Wie lautet Eure neue Definition von Liebe?

Liebe Lichtwesen,

morgen ist Vollmond und die ganzen sich ständig erhöhenden Energien sind um uns, um uns nun all das zu ermöglichen, wovon wir geträumt haben. Doch um es zu erhalten, dürfen alles Erlebte für immer loslassen, vor allem jede Form von Angst.

Wer die sehr schönen hier aufgeführten kurzen Tagestexte liest, wird wissen, worauf es in der Zukunft ankomme. Definiert für Euch selbst bedingungslose Liebe, und ihr wisst, wo ihr hinwollt.

Die hier aufgeführten Texte bringen dies sehr deutlich auf den Punkt,

Ich bedanke mich bei EE Gabriel und Shelly die es geinsam auf die Erde brachten und bei Yvonne Mohr für die Übersetzungen, in Liebe von Charlotte

.

Neu eingestellt: Zwei länger andauernde Sturmwarnungen weisen auf die nächste starke Energieerhöhung hin

.

 

Samstag, 13. Dezember 2014:

Wir laden Euch ein, für einen Moment inne zu halten und über Folgendes nachzudenken:
Ihr seid ein Aspekt der Quell-Energie, auf wundersame Weise Gestalt geworden, um diese erstaunlichen Zeiten auf Eurem Planeten zu erleben. Euer Körper ist ein unglaubliches Meisterstück der Technik und intelligenter und mühelos ablaufender Systeme und Versorgungen, der Euch bei Eurer Aufgabe beisteht. Euer Lichtkörper, der ebenso intelligent ist, verändert und entwickelt sich, um Eure Entwicklung zu unterstützen und Eure Anpassung daran zu bewerkstelligen. Ihr seid aus Fleisch und Blut, DNA, ätherischer Materie, universeller Energie, Ideen, göttlicher Inspiration, Magie, Sternenstaub und Liebe gemacht. Ihr seid ein Wunder, so wie Ihr seid.

.
Freitag, 12. Dezember 2014:

Hoffnung ist der Teil Eurer Seele, der bereits weiß, dass es ein größeres Potential gibt, das Euch zuwinkt.

.
Donnerstag, 11. Dezember 2014:

Viele Menschen mögen es nicht, einer anderen Person ‚ausgeliefert zu sein‘. Sie denken ‚Ich werde diese Person nicht lieben, wenn sie mir nicht zuerst zeigt, dass sie mich liebt“, oder ‚Warum sollte ich diese Person würdigen, wenn diese Person nicht mich würdigt?‘. Wir verstehen, dass Euch das sehr vernünftig und weise zu sein scheint, aber es kann Euch nicht dorthin bringen, wo Ihr sein möchtet. Tatsächlich harrt auf diese Weise jeder nur aus und niemand gewinnt etwas dabei.

Wenn Ihr Eure Reaktionen von den Aktionen Anderer abhängig macht, gebt Ihr Eure Macht fort. Ihr begrenzt Eure Erfahrungen, denn ihr übergebt Euch dem Mitleid und der Gnade anderer. Was Euch klug erschienen sein mag, ist in Wirklichkeit eine massiv einschränkende Entscheidung.

Ihr Lieben, Ihr steuert die Ausdrucksform Eures Lebens – durch Eure Wahl, was Ihr energetisch verkörpern wollt, und durch die Wahl, was Ihr energisch darstellen wollt und dadurch, zu dem zu werden, was Ihr empfangen möchtet. Jede Wahl, die Ihr trefft, ist eine energetische Erklärung Eurer Selbst und Eurer Vorlieben.

Wenn Ihr Euch wünscht, Liebe zu empfangen, liebt. Wenn Ihr Euch Anerkennung wünscht, erkennt an. Ihr könnt Euren Fluss (flow) und Eure Erfahrungen absolut steuern, indem Ihr Eure eigenen Schwingungs-Beauftragten und Eure eigenen energischen Helden seid, indem Ihr entscheidet zu SEIN und zu geben, was Ihr erhalten möchtet.

.
Mittwoch, 10. Dezember 2014:

Wertschätzung ist der eine besondere Aspekt, der Eure Beziehungen begießen und wachsen lassen wird und der garantieren wird, dass ein Jeder sich für seinen einzigartigen Beitrag und sein einzigartiges Sein anerkannt und geehrt fühlt. Die Menschen werden naturgemäß ihr Bestes tun wollen, wenn sie spüren, dass ihre Bemühungen von Anderen bemerkt und zelebriert werden. Warum nicht den Tag mit der Suche nach Dingen verbringen, die ihr in anderen schätzt, und sie wissen lassen, was Ihr findet?

.
Dienstag, 9. Dezember 2014:

Ihr Lieben, wenn Ihr in eine Energie hinüberwechseln wollt, die sich besser anfühlt, liebt einfach. Findet etwas zum Lieben. Findet eine Situation zum Lieben. Findet ein Tier zum Lieben. Hüllt Euch ein in Liebe. Geht zu einem Ort, den Ihr liebt. Sendet Eurem Planeten Liebe. Sendet Liebe an Euer Selbst in der Vergangenheit und an Euer Zukunfts-Selbst. Zeigt Eure Liebe, indem Ihr für einen guten Zweck spendet. Begebt Euch auf eine Mission der Liebe und beamt sie zu jedem Menschen hin und in jede Situation hinein, auf die Ihr trefft. Denn mit dem Akt des Liebens könnt Ihr Euch augenblicklich wieder mit der Wahrheit Eures Seins verbinden, was Euch umgehend in Eure höchste Ausrichtung bringen wird und Euch ermöglichen wird, Euch wunderbar zu fühlen. Das ist das Schöne am Lieben – egal ob Ihr gebt oder empfangt, jeder gewinnt.

.
Montag, 8. Dezember 2014:

Unterschätzt niemals die Macht der Seele, Euch ganz genau mitzuteilen, was wichtig ist oder ihre ihr innewohnende Intelligenz dafür zu nutzen, etwas zu bewegen und zu entwickeln. Solange Ihr bereit seid, Widerstände zu vermeiden und darauf achtet, was Euer inneres Wesen Euch mitteilt, werdet Ihr feststellen, dass Ihr immer in genau die Umstände hineingleitet, die Ihr braucht. Vertraut darauf, dass Ihr Teil eines Systems seid, das göttlich intelligent ist und nahtlos für Euch arbeitet, wenn Ihr es zulasst.

Ihr könnt nichts falsch machen! Wenn Ihr Euch in eine Richtung bewegt, die nicht Eurem höchsten Wohl dient, werdet Ihr Euch so unwohl fühlen, dass das Verweilen in der Situation einfach keine Option sein wird. Ihr werdet immer all die Rückmeldungen bekommen, die Ihr benötigt, Ihr könnt also aufhören, Euch Sorgen zu machen und beginnen zu leben und zu erleben.

.
Sonntag, 7. Dezember 2014:

Wir möchten Euch versichern, dass keine gute Tat unbemerkt bleibt. Es geht hier jedoch nicht um die Belohnung oder Strafe für Euer Verhalten, sondern einfach um die energetische Antwort auf Eure Aussendungen. Wisst, wann immer Ihr entscheidet, unterstützend zu wirken, ist es dabei wirklich gleichgültig, ob das sofortige Ergebnis, auf das Ihr wartet, direkt von der anderen Person oder Situation kommt, denn das Universum wird Euch in einer Vielzahl von Möglichkeiten antworten. Was wirklich zählt, ist die Freude, die darin liegt, zum Ausdruck zu bringen, wer Ihr wirklich seid.

.
Samstag, 6. Dezember 2014:

Ihr Lieben, wir ermuntern Euch, aufzuhören, Eure Erfahrungen danach zu beurteilen, was Eure Gesellschaft als normal empfindet, und zu beginnen, Euren eigenen inneren Kompass dafür zu benutzen, zu entscheiden, ob etwas akzeptabel ist oder nicht. Darum ist es so wichtig, in Kontakt mit Euren Gefühlen zu sein. Ihr müsst in der Lage sein, zu wissen, wie Ihr Euch fühlt, um sagen zu können, ob etwas mit dem, wer Ihr wirklich seid, im Einklang steht oder nicht. Wir ermutigen Euch erneut, Euer eigener Fachmann für Euer Leben zu sein und Euren Lebens-Ausdruck, basierend auf Eurer eigenen Wahrheit, so zu navigieren, wie es sich richtig anfühlt. Der Götterfunken, der in jedem und jeder von Euch existiert, wird Euch immer den Weg zeigen.

.
Freitag, 5. Dezember 2014:

So viele von Euch haben Dinge erlebt, die als Liebe getarnt waren, und die absolut keine Liebe waren. Wir sagen Euch es erneut: die Liebe tut nicht weh, die Liebe weist nicht zurück, die Liebe verrät nicht, die Liebe beurteilt oder kontrolliert andere nicht. Die verletzenden Erfahrungen, die Ihr gehabt haben mögt, wurden durch die Abwesenheit von Liebe verursacht, nicht durch die Liebe selbst.

Daher bitten wir Euch, Kraft Eurer Weisheit und Eurer neuen Perspektive neu zu definieren, was Liebe ist.

Wie lautet Eure neue Definition von Liebe? Könnt Ihr jetzt sehen, dass Liebe nur einbezieht, erhebt, unterstützt, feiert, fördert, pflegt, versteht und verbindet? Sobald Ihr Euch im Klaren seid, was Liebe wirklich ist, seid Ihr weit eher in der Lage, Situationen in ihrer ganzen Wahrheit zu sehen, und werdet niemals wieder die Abwesenheit von Liebe mit wahrer Liebe verwechseln.

.
Donnerstag, 4. Dezember 2014:

Ihr Lieben, jemandem zu vergeben, der Euch Unrecht getan hat, bedeutet nicht auch nur im Geringsten, dass Ihr sein oder ihr Verhalten stillschweigend duldet. Es bedeutet, dass Ihr nicht länger wünscht, die Schwingung des Opfer-Seins aufrecht zu erhalten. Es ist die energetische Auflösung der Bindungen, die Euch in einer Weise miteinander verknüpfen, die nicht mit dem übereinstimmen, was und wer Ihr wirklich seid.

Vergebung ist nicht nur das liebevolle Freigeben des Anderen. Was noch wichtiger ist, es ist ein Akt der Selbstliebe. Vergebung ist die atemberaubend schöne Deklaration Eures eigenen Selbstwertgefühls. Seht Ihr das? Vergebung ist notwendig dafür, voll und ganz in Eure authentische Kraft zu einzutreten, denn Ihr könnt nicht zur gleichen Zeit selbstermächtigt und ein Opfer sein.

.
Mittwoch, 3. Dezember 2014:

Jedes Mal, wenn Ihr jemand anderen beurteilt, weist Ihr den Fluss (flow) der Verbundenheit ab, der zwischen Euch und dieser Person besteht, und sondert Euch ab, trennt Euch. Jedes Mal, wenn Ihr Euch selbst beurteilt, weist Ihr Eure eigene Vollkommenheit ab und trennt Euch von Eurer eigenen Göttlichkeit.

Mit dem Urteilen fortzufahren, wird Eure Gefühle von Einsamkeit, Ablehnung, Verlassenheit, Trennungs-Bewusstsein, missverstanden zu werden und von Euch selbst verurteilt zu werden, immer noch weiter verstärken. Ihr könnt schlicht und einfach nicht die Freude erleben, Teil eines größeren Ganzen zu sein, wenn Ihr Euch fortwährend durch Urteil und Intoleranz absondert.

Ihr Lieben, die Akzeptanz fördert Eure Verbindung mit anderen und preist und unterstützt das angeborene Recht und die angeborene Weisheit einer jeden Person dafür, ihren eigenen Weg zu gehen. Akzeptanz ehrt den Beitrag jeder Seele zum Wandteppich des Ganzen und ihren Beitrag zur Schönheit, Freiheit und Bedeutung des freien Willens. Sie ermöglicht es Euch, in dem tiefen inneren Wissen zu leben, dass jede Seele genau weiß, was sie tut, und auch, Euer Vertrauen an das gesamte System zu demonstrieren. Sie ist das, was den Fluss, die Verbundenheit, die bedingungslose Liebe, das Einheits-Bewusstsein und den Frieden erschafft, die Ihr sucht – sowohl innerhalb Eurer selbst als auch auf Eurem Planeten.

.
Dienstag, 2. Dezember 2014:

Ihr Lieben, würdet Ihr Euch besser fühlen, wenn Ihr die Worte ‚Hingabe‘ und ‚Fluss‘ (flow) mit ‚Liebe‘ ersetzen könntet? Denn sich dem Fluss hinzugeben, bedeutet zurückzukehren in die bedingungslose Liebe. Die Liebe ist der große Vervielfacher und Schöpfer, den Ihr sucht. Ihr könnt keinen Erfolg haben, wenn Ihr Euch wünscht, die Liebe zu erfahren und Euch dann der Hingabe und dem Fluss verweigert. Sie sind alle ein und dasselbe.

.

Quelle:   lichtderwelten.de/ gabriel

Quelle .lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/taegliche-botschaften-von-erzengel-gabriel-durch-shelley-young

.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Beziehungsthemen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Wie lautet Eure neue Definition von Liebe?

  1. Pingback: Zwei länger andauernde Sturmwarnungen weisen auf die nächste starke Energieerhöhung hin | Einfache Meditationen 2

  2. Liselotte schreibt:

    Liebe Chalotte

    Ich lese sehr gerne verschiedene Beiträge die Du einstellst.
    Leider habe ich keine andere E-Mail Adresse so mach ich es eben auf diesem Weg.
    Ich habe versucht auf YouTube einen Vortrag von Thorwald Dethlefsen über die esoterische Bedeutung von Weihnachten zu finden, jedoch ist es mir nicht gelungen.
    Vielleicht weiß jemand wo dieser Vortrag gepostet ist, ansonsten würde ich jedem empfehlen sich in dem Buch über die Essenz esoterischen Denkens zu vertiefen. Eine wunderbare Aufklärung und Erklärung wie ich finde.

    Möchte mich bei Dir bedanken für Deine Mühe die Du Dir immer gibst und wünsche Dir ein gesegnetes Jahr 2015

    Liselotte

  3. Sina schreibt:

    Bedingungslose Liebe ist durch nichts zu erschüttern und abhängig von nichts. Sie IST einfach nur.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s