Die Zukunft kann auch ganz anders sich entfalten, wenn wir es wollen

Liebe Lichtwesen,

ich habe auf dem 2. Blog folgenden Text gepostet: LINK: Wir haben jede Sekunde erneut die Wahl, wie wir etwas annehmen und fühlen wollen

.

wo ich auf diesen 2. Kommentar hinweise. Da ich bewusst sage, „Alles ist möglich“ sehe ich es als eine wichtige Angelegenheit an, euch bewusst zu machen, wie sehr ihr immer mehr Schöpferkraft erhalten, eben weil die Enen so stark ansteigen .

Seid immer auf Hut, denn alles, was Euch einengt, euch Angst bereitet, zeigt euch, dass etwas nicht stimmig ist. Ich selbst bekam Herzschmerzen, als ich diesen Kommentar in Bezug auf das Chaos, was so schon mehr als genug sich entfaltet, las und habe es für mich umkreiert.

Wir sind die Mitschöpfer und entscheiden, wie es für alle am besten und leichtesten zu meistern ist. Es ist Zeit endlich sich als ein bewusster Schöpfer anzunehmen und es zu leben! Wer dies nicht vom Herzen her bewusst annehmen kann, den möchte ich hiermit aufforden, um göttliche Hilfe zu bitten,es für sich annehmen zu können, ein bewusster Schöpfer zu sein. In Liebe zu Euch von Charlotte

.

Liebe Charlotte,
ja, es hat sich vieles gelöst und wir sind auf der Zielgeraden. Allerdings wird sich die Energie noch drastisch erhöhen – in den sogenannten Googel-Bereich und das in den nächsten Tagen und Wochen. Meine geistige Führung teilte mir gestern mit, dass – ich zitiere:
der Plan für die Erde und alles was auf, in und um sie herum existiert, sieht Folgendes vor: das Er-leben, Er-fahren und Ent-falten der Blaupause des materiellen Seins kommt innerhalb der nächsten 2 Monate in jedes Bewusstsein! Ja: es wird “das Ereignis” stattfinden und Ja: es wird physisches Chaos geben. Allerdings, und da sei beruhigt, niemand wird es als “schrecklich” oder “zerstörerisch” empfinden.

Alle werden ein unglaubliches Gefühl von Erleichterung haben.
Demnach: es kommt noch Einiges auf uns zu (wie man mir immer wieder sagt: die Lawine rollt) – und die Transformationen sind weiterhin im vollen Gang.
Herzliche Grüße
Beatrix

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Göttlichkeit annehmen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s