Wenn ich keine Texte mehr einstelle, dann ist etwas großartiges geschehen !

Liebe Lichtwesen,

wenn ich keine Texte mehr einstelle, keine Kommentare mehr schreibe und auch keine Kommentare mehr freischalte, dann bin ich physisch aufgestiegen, und zwar mit dem ersten Hub, welcher in sehr naher Zeit stattfinden wird. Wie ich erfuhr, werden sehr viele Todkranke und sehr viele hohe Lichtwesen in dieser Anhebung sein, weitere Anhebungen werden folgen. Es können sehr viele meiner Leser sein, die mitangehoben werden, und jene, welche dann noch da sind, folgen mit dem nächsten Hub.

Wenn meine Blogs nicht mehr zu finden sind, dann hat der physische Aufstieg stattgefunden und alle, die aufsteigen wollten und es von der Eigen-Schwingung  her konnten, haben dann die Erde verlassen. Zurück bleiben jene, welche die Kriterien nicht erfüllt haben und jene, die nicht daran glaubten, als auch  die Dunklen.

Ich möchte mich hiermit bei allen bedanken, die mich unterstützt haben und wenn alles gut geht, ist dies mein letzter Text, den ich veröffentliche. In großer Liebe zu Euch von Charlotte

.

Wichtige Texte, welche ich in den letzten 24 Stunden veröffentlicht habe !

Drachenwesen aus der 12. Dimension beschützen hohe Lichtwesen in dieser Zeit !

Alarmstufe Rot für alle hereinkommende Mails und Aktualisierungen, bzw. Updates!

Vorstellung der GFdL= Galaktische Förderation des Lichts

Bitte HALTET DIE FREQUENZEN ZUR SOMMERSONNENWENDE hoch !!!

.

.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Aufstieg abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

23 Antworten zu Wenn ich keine Texte mehr einstelle, dann ist etwas großartiges geschehen !

  1. muktananda schreibt:

    Wir werden uns noch sehen. Und zuerst gegenseitig lesen.

    • Peter schreibt:

      Lieber Muktananda,

      mit deinen Worten zeigst du unmissverständlich, dass du nicht an den physischen Aufstieg glaubst, denn wie sonst solte es möglich sein, dass du annimmst, dass du und Charlotte voneinander lesen werdet.

      In den höheren Dimensionen, ab der 5. gibt es keine Verbrennung. Das Leben in der 3. Dimension basiert auf der Verbrennung. Mit dem 3D-Körper kannst du in den höheren Dimensionen genauso wenig überleben, wie auf dem Mond in normaler irdischer Kleidung. Es muss also einen Physischen Aufstieg mit Umstieg in den Lichtkörper geben, damit wir, ohne sterben zu müssen, in den höheren Dimensionen weiterleben können.

      Den geistigen Aufstieg gab es schon immer: Man lebte aus dem Herzen heraus die Liebe und erhöhte damit seine Schwingung, so dass man in der nächsten Inkarnation in die entsprechende höhere Dimension hineingeboren wurde. Es bedurfte keiner Besonderheiten, um diesen Aufstieg zu machen, denn den gab es schon immer.

      Die Besonderheit dieses jetzt stattfindenden Aufstiegs ist der Physische Aufstieg im Lichtkörper, denn dieser ist in den höheren Dimensionen überlebensfähig.

      Zur Zeit sind extrem viele Wesenheiten aus den hohen bis höchsten Dimensionen inkarniert, um mit ihrer Arbeit diesen Aufsteig zu stützen und zu ermöglichen. Du, als Urseele bist genau mit dieser Aufgabe inkarniert. Aber was machst du? Du lehnst den physischen Aufstieg vehement ab und verhältst dich damit konträr zu deiner wahren Lebensaufgabe.

      Spirituelles Wissen ist keine Garantie dafür, dass man beim Aufstieg in eine hohe Dimension geht, denn darauf kommt es nicht an. Man hat dieses Wissen sowieso, auch wenn es im Tagesbewusstsein nicht verfügbar ist. Das, worauf es ankommt, ist, die bedingungslose Liebe aus dem Herzen heraus zu leben, nicht aus dem Verstand! Wenn ich deine Kommentare lese, habe ich mitunter Schwierigkeiten, sie zu verstehen, obwohl ich ein hohes spirituelles Wissen habe, weil deine Sprache zu anspruchsvoll ist. Mit deinem Auftreten bist du nicht der Diener GOTTES, der du zu sein glaubst. Bitte verwirf meine Worte nicht, denn sie sind eine Mahnung an dein spirituelles Ego, sich zurückzuziehen und ein Hinweis an dein Herz, sich zu öffnen für deine wahre Lebensaufgabe.

      GOTT zum Gruß,
      Peter

      • muktananda schreibt:

        Guten Morgen allerseits, Grüße dir, Peter!

        1) sei nicht so aufgebracht, lieber Freund, gegen andere Sichtweisen. Dies schadet der : a)Psyche, 2)dem Körper und 3) der Frequenzen insgesamt:

        OFFENHEIT = KOMPLETTE LOCKERUNG/ UNBEKÜMMERTHEIT ;

        2) wir werden ja sehen, was Aufstieg bedeutet und wie dieser vonstatten geht;
        3) NUR SPIRITUELLES WISSEN ZÄHLT- WAS AUCH ÖFFNUNG DES HERZENS IST.
        4) verharre bitte nie auf Widerstand- weder gegen jemanden , noch gegen etwas- das ist spirituelle Kindheit.
        5) umsonst würde der Körper sich erheben, wenn Herz und Verstand nicht bereits erhoben WURDEN.
        6) wenn der individuelle Verstandspegel nicht dem Universalpegel entspricht, so fehlen da Welten ; wenn zwischen 2 Individuen am Verstandspegel nicht ganz klappt, so fehlt an einer Schleuse.
        7) meist ist man umsonst Channeler oder belesen- wenn keine Kenntnis der Seele da.
        NICHT ALLE Channeler sind akkurat, nicht alle wahr, nicht alle werden auch korrekt verstanden.
        Dies betrifft nicht unbedingt dich, umso weniger Charlotte.

        IST AUCH DAS ZU HOCH FÜR DEIN VERSTÄNDNIS, LIEBER FREUND DES LICHTS ?

        MEINE LEBENSAUFGABE IST MIR MEHR ALS DIR BEKANNT- WAS TUST DU GEGEN MICH DA BOXEN? Verwechsle mich ,bitte, nicht mit der Dunkelheit- obwohl auch drunter das Licht wohnt!

        Wenn du zu unterscheiden völlig aufhörst, stehst du bereits im Licht- völlig, wenn du DICH SO SIEHST UND FÜHLST.Solange du immer noch Peter bleibst, siehst du das Licht um dich herum und als dich immer noch nicht.

  2. Wendelin schreibt:

    Werde Dich auch wenn Du nichts mehr veröffentlichst, nicht vergessen. HerzensgruZ von Seele zu Seele, Wendelin

    • Renate schreibt:

      Liebe Charlotte,Lieber Peter
      Dem möchte ich mich von Herzen anschliessen.Obwohl es für mich und viele die hier schreiben und lesen, sehr schön wäre wenn ihr euch wieder melden würdet.
      Alles Liebe
      Renate

      • Liebe Renate,
        nachdem ich heute nacht den Text von Joe Böhe las, war mir klar, dass der physische Aufstieg erst einmal verschoben wurde und so habe ich dann nach ein Uhr auf jedem Blog einen neuen Text eingestellt. Peter ist sehr krank und kann nicht mehr so viel schreiben. Wenn er schreibt, dann nur noch aus einem göttlichen Impuls heraus und das unter größtem Energieaufwand. Er wird nur noch sehr selten schreiben, weil ihn dass alles zu sehr anstrengt. Ich hoffe, Du verstehst dies, in Liebe von Charlotte

    • Lieber Wendelin,
      ich danke Dir von ganzem Herzen für Deine sehr liebevollen Worte und ich werde mich heute abend melden. In Liebe zu meinem 2. Ich von Charlotte

  3. hucky2012 schreibt:

    Wunderschön Liebe Charlotte
    ich wünsche dir einen wunderbaren Aufstieg

    wir sehen uns, ich freue mich schon darauf, in Liebe und Licht

    Hucky

  4. Gerti51 schreibt:

    Hallo Charlotte
    Auch ich Wünsche Dir vom Herzen das dein Traum dieser Reise
    In Erfüllung geht.

    • Liebe Gerti,
      ich danke Dir für Deine liebevollen Zeilen, und ich bin sicher, dass dieser unser aller Traum sich erfüllen wird! Nur wann, dass ist die Frage, die noch offen ist. In Liebe von Charlotte

      • Muktananda schreibt:

        Einen schönen Guten Morgen, liebenswürdiges Herz!
        Sei bitte nicht betrübt- meinentwegen nicht und auch wegen nichts – die Klarheit des Herzens ist es, die dich und alle erhebt. Ich liebe dich- sei stets dessen bewusst! Ich liebe euch alle – ungeachtet dessen, was euer Verstand euch vermittelt.

      • Lieber Muktananda,
        ich danke Dir für Deine einfühlsamme Antwort, in Liebe von Charlotte

  5. Lydia schreibt:

    LIebe Charlotte kannst Du dieses bitte veröffentlichen.

    Zur Symstemlüge
    Quälerei an den Tieren durch die Tiertransporte quer durch Europa, auch an heißen Tagen ohne Trinken.
    Ich bitte Euch wirklich verzichtet auf Fleisch, verzichtet auf MC Donalds.
    Die Schlachthöfe – furchtbares Leid für unsere Tiere.

    Und diese Massentierhaltungen werden auch noch staatlich Subventioniert.

    Es ist jetzt ganz wichtig im Herzen (Herzraum) einen friedvollen Umgang mit den Tieren und anderen Lebewesen zu visualiesieren.
    Zuerst immer wieder sich feinstofflich vorstellen, dann wird es später physisch. Ich sehe ein friedvolles, liebevolles Miteinander.

    Danke Euch von ganzen Herzen

  6. stillerheld schreibt:

    Grüß Gott,liebe Wesen mit dem göttliche Funken, den wir alle haben.Was Peter schreibt ist auch mein Gefühl.Da ich relativ neu hier bin, weiß ich, dass wir solange wir hier auf Erden irdisch sind, nie aufhören werden zu lernen, denn sonst hätten wir nicht mehr kommen wollen-oder brauchen.
    Alles Liebe
    stillerheld

  7. Edith schreibt:

    Gute Reise 🙂 Und lieber Gruss von Herz zu Herz. So Gott will: bis bald 🙂
    Danke für Dein wunderbares Licht !
    Edith

  8. jutta schreibt:

    ICH WEISS WIR STEIGENN AUF UND JEDER DER ES GEWÄHLT HAT KOMMT MIT SEINER NEUEN LEBENSAUFGABE WIEDER AUF 4 D ZURÜCK WO AUCH IMMER UND HILT ALS NEUER AUFGESTIEGENER MEISTER ODER MEISTERIN; WIE NAUCH IMMER BEDINGUNGSLOSE LIEBE UND AUF DIESER WELT UND NIE VON DIESER WELT!!!!!! ICH FREUE MICH SO WIE ES SOLL!!! LASST UNS DIE 3 UND 4 D SPIELE SEGNEN UND AUF AUF NACH HAUSE IMMER HÖHER UND WEITER: JUTTA IN DIESEM LEBEN HALLELUJA +++++++++++++ so sei es

  9. K.R.S schreibt:

    Hallo alle zusammen,
    kann mir jemand erklähren, wie wir aufsteigen, mit unserem Körper? und sind wir dann weg von dieser unserer Umgebung oder nicht? bin zimmlich durcheinander. Möchte aber auch aufsteigen.
    Liebe Grüße von Herzen Regina.
    Die Charlotte schreibt nichts mehr schade habe sehr gerne ihre Bericht gelesen. Danke

    • Renate schreibt:

      Liebe Regina,
      Lebe einfach dein Leben hier auf Erden nach deinem besten Wissen und Gewissen.
      Lebe und sei in der Liebe,somit steigt deine Evolution stetig voran.Das ist Aufstieg eines jeden einzelnen.
      Dir und Allen alles Liebe

  10. Tom schreibt:

    Liebe Regina,

    „aufsteigen“ ist eigentlich ganz einfach – ich praktiziere das seit vielen Jahren sehr erfolgreich !

    Du stellst Dir den Wecker sagen wir auf Acht Uhr früh – dann kommt der ganz große Moment:
    Du „steigst auf“ – ich finde es täglich ein umwerfendes Gefühl.

    Und dann kommt das große Wunder. Ich verschwinde aus meiner Umgebung (Wohnung) und darf eines der schönsten Dinge, die nur Menschen vorbehalten sind, erfahren: Ich erlebe einen wunderbaren Tag im Wissen, das auch ich Gott bin – ein Gott auf Erden, dem die Gnade zuteil wurde, täglich sein Bewußtsein zu erweitern und zu erhöhen – exakt das ist Aufstieg.

    Außerdem hatte ich einst die Wahl – zwischen Licht und Dunkelheit in meinem Herzen. Ich habe mich für das Licht = die Liebe entschieden – und das tut so gut !

    Es gibt viel zu erleben und zu tun in dieser Welt. Dazu brauchts Menschen, die täglich aufsteigen und ihr Bewußtsein an die göttliche Urquelle wieder anschließen und das liebens- und lebenswerte in dieser Welt zum Vorschein bringen.

    Solltest Du eine andere Aufstiegsvariante erwartet haben ….. mhmhm…..Du könntest alt und grau werden dabei und vor allem verpaßt Du Leben – ein wahrhaft göttliches Geschenk.

    Und das, was Du vielleicht an innerer Unruhe in Dir spürst – das ist ganz normal. Die Erde verwandelt sich gerade – und mit ihr der Mensch – ich fühle und erlebe das stündlich. Vielleicht gibt’s bald eine Ausgabe „Mensch 2.0“ – mit mehr Liebe und Frieden in seinem Herzen.
    Sei gespannt auf diesen Weg auf Erden – wir leben in einer der abenteuerlichsten Phasen der Menschheitsgeschichte. Sollte Gott noch etwas anderes mit uns vorhaben, werde ich das gerne akzeptieren. Bis zu diesem Zeitpunkt Regina, warte nicht auf Godot, sondern Lebe Dein Leben mit Lust und Freude !

    Carpe Diem

    Liebe Grüße

    Tom

  11. cpX schreibt:

    Hallo Charlotte,

    wenn Du das hier Lesen kannst, in 5D bist und zufällig Gott treffen solltest,
    dann tu mir doch bitte den kleinen Gefallen und Hau Ihn mit Deiner Faust so fest auf die Schulter das Er dort einen blauen Fleck für ein paar Tage hat, damit Er sich endlich mal wieder an mich Erinnert.

    Ich würde es ja sehr gerne selber machen, habe aber nicht mehr die Möglichkeit dazu…

    Gruss: Carsten

  12. Hannes schreibt:

    Charlotte, bitte melde Dich mal!

    • Lieber Hannes,
      danke für Deinen Rückfrage, die mir klar aufzeigt, dass Du wissen willst, was im Moment mit mir ist. Weiteres dazu habe ich auf meinem 2. Blog in einem neu eingestellten Text geschrieben. In Liebe von Charlotte

Schreibe eine Antwort zu Edith Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s