Das goldene Buch – “ Der Übergang “ – 1.2.15

.
H
eute Morgen wurde ein neues Kapitel im „Goldenen Buch“ aufgeschlagen. Für dieses neue Kapitel – es trägt die Überschrift „Der Übergang“ – erhielt ich von “ ICH BIN“ eine Botschaft an alle Menschen, die ich gerne mit Euch  teilen möchte:
.
 3.  “ Der Übergang „
3.1. “ Morgendämmerung „
Am 01. Februar 2015
.
Es war eine unruhige Nacht. Viele Male wachte ich auf und sank wieder hinein in einen tiefen Schlaf. Die letzten Tage und Nächte sind nicht ganz spurlos an mir vorübergegangen.
.
Früh am Morgen hatte ich schließlich genügend Kräfte gesammelt, freute mich nun auf den Besuch meines Herzraums.
Ich wusste, eine neue Botschaft für das Goldene Buch würde mich dort erwarten!
.
Wie auch gestern tauchte ich ein in das goldschimmernde Innere meines Tempels, sah das intensive weiße Licht des ICH BIN, aus dem ein unendlich tiefer Frieden ausging.
.
.
Ich begrüßte Das Licht, freute mich so sehr, es wieder zu sehen.
.
ICH BIN: „Es ist ein neues Kapitel:
.
„Der Übergang“ „
Alfred: „Es ist das Kapitel 3?“
.
ICH BIN: „Ja, so ist es.
Schreibe und verkünde:“.

.
ICH BIN: der Schöpfer
.
„Das Morgenrot eines neuen Tages dämmert in der Nacht,
die Macht der Liebe erstrahlt in großem Glanz.
Haltet Euch wach für den Moment, der alles verändert,
Euch hineinträgt in die neue Zeit.
.
Die Uhr schlägt mit mächtigem Glockenschlag,
erzittern wird die Erde tief in ihrem Innern.
.
Es ist die neue Zeit, die angekündigt wird!
Hebt Euren Blick zum Himmel der Allmacht,
Eure Heimat, die Ihr bald wiederseht.
.
So sei es.
Amen.“
.
.
.

Neu eingestellt: Wie das “Event ” durch uns selbst erwirkt wird Kraft unserer Gedanken durch Meditation

.

.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Durchsagen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Das goldene Buch – “ Der Übergang “ – 1.2.15

  1. Pingback: Wie das “Event ” durch uns selbst erwirkt wird Kraft unserer Gedanken durch Meditation | Einfache Meditationen 2

  2. Monika schreibt:

    Miranda ist die Organisatorin von Wombblessing (Gebärmuttersegnung) und am 3.2. zu Vollmond ist es wieder soweit. Das Thema ist die Fülle. Es ist wichtig, sich schon im Vorfeld ein bisschen mit den Meditationen vertraut zu machen, damit die Energien abgeholt und in der Meditation genossen werden können. Es ist ein Heilprozess für die Frauen wie auch die Männer und verbindet die Menschen weltweit zum Wohle des Ganzen. Wer also die Energien des Mondes für eine umfassende Heilung nutzen möchte, kann sich gerne rechtzeitig (bis 2.2.) anmelden, was eine Angelegenheit von einer Minute ist, um mit dabei sein. Ich wünsche ganz viel Heilung!
    lg Monika

    http://www.wombblessing.com/german-invitation.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s