„DIE KOMMUNIKATION DER HERZEN „

Liebe Lichtwesen,

Linda schreibt mit ihren Worte, wie sie durch die Veränderungen geht, und nur noch zu fühlen, ohne es in Worte fassen zu können, ist genau das, was wir auf der „neuen Erde“ leben werden.

Sie ist absolut einer der Pioniere und nur noch mit sich zu sein, alles im Außen abzubauen, jede Verbindung welche Energie zieht zu kappen, gehört neben all den Veränderungen in uns auch dazu.

Wir stehen kurz vor der Umschaltung auf das neue Paradigma, es muss nur noch das neue Gitternetz bereit sein und mit Energie geflutet werden und der physische Aufstieg ist da, sowie Joe Böhe in seinem letzten Text: LINK: Nr. 350 ” Das Haus ist bestellt.” beschrieb !

Ich bedanke mich bei Linda für ihre Darstellung, welche zum ‚Teil auch den Erfahrungen von Christine entsprechen. Ich denke, dass beide Texte allen weiter hilft, denen es ähnlich ergeht, in Liebe von Charlotte

.

Liebe Charlotte,

in mir ist gerade wieder der Impuls, über meine Erfahrungen zu schreiben
und diese sind in den letzten Wochen sehr chaotisch, sehr emotional,
sehr verwirrend, sehr schmerzhaft und auch sehr bereichernd gewesen…

.

Ich trage das Gefühl in mir, als ob sich mein Körper innerlich in einer Zentrifuge
befindet und die allerletzten Reste, welche nicht mehr zu mir gehören, werden förmlich
herausgeschraubt….und gleichzeitig findet eine Neuordnung statt…

.
Es zieht, zerrt, drückt und quetscht im gesamten Körper, oft schmerzt es so und die
Nerven und das Herz beginnen zu virbrieren, dass ich mich augenblicklich hinlegen darf.
Begleitet von Schwindelanfällen, inneren Bildern und Eingebungen.
Diese energetischen Verschiebungen durch die ständige Frequenzerhöhung bringen auch
einen chaotischen, emotionalen Zustand hervor….von hypersensitiv, wütend, traurig, gereizt, Tränen laufen…eine absolute Achterbahn der Gefühle bis hin zur Depression…als ob man manchmal feststecken würde….und die Müdigkeit zeigt, welche Kraft das alles erfordert…
.
Der Umgang damit darf meisterlich geübt sein….und für mich bedeutet das,
so viel, wie möglich in die Stille zu gehen und Beobachter des Ganzen zu
bleiben und gut für mich zu sorgen….und auch meine hochkommenden Ängste dabei
anzusehen, ins Herz zu nehmen, um sie förmlich zu zerlieben….

.

Derzeit ist wirklich eine Riesenportion Vertrauen gefragt und mein Lernen, dies alles bewusst zu fühlen, zeigt mir, dass sich mein Körper immer mehr mit meinem Seelenselbst verbindet…..und sich die Neuverkabelung zum Herzen und sonstigen innerlichen Veränderungen auch immer mehr in einer anderen Form der Begegnungen im Aussen zeigt….

.

Die Kommunikation über die Sprache ist anstrengend geworden und es sind auch wirklich keine Worte zu finden, für das, was in mir vorgeht….ich darf es einfach gehehen lassen und mich auf meine inneren Impulse verlassen….die Versuche des Verstandes, die Kontrolle zu behalten oder irgendetwas zu analysieren, funktioniert nicht mehr…die alten Verhaltensweisen haben ausgedient…

.

Meine wunderschönen Erfahrungen waren die letzte Zeit, wenn ich mich mit Menschen, welche mit mir in Resonanz stehen, nur über den Herzraum verbunden habe. Wir konnten, die jeweilige Kraft der Liebe pur in uns und gemeinsam  wahrnehmen, welche sich so erhebend, warm und heilsam anfühlt….es ist, wie ein gemeinsames Verschmelzen…und ein Erkennen der Seelengröße des Gegenübers…..

.
Unsere Herzen haben ohne Worte kommuniziert…..da zeigt sich die absolute Bedingungs-
losigkeit der Liebe…dieses innere Freisein vom Verstandesgeprägtem….

Wünsche Euch allen viele Herzensbegegnungen

Linda

 

.

Neu eingestellt: Athena Solara an Christine: „Licht am Ende des Tunnels“

.

.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Lichtkörpersymptome abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu „DIE KOMMUNIKATION DER HERZEN „

  1. Alexandra schreibt:

    Hallo an Alle,

    ich spüre seit mehreren Wochen immer wieder, dass mir „Warm ums Herz“ wird teilweise extrem heiß. Es fließt Energie. Habe damit herumprobiert und die Energie zu anderen Menschen fließen lassen. Es ist ein schönes Gefühl. Kennt das jemand von euch?
    Davor war es so gewesen, dass ich oft einen Schmerz oder Stechen im Herzbereich gefühlt hatte, aber dort war/ist alles gesundheitlich o.k. .
    Das mit der Herzenergie begann nach einem Traum. In diesem Traum bin ich mit meiner Dualseele (von der ich getrennt bin seit 1 1/2 Jahren) in einem Bus gefahren. Wir saßen nebeneinander. Er hat sich zu mir gedreht, und da floss auf einmal diese unbeschreibliche Energie zwischen unseren Herzen.
    Ich weiß selbst wie abgedreht sich das alles anhört, aber so war es nunmal.
    Gruss
    Alex

    • Liebe Alexandra,
      wenn es Dir warm ums Herz wird, bedeutet dies, dass Dein Herz geöffnet ist, was ein großes Geschenk ist, dies zu fühlen! Und wenn Du dann Dein Gottesselbst bittest, dass Deine Herzensenergie in alle Situationen fließen darf, wo es gebraucht wird, wann immer Du einen Impuls dazu erhälst, dienst Du allen und Mutter Erde besonders.

      Es ist jetzt die Zeit wo auf allen Ebenen, nicht nur auf der physischen Ebene, Zwillings- und Dualseelen zusammengeführt werden und Du hast es im Traum sogar life miterlebt, wobei der Traum realer sein kann, als das Leben hier auf der Erde. Es ist nicht abgedreht, sondern eine der vielen Realitäten, wo Du und Deine Dualseele auch existieren. Ich hoffe es hilft Dir weiter, in Liebe von Charlotte

    • petra schreibt:

      liebe alex,

      ich würd sagen, daß du somit in der 5.dimension bist – im hohen herzen.
      verbunden auch mit dem solarplexus bzw. als solares machtzentrum.
      ich spüre auch zu speziellen menschen, die ich „real“ treffe, diesen herzaustausch. manchmal ist es nur die stimme und mein herz wird berührt 🙂 und dann muß ich grinsen. dann ist es auch ein verstehen übers SEIN und mir ist es schon passiert daß ich sachen gesagt hab, die mein verstand früher nie zugelassen hätte.
      also genieße es 🙂

      lieben gruß, petra 🙂

      • petra schreibt:

        achso, ich hatte mich dann auch gefragt, was es bedeutet und es geschieht über die astralebene, da sind die gefühle/emotionen (traumebene) angesiedelt 😉 und natürlich die mentalebene, die gedankenwelt.
        man kann sich also mit menschen über diese ebenen austauschen. da sind dann schon die sachen geschehn und wenn man sich gegenübersteht kanns passieren daß man die antwort vom andern bekommt die man in 3 d noch garnicht gestellt hat – eben weil es auf der anderen ebene schon geschehn ist.
        🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s