Meditationsaufruf zur Beendigung und Schließung dieses 3D-Hologramms der Erde !

Liebe Lichtwesen,

heute erfuhr ich von einem guten Freund, dass Susanne K.  vom ehem. Siriusnetwork, gestern in die JVA in Chemnitz gebracht wurde, was mich sehr aufwühlte ! Wer genaueres wissen will kann es unter dem folgenden Link nachlesen. Susanne ist heute verhaftet worden…..

Wer ihr konkret helfen will, kann dies auch durch Bitten an Gott, die Urquelle, dass sie und alle, welche wegen dieser Vorwürfe in Haft sind, so schnell als möglich wieder zu entlassen !

Es in dieser Art und Weise auszuführen ( die Festnahme) , ist einfach eines Mensch unwürdig und zeigt uns auch, wie gegen alle vorgegangen wird und wurde, die ihr Recht auf freie Meinungsäußerung wahrnehmen!

Als ich oben nachfragte, wie viele hier in Deutschlands Gefängnissen sitzen, weil sie unbequem sind, erfuhr ich die Zahl von ca 35 .000, was mich dann noch mehr erschütterte.

Daher habe ich den Entschluß gefasst, Gott, die Urquelle zu bitten, dieses Theater hier und jetzt zu beenden. Ich fordere es jetzt ein Kraft meines göttlichen Seins , da uns der physische Aufstieg versprochen wurde !

Es ist jetzt die Zeit, täglich zu denken, das alte Paradigma ist beendet. Daher bitte ich euch alle, dafür zu medieren und genau dies unserer Urquelle mitzuteilen, denn das alte System ist nicht reformfähig, da es ein Selbstläufer ist !

Wenn ihr dafür meditiert, nennt die Überschrift und die Energie wird dafür gesammelt und dafür gebraucht, genau dies dann umzusetzen. In Liebe zu Eurem Sein von Charlotte

.

Zusätzlich am 20.7.13 morgens eingestellt: Ein Problem auf der Erde kann immer nur von höheren Dimensionen aus effektiv gelöst, bzw. erlöst werden, was bedeutet, verbindet euch mit euren höheren göttlichen Anteilen und sprecht mit euren Hohen Selbsten oder mit Gott, der Urquelle selbst, dass das alte System ab sofort beendet ist !!!

.

Siehe auch den Text : Gott: “Ergreift Eure Chancen und verändert die Realität ~ Jetzt!” 17.07.

.

Neu eingestellt

Gesendet am 20.07.2013 um 07:23 | Als Antwort auf thomas loizenbauer .

Lieber Thomas,

da wir alle zusammen Gott sind, vereint in einer Überseele, die alle unsere Gedanken aufzeichnet, ist es gerade dann wichtig, dass die 2% der Menschenheit, welche erwacht ist, sich durch ihre Gedanken und Bitten an unsere Überseele, an Gott die Urquelle, genau hier immer wieder darauf hinweist, dass diese Zustände geändert gehört, bzw. verändert wird.

Wenn wir es nicht einfordern, heißt dies für die Überseele, unsere Urquelle, dass wir damit einverstanden sind. Es gibt einen göttlichen Plan, der aber nur in Rahmenform vorhanden ist und die restlichen Anteile müssen wir Menschen selbst einbringen durch unser aktives Denken und Handeln. Wir sind aufgefordert, nicht zu reden, sondern zu handeln, denn sonst bleibt das alte System hier weiter bestehen.

Und handeln heißt für mich es auf geistiger Ebene zu bearbeiten, denn dann nehmen wir unsere Mitschöpferrechte war, und leben endlich unsere Göttlichkeit, was heute für all jene, welche erwacht sind, unsere Hauptaufgabe ist. Siehe auch den Text: https://einfachemeditationen2.wordpress.com/2013/07/18/gott-ergreift-eure-chancen-und-verandert-die-realitat-jetzt-17-07/

.
Da nichts in meinem Umfeld zufällig passiert, ist der Vorfall, was mit Susanne geschah, nur der Auslöser, was schon lange überfällig ist. Dies hat mein Fass zum Überlaufen gebracht und was mit Susanne passiert, kann jedem von uns passieren.

Wenn wir nicht wie damals in der DDR unsere Freiheit und Selbstbestimmung zurück fordern, bleibt das alte System, was ein Selbstläufer ist. Wir Erwachten können nicht warten, bis der göttliche Plan sich erfüllt, nein, wir sind aufgerufen jetzt zu handeln, denn wir bekommen jetzt alle Kraft und Unterstützung von göttlicher Seite her. Wenn wir aber nichts tun, weil wir denken, der göttliche Plan erfüllt sich, dann bleibt alles beim alten.Ich hoffe, dass Du dies verstehst, in Liebe von Charlotte

.

.

Neu eingestellt: Ein CME und der Sonnenwind verursachen einigen starke Schmerzen

.

.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Verantwortung übernehmen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Meditationsaufruf zur Beendigung und Schließung dieses 3D-Hologramms der Erde !

  1. Pingback: Ein CME und der Sonnenwind verursacht einigen starke Schmerzen | Einfache Meditationen 2

  2. thomas loizenbauer schreibt:

    hallo Charlotte
    ich lese auch immer in deinen blocks ich habe schon viel für mich annehmen können danke!
    ich habe mir Gedanken über deinen aufruf von gestern gemacht. ich bin der meinug das es einen göttlichen plan für uns menschen gibt für alle menschen ! ist es da angebracht Gott zu bitten das Hologramm zu beenden weil susanne verhaftet wurde? ich vertraue weiter auf den göttlichen plan.
    ich kann deine Aufregung verstehen! und hoffe das du wieder in dein vertrauen und ruhe zurückfindest! mit ganz lg thomas

    • Lieber Thomas,

      da wir alle zusammen Gott sind, vereint in einer Überseele, die alle unsere Gedanken aufzeichnet, ist es gerade dann wichtig, dass die 2% der Menschenheit, welche erwacht ist, sich durch ihre Gedanken und Bitten an unsere Überseele, an Gott die Urquelle, genau hier immer wieder darauf hinweist, dass diese Zustände geändert, bzw. verändert wird.
      .

      Wenn wir es nicht einfordern, heißt dies für die Überseele, unsere Urquelle, dass wir damit einverstanden sind. Es gibt einen göttlichen Plan, der aber nur in Rahmenform vorhanden ist und die restlichen Anteile müssen wir Menschen selbst einbringen durch unser aktives Denken und Handeln. Wir sind aufgefordert, nicht zu reden, sondern zu handeln, denn sonst bleibt das alte System hier weiter bestehen.
      .

      Und handeln heißt für mich es auf geistiger Ebene zu bearbeiten, denn dann nehmen wir unsere Mitschöpferrechte war, und leben endlich unsere Göttlichkeit, was heute für all jene, welche erwacht sind, unsere Hauptaufgabe ist. Siehe auch den Text: https://einfachemeditationen2.wordpress.com/2013/07/18/gott-ergreift-eure-chancen-und-verandert-die-realitat-jetzt-17-07/
      .
      Da nichts in meinem Umfeld zufällig passiert, ist der Vorfall, was mit Susanne geschah, nur der Auslöser, was schon lange überfällig ist. Dies hat mein Fass zum Überlaufen gebracht und was mit Susanne passiert, kann jedem von uns passieren. Wenn wir nicht wie damals in der DDR unsere Freiheit und Selbstbestimmung zurück fordern, bleibt das alte System, was ein Selbstläufer ist. Wir Erwachten können nicht warten, bis der göttliche Plan sich erfüllt, nein, wir sind aufgerufen jetzt zu handeln, denn wir bekommen jetzt alle Kraft und Unterstützung von göttlicher Seite her. Wenn wir aber nichts tun, weil wir denken, der göttliche Plan erfüllt sich, dann bleibt alles beim alten. Ich hoffe, dass Du dies verstehst, in Liebe von Charlotte

  3. Briga schreibt:

    Lieber Thomas, liebe Charlotte,

    bei mir hat es einen tiefen Jubelschrei getan bei dem Artikel, als wenn ich aus einer Art Starre befreit würde – wow!
    Jaaaaa – wir W I R sind dringendst aufgefordert, etwas zu tun !!
    Situationen wie die genannte sind uns Hallo-Wach-Hilfen, und irgendwann macht es hoffentlich bei Vielen „Klick“ !
    Ob GOTT/GÖTTIN zuständig ist, das 3D-Hologramm zu schließen, weiss ich nicht; meinem Verständnis nach liegt alles Handeln – ob auf physischer oder energetischer Ebene allein bei uns Menschen, d.h. W I R sind aufgefordert, unsere Energie, unseren Fokus da rauszunehmen und auf das Neue zu lenken; dann kollabieren die entsprechenden Wellen und die Energie/Kraft steht uns zur Verfügung für unser Schöpfertum (einer neuen Realität).
    Wenn wir die für „Oben“ erkennbaren Intentionen umsetzen und Schritte entschieden in die neue Richtung machen, kommt Unterstützung (auch eingefordert“ 🙂 ) von „Oben“.
    Dem kosmischen Gesetz nach ist keinerlei Einmischung in unseren freien Willen möglich.

    Die Empfehlung, unser gesamtes Energiepaket in die höchstmögliche Schwingungsebene zu verschieben, halte ich für sehr kraftvoll!
    Dazu braucht es nur eine klare starke Intention.

    LASST UNS ENDLICH ERKENNEN, WIE STARK WIR SIND UND GEMEINSAM HANDELN!!

    • Liebe Briga,
      wir erhalten göttliche Unterstützung, wenn wir darum bitten, denn Jesus sagte. Wer bittet, dem wird gegeben, und wer anerkennt, dass er selbst ein Teil von Gott ist und Gott sich durch ihn ausdrückt, der darf in die Selbstermächtigung gehen und den physischen Aufstieg einfordern kraft seines göttlichen Seins zum Wohle aller. Es kommt immer darauf an, wo man auf der Bewusstseinsebene steht und auch daran glaubt, entschieden wird dann, wenn der 100. Affe für das Kollektiv erreicht ist. In Liebe zu Deinem Sein von Charlotte

  4. sachsenchris schreibt:

    Wer oder was in uns ist es, liebe Charlotte, das glaubt, „handeln“ zu müssen und auf welche Art und Weise, mit welchen Mitteln?

    In meinen Augen dienen der Erwachten Seele Gebete und Meditationen zur inneren Mittung und zum GewahrSEIN der Verbundenheit und des EINSEINs mit der QUELLE. In diesem GewahrSEIN ist der Mensch dann „Gefäß“ der ESSENZ, und allein dadurch geschieht WANDEL. Es ist der Verstand, welcher dann noch aus wahrgenommenen Mißstimmigkeiten in der äußeren Realität heraus das Bedürfnis hat, sich mit seinen Wünschen „Gott gegenüber“ „ins Zeug zu legen“ und Dinge einzufordern, statt sich im Gebet oder Meditation zurückzunehmen in der Hingabe des: „Dein Wille geschehe“ … In dieser Art von Aktivität blockiert der handlungsgetriebene Verstand sogar den Prozess der Frequenzerhöhung …

    Nach meiner Wahrheit findet „Handeln“ für die „Erwachte Seele“ nicht in manipulativen Wünsch-Forderungs-Gebeten statt, sondern in der bewussten Erschaffung eines Inneren Erlebniszustandes, was genau dem Gewünschten entpricht. Dadurch geschieht Schöpfung, nicht durch.Gebete, welche Erzeugnis und Mittel eines bedürftigen Verstandes sind.

    • Lieber Christian,
      dies ist Deine Meinung, welche Du hier vertritts, doch Du bist immer mit Gott verbunden, denn es gibt nur das göttliche Bewusstsein und die göttliche Energie, alles andere ist Maya, und wer das begriffen hat, der macht keine Trennung mehr. In Liebe von Charlotte

    • Mischa-Roberto schreibt:

      Wie weise und wahr
      Da es Dein Sein gebar
      Aus und hinein in Welten
      Die für all jene gelten
      Die sich ihrer sind gewahr

      Friede und Freiheit in Liebe über alle Grenzen ! Mischa-Roberto

  5. Pingback: Der Aufstieg der Erde ist in der kommenden Woche zu erwarten | Einfache Meditationen 2

  6. sachsenchris schreibt:

    Danke für Deine Antwort, liebe Charlotte.

    Gestatte mir bitte noch eine Vertiefung oder Abrundung meines Kommentars.

    In der Tat sind alle Arten von Zuwortmeldungen „eigene Meinungen“ und spiegeln das eigene „Innere Universum“, das ist es ja, was das alles im gegenseitigen Austausch so interessant und spannungsvoll macht.

    Ich habe für mich in und aus meinem Inneren – induziert durch persönliche biographische Lebensströme – erfahren, dass für den s.g. „Aufstieg“ das ANGEKOMMEN-SEIN im MENSCH-SEIN eine evidente und entscheidende Bedeutung hat.

    Für mich habe ich darin Klarheit gewonnen, dass solange nicht das eigene Mensch-Sein vollkommen „geatmet“ wird, nicht die „Reife“ für den „Aufstieg“ erlangt ist.

    Das ist die vollkommene und bedingungslose liebende Annahme des Egos (ich nenne es das innere Verstandeskind),

    die vollkommene und bedingungslose liebende Annahme des Ver-KÖRPERT-Seins, des Im-FLEISCHE-Seins (deshalb haben die Worte aus dem Johannes-Evangelium-Prolog universale Bedeutung: „Das Wort ward Fleisch“…),

    die vollkommene und bedingungslose Annahme des menschlich-verkörperten Hier-und-Jetzt-Seins mit allen seinen Bedingungen und Umständen.

    Die radikal und umfassend vollzogene ANNAHME der Hier-und-Jetzt-verkörperten-Menschseins-Seienshaftigkeit ist die Stufe, welche genommen werden muss, ehe die nächste zum „Aufstieg“ gegangen werden kann. Andernfalls legt die SEELE vorher ihren Körper ab, um als „neues“ Kind in der „Neuen Zeit“ wiedergeboren zu werden, für das sich zu entscheiden auch sinnvoll sein kann, wenn die Lasten und programmatischen Bürden zu groß geworden sind.

    Ich persönlich habe vor, meinen Körper mit „hinüber“ zu nehmen, in umgewandelter Form (statt auf Kohlenstoffbasis in kristalliner Form). Doch was auch geschieht, ich vertraue und BIN in der HINGABE des „Dein Wille geschehe“. Denn wie sagt Wilhelm Busch: „Erstens kommt alles anders und zweitens, als man denkt“ …

    • Renate schreibt:

      Lieber Sachsenchris
      das was du schreibst ist für mich sehr stimmig
      Jeder Mensch ist ein reines Geistwesen.Die körperliche Form dient den Erfahrungen, die wir hier auf Erden machen dürfen,damit wir uns evolutionieren können.Umso mehr Evolution stattfindet bei jedem einzelnen ,desto grösser der Bewusstheitsstand.Dieses Sein bemächtigt uns die Innere Freiheit und Frieden zu leben.Diese Ausgeglichenheit wiederum erlöst einem aus Abhängigkeiten.Das dient nicht nur dem Aufstieg sonder kommt auch der Mutter Erde zugute,da alles Eins ist.
      Der Geist eines jeden Menschen ist Verbunden und Eins mit der Schöpfung.
      Komunizieren mit dem innewohnenden Geist ist sogleich auch auf höchster Ebene
      verbunden zu sein.Es zeigt einem die Macht die jeder in sich trägt,sofern er gewillt ist es anzunehmen.

  7. petra schreibt:

    liebe charlotte,

    ich werd mal zu hause reinfühlen usw., was man tun könnte.
    es ist wirklich mist, daß es grad sie trifft.

    lieben gruß, petra

  8. Doro schreibt:

    Liebes Netzwerk,

    ich bin heute das erste Mal auf dieser Seite und nach einigen Seiten auf diesen Artikel aufmerksma geworden. Als ich nun dem Link folgte „Susanne ist heute verhaftet worden“, wurde ich zu meinem Entsetzen auf die „Honigmann-Seite“ weitergeleitet.

    Ernst ist einer der manipulativsten und dunkelsten Menschen denen ich im Leben begegnet bin und wenn auch nur etwas an der Resonanz mit anderen Menschen u.ä. `dran ist, solltet ihr euch von ihm fernhalten.
    Ich weiß, er und seine Aussagen wirken zuerst aufklärend/kritisch oder auch nur informierend.
    Er ist es (schlicht und einfach) nicht.

    Er ist u.a. ein vom Landesgericht Oldenburg verurteilter Pädophiler. Und zwar von mindestens vier jungen Mädchen. Außerdem ist er (inoffiziell natürlich) bekennender Nazionalsozialist.

    Gebt euch bitte nicht mit so jemandem ab.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s