Lada Nada: Der Aufstieg für die auf 3-D Verbliebenen wird langsamer erfolgen!

Liebe Freunde,

der Aufstieg wird Vielen von euch wie Science Fiction vorkommen. Ihr wisst bereits, dass die Körper derer, die aufsteigen, mit einer anderen, hohen Seele in 3D verbleiben werden. Das ist für diejenigen, die nicht aufsteigen, kein Beweis, dass es keinen Aufstieg gegeben hat, denn spätestens während sie den Ton hören, werden sie erfahren, was tatsächlich geschieht. Sie werden vieles begreifen, was sie heute noch ablehnen.

Obwohl nach dem Aufstieg vieles so zu sein scheint, wie zuvor, werden sie die Änderungen erkennen, denn so, wie heute die hoch entwickelten Seelen in der Minderheit sind, werden die Menschen auf 3D, die heute noch negativ sind, nach dem Aufstieg in der Minderheit sein. Die Mehrzahl, also diejenigen, die die Körper der Aufgestiegenen beleben, werden sich so verhalten, als wären sie aufgestiegen. Sie werden den Anderen, die nicht aufgestiegen sind, die bedingungslose Liebe vorleben und sie werden die Erde und das gesellschaftliche Leben reformieren.

Da NESARA stattgefunden haben wird, wird kein Mensch in Armut leben, das neue Finanzsystem wird weiter bestehen und die Technik und damit die Industrie werden reformiert werden. Auch sie werden die freie Energie nutzen. Damit hört auch für sie die Ölwirtschaft auf. Die bestehenden Kraftwerke werden abgerissen und die Flächen renaturiert. Die Petrochemie wird abgeschafft und auch das Verkehrswesen basiert auf freier Energie. Die Landwirtschaft wird frei von Pestiziden und künstlicher Düngung betrieben. Man wird sich vom Fleischkonsum abwenden und aufhören, den Urwald abzuholzen. Man kann sagen, dass auch die Erde in 3D einen „kleinen Aufstieg“ erleben wird.

Der Ton bewirkt auch ein Umdenken in Glaubensfragen, so dass die bisherigen Religionen ihr Ende finden. Die Medizin und das gesamte Gesundheitswesen werden reformiert. Allmählich wird sich das gesamte Leben ändern, so dass es immer mehr dem Leben in der 5. Dimension gleichen wird.

Die Menschen, die nicht aufgestiegen sind, werden erkennen, dass das Leben viel schöner, als zuvor ist und sie werden Schulen und Seminare besuchen, in denen die Aufklärungsarbeit, die während das Tons begonnen hat, fortgesetzt wird. Insbesondere werden sie geschult, um ihre Seelen zu reinigen, um damit ihr Karma aufzulösen, ohne es ausleben zu müssen.

Ob es auch auf dieser Erde zu einer Amnestie kommen wird, kann ich heute noch nicht sagen. Es liegt an denen, die nicht aufgestiegen sein werden. Wenn sie sich so positiv entwickeln, wie wir das erhoffen und anstreben, ist alles möglich. Der Aufstieg der Menschen, die heute noch nicht für den Aufstieg bereit sind, kann binnen weniger Jahrzehnte erfolgen.

GOTT wollte und will, dass alle Menschen dieser Erde aufsteigen. Die Kabalen, also die Menschen, die euch seit 13 tausend Jahren beherrschen, werden nach dem Ton nicht mehr auf dieser Erde sein, so dass deren negativer Einfluss in Politik, Wissenschaft, Religion und den Medien nicht mehr vorhanden sein wird. Die Grenzen zwischen den Menschen und Völkern werden fallen und damit auch die Ressentiments die heute gegen Fremde bestehen.

So wird die alte 3D-Erde zu einer Vorschule für den individuellen Aufstieg in die 5. Dimension werden.

GOTT zum Gruß,

ich bin Lady Nada und möchte mit meinen Worten denen Mut machen, die am kommenden Aufstieg noch nicht teilhaben können. Meine Liebe gilt allen Menschen gleichermaßen und ich freue mich über jeden Menschen, der aufsteigt, auch wenn er beim ersten Aufstieg noch nicht dabei ist.

GOTT zum Gruß,

der Frieden und GOTTES Segen seien immer bei euch.

Danke Lady Nada!

Peter

———————————————————–

Liebe Lichtwesen,

alle die auf 5D gehen und hier lesen, sind jene, welche dann auf 5 D den anderen aufgestiegenen Wesenheiten helfen können, indem sie ein Wissen schon mitbringen, wo sie sich vor dem Aufstieg schon mit beschäftigt haben.

Es geht um die Rahmenrichtlinien, welche Christoph Fasching in seinen 3 Downloads als PDF’s, geführt durch die „Geistige Welt“, niedergeschrieben hat. Meine Bitte an Euch ist, es so oft als möglich jetzt zu lesen, sich geistig damit auseinander zusetzen und es jetzt schon im Alltag umzusetzen, soweit es möglich ist. Damit zieht ihr es ins Leben und dann kann es ganz schnell sich in 5D entfalten, wenn wir hier auf der Ebene schon “den hunderste Affe” auf der geistigen Ebene erreicht haben.

Hier sind nun die LINKS und jeder möge sich mit der PDF beschäftigen, wo man sich hingezogen fühlt. Vielen Dank für Euren Einsatz, in Liebe von Charlotte in Zusammenarbeit mit Christ Michael

.

3. TEIL: http://www.botschafterdeslichts.com/wp-content/upload/BDI-Nr.-3-der 5D-Rahmen.pdf

.
2. Teil: http://www.botschafterdeslichts.com/wp-content/uploads/BDI-Nr.-2-zum 21.12.20121.pdf  Vorgaben über das Miteinander nach den großen Veränderungen. Es geht hier um basisch demokratische Informationen!
.
.
.
Dieser Beitrag wurde unter Aufstieg abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Lada Nada: Der Aufstieg für die auf 3-D Verbliebenen wird langsamer erfolgen!

  1. HeHoff schreibt:

    Hallo,
    habe ich das richtig verstanden, nach dem aufstieg bekommen die Menschen die nicht aufgestiegen sind eine neue Seele die bereits aufgestiegen ist, mit einem neuen Seelenplan und somit sind alle Erinnerungen der letzten Inkarnationen plötzlich vorhanden und man wird sich auch ganz anders fühlen?
    Man hat auch mal gesagt das man den Körper verjüngen, formen kann wie man will und alterslos leben kann. Also kann man sagen das man die selben Fähigkeiten hat wie in der 5D aber der unterschied ist das man noch auf der Erde bleiben kann oder wie ist das gemeint?

    Gruß

  2. Sofia schreibt:

    Sananda und Ashtar haben den Aufstieg anders beschrieben, sh. das Buch „Sananda Conection“ von Eric Klein.

  3. HeHoff schreibt:

    Hallo sofia,

    Wie haben die den Aufstieg beschrieben?
    Brauchst es nicht ausführlich erklären nur so ne zusammenfassung, wenn du magst.

    LG

    • Michael schreibt:

      Hallo HeHoff,

      Uter folgendem Link findest du das Gesuchte: http://www.horstweyrich.de/compuserve/sananda.htm

      Namasté
      Michael

    • sofia schreibt:

      Hallo HeHoff, sorry, war bis heute nicht wieder auf der hompage:
      Also, der Vorgang:
      Bemerkung von mir:
      Das ist ca. der Aufstiegsvorgang der Sternensaat, der Seelen, die bis dahin ihren Hohen Herz (Herz-Chakra) eröffnet haben. Und es geht um ein Aufstiegs und nicht Evakuiehrungsvorgang, der letzte wird später erfolgen.

      Sananda, Auszüge:
      „Euer Aufstieg ist dem meinen ähnlich. Ihr werdet nicht etwa eure Körper zurücklassen, um einen höheren Bewusstseinszustand weiterzugehen, sondern, eure physischen Körper werden ebenfalls transformiert werden. Die Moleküle, die Atome, eure subautomaren Teilchen, alles, was ihr seid, wird in die fünfte Dimension transformiert und beschleunigt. Ihr werden darum nicht sterben. Der eigentliche Aufstiegsvorgang erfolgt durch euer Schwingungsfrequenz und indem euer Körper in einem hohen Bewusstseinszustand von der Oberfläche in einwartendes Lichtfahrzeug gehoben wird.

      In den Stunden vor der Hochhebung werdet ihr die Gegenwart eure Führer und eure Verbindung mit Ihnen spüren. Während ihr mit Euren Führern still da sitzt, kommt der Moment, da sich in eurem Inneren das deutliche Bild eines Fensters oder irgendeiner Öffnung zeigt. Es ist deutlicher und so offensichtlich, dass ihr es sogar mit offenen und geschlossenen Augen sehen könnt. Falls eure Erfahrung anders ist, zögert dennoch nicht. Geht mit eurem Glauben, eurem Vertrauen und mit eurem Gefühl. Es ist jener letzte Moment, wo ihr allein entscheidet, ob ich das Fenster durchschreiten oder zurückbleiben wollt. Ihr werdet das Gefühl haben, allein zu sein, denn es geht um eure individuelle Entscheidung.

      Das ganze wird sich spontan ergeben. Es wird spontan geschehen, und ihr werdet es wissen, was ihr zu tun habt. Selbst wenn ihr in diesem Augenblick schlaft, erlebt ihr das selbe und steht vor derselben Wahl.

      Und bei Durchreiten des Lichtfensters seht ihr vielleicht auf der anderen Seite ein Panorama, eine Art Szenerie, und Führer, die euch erwarten und wieder führen werden. Als bald werdet ihr hochgehoben, und das ist der kritische Augenblick, der Moment, in dem eure Entscheidung fällt. Ihr werdet also in das Schiff hochgehoben. Ihr seid dann immer noch in eurem physischen Körper, ob gleich er sich etwa ätherischer, lichter anfühlen wird. Nach der Akklimatisierung werden euch eure Wahlmöglichkeiten unterbreitet.

      Ihr werdet frei entscheiden, ob ihr den Aufstiegsweg wählen und zur Erde zurückkehren wollt, oder ob ihr vergeistigt bleiben und zu eurem ursprünglichen spritellen oder erhabenen zustand zurückkehren wollt.“

      Auszug Ashtar:
      Nach der Hochhebung wirst du dich wieder erinnern- und es wird dir gesagt werden, woher du kamst.
      Bei eurem eigentlichen Aufstieg schmelzt ihr in die höheren Dimensionen hinein. Den Menschen, die das beobachten wird dieser Vorgang vorkommen, als ob vor ihren Augen verschwendet oder erhöht würdet und euch in licht auflöstet.“

      • Charlotte schreibt:

        Liebe Sofia,
        kannst du mir bitte den Link zusenden, wo Du diese Texte her hast, damit ich es zu dem eben veröffentlichten Kommentar dazu stellen kann, vielen Dank für diese Aufklärung, in Liebe von Charlotte

  4. Pingback: Lada Nada: Der Aufstieg für die auf 3-D Verbliebenen wird langsamer erfolgen! « NEBADON(2)

  5. albrecht schreibt:

    ich glaube, der aufstieg ist ein prozess und wird nicht so von jetzt auf gleich gehen. auf die frage nach dem aufstieg und auch, wie sich dieser auf die materie auswirkt, gaben die sirianer über ilse fahrnow folgende erklärung:

    auszugsweise….

    „……………………..Alle Dinge geschehen im Bewusstsein, und wir bestätigen diese Überlegungen. Aufstieg ist ein von euch geprägter Begriff, und schon öfter haben wir darauf hingewiesen, dass er nicht aus unserem Sprachschatz stammt. Was ihr erfahrt, und vielleicht als „neu“ erkennt (in Wahrheit war es immer so) ist die Anreicherung eurer materiellen Ausrüstung mit Licht. Dieses Licht entströmt dem Zentrum eurer Galaxie. Ihr absorbiert es, gemäß eurem Vermögen. Daher lohnt es sich, den eigenen Entwicklungsweg zu pflegen, und hierfür mit der Geistigen Welt und allen Ebenen eures eigenen Seins zusammen zu arbeiten. Je durchlässiger ihr seid, je mehr Konflikte ihr bereits in euch verarbeiten konnte, je weniger Verstrickungenihr unbemerkt mit euch tragt, je offener eure Wahrnehmung ist, je freier ihr von einschränkenden Glaubensmustern seid, umso mehr Licht könnt ihr absorbieren.

    Es wird jene geben, die diese jetzt statt findende Zeit scheinbar unverändert durchleben. Sie werden weiterhin ihre alten Muster pflegen, und ihr Weltbild gemäß ihren Glaubenssätzen einschränken. Es wird auch jene geben, die im eigenen Zeitmaß und Rhythmus Veränderungen akzeptieren, und sich mit Licht erfüllen lassen. Dieser Schritt fühlt sich für euch wie ein Wagnis an. Wir wünschen euch den Mut, dieses Abenteuer zu wagen. Nichts gibt es zu fürchten. Nur eure eingefahrenen Glaubensmuster möchten euch weißmachen, dass ihr lieber beim Alten bleiben solltet. Indem das Licht in euch eindringt, kann es alle Lebens feindlichen Strukturen sanft erlösen. Aber ihr selbst müsst es einladen, dies zu tun. Denn niemals übt das Göttliche Zwang auf euch aus. Das Licht war, ist und wird sein. Nichts gibt es jenseits davon, außer die unaussprechliche All Gegenwart Gottes. Bei euch ist es, das Maß an Licht anzuerkennen, dass ihr in eurem Leben erfahren wollt. Möchtest du wenig Licht bei dir haben? Sollte es ein wenig mehr sein? Bist du dir der Konsequenzen bewusst, die mit der vermehrten Lichtaufnahme einhergehen?

    Was geschieht mit Steinen und Pflanzen, wenn du ihre wahre Natur erkennst,? Wir geben dir diese Frage zu deiner Betrachtung, und alle deine Fragen lösen sich in der einen Antwort auf deine Frage auf. ….

    soweit die sirianer……

    vielleicht hat dies auch damit zu tun, dass wir als menschliche zivilisation vor nicht allzulanger zeit auf höherer ebene entschieden haben, dass der aufstieg ein gemeinschaftsprojekt ist.. das heißt, die bereits in ihrem bewusstsein weiter entwickelten werden auf die übrigen menschen warten, bis auch sie ihre schritte gehen…..

    das habe wir aus großer liebe untereinander so beschlossen….wenn es auch unserem menschlichen bewusstsein noch verborgen ist

    liebe lichtvolle grüße

  6. Pingback: Ashtar Sheran: “Zur aktuellen Situation der Verdunkelung !” « Einfache Meditationen 2

  7. Pingback: Super Beitrag! Eine Beschreibung, wie der Aufstieg für die Sternensaaten stattfinden wird | S I R I U S N E T W O R K

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s