Der Aufstieg, wie läuft es ab ? Ganz einfach !

Liebe Lichtwesen,

ich habe diesbezüglich schon mehrere Anfragen auf dem Blog gehabt, welche ich in Kommentaren beantwortet habe. Ich habe dann heute bei Gott nachgefragt und so werde ich es euch jetzt so einfach als möglich erzählen.

Es gibt morgen eine Sekunde, am 21.12.12, wo alles angehalten wird und danach ist dann jeder, der aufsteigt in seinem Lichtkörper, weil unser Bewusstsein mit der Seele schon drin ist und alle Lichtkörper für alle Menschen schon seit Montag aktiviert sind. Unser menschliches Tagesbewusstsein wird in dieser Sekunde umgeschaltet auf unser multidimensionales Bewusstsein, und dies bei jedem soviel, wie man verträgt, bzw hängt es auch mit unseren Vorstellungen zusammen! Daher denkt ab jetzt: Alles ist möglich und ich erwarte nur das Beste !

Der Körper für 3D wird auf der Ebene für 3D zurückgelassen, während wir in unseren feinstofflichen Körper sind, wo es keine Krankheiten mehr gibt. Wir werden dann sofort ehemalige uns nahestehende Menschen in ebenfals feinstofflichen Körpern sehen und anschließend von unseren Schutzengeln auf die Ebene gebracht, die unserer Schwingung entspricht.

Wir werden alle telepatisch kommunizieren und wir erkennen alles wieder, wo wir jede Nacht im Schlaf uns aufhalten und das schon sooft erlebt haben! Alle die jetzt krank sind, sind krank um sich auf diesen großen Moment der Liebe auszurichten, das bedeutet jetzt wirklich alles loszulassen, egal was an Gedanken noch hochkommt, besonders alle unsere Sorgen !!! Seid im Vertrauen, in der Vorfreude, in der Hingabe und Dankbarkeit, dass wir nun endlich gemeinsam diesen einzigartigen Moment erleben !!!

———————————-

Ich wurde auch gefragt, wie ich morgen meinen Tag erleben will. Ich werde den ganzen Tag über meditative Musik hören, eventuell auch mit Freunden telefonieren oder die Stille genießen. Gegen 12 Uhr verbinde ich mich bewusst mit meinem Hohen Selbst, dann mit allen Meditationen weltweit, die morgen stattfinden und dann werde ich die Äthosmeditation von Tom Kenyon hören!

Anleitung:

Während des Hörens denke ich innerlich die Worte, „Liebe, Frieden, Freude, Mitgefühl und Dankbarkeit, wobei ich jedes Wort dreimal hintereinander langsam betont innerlich laut denke und dabei die Gefühle dann in dieses Einheitsfeld der Liebe, welche durch die Musik miterschaffen und aufrecht gehalten wird, einfließen lasse.

Durch unsere Verbindung mit diesem Einheitsfeld ab der 10. Dimension erschaffen wir ein sehr starkes  „Energiefeld der Christusenergie „, was uns allen einen sanften Aufstieg ermöglicht!

Ich wünsche euch allen wundervolle Gefühle der Liebe, wie es nur mit Gott möglich ist! In großer Liebe zu euch von Charlotte, als ein Teil von Gott, der ihr auch alle seid !

Hier nun die neueste Weltmeditationsmusik für das Einheitsfeld der Liebe zum 4.11.12

Klicken Sie hier, um zur Aethos Sound Meditation (5 Min. 4 Sek.) zu gelangen.

Klicken Sie hier, um zur Aethos Sound Meditation (30 Min.) zu gelangen.

———————————————————————————————————————

Der neueste Text : Der Übergang vom 3D-Körper in den Lichtkörper ist einzigartig !

Ich stelle euch noch einmal den Abschiedstext von Peter ein, bei dem ich mich hiermit auch noch einmal herzlich bedanke! Es ist soweit, der Aufstieg findet in zwei Tagen statt und ich bin voller Vorfreude !

und  Die Menschheit steigt auf und wir können ab jetzt das “Halleluja” singen !

.

Mein Text des Verabschieden auf 3 D:  Es ist Zeit sich bei Euch Allen zu verabschieden und zu bedanken ! und was zu lachen :  Die Kosmische Live-Übertragung hat schon begonnen….! Es ist einmalig… !

.

.

Dieser Beitrag wurde unter Bewusstseinserweiterung, Meditation abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Der Aufstieg, wie läuft es ab ? Ganz einfach !

  1. Pingback: Es ist Zeit sich bei Euch Allen zu verabschieden und zu bedanken ! « Einfache Meditationen 2

  2. Stephan schreibt:

    Danke für diese ermutigenden Worte. Und danke für die wunderschöne Meditationsmusik.
    Licht&Liebe

  3. Pingback: Der Aufstieg, wie läuft es ab ? Ganz einfach ! « NEBADON(2)

  4. Kasse1996 schreibt:

    Wie ist das jetzt mit den kristalienen körper? Hieß es nicht dass der Körper transformiert wird zu einem kristalienen körper und dass dieser dann mit dem lichtkörper irgendwie verbunden wird…du schreibst ja dass got jetzt sagt dass wir unsere körper in der 3 dimension lassen werden…oder sag ich irgendwas falsch?

    Bitte um rat.,

    licht zum gruss =)

    • Marco schreibt:

      Wenn wir unseren materiellen Körper da lassen (egal wo) dann sind wir „gestorben“. Je nach dem wie rein unsere Seele ist (unser Lichtkörper), können wir danach die 4-te, 5-te, 6-te oder die 7-te Dimension wahrnehmen, sich dort aufhalten oder zwischen den einzelnen Dimensionen wechseln.

      Hat mit dem eigentlichen Aufstieg soviel zu tun wie eine Kuh mit Eier legen.

      Mit dem Aufstieg wird generell der Aufstieg unseres Bewußtseins bezeichnet.
      Dies kann bereits in unserem Leben, durch Selbsterkenntnis und Bereinigung unserer negativen Belastungen erfolgen. Der sensationsprächtige Vorgang der mit einer Bewußtseinserhöhung einhergehen kann und um den es hier eigentlich geht, ist die gleichzeitige Transformation unseres materiellen Körpers auf höhere Schwingungsebene. Wobei man beim Übergang von der 3. in die 4. und 5. Dimension nicht gleich von einem Aufstieg des Bewußtsein sprechen kann.

      Unsere 3D-Welt ist ein eingeschränkter geistiger Zustand, den wir selbst durch unser Denken in seinem Gefüge halten. Wenn dieser eingeschränkter Zustand (durch was auch immer) aufgelöst wird, kann sich die Äther-Schwingung innerhalb der 4.-ten Dimension wieder frei entfalten und die uns zugeordneten materiellen Bereiche wieder höher schwingen. Diesen Zustand würde ich nicht gleich als Aufstieg des Bewußtseins bezeichnen, sondern als Erwachen aus einem Traumzustand. Anders verhält es sich bei der Materie, sie erfährt eine Energieerhöhung und somit den Aufstieg in die 4.-te Dimension (man kann sagen, daß die Materie bzw. unsere Körper in der 4.-ten Dimension einen „Kristalinen Charachter“ erhalten). Die 5. Dimension ist der Parallelraum mit unendlich vielen Zustansräumen bzw. für sich abgetrennten Universen. Dahin kann man gelangen entweder durch den eigenen geistigen Aufstieg (wobei man in der Lage ist zwischen den einzelnen Parallelzuständen hin und her zu wechseln) oder durch Portalöffnungen.
      Die 3. Dimension befindet sich innerhalb der 5.-ten und diese wiederum in der 6.-ten usw. So, daß man sagen kann wir steigen in die 5.-te 6.-te und 7.-te Dimension auf.
      Ist aber ein vollkommener Schwachsinn, den wenn unser geistiger Zustand von uns nicht soweit gereinigt wurde, um die 5-te, 6.-te und 7-te Dimension wahrnehmen zu können, werden wir uns in diesen Dimensionen aufhalten, aber so gut wie gar nichts davon mitbekommen, bis wir unseren geistigen Zustand durch Selbsterkenntnis und Bereinigung unserer negativen Belastungen bereinigt haben.

  5. Pingback: Die Menschheit steigt auf und wir können ab jetzt das “Halleluja” singen ! « Einfache Meditationen 2

  6. Christmichael schreibt:

    Liiiiiiiiibe Charlotte,
    es rührt mich zutiefst, wie Du uns die gegenwärtige Situation zu versüssen suchst. Aber vor jedem Sieg steht der Kampf. Und in jedem Kampf gibt es Verluste, es gibt Schmerz und Weinen und Trauer und Verlust. Wir kämpfen schon so lange. Und wir weinen schon so lange. Aber diesmal sind wir dabei zu gewinnen. Es fordert ALLES von uns.
    MARCO, Du tust mir weh. Warum verhältst Du Dich so hochmütig arrogant intellektuell? Andere kämpfen und weinen und ringen und stehen durch. Gib ihnen doch ERMUTIGUNG! Von Dimensionen hast Du KEINE Ahnung. Ist Dein bitterer Brief ein Schrei nach Liebe? Andere bedürfen derer auch. GIB´ SIE! – Dann wirst Du sie auch erfahren.

Schreibe eine Antwort zu Stephan Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s