Alle Seelen, welche die Dunkelheit spielten, sind in HEILUNG, wenn sie es wollen

Liebe Lichtwesen,

durch die göttliche Mutter, unterstützt von Urquelle selbst, wie ihr in der Durchsage, unter dem LINK: Das Experiment der Trennung endet hier und jetzt!

wurde das Spiel beendet und wer mehr darüber lesen mag, kann dies unter den folgenden Links tun, ich selbst bringe hier den Text aus der 2. Durchsage, wie die Seelen in Zeitschleifen geheilt werden, um dann gesundt in ihre Körper zurück zu kommen. Die umgebenden Menschen bemerken und erfühlen die Veränderung, mehr nicht und der Mensch selbst bekommt nur seine Impulse durch seine geheilte Seele, sodass nun alles auf der Erde sich ändern kann, wenn diese Seelen auch den Mut dazu haben. Ich bitte um Unterstützung für diese großen Änderungen durch alle geistigen positiven Kräfte, in Liebe zu allem was ist von Charlotte

 

Beide Links,

Game over, Teil 1

Game over, Teil 2

wo die Texte mit aussührlichen Berichten über die letzten Wochen berichten, stimmen, wie ich innerlich mitgeteilt bekam. Hier nun der wichtige Text, wie die Seelen ihren Heilungsprozeß erfahren. Ich wünsche euch viele Erkenntnisse!

.

Der Weg der Kabalen ins Licht

Kurzfassung der Sendung im BlogTalkRadio

Die Höheren Selbste der Kabalen werden von tausenden von Engeln eskortiert. Sie sind jedoch beschädigt, nicht so hochschwingend wie unsere. Sie sind verängstigt und können sich nicht vorstellen, dass Gott gnädig ist, da sie selbst nur Bestrafung/Rache kennen.

EE Gabriel hat eine Lichtsäule erschaffen, in die sie hineingehen sollen. Die Lichtsäule für die Kabalen sieht wie eine riesige Flamme aus. Viele wunderschöne Farben, auch weiß-goldenes Licht. Sie gehen in diese Lichtsäule hinein, zuerst zögerlich, doch die Engel helfen. Mehr als 5 Mill. verlassen ihr altes Leben, bleiben solange wie nötig, erhalten ihre Lehren, und kehren dann zurück zu dem Leben der Person auf der Erde, als ob sie nur einen Moment weg gewesen wären. Die geheilte Seele wird dann die Person steuern.

Die Kabalen erleben jetzt ihre alten Leben wieder, sehen es sich über ein Hologramm an, aber aus Sicht der anderen, denen sie geschadet haben. Sie werden jetzt für das Licht wiederhergestellt. Ohne die Heilung dürften sie nicht zur Erde zurückkehren, wie sie es sonst immer taten.

Sie gehen die riesige Lichtsäule hoch, bekommen jeder Engel zur Hilfe, werden langsam ruhiger.

Alle aus den höheren Dimensionen sind sehr dankbar, dass so viele ins Licht gehen. Die Schlange vor der Lichtsäule scheint endlos zu sein. EE Gabriel beschreibt, dass sich das Licht sich auf der Erde bereits verstärkt.

Die Kabalen werden jetzt Zugang zu ihrem Lichtkanal bekommen, in Gegenwart der Lichtwesen können dunkle Wesen geheilt werden. Fast alle haben den Vertrag unterschrieben und keiner wird entkommen können. Nur sehr wenige haben nicht unterschrieben. Sie werden aufgelöst.

Manche Lichtarbeiter konnten die Angst der Kabalen mitfühlen. Manche konnten das Ereignis auch sehen.

Jetzt sollen alle im Licht sein. (13.2.15)

Das ganze Team um Kathryn herum ist zutiefst dankbar und glücklich, dies miterlebt zu haben und dass diese Seelen jetzt heimgekehrt sind.

In den Archiven von www.BlogTalkRadio.com/ChannelPanel und auch auf YouTube ist das bedeutsame historische Ereignis vom Mittwoch, den 11.02.2015, zu finden, als die Seelen der dunkelsten Kabalenmitglieder versammelt wurden und in einer Zeremonie ins Licht gebracht wurden. Dabei wurden mehr als 5 Millionen dunkle Seelen zu einem Aufenthaltsort in der 4. Dimension gebracht – ein großer Lichttempel – wo sie ihre Wiederherstellung beginnen.

In dieser und folgenden Botschaften lässt Sananda uns wissen, wie dieser Prozess verläuft und welchen Fortschritt er macht. Was viele der Leser noch nicht verstanden haben, ist, dass die höheren Selbste, die Seeleneinheiten – nicht die Körper – der Kabalen und anderer versammelt wurden, die so dunkel und so beschädigt waren, dass es wahrscheinlich war, dass sie auf keinem anderen Weg lernen konnten, sich dem Licht zuzuwenden.

Zur Erinnerung an die Geschichte der Kabalen: Das sind meistens Seelen, die an einem Plan teilnahmen, jeden Kontakt mit Gott zu vermeiden, selbst zwischen den Leben. Statt zur Erneuerung nach dem Tod in die 5. Dimension zu gehen, gingen sie nur bis in die 4. Dimension und reinkarnierten dann immer in dieselben mächtigen Familien. So wurde ihre Hingabe an die Dunkelheit mit jedem Leben verstärkt. Unter diesen Umständen konnte ein Leben auf der Erde ihre Überzeugungen nicht erschüttern. Sie waren in Bezug auf die wahre Realität völlig irregeleitet, besonders seit sie in den letzten Jahren mehr und mehr Macht und Wohlstand gewannen.

Man kann also sehen, dass dies keine normalen Seelen waren. Ihr höheres Selbst ist nicht mit der spirituellen Hierarchie und mit Gott verbunden.

 

Ein paar sehr grundlegende Wahrheiten dazu von Sananda: siehe unter dem LINK: Game over, Teil 2

.

.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aufstieg, Durchsagen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Alle Seelen, welche die Dunkelheit spielten, sind in HEILUNG, wenn sie es wollen

  1. Eleonora schreibt:

    Ich hatte genau zu dieser Zeit einen „Traum“ – Reise in der ich als lichtvoller Beobachter Bilder zu sehen und Klänge zu hören bekam, die schrecklich gewesen sind, die mir selbst am Tag im Wachzustand unangenehme Gefühle und Übelkeit erzeugten. Wesen die schrien als würden sie gefoltert, die etwas „schlucken“ mussten, was ihnen so grauenvoll erschien und fürchterlich für sie war, sodass sie in eine speiende Übelkeit und Erbrechen übergingen. Ihr Angesicht veränderte sich von Aschfahl zu Leichenbleich und sie würgten und würgten…und schrien und schrien… und trotzdem ist um sie herum eine Ruhe und Stille und Frieden gewesen und auch ich hatte weder das Bedürfnis noch den Drang dort einzugreifen, sondern einfach nur da zu SEIN.
    Natürlich dachte ich sofort wo bist du wieder gewesen mit deinem höheren Selbst, was bedeutet das. Nun las ich diesen Artikel und vor allem den Link: Game over Teil 2
    Ich zitiere: „….Ihre erste Phase war, einfach in dem hellen Licht und der liebevollen Behandlung ihres Teams zu sein. Das allein war entsetzlich für viele und verursachte solch ein Erbeben und Schreien, dass die Hallen unseres Tempels mit den Klängen von Terror und Grauen erfüllt wurden……. Während dieser ersten Stunden fühlten alle von euch, die sich selbst als multidimensionale Wesen erleben, die Schwingungen dieser Wesen, die wegen der Erinnerungen an Dinge, wofür sie eine Strafe erwarteten, in Terror, Furcht und Übelkeit gehüllt waren.“
    Ein Energieschauer stellte sich ein und ich wusste wo ich gewesen bin. Somit kann ich euch versichern, das dies geschehen ist. Es lebe die Liebe und unser Mitgefühl für diese Seelen, die sich zu jener Zeit des Experimentes für diese Seite entschieden.

    • Liebe Eleonora,
      ich danke Dir für diesen ausführlichen Kommentar, womit Du den eingestellten Text als wahr für alle zweifler bestätigst. Ich werde es morgen veröffentlichen, alles Liebe von Charlotte

    • Kirstin schreibt:

      ❤ danke schön euch beiden

      alles liebe

      • Leandra schreibt:

        Hallo zusammen
        Ganz schön spannend was das im Moment abgeht. Hab noch nicht ganz kapiert nach was für Kriterien diese Seelen auserwählt wurden? Was passiert mit Seelen welche mich jahrelang gemoppt und gedemütigt haben. Werden die auch spüren wie ich gelitten habe? Oder ist das einzig allein meine Sorgen welche ich auflösen muss? Wäre schön endlich Ruhe von dieser Missgunst. Kann darüber stehen. Trotzdem wenn alle Unehrlichkeiten ans Tageslicht kämen. Wäre auch gerecht? Wie seht ihr das?

      • Kirstin schreibt:

        liebe leandra, ich sehe es so, dass die seelen ihren part zum ganzen geleistet haben. ohne ihren part hätten wir das ganze nicht machen können. ich habe selbst das leben im dunkeln verbracht ohne freude und liebe. und in jedem moment im gefühl der absoluten trennung vom ganzen und vor allem von gott. wenn ich mir jetzt vorstelle, diese seelen haben so viel leid getan … ich sende ihnen einfach meine liebe ❤ ich möchte einfach nur, dass es endlich aufhört …

        liebe grüsse von kirstin

  2. Kirstin schreibt:

    liebe charlotte, ich habe das auch gelesen … ich hoffe, es stimmt … glaubst du es? ich werd immer sehr skeptisch, wenn leute einfach so etwas wie dies behaupten … wie siehst du das?

  3. morphou schreibt:

    Liebe Leandra
    Solange du diesen Menschen Raum in deinem Leben gibst,werden sie sich dort breit machen und dir die Energie abziehen.Aus eigener Erfahrung kann ich dir nur den Rat geben,dich so wenig wie möglich mit ihnen zu beschäftigen.Bedenke das andere nur dann deine Aura verletzten können,wenn du dich darauf einlässt.Natürlich muss man beruflich oft mit Energievampieren arbeiten,aber ich habe für mich gelernt,sie energetisch auf distanz zu halten.Und es funktioniert.Was die Vergangenheit angeht kann ich nur sagen,das ich erst dann meine Ruhe gefunden habe,als ich für mich entschieden habe das weder die Vergangenheit noch die Zukunft meine GEGENWART vergiften darf.Und ganz nebenbei : die beste Methode seine Feinde zu ärgern ist SELBST mit jedem Tag immer mehr aufzublühen.Nur die Dummen und die Hässlichen werden von niemandem beneidet,sagte Moliere.Ich wünsche Dir und allen anderen hier ein leichtes Loslassen.Denn im Loslassen ist viel Energie…Love,Morphou

  4. Leandra schreibt:

    Danke liebe morphou,
    Hatte das ganz gut im Griff mit loslassen und nicht beachten. Habe so lange geschluckt bis ich die Nerven verlor ausrastete und weinte. War so peinlich. Begann dann leider auch zu lästern. Mein Hauptproblem ist jetzt mir selber verzeihen. Eigentlich hab ich die Wut auf mich selber weil ich nicht in Liebe gehandelt habe und nicht drüber stand. sie hatten natürlich Freude und gelacht. Darum hab ich mir gewünscht sie müssten auch mal fühlen wie das ist. Aber es ist tägliche Arbeit an mir selber ich weis schon danke.

    • morphou schreibt:

      Sei nicht so streng mit dir.Wir sind nicht perfekt.Gib dir selber Luft und verlange nicht übermenschliches von dir.Auch du darfst Fehler machen.So wie wir alle.Die Dunklen erfahren in diesem Moment das Ausmaß ihres Handelns,und um diese Erfahrung beneide ich sie nicht…Jeder geht durch seine eigene Hölle,die er oft mit viel Mühe selbst aufgebaut hat.Love you,Morphou

  5. Leandra schreibt:

    Liebe Kristin, wir haben wohl ähnliche sorgen. Du hast recht Liebe senden und hoffen es wird gut. Vergessen was war. Muss da Umdenken. Danke Licht und Liebe . Danke für die Hilfe. 😄🐞

  6. Kirstin schreibt:

    ich habe hier einen text gefunden, den ich gern mit euch teilen würde … für mich ist das heilung pur ❤ ❤ ❤

    http://licht-insel-austausch.blogspot.co.at/2015/02/erweitern-wir-unser-bewusstsein-um.html?m=1

  7. Eleonora schreibt:

    Das Lied „Nothing is over“ von Sunrise Avenue bezieht sich hier zwar auf eine Liebebeziehung und trotzdem ist der Text auch auf die universelle Liebe beziehbar und wahr.

    Alle Liebe euch – ich stehe mittendrin.

    • Kirstin schreibt:

      wundervolles lied danke ❤ wo stehst du mittendrin?

      • Eleonora schreibt:

        Liebe Kirstin,
        In der Liebe –
        ich stehe in der allumfassenden Liebe und spüre sie, denn sie ist so überwältigend, das ich tief, tief berührt bin und unendlich glücklich, trotz aller Umstände.
        Möge dir auch das Licht leuchten und diese Liebe dich berühren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s