Vermehrt neue Wahrnehmungen gehören zum Verschiebungsprozeß

hallo lieber Wakusa,
es freut mich sehr dasalles zu lesen , was du erlebst und ich kann dir nur sagen, dass das jetzt der zustand der verschiebung ist . wir sind da jetzt nach meiner wahrnehmung anfang oktober drinnen und jeden tag nehmen die koischen warhnehmungen zu. es ist wie eine permanente fahrt auf der achterbahn…aber als kind habe ich dort mein ganzes geld gelassen um solche gefuehle zu haben, andere wiederum nahmen bewusstseinerweiternde substanzen und das ganze haben wir jetzt ‘for free’ auf dem ganzen Planeten. ich finde das obercool…klar ist das manchmal alles sehr ‘grenzwertig’ borderline eben, aber wir sollen ja ueber unsere grenzen hinauswachsen.die durchlichtung unseres physischen koerpers ist voll im gang und dabei hat man eben auch manchmal ganz schoen starke schmerzen…vor allem erlebe ich das sehr im kopf, da eben auch unsere hirhaelften angepasst werden. das dritte auge ist bei mir seit 3 tagen voellig aunseindergeklafft und es ist dann eben so als fahre ich im affenzahn durch saemtliche lichttunnels immer in unterschiedlichen farben. dann sehe ich andauernd lichtschiffe und gestern auch ein kleines shuttle auf unserer terasse. mit voegeln zu komunizieren ist im moment einfacher als mit menschen. was soll ich dir sagen? Freu dich ,dass du bewusst das alles so erleben und erfahren darfst denn darum geht es ja hier. die geistwesen wuerden schlange stehen um nur einen tag auf der erde eine koerpererfahrung zu machen mit all iheren hoehen und tiefen. wie werden jetzt alle gemaess unsere sogenannten seelen vertraege nach und nach freigeschaltet und das bei jedem zu seiner zeit. manchmal habe ich das gefuehl von totaler transparenz und im anderen moment ist wieder dichte und schwere zu spueren. ja wir bearbeiten eben auch das ganze kollektiv immer mit , so ich gehe mich jetzt ausruhen , denn auch heute war wieder so ein aussergewoehnlich komischer tag und ich wuensche dir weiterhin viel freude auf den multidimensionalen ebenen.

alles liebe akasha

.

.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Vermehrt neue Wahrnehmungen gehören zum Verschiebungsprozeß

  1. Monika schreibt:

    Ich las diesbezüglich vor längerer Zeit ein Channeling darüber. Es ist, als würden unsere Sinne geöffnet werden. (hellhören, hellsehen). Erinnert mich an den Kinofilm „Lucy“, wo diese space-igen Erfahrungen mehr und mehr zunehmen, bis wir auf 100% sind und uns multidimensionales Bewusstsein erfahren. Also genießen und zwischen TUN und SEIN das innere Ge-mittet-Sein finden. Das in aller Kürze.

    Lg Monika

  2. Corina schreibt:

    ich kann das nur alles Bestättigen die Kommentare von Wakusa und Akasha. Ich sehe mit meinen
    Augen Lichtwesen , Lichtschiffe , ich sehe auch Lichtstreifen so was wie Polarlichter nur intensiver
    Kräftiger von den Farben Orange, Grünlich , Goldfarben von einer starken Brillianz sehr schön. Ich Sehe es nicht innerlich sondern in meiner Umwelt im vollen Bewusstsein die Lichtwesen sind sehr
    Lieb sie drängen sich nicht auf sie Zeigen sich und sagen Hallo hier sind wir du hast uns immer
    Gerufen jetzt sind wir bei dir und wir freuen uns das du uns wahrnehmen kannst wenn ich sie sehe
    Kommen mir die Tränen sie sind pure Liebe.wenn sie einen ihre Zuneigung zeigen und mit die sprechen senden Sie kleine bunte kugelblitze zu dir aus die bleiben so lange wie du es willstWie ich diese Wesen sehe sie sind sehr fein sind in einer sehr hohen Schwingung sie machen sich etwas menschlich damit es mir leichterfällt sie wahrzunehmen man sieht nur Umrisse eines
    Menschen das Innere ist weißes Opalsierendes Licht etwas Bläulich manchmal sieht man kleine
    Goldene Lichtpunkte um sie herum. also sich freuen das diese Veränderungen statt findet es ist für
    Uns eine Herausforderung immer im Vertrauen bleiben unsere lieben im Kosmos unterstützen uns
    Wo sie nur können ich kann nur eines sagen alles wird unsere Erwartung übersteigen was wir uns je erhoffen uns Wünschen .

    Liebe Grüße corina

  3. Birgit schreibt:

    Also, ich fühle alles extrem stark (auch trotz Schützen). Jede Wut eines Menschen, jede Art von Neid,… also nicht nur positives sondern auch viel „Ungelöstes“. Das macht es grade in meiner Partnerschaft sehr schwer, da mein Mann nicht an sich gearbeitet hat so wie ich…. . Weiters ist es dann nicht einfach, in seiner Mitte zu bleiben, wenn man so stark hellfühlig ist. Haben auch einen neuen jungen Kater, der scheinbar auch viel aufnimmt, hat seit 3 Tagen fast nichts gefressen, gestern erbrochen,hab dann um göttliche Reinigung für ihn gebeten,… heute frisst er wieder etwas- aber kein Fertigkatzenfutter, nur Schinken…. Echt eigenartig, was ich alles grad wahrnehme. Aber für mich nicht so schön wie ihr es beschreibt. Im Gegenteil überkommt mich immer öfter das Gefühl, dass ich es hier auf der Erde mit so vielen schlimmen Dingen und negativen Energien nicht mehr aushalte.
    Liebe Grüsse, Birgit

  4. Romana Maria schreibt:

    Hei Ihr Lieben,

    ja Lucy ist sehr passend, find ich auch – nur halt ohne Drogen! ;)) – mein Hund hatte vorgestern auch einen Tag der Reinigung nur trinken und gleich wieder erbrechen – dass ca. 2 Stunden lang – dann wars besser, aber körperlich ist er voll erledigt – ich war´s auch eine ziemlich lange Zeit, mit Schmerzen usw. aber ich wusste es gibt keine medizinische Behandlung die etwas ändern könnte – ich war meine eigene Ärztin, um mich selbst mit all meinen Themen anzunehmen, auch die ganz unangenehmen (wo wir gerne wegsehen;)) !) – da müssen wir jetzt wahrlich und wahrhaftig hinsehen und hinspüren – und dann, ganz langsam tritt eine Änderung ein…..langsam und geduldig – sich anheimgeben, so weit es halt geht – immer und immer wieder…..

    die sogenannten „schlimmen“ Dinge, liebe Birgit, sind halb so schlimm wenn Du´s einfach so lässt wie´s ist und möglichst wenig bewertest – jeder braucht sein eigenes Maß und wenn nichts sichtbar wird und „verschlimmert“ (Homöopatie – Erstverschlimmerung vor der Heilung) – kann keinerlei Änderung und Heilung passieren.

    Wir haben uns lange genug etwas vorgemacht und in Illusionen gelebt – jetzt dürfen wir der Wahrheit ins Gesicht schauen und sehen, dass Dunkel manchmal auch sehr hell sein kann – denn ohne Dunkel können wir hell nicht erfahren und erkennen. Daher anerkennt eure „Schlimmsten“ 😉 – Seiten mit Humor – dann ist es „Halb so schlimm“ oder bald gar nicht schlimm.

    IN TIEFEM VERTRAUEN AUF EUCH UND EUREM WEG
    RoMana

  5. Linda Zwiener schreibt:

    Hallo Ihr Lieben,

    da kann ich mich auch einreihen….und es geht immer schneller….habe das Gefühl, wir schwingen uns von Tag zu Tag in andere Bereiche. Sehe mich seit dem Sommer oft goldfarben, auch die Umgebung…dann große rote, orange, gelbe Farbflecken…die Sonne doppelt….und die Schwingungen jedes einzelnen Menschen sind wahrnehmbar….auch ohne Worte….die eigenen Emotionen gleichen tagtäglicher Achterbahnfahrten….von Aggression, Wut bis hin zur tiefsten Traurigkeit und der schönsten Liebesempfindung….und auch Dankbarkeit…Dann wieder das Gefühl nicht richtig da zu sein und schwindelig zum Abheben….im Körper lassen sich alle Energiewallungen was einfallen und diese ständige innere Unruhe, als wäre man ein leibhaftiger Trafo…. Es ist eine sehr berührbare Zeit und an manchen Tagen finde ich es einfach nur wundervoll…alles so in der Tiefe zu empfinden….und manchmal braucht es heftig Selbstdisziplin ohne Wertung und Urteil damit zu sein…..Mir kommt es so vor, wie ein Ausschaukeln….bis wieder alles in wirklicher göttlicher Ordnung ist…so bißchen einen Geisterbahneffekt hat es schon 🙂

    Bin mal gespannt….was da noch alles „angegeistert“ kommt und immer schön „locker“ bleiben

    Von Herzen alles Liebe an Euch

    Linda

  6. petra schreibt:

    huhu,

    apropo geister. ich les grad das letzte buch aus einer triologie. verfilmt wurde ja der erste teil „der goldene kompaß“ (1). „das magische messer“ (2) hab ich grad fertig gelesen. da wird soviel erklärt. wunderbar 🙂

    liebe grüße, petra 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s