„Mit Ruhe und Gemütlichkeit…“

Liebe Leserin, lieber Leser,
.
eigentlich fühle ich mich heute Morgen noch ziemlich „daneben“. Aber anscheinend
will hier gerade  ein Text  geschrieben werden.Passend zu dem gewaltigen Sturm, den
die NOAA Diagramme für das Magnetfeld der Erde anzeigten, und den übrigen extrem
heftigen Schwankungen,  fand ich mich gestern vor eine Aufgabe gestellt, für die ich
sehr viel Mut brauchte.
.
Vor längerer Zeit bereits hatte ich einmal erwähnt, dass es da eine Sache gibt, wo
vielen Menschen (und auch mir) deutlich Unrecht geschieht, wo eine  Eigentümergemeinschaft
deutlich  manipuliert und übervorteilt werden soll – sowohl von Behörden, als auch
von der Verwaltung, die von diesen  Menschen  ursprünglich einmal eingestellt worden
war, um für sie zu arbeiten.
.
Ich möchte an dieser Stelle ganz deutlich sagen, dass ich mich überhaupt nicht so mutig
fühle, wie Sie und andere mich inzwischen vielleicht wahrnehmen. „Eigentlich“  bin ich
ganz „normal“ – („na, wer ́s glaubt!“, würde meine Mama jetzt liebevoll sagen… – nach
allem, was ich Ihnen hier in den letzten Monaten von mir erzählt habe…)
.
Aber im Ernst! Ich hätte so gerne „meine Ruhe“!   Einfach „leben“, und den lieben Gott
einen guten Mann/ eine gute Frau sein lassen…   Meine geliebte Arbeit tun, Zeit  mich
mit meiner „Oberen Leitstelle“ zu unterhalten, Blog schreiben, Bällchen werfen mit dem
Hund – und im Notfall auch die Küche aufräumen…
.
.
Ich merke schon, mein „Team“ hat sich bereits eingeschaltet. Sowohl die Clown Engel,
alsauch jemand von … nein!
Welche Freude!  Kuthumi selber ist „am Apparat“!
Wenn Sie jetzt das Glücksgefühl spüren könnten, seine liebevolle Präsenz
wahrnehmen könnten, die mich hier gerade zu Tränen rührt – einfach weil
die Energie so groß und so machtvoll ist, die mich hier gerade umgibt – und
die mir ohne Worte das Bewusstsein vermittelt:
.
„Gut gemacht, Christine!  Gut gemacht, mein Mädchen!  Du hast gestern alles
richtig gemacht in der Versammlung! Du wusstest es vorher, dass wir Dich
unterstützen würden!
Zu oft hast Du uns um Rat gefragt, und zu oft hast Du  uns um Hilfe gebeten,
um die bestmögliche Lösung  für alle Beteiligten zu finden!  Nie bist Du hier
einen Schritt „voreilig“ gegangen, ohne uns zu fragen, ob wir damit
übereinstimmen…  
Wie hätten wir Dir da unsere Hilfe verweigern können?
.
Denn Du fühltest genau, dass es hier nicht nur um die Dummheit eines
Sachbearbeiters ging! Du spürtest sehr deutlich, dass  hier „Netze“ gewoben
wurden, um Menschen in Abhängigkeit zu bringen  und gegeneinander auszuspielen!
.
Liebes, Du bist so eng mit uns verbunden, – Du siehst mit dem Herzen – und
Du hast unsere Hinweise erkannt! Du hast verstanden, weil du es fühltest,
dass hier Unrecht geschieht!
Und wie ein kluges Tier, das lange ruhig und scheinbar schlafend in der Sonne liegt, und
nichts zu bemerken scheint von all dem, was um es herum vor sich geht – so warst Du ruhig
und bist im Hintergrund geblieben.
.
Und genauso wie dieses kluge Tier, das – scheinbar schlafend, sich doch sehr
deutlich seiner Wächterfunktion bewusst –  aufspringt, sobald Gefahr droht
und den Dieb verbellt –  so hat Deine Intuition Dich  sicher geleitet, aktiv zu
werden und zu handeln.
.
Noch ist nicht alles „gewonnen“ – aber ein wichtiger Sieg  ist errungen! Und
nun geh, und berichte Deinen  Lichtgeschwistern davon, wie man  scheinbar
„unmögliche“ Situationen heilt und  den Weg mit uns zusammen  erfolgreich geht!
.
Mein Segen ist mit Dir und mit Euch Allen, die Ihr diese Zeilen lest, und die
Ihr gekommen seid,  AllemWasIst  zu dienen! Habt Mut, meine Kinder! Er ist
in Euch! Denn Ihr seid nicht allein! Spürt, dass Euch dieser Mut zu eigen ist!
Und dann fragt Euer Herz – und fordert unsere Hilfe ein! Und gehet hin und
heilt Eure Welt! Von Missbrauch, von Manipulation, von Übervorteilung!
.
Die Neue Zeit unterstützt  all diejenigen, die authentisch sind, die ehrlich sind
und diezum höchsten Wohle aller Beteiligten arbeiten!  Ihr könnt nur siegen!
Denn Ihr seid Teil der großen Veränderung, die jetzt Gaia und alle ihre
Planetengeschwister erfasst hat! Ihr seid die Vorreiter! Ihr seid die Anführer!
Ihr werdet gebraucht!
.
Bitte fragt Christine, und lasst Euch berichten, was für eine wundervolle Erfahrung es ist,
in die eigene göttliche Macht zu kommen!  Denn  – wie Mandela einst sagte –
Eure wahre Angst ist nicht, unzulänglich zu sein, und etwas falsch zu machen oder nicht
zu können –  Eure größte Angst ist die Angst vor eurer eigenen Größe, Macht und Stärke!
Wagt es, meine geliebten Kinder, diese  Stärke jetzt in Anspruch zu nehmen!
Wagt es, meine Kinder, Euch als die zu zeigen, die Ihr in Wahrheit seid!
Es führt kein Weg daran vorbei!
2 / 4

Ihr seid gekommen, um wahrhaft hilfreich zu sein!

Ihr seid gekommen, um dem Unrecht Einhalt zu gebieten!
Und Ihr seid gekommen, um Euer Leben in Freude zu leben –
und um anderen zu zeigen, wie Ihr Herausforderungen in Siege verwandelt –
in Übereinstimmung mit Spirit!
Meine geliebten Kinder,
Ihr ahnt nicht, wie groß  die Freude bei uns ist, über jeden von Euch, der zu
seiner Wahrheit steht! Der den Mund  aufmacht  und  „Farbe bekennt“!
Ihr selbst kennt die Situationen genau, wo Ihr nicht länger schweigen dürft
und wo es gilt aktiv zu werden!  „Schlachten“ werden nicht mehr „im
Großen“  geschlagen – sondern an  jedem noch so kleinen Platz, wo Ihr Unrecht
bemerkt und ihm Widerstand leistet!
.
Auch eine  Hausfrau kippt nicht gleich den ganzen Wassereimer in die Küche um alles auf
einmal zu reinigen! Auch sie fängt an einer Ecke an und arbeitet sich langsam aber stetig
voran, bis der ganze Boden vor Sauberkeit blitzt!
.
So auch Ihr, meine Kinder! Beginnt dort, wo Ihr gerade seid! Ihr werdet genau
wissen, wann es zu handeln gilt und wann abzuwarten! 

Verbindet Euch mit uns und fordert unsere Hilfe ein! Wir sagen es

noch einmal. Denn ohne gefragt zu werden, dürfen wir Euch keine

Hilfestellung geben. Wir halten uns an die Regeln, uns nicht

einzumischen, solange wir nicht gebeten werden.

.
Wir wünschen uns aber sehnlichst, Euch hilfreich  – nicht nur zur Seite
stehen zu dürfen – sondern Euch beraten zu dürfen und die Fügungen
ermöglichen zu dürfen, die Euch Eure Aufgabe und Euren Auftrag
erleichtern! Denn Ihr Alle, die Ihr dies lest, seid mit einem heiligen
Auftrag gekommen! Es wird Zeit, dass Ihr Euch daran erinnert, meine Kinder!
.
Und nun ziehe ich mich zurück –  wir haben Christine auf der persönlichen Ebene
sowieso etwas  „überrumpelt“ heute Morgen! (Aber das ist sie ja bereits von uns gewohnt!)
.
In Licht und Liebe,
Ich Bin Kuthumi, Euch wohl vertraut!
„Einer für Alle, alle für Einen!“
, lässt Ashtar Euch ausrichten!“
3 / 4

Liebe Leserin, lieber Leser,
sicher haben Sie Verständnis  dafür, dass ich mich erst einmal von

dieser liebevollen Überraschung erholen möchte.  Alles Weitere ein andermal!

Nehmen Sie sich die Zeit und die Ruhe, den Worten von Kuthumi

nachzuspüren und wie ich diese liebevolle Energie  zu genießen!

Und fühlen Sie, welche Macht und welche Autorität in der Wahrheit liegt!
Spüren Sie Ihrem heiligen Auftrag nach und fangen Sie an!

Mit herzlichen Grüßen,
Christine Stark

11.Juli 2013

.Quelle Liebe Leserin, lieber Leser,
sicher haben Sie Verständnis  dafür, dass ich mich erst einmal von dieser liebevollen
Überraschung erholen möchte.  Alles Weitere ein andermal!

Nehmen Sie sich die Zeit und die Ruhe, den Worten von Kuthumi nachzuspüren
und wie ich diese liebevolle Energie  zu genießen!

Und fühlen Sie, welche Macht und welche Autorität in der Wahrheit liegt!
Spüren Sie Ihrem heiligen Auftrag nach und fangen Sie an!

Mit herzlichen Grüßen,
Christine Stark

11.Juli 2013

Quelle: http://www.christine-stark.de/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=3&Itemid=30

.

Neu eingestellt: Berührende Abschlußworte nach einer sehr lang anhaltenden Diskussion

.

.

Dieser Beitrag wurde unter Angst überwinden, Verantwortung übernehmen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu „Mit Ruhe und Gemütlichkeit…“

  1. Pingback: Berührende Abschlußworte nach einer sehr lang anhaltenden Diskussion | Einfache Meditationen 2

  2. Angie schreibt:

    Danke liebe Christine–liebe Charlotte—
    „Wir wünschen uns aber sehnlichst, Euch hilfreich – nicht nur zur Seite
    stehen zu dürfen – sondern Euch beraten zu dürfen und die Fügungen
    ermöglichen zu dürfen“
    ……..was auch immer…..!
    wahre Worte und glaube mir ohne diesen BEISTAND…..na will nicht ausholen……
    nur EINS SIE sind meine WAHRE FAMILIE!
    und vor längerer ZEIT durfte ich mir überlegen WIRKLICH heimzukehren….3X…boten SIE ES mir
    AN…..STERBEN um NEU geboren zu werden…..das war dieser Punkt…entweder transf.und hierbleiben…..oder das irdische GEWAND abzulegen!
    denn jeder Mensch inkarnierte bekommt diese möglichkeit…..evtl.unbewusst….auszusteigen…
    aus dem SPIEL…..ohne hand an sich anzulegen wohlgemerkt!
    Man beschliesst ES einfach….hihihi…ist ganz easy————jo weist du bestimmt….. 😀 😉
    denn WIR sind IMMER—-
    alles liebe<3<3<3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s