Der physische Aufstieg hat begonnen !

Liebe Lichtwesen,

ich kann es verstehen, dass viele genug davon haben zu warten, besonders wenn immer wieder der Aufstieg angekündigt wird, wie ich es auch schon oft geschrieben habe. Was viele nicht bedenken, ist, dass wir als ein Quantenfeld die Schwingung so erhöht haben, dass der physische Aufstieg  erst jetzt kommen kann, sich manifestieren wird in sehr naher Zukunft, weil viele ihren individuellen Aufstieg vereinzelt schon vollzogen haben.

Mir selbst wurde in 2007 gesagt, dass ich nun warten darf, bis ein gewisser Anteil es geschafft hat, die eigene Schwingung zu erhöhen und es zu halten vermögen. Erst dann kann es weiter gehen und diese Menschen, welche dies schaffen, müssen nicht bewusst sein, sondern nur auf ihre göttliche innere Führung, der Ur-Quelle hören.

All dies haben wir zusammen geschafft, weil ganz viele daran aktiv arbeiten und der nächste Schritt steht unmittelbar bevor. Sehr viel gegenseitige  Unterstützung erfahren wir auch durch den Austausch mittels Kommentare auf den Blogs und einer, wo ich immer die bedingungslose Liebe im Text wahrnehme, ist Arash, der mich kürzlich besonders mit einigen Kommentare auf Nebadon zutiefst berührt hat, wovon ich  hier einen einstelle, um diesen mit euch zu teilen . In großer Dankbarkeit zu Dir Arash, von Charlotte

Es gab auf Nebadon einen wundervollen Austausch von Kommentaren unter dem LINK: http://nebadonien.wordpress.com/2013/05/28/das-neue-zeitalter-ist-gekommen-und-die-beweise-dafur-sind-sichtbar-fur-alle-die-es-sehen-wollen/#more-14701,

wovon dies einer ist !

.

  • Arash
    Mai 28, 2013 @ 15:25:00

    Ich frage mich, wie man Dir am besten “helfen” könnte…

    Ich kann Dir nur sagen: Mit dieser Einstellung wirst Du bis in alle Ewigkeit warten, denn Du wartest auf etwas, das im Außen geschieht, statt an Dir selbst zu arbeiten, damit endlich etwas Wahrhaftes passiert, denn die wahrhaften Dinge geschehen zuallererst und zuvorderst im Inneren und zeigen sich dann entsprechen im Außen, nur DANN, nicht eher, das verspreche ich Dir!

    Die Einen erleben bereits das Paradies auf Erden, weil sie IN SICH das Paradies geschaffen haben. Sie sehen die schönen Dinge, anstatt mit dem Finger nur auf das Schlechte zu zeigen, bleiben aber dennoch fest verankert in dieser Daseinsebene in vollkommenen Bewusstsein, dass das Schicksal der anderen auch das eigene berührt.
    Die Anderen wiederum warten und fragen sich, warum nichts geschieht.
    Das bloße Warten ohne aktive Bewusstseinsarbeit oder andere täglich tiefgreifende Bemühungen (und ich will damit nicht sagen, dass Du Dich gar nicht bemühen würdest), steht direkt im Gegensatz zu wahrer spiritueller Entwicklung.
    Während die Einen Spiritualität wahrlich LEBEN, lesen die Anderen nur Spirituelles, letztere sind allenfalls spirituell interessiert, jedoch noch lange nicht spirituell.Jammern, sich beschweren, negative Energien zu verbreiten, sind ein eindeutiges Indiz dafür, dass der Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen wird, dass noch nicht begriffen und verinnerlicht wurde, worum es in Wirklichkeit geht.

    Das was Du als unbefriedigend erlebst, jeden Tag, ist Dein Inneres, der Schrei Deiner Seele bleibt ungehört, sie rüttelt und schüttelt Dich, doch Du bleibst stur, willst noch nicht er-kennen, wahrhaft sehen und fühlen.
    Komm’ endlich heraus aus der Rolle eines Bettlers, der um “spirituelle” Almosen bittet, die doch nie zur wahren Befriedigung führen können. Werde selbst zu dem Baum, der reichlich großartige Früchte trägt, von denen viele andere kosten mögen, um es Dir gleich zu tun.

    So Du meine Worte als Affront empfindest, so sei versichert, dass Dein Ego ein böses Spiel mit Dir treibt.
    Meine Worte kommen aus dem tiefsten Kern meines Herzens. Die Liebe klingt ab und an auch streng, wenn es vonnöten ist.

    Ich stelle mich weder über Dich, noch unter Dich, ich begegne Dir von Angesicht zu Angesicht. Ich bin die schlummernde Facette Deiner Selbst, die Dich erinnert, wohin der Weg führen kann.
    Ob Du diese annimmst oder nicht, ist allein Deine Entscheidung.

    Du hast 2 Möglichkeiten:

    1. Entweder Du wartest weiterhin und schreibst endlos viele Kommentare, die Deine Frustration und Ungeduld verdeutlichen, oder aber
    2. Du fängst endlich an, Eigenverantwortung zu übernehmen und wahrlich in Dich zu gehen. “Alles ist in Dir”, diese Aussage kommt nicht von irgendwoher.

    Betrachte Dich als eine Pflanze, die gehegt und gepflegt werden möchte.
    Doch nur Du kannst dies bewerkstelligen, niemand sonst.
    Ab und an kommen andere, geben dieser Pflanze ein wenig Wasser, aber dies ist kein Ersatz für die Ewigkeit.

    Geize nicht mehr, Du hast unendlich viel Wasser , gebrauchst dieses aber nicht und lässt die Pflanze verwelken.
    Kein Wunder, dass dies derart schmerzhaft ist, wenn Du auch noch untätig dabei zuschaust.

    Ich hoffe, Du kannst Deinen Kopf frei machen und fühlen, was ich Dir sagen will.

    Ich bin niemand, der kurz auftaucht und verschwindet. Wenn Du Hilfe brauchst, kannst Du mich jederzeit unter arashspirit@hotmail.de erreichen.

    Öffne Dich, es ist mehr als an der Zeit!

    Alles Liebe,
    mein tapferer Bruder,
    der Du wähltest, diesen steinigen Weg,
    doch schau’, er wird gerade immer ebener und leichter zu begehen, so Du selbst dies wünschst!

    Im tiefsten Vertrauen zur Quelle und zu Dir,

    Arash

    .

    .

Dieser Beitrag wurde unter Verantwortung übernehmen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Der physische Aufstieg hat begonnen !

  1. Romana Maria Köpf schreibt:

    Danke Charlotte und Arash……einfach – Danke

    pu´uwai kukui
    RoMana

  2. LightSideOfTheMoon schreibt:

    Arash, Du gesegnete Seele

    Ich spüre sehr genau, was Du sagst. Ich bin in diesem Prozess, dehne langsam mein eigenes Paradies Stück um Stück in mir aus. Ich warte nicht. Ich arbeite an meiner noch kleinen, inneren Welt, damit sie zur vollen Grösse wachsen kann. Und auch wenn ich dabei nur kleine Schritte mache, manchmal auch etwas von der Arbeit ausruhe, es geht doch stetig voran.

    Anfang Woche schrieb mir eine liebenswerte Seele: ich will Erleuchtung

    Ich lies diesen Satz einfach mal stehen, nahm in einfach nur zur Kenntnis. Als ich dann den Kopf frei hatte und meine Gedanken anhielt, um Raum für neue Gedanken zu schaffen, da kam dieser Satz von dieser Seele wieder hervor, neben vielen anderen Sätzen von anderen Seelen, die ich in letzter Zeit habe nach Erleuchtung rufen hören. Und ich fragte: warum um Gottes Willen schreien alle Seelen in dieser Welt nach der Erleuchtung? Wir sind doch alle schon als Licht aus Licht geboren worden. Wir leuchten doch schon seit Anbeginn des Seins! Ich bin doch schon Licht und Liebe, was soll ich denn noch nach Erleuchtung streben?

    Es braucht doch nur meinen bewussten Entscheid, den Gashahn einfach weiter aufzudrehen um es noch mehr und stärker leuchten zu lassen. Es ist MEIN Gashahn, MEIN Licht. Ich warte doch nicht darauf, dass dafür extra einer vom Gaswerk kommt! Da würde ich ja ewig warten. Ich bestimme selbst über mein Erleuchten. Ich stell einfach die Kerze meines Herzens auf, und nicht unter den Scheffel 😉

    Es ist längst Vergangenheit in meinem Sein, aber ich sah mal einen Satz aus dem ZEN.
    Vor der Erleuchtung Wasser tragen und Holz hacken – nach der Erleuchtung Wasser tragen und Holz hacken.

    Dieser Satz beschreibt für mein Gefühl sehr gut, woran wir in der Sache selbst oft scheitern. Wir setzen in beides, in Erleuchtung und Aufstieg, viel zuviele Erwartungen. Und darum wartet der grosse Teil der Menschen auf beides sehr lange, und oft auch vergeblich. Ich kann Dich nur bestätigen, geliebter Arash. Alles was wir brauchen finden wir in uns. Oder fast alles – holt mal bei OBI eine Schaufel und grabt in euch in die Tiefe!

    Ich glaube, Arash, Du und ich, wir warten beide nicht. Wir arbeiten stetig, jeder für sich auf seine Weise, still im eigenen Inneren dafür, dass es einfach irgendwann JETZT endgültig und unwiderrufbar passiert. 🙂

    in Liebe und Dankbarkeit
    Maranius Levanah

    • Arash schreibt:

      Gesegnete Seele,

      ich fühle so viel Bescheidenheit, Demut, „stille“ Weisheit und Liebe in Deinen Worten!
      Deine Energie lässt mein Herz erquicken 🙂

      Dein „kleines, inneres Reich“ ist unendlich groß, es erreicht mich hier, hier und jetzt!
      Mit Worten nicht zu beschreiben, das Gefühl ist…wie daheim zu sein, mit jemandem wohl Bekannten aus der wahren Heimat zu kommunizieren.

      Nein, wir warten nicht, schon lange nicht mehr. Wie Du selbst schreibst, wieso soll sich pures Licht nach Erleuchtung sehnen, es leuchtet doch bereits in alle Richtungen und in sich. Das Bewusstsein darüber zu haben und es auch zu leben, das ist es wohl, wonach sich so viele sehnen, genauso wie ich es einst tat.

      Es ist alles nur eine Frage des Bewusstseins, nicht mehr, nicht weniger.

      Es kann von einen auf den anderen Moment „klick“ machen, einfachso, beste Voraussetzung hierfür: beständige bewusst gelebte bedingungslose Liebe!

      Wer am Ball bleibt und dessen Sehnsucht nach der Urquelle groß genug ist, der wird auch erfolgreich sein und sich erinnern…

      Im tiefsten Vertrauen hierin verbleibe ich in großer Dankbarkeit und Liebe,

      Arash

      • Jana'May schreibt:

        wie wunderbar, hier diese Worte zu lesen und die Energie zu fühlen welche sie formt.
        und Heilung wird mir zuteil
        und dafür danke ich euch von ganzem Herzen!

        „Wer am Ball bleibt und dessen Sehnsucht nach der Urquelle groß genug ist, der wird auch erfolgreich sein und sich erinnern…“
        darauf vertraue ich!

        in Dankbarkeit und Liebe
        Jana’May

  3. Renate schreibt:

    Danke lieber Arash,du hast es auf den Punkt gebracht.
    Wissen aneignen ist das eine,Umsetzen das entscheidende.
    Nur das zählt

  4. stillerheld schreibt:

    Es tut sich so viel in dieser Zeit.Mir kommt es grad so vor wie ein Kampf von „Hell und Dunkel.Ich spüre,dass Achtsamkeit in allen Bereichen gefragt ist-und es sind Lernprozesse,alles hat seinen Sinn.Wenn auch das Begeifen schmerzlich scheint,so denke ich,es wird alles Gut.Noch fühle ich mich auf jeden Fall gefordert-aber die Gnade wartet und die spirituelle Liebe.
    Alles Liebe für alle
    stillerheld

  5. Renate schreibt:

    Lieber stillerheld,
    Dank Charlotte weiss ich,dass ich die 3D vollständig losslassen darf.
    Nebst meiner selbständigen Arbeit suchte ich vor ca.3 Monaten noch eine Teilzeitarbeit.
    In dieser Zeit hätte ich 5 Verträge unterschreiben können,aber jergendetwas hat mich gehindert daran und ich habe alle dankend abgesagt.Bis vor einer Woche mir wieder Zweifel kamen und ich nochmals eine andere Bewerbung abschickte.
    Ich glaube aber,dass ich JETZT wirklich alle Zweifel über Bord werfen darf und mich vollen Vertrauens ganz auf die neue Aufgabe konzentrieren darf.Nämlich den Menschen beizustehen beim übergang.
    Loslassen vom Alten das man sich so gewohnt ist,ist wahrscheinlich etwas vom schwierigsten.
    Je mehr man aber in seiner Mitte angekommen ist umso einfacher fällt es einem,umso grösser ist das Vertrauen und umsomehr fühlt man sich geführt und beschützt,und wie man seine Mitte findet das beschreibt Arash wunderschön in seinem obigen Beitrag.
    Möchte hiermit aber nicht sagen,dass man jetzt gleich seinen Job an den Nagel hängen soll,nur ein Beispiel geben,dass jetzt die Zeit da ist um alles was einem nicht mehr dienlich ist loszulassen,damit die neue Energie fliessen kann.

    Lieber Arash,nochmals möchte ich mich bedanken für deine Zeilen.Auch ich spüre deine Bedingungslose Liebe die daraus spricht.
    Ich wünsche von ganzem Herzen allen viel Mut,Kraft Licht und Liebe
    Renate

  6. Stardust schreibt:

    Liebe Charlotte, lieber Arash,

    ihr sprecht den wichtigsten Punkt gelassen an… 😉

    Da wir alle Schöpfer sind, ist es unser Job, den Aufstieg im Äußeren in die Manifestation zu bringen. Auch wenn draußen alles sehr dunkel erscheint, so hat jeder von uns die Macht, in seinem unmittelbaren Umfeld sein Licht auszustrahlen. So versuche ich im hier und jetzt 5D zu leben, soweit es mir mein innerer Fortschritt erlaubt.

    Wie sagte Jesus (der echte) einmal: Seid nicht von dieser Welt, aber seid in dieser Welt.

    Dieser Satz sagt in meinen Augen alles. Nicht umsonst ist ein Aspekt in vielen Channelings, gerade jetzt sich gut zu erden, indem man mit beiden Beinen im Leben steht. Die Zeiten des esoterischen Elfenbeinturms sind vorbei. In 3D hat man es noch mit Partikeln zu tun, die bewegt werden müssen. Also lasst uns zupacken.

    Wenn man es schafft, der wildfremden, gestressten Kassiererin im Supermarkt ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, oder dem Müllmann, der im Regen die Tonnen lehrt, eine positive Anerkennung zu schenken…. Dann trägt man dazu bei, die Welt zu einem etwas besseren Ort zu machen.

    Niemand kann die großen Probleme auf dieser Welt alleine lösen; auch wenn viele Lichtarbeiter von solchen Dingen träumen (auch ich). Das darf uns aber nicht entmutigen, unsere Schöpferkraft in unserem täglichen Umfeld immer mehr einzusetzen, um unser Licht strahlen zu lassen. Wenn alle das machen, dann verschwinden die großen Probleme auf dieser Welt von selbst, weil für sie dann keine Energie mehr vorhanden ist.

    Man stelle sich nur vor, dass bei der nächsten Blockupy-Demo in Frankfurt immer mehr Polizisten sich persönlich fragen, was sie da gerade tun, und dann zusammen mit den Demonstranten friedlich feiern und demonstrieren…. Die Obrigkeit würde dumm aus der Wäsche kucken. Denn mal soeben ein paar 100 oder gar 1000 Polizisten wegen Befehlsverweigerung zu entlassen oder zu disziplinieren…. das macht erst recht vor dem Volk keinen guten Eindruck.

    Apropos Befehl…. Jeder Polizist und Soldat hat das Recht und auch implizit die Pflicht, Befehle, die gegen das Recht sind, oder die gegen Menschenrechte verstoßen, zu verweigern. Das wissen nur die meisten Leute nicht. Warum wohl werden für solche Einsätze meist junge, unerfahrene Rekruten verwendet…. Dies ist aber ein anderes Kapitel.

    In diesem Sinne….
    Stardust

  7. Angie schreibt:

    Hallo ihr lieben Grossartigen SEELen–SEID HerZlich umarmt……!
    Freudige liebe Grüsse an ALLE<3<3<3

  8. Pingback: Viele kleine Wellen der Liebe erzeugen eine große Welle, die alles in Liebe hüllt ! | Einfache Meditationen 2

Schreibe eine Antwort zu Angie Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s