Seite 13 aus dem goldenen Buch: „Die Zeit der Ernte ist gekommen !“

Lieber Wolf,
Kurz nach dem Aufwachen um 6.00 Uhr diesen Morgen erhielt ich eine starke, fast dringlich wirkende, neue Botschaft, die ich gerne mit Dir und Deinen Lesern teilen möchte.

Etwas war anders als sonst:
Die gesamte Umgebung war eingehüllt in einem glänzenden, goldenen Schimmer, als ob feiner Goldstaub die Landschaft bedeckt. Mir liefen Tränen der Freude den Wangen herab, als ich Jesus, St. Germain und Maria erblickte.
Sie baten mich zu der von zwei großen brennenden Kerzen links und rechts eingerahmten Säule, auf der das Goldene Buch lag und öffneten die Seite 13. In der oberen Hälfte der Seite zeigte sich ein gewaltiger, respekteinflößender Sturm, der wundervoll goldfarben schimmerte, als ob er feinen Goldstaub mit sich trägt.

Mit diesem Bild erhielt ich folgende Botschaft:

Jesus, St. Germain & Maria:

.
“Siehe den tosenden Orkan der Liebe, 

er erfüllt nun die Luft.

.
Hüte deine Seele und entfalte dein Herz. 

Die Zeit der Ernte ist gekommen!” 

Ich fühle, dass sich etwas aufbaut.Es ist etwas sehr Großes!

Quelle und weitere Details : http://www.das-goldene-buch.net

In Liebe, Alfred

Quelle: http://nebadonia.wordpress.com/2015/01/04/kurzinfos-links-leserhinweise-kommentare-8/

.

Neu eingestellt:  Wie lautet Eure neue Definition von Liebe?

.

.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Seite 13 aus dem goldenen Buch: „Die Zeit der Ernte ist gekommen !“

  1. Pingback: Zwei länger andauernde Sturmwarnungen weisen auf die nächste starke Energieerhöhung hin | Einfache Meditationen 2

  2. petra schreibt:

    es gibt eine triologie, wo nur der erste teil verfilmt wurde. der 2. und dritte teil handelt vom goldstaub und parallelwelten. eine wissenschaftlerin kann den staub sehen, indem sie ein bernstein-teleskop bastelt. dieses teil bricht sozusagen licht. da gehts auch mit drum, daß der staub auch die umgebung „ernährt“, aber durch die fensteröffnungen entschwand er und deswegen veränderte sich die strömung und ernährte nicht mehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s