Durch die Herzensöffnung hat jeder Mensch direkt Kontakt zu Gott

Liebe Lichtwesen,

es sind sehr bewegende und einmalige Zeiten, denn es ist seit einer sehr langen Periode wieder möglich, dass jeder Mensch durch die individuelle persönliche Herzensöffnung die Möglichkeit hat, direkt über die Anbindung an Sein Hohes Selbst mit Gott zu sprechen.

Das ist eine so einzigartige Erfahrung, die uns alle immer mehr die Möglichkeit gibt, mehr im  „Jetzt“ zu leben, jedes persönliche Thema mit Gott zu besprechen und alle Hilfe zu erhalten, wenn wir darum bitten und es nach unserem persönlichen Inkarnationsplan so vorgesehen ist. Natürlich dürfen wir auch unseren Beitrag einbringen, denn die klaren Impulse kommen, wo wir was umsetzen dürfen, um einer Sache zu dienen, wie Gott in uns sich das so vorstellt!

Der Zeitenwechsel läuft schon seit einiger Zeit, doch jetzt erhalten immer mehr Menschen diesen Anschluß zu ihrem Hohes Selbst und so ist es wichtig, dass wir auch darum bitten, den Namen unseres „Hohen Selbstes“ zu erfahren ! Unser Hohes Selbst ist ein Teil von Gott und ist direkt mit dem Bewusstsein von Gott verbunden, es ist das ausführende Sein Gottes. Wenn ihr den Namen wißt, könnt ihr dem Hohen Selbst immer näher kommen und es kommt euch immer näher. Wenn ihr euch bewusst verbindet, spürrt ihr sofort Energie und Wärme in euerem Herzchakra, und ihr fühlt euch wie als wenn ihr zu Hause angekommen seid !

Die bewusste Verbindung könnt ihr schon morgens früh beim Wachwerden vollziehen. Ich begrüße es sehr herzlich, dann sage ich meinen Namen und anschließend den Namen des Hohen Selbste und bitte darum, dass es mich durch den Tag begleitet und mich führt.

Das hat zur Folge, dass sich alles auf sehr einfache Weise entfaltet. Wir können endlich aus unseren Ängsten und Sorgen gehen, wie wir was umsetzen, brauchen uns um das Gestern nicht mehr zu kümmerm, denn wir gehen ab jetzt ganz neue Wege mit Gott zusammen, und über das Morgen dürfen wir, soweit wir persönliche Wünsche haben, diese klar aufschreiben und danach beiseite legen, und irgendwannn nachsehen, ob es sich erfüllt hat.

Es wird alles einfacher und schneller umgesetzt ! Auch gibt es immer weniger persönlichen Streß, da man nicht mehr denkt, etwas nicht optimal ausgeführt zu haben ! Man kommt nicht mal auf den Gedanken, sondern man ist einfach im Vertrauen, dass es optimal läuft. Es ist ein ganz neues Lebensgefühl, was immer mehr Lebensfreude und Leichtigkeit zu läßt, und alles einfacher von der Hand gehen wird. All dies ist möglich, wenn man möglichst seine Vorgaben aus dem Inkarnationsvertrag setzt, was Gott uns auch mitteilt.

Es ist ein Leben, wo wir uns geliebt fühlen und dadurch sind wir auch selbst immer mehr in unserer Mitte. Die bewusste Verbindung mit unserem Hohen Selbst, erleichtert unser Leben enorm! Es ist ein Entwicklungsprozeß, der über eine gewissen Zeit geht, bis der Kontakt voll steht, doch dann ist eine ganz neue Erfahrung, die uns immer mehr erkennen läßt, wer wir eigentlich sind. Wir sind göttliche Wesen in einem menschlichen Körper und inkarnieren, um menschliche Gefühle zu erfahren, das, was am Menschsein so einmalig ist !

Gott kommt jetzt immer mehr auf uns zu, gehen wir ihm auch entgegen, indem wir offen sind für alles Neue und bereit, Veränderungen in allen Bereichen zu zulassen !

In großer Liebe und Dankbarkeit zu eurem Sein herzlichst von Charlotte, als ein Teil von  Gott, der ihr auch alle seid.

Dieser Beitrag wurde unter Göttlichkeit annehmen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Durch die Herzensöffnung hat jeder Mensch direkt Kontakt zu Gott

  1. Cat Del T schreibt:

    vielen dank für die ganze wunderbare unterstützung von dir! so wie auch für diese mitteilung…
    doch wie erfahre ich den namen meines höheren selbst? ich habe jetzt nicht das erste mal darüber gehört und wahrscheinlich ist es an der zeit, den namen zu erfahren.
    bitte ich einfach mein höheres selbst mir den namen mitzuteilen?
    alles liebe katrin

    • Sarah Maria schreibt:

      Ja, Angie , so habe ich es gemacht und der Klang war unmittelbar für mich wahrnehmbar. Vorher vielleicht sich ein wenig einstimmen, Gebet oder Meditation oder ein reinigendes Salzbad, aber alles ohne Zwang und Krampf bzw Erwartungen. Alles geschieht mit Leichtigkeit, wenn dafür die Zeit reif ist.
      Alles Liebe Dir und viel Freude beim Empfangen!
      Sarah Maria

    • Liebe Katrin,
      in einer Meditation ganz ohne Erwartungshaltung darum bitten, dass man Dir den Namen Deines hohen Selbstes sagt und dann loslassen ist der Weg.

      Sage innerlich voller Liebe zu Deinen höheren Anteil, dass Du gerne mit ihm in Kontakt treten möchtest, intensiver als bisher ! Wenn Du dann merkst, wie es in Dir warm wird, spürst Du es schon mal. Dann frage nach, wie Du es bemerkst, und es werden Gedanken oder Bilder oder andere Zeichen an Dir oder im außen zu bemerken sein. Frage dann innerlich nach, ob es immer wieder bestimmte Zeichen Dir senden kann und achte dann, was für Gedanken kommen. Bei mir sind es innerlich immer Gedanken, die sich mir offenbaren, weshalb ich hier sehr aufpassen darf, was für Gedanken sich offenbaren !

      Ab jetzt gilt es immer achtsam zu sein, dass Du es bemerkst und so bitte darum, dass es Dich darauf hinweist, wann es Dir Impulse gibt. Ich selbst wusste garnichts davon, dass mein Hohes Selbst einen Namen hatte und eines Tages hat meine Meditationsleiterin ihn mir gesagt. Ich bin nicht einmal damit in Resonanz gegangen mit dem Namen, bis ich anfing den Namen ganz liebevoll auszusprechen.

      Da erst fühlte ich all die Liebe in mir und es ist meine Liebe, die ich bin und das ist jeder Mensch. All das braucht Zeit, es ist ein Entwicklungsprozeß und wenn Du einen Namen innerlich hörst aber nicht damit in Resonanz gehst, so hat das nichts zu sagen. Sprich ihn immer wieder liebevoll aus über den Tag verteilt und fühle dann, was sich da tut. Wenn Du jemanden kennst, der gut pendeln kann, lass es Dir bestätigen, wenn es Dir hilft.

      Wenn Du den Namen nicht erfährst, dann sage innerlich immer wieder mit Gefühl, meine liebe „Ich-Bin-Gegenwart“ ich bin bereit Dich aufzunehmen, eins zu werden, um so immer besser Deine Impulse umsetzen zu können! Wenn man aus der geistigen Spähre sieht, dass Du Dich bemühst, wird Dir irgendwann der Name genannt werden. Bitte setze Dich nicht unter Druck, denn jeder hat seinen individuellen Weg !!!
      Ich hoffe es hilft Dir weiter, in Liebe von Charlotte

  2. Angie schreibt:


    <3<3<3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s