Die Geburt der neuen Erde hat begonnen ! Die Erde liegt in den Wehen !!!

Liebe Lichtwesen,

Christine Stark hat mir eine sehr berührende Durchsage von Ashtar als Kommentar eingestellt, was ich mit euch allen teilen möchte. Vielen Dank an Ashtar und alle, die bei dieser Geburt mithelfen, in Liebe von Charlotte

.

Ashtar an Christine, 24. Mai 2013

„Der Zeitpunkt ist gekommen“

„Geliebte Christine,
geliebte Kinder des Lichts, Ashtar spricht!

Der Zeitpunkt ist gekommen, Eure „Arbeit“ zu tun!
Seit gestern Vormittag spüren die Hochsensitiven unter Euch in immer wiederkehrenden Wellen starke energetische Kraftströme auf dem Herzen:

In regelmäßigen Abständen senden wir Lichtimpulse auf Gaia, die – wie die Wehen einer Frau, die lange Monate auf die Geburt ihres Kindes gewartet hat – dieses nun „auf den Weg bringen“.

Vielleicht hilft Euch, geliebte Lichtgeschwister, auch die Symbolik eines anderen Bildes:
Beim Korbball, bevor der eigentliche „Wurf“ erfolgt, titscht derjenige, der werfen wird, den Ball oft mehrmals auf den Boden –

oder die Spieler werfen ihn sich gegenseitig zu. Immer wieder, mehrfach, in regelmäßigen, rhythmischen Abständen wird der Ball entweder kurz auf den Boden geprellt
– oder von hier nach da – und wieder zurück – geworfen,

und dann: Dann erreicht er sein Ziel!

Es geht um den Rhythmus, Ihr Geliebten! Haltet Euch bitte nicht an den Regeln für diese Sportart auf! Es geht darum, dass der „Ball“ – Mutter Erde – in rhythmischen, sehr kraftvollen Energiestößen Impulse erhält.

Wieder – und – wieder – und – wieder –
und dann
erfolgt die Veränderung!

Diese energetischen Impulse, – wie bei dem Aufblinken einer riesigen galaktischen „Taschenlampe“ – werden durch Euer Energiefeld geschleust.

Seit gestern Morgen strömt im Abstand mehrerer Stunden ein nie gekannter Kraftstrom galaktischen Lichtes zur Erde, und Ihr geliebte Kinder des Lichts, seid diejenigen, die diesen Kraftstrom, der Gaia mit stärksten kosmischen Wellen flutet, in Euren Herzen spürt und transformiert!

Noch ein Bild aus dem Sport:
Der Trampolin Springer, – bevor er seine Kunstsprünge und Loopings vollführt – springt er wieder und wieder auf der Stelle.
Immer mehr, immer stärker, – und dann
hat er die volle Kraft, zum großen Sprung anzusetzen!
Mir, geliebte Kinder des Lichts, geht es darum, den Rhythmus, – die immer mehr sich verstärkende „Schubkraft“ – in der Symbolik meiner Bilder auszudrücken:

Rhythmisch, – in gleichmäßigen Abständen sich verstärkend, und dann … !

Ein letztes:
Ein Kunstspringer auf dem 10 Meter Turm, bevor er zum großen Sprung ansetzt, wippt er mehrfach am äußersten Ende des Sprungbrettes in tiefer Konzentration auf der Stelle –
und dann springt er.
In größtmöglicher Konzentration führt er aus, was er lange geübt hat!

Dies ist die Zeit,
da der Spieler den Ball bereits auf den Boden prellt – kurz vor dem großen „Wurf“!
Dies ist die Zeit,
da der Trampolinspringer durch rhythmisches Springen die Kraft aufbaut, für den großen Sprung! Habt Ihr verstanden, meine Kinder?

Eure Energiefelder wurden gereinigt, und wieder und wieder darauf trainiert,
immer mehr und immer höhere Frequenzen kosmischen Lichtes zur Erde zu transformieren. Und nun ist der Zeitpunkt gekommen, wo das Training ein Ende hat
und Eure Körper die Arbeit tun, auf die sie Schritt für Schritt vorbereitet wurden, um Gaia zu stützen und das Licht für sie zu halten!

Gebt Euch diesem Prozess hin, wenn die „Wehen“ sich verstärken –
atmet und entspannt Euch, wie eine Frau, die gebiert!
Ihr haltet Gaias Kraft gemeinsam in Euren geliebten Händen – schützend und stützend!
Dies ist der Augenblick, für den Ihr wahrhaft gekommen seid, – Euch sehr vertraut!

Ich verneige vor Eurem großen Mut und Eurer Treue!
ICH BIN Ashtar,
ICH BIN einer von Euch – Euch zutiefst vertraut!“

© Christine Stark, 24. Mai 2013
Es ist erlaubt, diesen Text zu verbreiten, solange dieser Text vollständig und völlig unverändert wiedergegeben wird, und der Name des Autors, sein Copyright, seine Website http://www.christine-stark.de und dieser Hinweis mit angeführt werden. Danke dafür, dass wenn Sie diesen Text posten, den oben angegebenen Website-link mit anführen

.

Siehe auch den neu eingestellt Text LINK: EE Raphael “Steigt ein, wir fahren los, es kann beginnen” – Der Wendepunkt ist dieses WE

.

Anbei ein wundervolles Video mit einer Musik, die ich sehr liebe !

.

.

LightSideOfTheMoon schreibt:

…und die wenigsten wissen, wer dieses Lied im Jahre 1980 in unsere 3D-Welt gebracht hat.
So manche Seele staunt, wenn sie erfährt, dass es aus der Schweiz (dem CH vom D-A-CH) den Weg in die Welt genommen hat.

in Liebe und Dankbarkeit
die helle Seite des Mondes
Maranius Levanah

.

.

Neu eingestellt: Morgen ist um 6.26 Vollmond -Mondfinsternis – Toröffnung um 21.10 MEZR.. in Folge

und Was ist wichtiger im Leben, Erkenntnisse oder Gefühle ?

.

.

Dieser Beitrag wurde unter Aufstieg veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Die Geburt der neuen Erde hat begonnen ! Die Erde liegt in den Wehen !!!

  1. LightSideOfTheMoon schreibt:

    …und die wenigsten wissen, wer dieses Lied im Jahre 1980 in unsere 3D-Welt gebracht hat.
    So manche Seele staunt, wenn sie erfährt, dass es aus der Schweiz (dem CH vom D-A-CH) den Weg in die Welt genommen hat.

    in Liebe und Dankbarkeit
    die helle Seite des Mondes
    Maranius Levanah

    • Lieber Maranius Levanah,
      ich danke Dir für den Hinweis, welche ich unter das video eingestellt habe. Wenn Du den Namen der Sängerin oder den Namen der Gruppe kennst, würde ich mich freuen, wenn Du es uns noch mitteilen kannst. In Liebe von Charlotte

      • LightSideOfTheMoon schreibt:

        Liebe Charlotte

        Das kann ich.

        Gechannelt wurden Text und Musik von Peter Reber und und Rolf Zuckowski.
        Ersterer war Mitglied des bekannten schweizer Trios, welches das Lied auf ihrer 1980 erschienen, gleichnamigen, aber leider auch letzten Langspielplatte ‚Birds of Paradise‘ veröffentlicht hat:

        Peter, Sue & Marc.

        Wenn man Deinem Viedeolink auf YouTube folgt, ist rechts glaube ich u.a. ein Link auf das Originalvideo von P S M aufgelistet.

        in Liebe und Dankbarkeit
        die helle Seite des Mondes
        Maranius Levanah

      • Lieber Maranius,
        ich danke Dir für Deine weiteren Hinweise! Ich selbst höre diesen Song dauernd gestern und heute, es scheint der Aufstiegssong zu sein. In Liebe von Charlotte

  2. Pingback: Was ist wichtiger im Leben, Erkenntnisse oder Gefühle ? | Einfache Meditationen 2

  3. Pingback: EE Raphael “Steigt ein, wir fahren los, es kann beginnen” – Der Wendepunkt ist dieses WE | Einfache Meditationen 2

  4. Mara schreibt:

    wunderschön – das Channeling von Christine hat mich gestern schon zutiefst berührt – das Video, das Lied – berührt mich auch sehr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s