt vornimmt, die Dokumente zu veröffentlichen, tritt ein Feuer oder eine Schießerei auf.
Sierra hat Präsident Obama in Farrahs Krankenhauszimmer getroffen und hat das Gefühl, er habe eine starke Walk-In Präsenz. Er ist voller Mitgefühl. Sie erklärte noch viel mehr über dieses Thema, andererseits wäre es nicht weise, es jetzt zu erörtern.
Sierra erörterte die besondere Bedeutung von Denver für Präsident Obama und für seine Präsidentschaft und erklärte, warum er nach Denver kommen musste, und um Dinge richtig zu stellen. Doch diese Erörterung muss auch noch warten.
Sierra beschrieb eine Zeit, ein paar Monate in der Zukunft, wenn die Galaktischen und Irdischen Kinder zusammenkommen und den Erwachsenen sagen: “Genug. Wir sind hier, um Euch den Weg zu zeigen – und es ist Zeit für Euch, Uns zuzuhören!” Sie sagt, die werden gerade auf den Schiffen vorbereitet, um bereit zu sein, Ihren Part einzunehmen.”
Es gibt systematische Schritte, die vorgenommen werden. Manche werden unplatziert, doch das ist ein schwerer Plan. Aber weil die Regierungen ihre Füße nachschleiften und manches blockiert wird, das bereit wäre, ins Fernsehen zu kommen, dort muss es ein erzwingen in dieser Angelegenheit geben.
“Die Olympiade ist der perfekte Zeitpunkt! Die ganze Welt sieht zu. Jedes Land hat eine Beteiligung in verschiedenen Kategorien. Wir werden viele wunderschöne Dinge von den Athleten selbst, zu sehen bekommen und von den Ländern. Sie sagt voraus, dass das globale Bewusstsein in den nächsten zwei Wochen beginnen wird, sich sehr schnell zu erheben.
Es hat hunderte von Landungen gegeben, doch jeder wurde in eine Vertuschung verwickelt. Die Galaktischen haben wiederholt gesagt: “Hier ist die nächste Sache, die Ihr machen müsst”. Doch dieses Fuß-nachschleifen hat den Prozess verlangsamt oder zum Stillstand gebracht.
Es gibt ein regelmäßiges Verschieben der Zeitrahmen, um zu sehen, wie Ereignisse in Zukunft ineinander greifen werden. Jedoch muss etwas in der nächsten kürzeren Weile geschehen.

von Steve Beckow
Quelle:  the2012scenario.com/2012/07/sierra-neblina-takes-us-backstage-on-disclosure/
Übersetzung: Alice

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Aufstieg abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Die Zeit des Wartens für die Öffentlichkeit ist bald vorbei. DANKE für diesen Bericht!

  1. jeanine schreibt:

    Hallo,
    habe ich das so richtig verstanden das die Galaktische Föderation sich am 4. August bei den Olympischen Spielen zeigen werden mit ihren Raumschiffen?
    Und was ist wenn man zufällig den Fernseher nicht eingeschaltet hat oder unterwegs ist?

    grüße
    jeanie

    • michael wahser schreibt:

      danke jeanie für deine skepsis. genau das sind die kritischen fragen, die ein starres, sektenartiges glaubensprogramm ins wanken bringen. der wahre glauben entsteht durch das, was wir mit unserer lebenswelt vereinbaren können und nicht durch versprechen, die eine bestehende glaubensvorstellung erst in unsere lebenswelt bringen werden.

      glaubt nicht an diese lügen!
      mit diesem glaubenskonzept wird dir trennung zwischen gut und böse, licht und dunkelheit geschürt! das ist nicht liebe, das ist MACHT, der ihr da huldigt. liebe unterscheidet nicht zwischen gut und schlecht. liebe sieht das gute in dem, was einem ’schlechtes getan wurde‘ und liebe sieht das schlechte in dem, was gut gemeint war. ich sehe, dass ihr gläubigen es gut meint, aber ihr seid von einem wunsch getrieben, dem ihr auf den grund gehen müsst! zwang führt nur unweigerlich zu einer legitimation, auch auf euch zwang aufzuüben. ihr bleibt damit im gefängnis, dass ihr versucht einzureissen!!

      die GFdL ist eine Prüfung eures Verstandes! kommt zur GF der Liebe !! kommt endlich bei GOTT an!

      Micha, der Nekromant

  2. jetzt gehts los schreibt:

    Hey jeanie, dann hat es bestimmt wer aufgenommen? Youtube?

    Gruß

  3. Pingback: Wenn Ihr nicht auf den richtigen Weg kommt, werden Wir die Olympischen Spiele für Unsere Absichten nutzen | S I R I U S N E T W O R K

  4. Sabrina schreibt:

    Denke ein jeder von uns wird von den Ufolandungen erfahren. Es wird im Internet Videos geben, wenn schon die öfftentlichen Medien immer wieder versagen und nur das an die Öffentlichkeit bringen,was für die Elite der Menschheit von Vorteil ist.(Macht zu jedem Preis)
    Hoffe, dass sich bald auch die Mehrheit der Journalisten für die Wahrheit einsetzen und nurTatsachen im Fernsehen und Rundfunk bringen und nicht getürkcte Berichte.
    Verstehe nicht vor was diese soviel Angst haben.

  5. jeanine schreibt:

    Hallo,
    da ich niemanden angreifen will war die Frage weder pro noch kontra gemeint sondern aus neutraler sicht weil mich das Thema um Außerirdisches Leben schon lange fasziniert hat. Und da ich diese Gerüchte auf mehreren Seiten gelesen habe wollte ich mal nachfragen was da dran ist.

    grüße

    • Charlotte schreibt:

      Liebe Jeanine,
      einfach abwarten, was geschieht, denn irgendwann muss was passieren. Lassen wir alles offen, können wir nur positiv überrascht werden. In Liebe von Charlotte

  6. michael wahser schreibt:

    mehr sage ich nicht mehr zu euren ansichten, meine lieben freunde

    micha, der nekromant

    • michael wahser schreibt:

      die medien (das ist mehrdeutig gemeint) wissen um den WAHREN Aufstieg. sie spielen geradezu mit unseren hoffnungen, gefühlen und wünschen. und da verlasse ich mich einfach nicht auf ankündigungen (als handle es sich um ein festival). meidet massenveranstaltungen, haben sie gesagt, und deswegen sollte keiner diese veranstaltungen schauen! auch nicht, wenn mit der so- erhofften erstkontakt – sichtung gelockt /verführt wird!

      in liebe

      micha, der nekromant

  7. Dagmar schreibt:

    Ihr Lieben,

    es geht um das Erwachen aus der Lethargie und die Annahme von Verantwortung.

    So sind diese „Verwirrungen“ ein Instrument, was die Menschheit letztlich zum Erwachen führen wird. Dennoch wird der Einsatz von Manipulationen solange möglich sein, wie es der Einzelne für sich zulässt. Das „Warten auf die Rettung“ durch geistige Meister, Engel oder die Galaktischen Föderation des Lichtes ist ebenso eine Form dieses „Zulassens“.

    Mögen viele Menschen ihren Glauben und ihre Bestimmung im Hier und Jetzt auf Erden finden und annehmen, was für diesen Übergang bereitgestellt wurde.

    http://blog.cristallina.de/der-weckruf-fur-alle-seelen-a039/

    Danke von Herzen

    Dagmar

    • michael wahser schreibt:

      und bist du damit glücklich, wenn über dich hinweg entschieden wird? zwar zu deinem ‚besten‘, aber ich meine: die art und weise, wie es geschieht.

      bitte kläre mich doch ein wenig darüber auf. ich kenne diesen ‚glauben‘ nicht.

      liebe grüße

      micha, der nekromant

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s