HERAK: ZELLREINIGUNG vom 20.02.

Liebe Lichtwesen hier auf dem Blog,

da ich alle hier beschriebenen Tatsachen nur bestätigen kann, habe ich den Text eingestellt, damit ihr diesen Prozeß leichter annehmen könnt. In Liebe von Charlotte

.

Liebe Sternengeschwister,

heute möchte ich Euch aus Eurem Sonnensystem Informationen übermitteln, die den Vorgang des Erwachens weiter erklären werden.

Wie bereits in einem der letzten Channelings übermittelt, haben wir den energetischen Prozess für das wiederherstellen des vollen Bewusstseins abgeschlossen.

Dazu möchten wir Euch erläutern, wie wir zu dieser Aussage kamen.

In allen Universen sind unterschiedliche Bewusstseinstufen in Gang, die unterschiedlich von unseren Einsatzfahrzeugen gemessen werden.

Der Vorgang wird über ein Dekret des Schöpfers in die einzelnen Quadranten des Raumes übermittelt. Das sind elektromagnetische Energien, die sich im morphogenetischen oder Plasmafeld ausbreiten.

Der für Euer Sonnensystem eingetretene Fall wurde deshalb über diese elektromagnetischen Membranen, die die einzelnen Dimensionen und Universen miteinander verbinden, an uns in der 5. Dimension weitergegeben. Das heißt, dass die Schnittstelle zwischen den feinstofflichen und den niederen grobstofflichen Bereichen, bei Euch auf Gaia, über unsere Einsatzfahrzeuge geregelt wird. Da wir den Zustand des Materialisierens verstehen, können wir alle Energien die sowohl von der Zentralsonne Alcyone und Euer Zentralsonne kommen herunter regeln.

Der Vorgang wird durch katalytische Prozesse über die Generatoren unserer Fahrzeuge bewerkstelligt.

Deshalb habe ich in einigen Channelings immer wieder durchgegeben, dass der Aufwachprozess ein behutsamer ist und nicht mit „brachial Gewalt“ wie Ihr zu sagen pflegt erfolgen kann und darf.

Es gibt einige Berichte bei Euch, da sind Personen mit der Kundalini Energie derart energetisiert bzw. überfordert worden, das sie schwere gesundheitliche Schäden davon getragen haben.

Wir sind alle Wesen der Vater/Muttergöttin und die Weiterentwicklung der Biosysteme kann nur auf behutsame Weise erfolgen.

Durch Experimente in den Jahrtausenden vorher, wurden durch dunkle Kräfte Missbrauchsfälle verursacht, die in vielen Körpern der „Wesenheiten“ im Universum zu irreparablen Schäden geführt hat.

Diese Entwicklung möchten und dürfen wir verhindern.

Unser Channelmedium hat bereits Bekanntschaft mit diesen sehr starken Energien gemacht.

Wenn wir unsere Energiestruktur Euch jetzt synchron übermitteln würden, wäre Eurer komplettes Körpersystem überfordert. Das ist im Moment noch nicht möglich.

Deshalb sprachen wir auch schon häufig von Energiekammern die sowohl auf unseren Schiffen als auch bei den Bewohnern der inneren Erde existieren um den Angleichungsprozess vornehmen zu können.

Ihr könnt Euch sicherlich sehr schwer vorstellen, um welches Ausmaß es sich handelt um die Aufgaben und Einsatzbereiche die unsere Fahrzeuge zu erfüllen haben.

Das Universum in dem wir uns befinden ist aus vielschichtigen energetischen Feldern aufgebaut, sodass der Bereich den Ihr so durch Eure künstlichen Augen (Fernrohr u. Kameras) betrachtet aber auch das sichtbare Licht über Eure eigenen Augen, nur ein Hauch dessen ist, was es eigentlich darstellt.

Ein Teil Eurer Satelliten können bereits Teilaspekte dieser Spektren wahrnehmen (UV-, Infrarot-, Röntgenlicht etc.).

Jedoch dieses gesamte Spektrum zu öffnen für Euch, würde eine Überforderung darstellen.

Alle weiteren Energien die jetzt in den nächsten Zyklen zu Euch kommen, werden das Feld stabilisieren und weiter aufbauen.

Wir spüren über Eure Energiesignaturen sehr viele destruktive bisweilen desaströse Energien, da Ihr durch die noch nicht so stabilen Bewusstwerdungsprozesse in Eurem innern, immer wieder den vorher beschriebenen Prozess in Frage stellt. Lasst Euch bitte nicht aus Eurer Mitte bringen.

Alle Systeme die einer Reinigung oder eines „Resets“ unterliegen, gehen erst einmal in den so paradox klingenden schlechteren Zustand.

Eure Zellen wurden in den letzten Jahrzehnten Eures Erdenaufenthaltes derart beschädigt, dass das körpereigene System der Reinigung erst einmal überfordert war. Auch spielen das Körperzellengedächtnis das in unzähligen Inkarnationen aufgebaut wurde, auch eine große Rolle. Alle Rollen, die Ihr auf Gaia gespielt habt, wurden in diesem Zellgedächtnis gespeichert. Durch den 26.000 Jahreszyklus der völlig neuen Energien, habt Ihr sozusagen einen „Turbolader“ eingeschaltet.

Vielleicht könnt Ihr jetzt verstehen, warum, auch bei den schon auf Ihren Weg fortgeschrittenen Individuen, große Wellen der Bewältigung dieser Prozesse innerlich verarbeitet werden müssen.

Doch Ihr habt Euch entschieden hier anwesend zu sein, in diesen aufregenden und mitunter auch schmerzhaften Zeiten.

Wir lieben Euch und verneigen uns in Ehrfurcht für diesen Bewältigungsakt der Befreiung aus diesem dichten Bewusstseinszustand.

Weiß-Goldenes Licht senden wir Euch.

So sei es.

SELAMAT Herak Sirius

Gechannelt über Frank Scheffler

.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aufstieg abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu HERAK: ZELLREINIGUNG vom 20.02.

  1. Angie schreibt:


    <3<3<3

  2. petra schreibt:

    hallo, und vielen dank für dieses schöne und informative channeling.
    ich hatte es mir ausgedruckt und habs gestern gelesen. da sind so viele infos verpackt, super.
    mit vielem davon beschäftige ich mich grad bzw. ansich immer wieder.

    danke 🙂

    lieben gruß, petra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s