Wer sich mit der Zukunft beschäftigt, ist nicht zu erschrecken !

Liebe Lichtwesen,

es geht um unserer aller Zukunft und jeder von uns weiß was er/sie  machen würde, wenn man nicht mehr arbeiten gehen muss, sprich Geld verdienen muss in einem Beruf, der einem nicht gefällt.

Nun stellt euch bitte genau das vor, was wollt ihr machen, wenn ihr monatlich einen regelmäßig Betrag bekommen würdet, womit man gut leben kann. Ich selbst würde weiterhin hier meine Blogarbeit machen und Privatgespräche mit Menschen führen, um ihnen auf ihrem Weg weiter zu helfen. Ich lebe schon heute meine Bestimmung und es kann sein, dass ganz viele schon in dem Beruf arbeiten, den sie lieben

Aber jene, welche ganz anders leben wollen, die bitte ich ab jetzt, in sich zu gehen und sich mit ihren Wunschvorstellungen jeden Tag immer mehr zu beschäftigen! Bittet euren Schutzengel oder Geistführer um Hilfe, eure Zukunft mit ihnen  durch zudenken und um Anregungen zu bitten, wie ihr eure Zukunftsträume in die Realität bringen könnt und lasst bei diesem Prozeß ganz viele Gefühle der Liebe und Vorfreude fließen, was alles beschleunigt.

Es ist jetzt die Zeit sich Gedanken über das Morgen zu machen, mit dem Hintergrund, dass ihr alle genug Geld haben werdet, denn das wird durch „NESARA“ sicher gestellt, was jederzeit sich manifestieren kann. Traut euch zu, dass ihr mit eurer geistigen Führung Dinge umsetzen könnt, die ihr euch selbst nie zugetraut hättet, wie es bei mir selbst so geschah! Die Pläne für die Übergangszeiten sind in uns und können auch jederzeit abgeändert werden, wie ich es selbst bei mir erfahren habe.

Inkarnationsverträge können jederzeit individuell geändert werden und dazu ist es wichtig, dass ihr wisst, was ihr wollt, damit ihr es Gott in euch mitteilen könnt. Ich habe bei mir selbst erfahren, dass es schon 150 Planänderungen gegenüber meinem ursprünglichen Inkarnationsplan gegeben hat. Das ist mit ein Grund, warum viele Durchgaben nicht eintreffen, weil dann von vielen das, was in der Durchgabe veröffentlicht wird, nicht gewollt wird. Diese hohe Flexibilität erfordert von uns ein hohes Maß an Mut, Vertrauen in unsere persönliche geistige Führung und auf Gott, als auch die Einstellung, dass nur das Beste ab jetzt für uns alle bereit steht! Stellt euch selbst nicht unter Druck, sondern lasst es einfach geschehen!

Daher würde ich mich freuen, wenn ihr euch alles aufschreibt, was ihr gerne umsetzen würdet in der vor euch liegenden Zeit und sobald das geschehen ist, bittet um Umsetzung, legt das Blatt weg an einen Ort, wo ihr es leicht wiederfindet und dann lebt einfach ohne an eure Wünsche zu denken! Folgt immer euren inneren Impulsen! Lasst die Wünsche komplett los, denn genau dann kann es sich umsetzen. So geschah es immer bei mir. Wenn ich etwas überhaupt nicht mehr erwartet habe, genau dann trat es in Erscheinung.

In großer Liebe zu euch von Charlotte in Zusammenarbeit mit Christ Michael

.

Hier ist ein Link, wo ihr euch über Nesara informieren könnt! http://nebadonien.wordpress.com/nesara/

Dieser Beitrag wurde unter Blaupause leben abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Wer sich mit der Zukunft beschäftigt, ist nicht zu erschrecken !

  1. Pingback: Wer sich mit der Zukunft beschäftigt, ist nicht zu erschrecken ! « NEBADON(2)

  2. bruno fischer schreibt:

    …welch schöne Worte. Der Mensch neigt immer zur Ungeduld….mit VERTRAUEN in die Zukunft gehen, thats it.

  3. jutta schreibt:

    NEIN MEINE DIE ZUKUNFT IST JETZT IN DER GEGENWART UND DAS MORGEN UND GESTERN AUCH JETZT IST DIE ZEIT DER EWIGKEIT! WIESO SCHREIBST DU VON MORGEN? JUTTA

  4. Rabea schreibt:

    Ich möchte gesund mit allen Menschen in Liebe leben und ich möchte keine finazellen Sorgen mehr haben– ich möchte dass meine Lieben noch lange hier bei mir auf der Erde sind.
    In LIebe Rabea

  5. Angie schreibt:

    es stimmt es erfordert viel Vertrauen und sehr viel Mut in unsere persönliche geistige Führung
    und zu unserem Schöpfer!
    dass nur das Beste ab jetzt für uns alle bereit steht! denn wir sind seine Kinder alle alten Programmierungen sollten
    eleminiert sein 😉 dann hauts auch mit den Herzenswünschen hin!
    in Liebe Angie

  6. Bixie Lamm schreibt:

    Ich will Frieden. Ich will in Frieden leben. Ich will Frieden in mir haben und außen er-leben ❤

  7. Pingback: News vom 10. – 11.10.2012

Schreibe eine Antwort zu bruno fischer Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s