Der Körperumbau wird durch die starken Energieerhöhungen voran gebracht

Liebe Lichtwesen,

ich habe selten so viel Schmerzen körperlich gefühlt, wie in den letzten Tagen. Gestern schmerzte die linke Körperhälfte, heute die rechte ! Letzte Woche war es mein Magen, dann Anfang dieser Woche Schmerzen überall, als wenn ich Fieber hätte. Gestern starke Schmerzen im linken Oberkörper , heute rechter Oberkörper ! Der Schmerz wandert dauernd, sodass ich schon dachte, ich hätte Rheuma. Bis ich den unten reinkopierten Text gelesen habe. Danach war mir alles klar und ich wundere mich über mich selbst, dass ich nicht darauf gekommen bin!

Ich wünsche Euch viele Erkenntnisse und weiterhin Vertrauen in den Prozeß,und bedanke mich herzlich bei Christine für diese Veröffentlichung !

In Liebe von Charlotte

.

Blog
Maria an Christine: „Glückwunsch, meine Lieben!“ PDF Drucken E-Mail

Geliebte Christine,
geliebte Tochter des Lichts, Maria spricht!

Ich komme zu Dir und denen, die diese Worte hören oder lesen werden, um Euch zu sagen, dass Ihr – viele von Euch – in den vergangenen Tagen  und ganz besonders heute – durch eine extreme Veränderung Eures Körpers gegangen seid.

Die Veränderung und die Anpassungsreaktionen begannen bereits vor zwei Tagen. Bedingt durch die höher und höher schwingenden kosmischen Energien, die mit der Galaktischen Welle, “ dem Tsunami der Liebe „, Eure Erde erreichten, begannen sich die Zellen Eurer Körper zu öffnen und zu „verschwimmen“.

Alte energetische Muster flossen heraus, neue kosmische Informationen flossen herein. Dieser Prozess lief nicht in allen Euren Zellen gleichzeitig ab, sondern wurde gelenkt und angeleitet durch unterstützende Teams um Euch herum.

Zunächst waren die Zellen Eurer „weicheren“ Teile  betroffen. Gleichzeitig wurde bei allen Menschen das Kronchakra gereinigt und eingestimmt. Dies hatte deutliche Auswirkungen auf das damit verbundene Gehirn.

Viele von Euch, für die diese massiven Anpassungsreaktionen anstanden, waren von uns gebeten worden, in diesen Tagen verstärkt zu ruhen und ihre Arbeit auf das Notwendigste zu beschränken. 

Die Veränderungen  in den Zellen sorgten für eine andere, ungewohnte, Körperwahrnehmung!

Heute nun wurden diese Arbeiten weitgehend abgeschlossen durch die Anpassung Eurer Wirbelsäule, der Hüft – und Beckenknochen und, ganz allgemein gesprochen, der „festeren“   Teile Eures Körpers.

Viele von Euch haben heute mehr und länger geschlafen als sonst, manche haben den ganzen Tag im Bett verbracht.

Wir wissen aus eigener Erfahrung unserer früheren Leben, dass diese Umwandlung des Körpers bei vollem Bewusstsein sich für viele von Euch wie „Sterben“ anfühlt! Und das ist richtig!

Viele von Euch haben sich während dieses energetischen „Austauschprogramms“ an frühere Sterbeerlebnisse erinnert! Es fühlte sich tatsächlich so an, als ob ein Teil stirbt – abstirbt – und Euer ätherischer Körper aus dem alten, verbrauchten „Kokon“ schlüpfte!

Geliebte Kinder des Lichts, dies ist richtig! Manche von Euch mögen an die letzten Minuten eines Schmetterlings gedacht haben, der kurz davor ist, sich aus seinem Kokon zu zwängen.  Andere haben sich möglicher Weise an ihr eigenes Geburtserlebnis erinnert!

Es ist richtig, dass Ihr, die Ihr Eure physischen Körper heute auf eine „neue“ Ebene gebracht habt, während dieses Prozesses in einen  besonderen „Schutzmantel“  gehüllt wart!

Vergleicht es, wenn Ihr wollt, mit dem Umkleiden am Strand, wo Ihr kurzfristig eine Kabine aufsucht, um die Badebekleidung anzuziehen!  Aus der alten Kleidung steigt Ihr aus  – und seid nun „leicht bekleidet“ bereit, Euch in die Fluten zu stürzen!

Während dieser Zeit des „Umkleidens“ seid Ihr aber durch diese Kabine oder durch einen weiten Umhang geschützt!

Geliebte Kinder des Lichts, wir wissen, dass dieser Vorgang – besonders das abschließende „Ablegen des alten Gewandes“, das heute geschehen ist, –  für viele von Euch nicht einfach war!  Aber Ihr habt „überlebt“, meine Kinder, nicht wahr?

Und es ist zu keiner „Panik“ bei Euch gekommen, denn Euer Vertrauen in die Richtigkeit dieses Vorganges war groß! Ihr alle wart in  Euren Träumen und auf überbewusste Weise  bereits darauf vorbereitet!

Trotzdem erforderte es Mut, sich auf bewusster Ebene diesem Vorgang zu unterziehen!
Wir achten Euren Mut und wir schätzen Euch sehr für Eure Treue! Wir lieben Euch!

Ein großer Meilenstein Eures persönlichen Aufstiegsprozesses liegt hinter Euch! Glückwunsch,  meine Lieben!

In Liebe und Licht,
ICH BIN Maria
und ich kenne Euch wohl!

©  Christine Stark, Himmelfahrt, 29. Mai  2014   Es ist erlaubt, diesen Text zu verbreiten, solange dieser Text vollständig und völlig unverändert unter dem Namen des Autors wiedergegeben wird, und der Name des Autors, sein Copyright, seine Website http://www.christine-stark.de und dieser Hinweis mit angeführt werden.

.

Liebe Charlotte,
das Datum war der Himmelfahrtstag, der 29. Mai 2014, an dem ich von Maria die Botschaft bekam!
Ich konnte und durfte es aber erst gestern (Freitag, den 30.5.14) einstellen!  Es handelte sich um die drei Tage Dienstag, Mittwoch und Himmelfahrts Donnerstag!
Liebe Grüße,
Christine

.

.

die letzten Bovismessungen  von dieser Woche

.

Sonntagmorgen, den 1.6.14 um (9.00)       455.000TBE

(Gio Wert um 5 Uhr in der Frühe wie geposted:      419.000 TBE)

Unterschied von :                                    118.000 TBE

Freitagmorgen, den 30.5.14  :         214.000 TBE

täglicher Unterschied von :                85.000 TBE

Donnerstagmorgen, den 29.5.14:   129.600 TBE

täglicher Unterschied von :                 38.400 TBE

Mittwochmorgen, den 28.5.14:         91.200 TBE

täglicher Unterschied von :                23.000 TBE

Dienstagmorgen, den 27.5.14 :         68.200 TBE

täglicher Unterschied von:                 17.272 TBE

Montagmorgen, den 26.5.14  :           50.928 TBE

Dieser Beitrag wurde unter Lichtkörperaktivierung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Der Körperumbau wird durch die starken Energieerhöhungen voran gebracht

  1. Pingback: Sich bewusst als Schöpfer zu erleben, hilft uns sehr bei dem Aufstieg! | Einfache Meditationen 2

  2. phygranimus schreibt:

    Es tut mir leid, aber ich kann von den ganzen positiven Umwandlungen, weder bei mir, noch bei den Mitmenschen, auch nur Fragmente feststellen. Vielleicht ist ja auch der Kreis Gütersloh, mit weiträumigen Ausläufern, eine schwerwiegende Anti-Oase des Guten. So kommt mir das immer mehr vor.

    Das einzige, was ich feststellen kann ist, daß sich vermehrt sehr junge Menschen in die hiesige Politik hineinbegeben, um das festgefahrene Böse in den ganzen korrupten Machenschaften etwas zu sprengen.

    Kommentar von Klaus

  3. Edith schreibt:

    Lieber Klaus, ist mir auch schon mehrmals aufgefallen, dass es in Deutschland noch einige Gebiete gibt mit ziemlich hartnäckiger klebriger dunkelgrau-brauner Energie. Aber auch das wird sich bald auflösen. Und die Entwicklung dass junge Menschen in die Politik gehen weil diese spüren, dass ihre Aufgaben in der Transformation liegen ist ja schon echt super! 🙂 Deine gefühlte Dankbarkeit im Herzen dafür Hilft dieser Region zu noch mehr Veränderungsmöglichkeiten. Unser Herz ist wie ein Radio – die Frequenz ist enorm wichtig. Ununterbrochen gefühlte Dankbarkeit hat unglaubliche Auswirkung auf unsere ganze Umgebung – ohne dass wir die Leute persönlich kennen müssen… es wirkt Kilometer weit 🙂 🙂
    Herzlichst
    Edith
    http://www.endlichFREI.ch

  4. Karoline Hübl schreibt:

    Also ich bemerke jeden Tag veränderungen. Sicher nicht bei jedem, aber doch bei einigen. Supermarktkräfte sind freundlicher, Kellner sind nervös, es lachen mehr Menschen, meine Freunde verändern sich auf plötzlich.

  5. Cora schreibt:

    Hmmm….also ich habe nicht nur die genannten Tage körperlich soviel mitbekommen, sondern schon viel früher. Hält immer noch sehr deutlich an. Richtig loslegen würde ich gerne wieder..habe Pläne, Ziele und sehr viel Vorfreude.

  6. Edith schreibt:

    Liebe Cora, geht mir genauso 🙂
    Herzgruss

  7. Cora schreibt:

    Liebe Edith, schön zu wissen, dass man damit nicht alleine ist. Wünsch dir alles Gute

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s