Die Energie der 5. Dimension läßt immer weniger Streß bei den Aufgestiegenen zu

Liebe Lichtwesen,

ich habe schon öfters in der letzten Zeit die Erfahrung gemacht, dass wenn ich einen Text geschrieben hatte, und ich ihn noch nicht abgespeichert hatte, plötzlich durch meinen Kurser einfach ein Teil davon verschwand. Wenn ich dann innerlich nachfragte, warum das gelöscht wurde, bzw. auch gewollt war durch mein höheres Selbst, erfuhr, dass ich da keine Energie mehr zusätzlich reingeben sollte. So war es auch heute, als ich den Text: LINK: Sturmwarnung für das Magnetfeld seit heute mittag ab 12 Uhr

beendete, waren auf einmal die sehr persönlichen Wahrnehmungen bezüglich meiner Schmerzen, Unwohlsein, u.s.w. gelöscht. Aus diesen Erlebnissen schließe ich, dass mein Fokussieren durch Beschreiben, bzw. Ausdrücken es verschlimmern bzw. am Leben erhält.

Da es mir in den letzten Wochen öfters geschah, ist es ein Hinweis, dass ich mich nicht mehr hier auf dem Blog mit den belastenden Symtomen beschäftigen, bzw. darüber schreiben soll, sondern damit, wie es sich anfühlt, wie man so viele Symtome als möglich auflöst, bzw. garnicht mehr wahrnimmt, weil man dem einfach keine Beachtung mehr schenkt.

Sehr oft bitte ich mein göttliches Selbst, dass sie mir zeigen, warum ich dadurch gehe, was es zu lernen, bzw. aufzulösen gibt und wie ich es am besten durchführe. Es geht sehr oft darum, einfach noch einmal etwas wahrzunehmen, es anzunehmen, um es dann an die Quelle zu übergeben.

Immer öfter nehme ich wahr, dass wir uns mit vielen Themen garnicht mehr sooft befassen sollen, weil wir es auf diese Weise am Leben erhalten, bzw. es nicht auflösen, wenn wir gefühlsmäßig stark angetriggert wurden.

Was aber immer wieder wichtig ist, täglich aufs Neue zu beachten ist, sind alle unsere angenommenen Denkweisen, Verhaltensmuster, unsere eigenen Vorstellungen, wie was zu sein hat, den individuellen Druck, den sich jeder selbst erschafft. All dies dürfen wir nun immer mehr auflösen, umso immer mehr in unseren eigenen Frieden zu kommen. Diese Aufgabe ist zur Zeit unser Hauptübungsgebiet.

Je mehr wir uns darüber im klaren sind und aufpassen, welche Gedanken und Vorstellungen uns in Streß versetzen, um dies zu ändern, umso mehr sind wir dabei, uns in der 5.Dimension zu verankern, bzw. es auf die Erde in die Manifestierung zu bringen, was gerade jetzt unsere Hauptaufgabe ist.

So hat jeder seine individuelle Meisterung bezüglich sich selbst umzusetzen und ermöglicht auf diese Weise  „Frieden in sich „, was als Folge dann Frieden im außen bringt. Um im diesem Frieden zu sein, wurde ich in diesem Jahr von allen Aktivitäten bezüglich Weihnachtsstreß raus gehalten, da meine Seele andere Prioritäten hatte. So kommt es, dass ich auf dem Blog keine Energie darein gegeben habe.

Ich selbst betrachte Weihnachten heute als ein Fest der Liebe, wo sich Familienmitglieder und Freunde treffen, um zusammen das Leben, die Liebe und die Freude  zu feiern, um sich wohl zu fühlen und die Liebe zwischen allen fließen zu lassen !

Die neue Schwingung, bzw. Matrix der 5. Dimension läßt kaum noch Streß zu, was dazu führt, dass jeder aufgefordert ist, gerade für sich persönlich immer weniger Streß im Außen hinzunehmen ! Daher beobachtet euch gerade in diesem Punkt,

in Liebe zu Euch von Charlotte

.

.

Dieser Beitrag wurde unter Energien der 5. Dimension abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Die Energie der 5. Dimension läßt immer weniger Streß bei den Aufgestiegenen zu

  1. Pingback: Sturmwarnung für das Magnetfeld seit heute mittag ab 12 Uhr | Einfache Meditationen 2

  2. Barbara schreibt:

    Das gefällt mir sehr liebe Charlotte von Herzen Danke fürs veröffentlichen

  3. karky schreibt:

    liebe Charlotte,
    ein neuer kreis ist vollendet
    wundervoller abschluß des jahres
    lass die blume des lebens weiter wachsen
    in voller schönheit erblühen
    allen einen guten weg des herzens für 2015 lauter liebe karly

  4. jutta schreibt:

    ja, liebe Charlotte das was du da geschrieben hast kann ich in sehr vielem bestätigen, auch an dich persönlich per mail und hier auf deinem block und anderen. alle die eine extra mail von Microsoft haben, wie z.b, Christine, kann ich seid 2007 auf jeden fall keine mails schreiben,da meine versuchten kennworte nie angenommen wurden und werden. ist manchmal doof, aber schon lange akzeptiert. wir sind mitten drin und ich spüre es hier total und bin von herzen froh, wenn endlich sich die Auflösung zeigen und sind. sei gesegnet und alle danke für unser gemeinsames sein und tun. ich bin in diesem leben Jutta

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s