Ich wünsche uns allen ein wundervolles Jahr 2015 in der Einheit mit Mutter-Vater Gott in uns

Liebe Lichtwesen,

ich bedanke mich aufs herzlichste bei allen hier Lesenden sowohl auf diesem Blog wie auch auf meinem 2. Blog für all eure Beiträge, Hinweise und Links als Kommentaren, die allen helfen, welche es lesen.

All dies ist möglich, weil Gott in uns genau dann die Impulse gibt, etwas zu schreiben, was anderen weiterhilft, auch wenn wir es oft selbst nicht bemerken. So sehe ich beide Blogs als eine Hilfe  für Menschen auf ihrem spirituellen Weg an.

Es gibt jetzt immer mehr göttliche Führung täglich, wenn wir bereit sind, diese Führung wahrzunehmen, was nur möglich ist, wenn wir unser bisher gelebtes Leben immer mehr aufgeben, worüber ich heute einen Text geschrieben habe, LINK: Weniger Zeit mit äußerlichen Dingen zubringen, ist ein Mehr für die Seele, das ist mein Motto für 2015

Es ist jetzt eine Zeit der Schulung, all die kleinen Hinweise in unserem Leben immer mehr zu bemerken und die Impulse umzusetzen, worum wir täglich beten dürfen, was ich selbst immer wieder tue.

Wenn wir plötzlich Hilfe brauchen, ist es auch hier immer wieder hilfreich darum zu bitten.

Ich fragte einmal eine begnadete Heilerin, was ihr Erfolgsgeheimnis ist und sie gestand mir, dass sie Gott darum bittet, die Menschen gesunden zu lassen. Gott erfüllt ihr dann die Wünsche, besonders wenn die Seele es auch will.

Da die Energien so hoch sind, können wir jeden Tag uns mit der Urquelle  verbinden, und mit ihr über alles sprechen und unsere Bitten zum Wohl von allen, von einigen Menschen wie auch für uns beten. Die Absicht ist entscheidend, ob es sich erfüllt. Doch bevor ich eine Bitte ausspreche, bedanke ich mich für alles, was ich habe und wie sehr ich mich darüber freue.

Jeden Tag diese Gespräche mit der Urquelle, oder eurem höheren Selbst zu führen, ist nur möglich, wenn wir uns aus dem irdischen Leben immer mehr verabschieden und uns der Stille in uns hingeben.

Wer die Leere in seinem/ ihrem Kopf wahrnimmt, bzw. fühlt, es aushält, ist angekommen, ist bereit, dass die göttliche Führung spricht. Ich habe permanent den Eindruck, dass mein Kopf leer ist, es ist ein Teil des Aufgestiegen seins, dass ich immer online mit meiner göttlichen Führung bin und ganz im Jetzt bin. Das hält solange an, bis sich mein Ego meldet, was ich sehr genau mitbekommen oder einen wichtigen Impuls oder Gedanken erhalte !

Aber bitte lasst jede Form von Zwang oder Druck weg  !!!  Was sein soll, kommt irgendwann. Seid einfach im Vertrauen, dass es kommt und bedankt Euch für alles, was ihr in den letzten Jahren erfahren durftet, um jetzt schon so weit zu sein. Macht Euch jetzt für 2014 immer wieder bewusst, wie sehr sich euer Leben zum Positiven für Euch geewandelt hat.

All dies zeigt Euch, dass ihr auf dem richtigen Weg seid und alles weitere wird uns gegeben, jeden Tag aufs Neue, wie ich es selbst immer erfahre !

Wir haben allen Grund, sehr positiv dieses Jahr 2015 zu beginnen, wie ihr aus den 2 Veröffentlichungen: LINK: Große Veränderungen sind schon dabei sich zu zeigen ! Interview mit Cobra

und dem  Engel Orakel Jahresreading 2015  entnehmen könnt.

Es ist jetzt am Ende des Jahres 2014 wichtig, sich bewusst zu machen, was sich alles in Euch geändert hat und wie sich Euer Leben im außen geändert hat. Dann ist es jetzt wichtig, besonders vor dem kommenden Vollmond am 5. Januar 2015, sich bewusst zu machen, was für Euch persönlich jetzt wichtig ist, da wir jetzt unsere höchsten Manifstierungskräfte haben.

Was denkt ihr wollt ihr in eurem persönlichen Leben ändern, bzw wie wollt ihr in Zukunft leben. Was wollt ihr hinter Euch lassen oder einfach anders leben. Ich habe auch einiges, was ich ändern will und das schreibe ich mir auf, gebe den Wunsch ab und bitte um göttliche Hilfe, es so einzufädeln, dass ich die Veränderung annehmen kann, ohne was zu vermissen.

Ich wünsche Euch allen, dass ihr alle Veränderungen in Euerem Leben in Leichtigkeit durchführen könnt, dass ihr alle inneren Widerstände mit göttlicher Hilfe überwindet.

In Liebe zu Euch von Charlotte

.

.

 

.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Ich wünsche uns allen ein wundervolles Jahr 2015 in der Einheit mit Mutter-Vater Gott in uns

  1. Pingback: Weniger Zeit mit äußerlichen Dingen zubringen, ist ein Mehr für die Seele, das ist mein Motto für 2015 | Einfache Meditationen 2

  2. Herzlichen Dank für dein Sein & Wirken. Vieles, was du schreibst oder postest, geht in Resonanz mit mir und meinen erlebten Erfahrungen. Diese Leere – wie einen leeren Raum in mir – so nehme ich es war, kann ich jetzt bewusst und achtsam mit dem füllen, was mein wahres Ich mag. Der alte und volle Raum in mir hat sich verabschiedet – und dafür bin ich dankbar. Ich wünsche Dir, mir, uns Allen ein bewusstes, achtsames und mit Freude NEUgestalten. Elisabeth Nira’Adjana

  3. jutta schreibt:

    dir,charlotte von herzen danke und bei mir ist oftmals das Internet nicht verbunden und nach kurzer zeit wieder ganz oder halb da. du hattetst vor ein paar tagen darum gebeten es dir mitzuteilen. liebe Charlotte bei Georgi sind zahlen angegeben die natürlich unsicher sind. bist du 100% überzeugt oder im wissen das du 5d oder höher bist? würde mich unendlich freuen wenn man noch viele nullen an die tausend schreiben könnte. heute war noch einiges aufräumen bei mir, auch bei den zahlen und ich weiss jetzt, es wäre wunderwunderschön 5d und oder höher zu sein, aber wenn mein auftrag in den oberen 4d sein söllte, gleich wieso auch immer, dann ist es ok, denn dann bin ich ohne grauen und Blindheit in liebe und im frieden in der nähe meiner kinder und besonders auch der Enkelkinder. ich kann sie dann bestimmt wieder wirklich auf ihrem weg mit meinem wissen unterstützen. in Dankbarkeit und liebe noch bin ich in diesem leben Jutta euch allen friede im herzen friede auf der mutter gaia und eine welt ohne wirklich ohne Geld, denn Gold,silber, diamanten und und und und kann man nie essen nie. alles liebe

    • Liebe Jutta,
      als ich die Zahlen las, teilte man mir innerlich mit, dass dies unstimmig ist und dass die Quelle sehr selten Zahlen bekannt gibt. Es geht immer um das Kollektiv in diesem Aufstieg und das hat Stankovic nicht begriffen, denn die Quelle ist die ganze Menschheit. Stankovic hat das nicht verstanden, sonst würde er keine Zahlen mehr veröffentlichen und die geistige Welt hält sich diesbezüglich sehr zurück. Ich selbst frage auch nicht nach, wenn ich was wissen soll, wird es mir mitgeteilt, ansonsten lebe ich mein normales Leben, wie jeder andere auch, was auch so gewünscht ist. Ich hoffe, dass diese Auskünfte Dir weiter helfen, in Liebe von Charlotte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s