Jetzt ist die Zeit, die letzten Schattenthemen zu integrieren, Oktoberbotschaft von Lada Nada

Liebe Lichtwesen,

der Aufstieg ist am Laufen und die Zeit vor dem Vollmond, am Tag selbst und die Tage darauf, kann man am besten alle Themen bearbeiten wegen an den verstärkten Energien, die jetzt auf die Erde kommen.

Wenn es in uns hoch kommt oder bei anderen dann gleich sich es bewusst machen und es als einen Teil von sich selbst zugestehen, da wir beide Seiten, die helle und die dunklein uns tragen und vereinen in dieser Zeit.

Es ist eine Zeit, wo wir uns auch bewusst machen können, was wir alles schon erreicht haben, und am 25.10. 14 ist ein Tag, wo wir uns mit all unseren Lichtfreunden treffen dürfen, um zu feiern, was sich alles bis dahin geändert hat. In Liebe zu Euch von Charlotte

.

.

Neu eingestellt: Heute abend ab 20.15 die Oktober “Durchsage von Mutter Erde ” mit Sam

.

Veröffentlicht am 07.10.2014

Die neue Ausbildung „Entwickle deine medialen Fähigkeiten und lerne, jederzeit darauf zu vertrauen“ beginnt Ende Oktober. Mehr Infos dazu auf http://www.seelenschimmer.ch

Monatsbotschaft zum Oktober 2014. Die aufgestiegene Meisterin Lady Nada übermittelt diesen Monat eine besonder liebevoll, lichtvolle Botschaft und erklärt uns eine einfach Methode, unsere Schattenthemen ins Licht zu bringen.

Erchannelt durch Medium Marisa Schmid.

Mediale Beratungen, Rückführungstherapie und Energiearbeit mit Engelkontakten.
Mehr auf http://www.seelenschimmer.ch

Bild: Marisa (www.seelenschimmer.ch)
Musik: Matthias von http://www.klangland.ch

.

.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s