Das goldene Buch – “ Vergebung “ – 23.2.15

Kapitel 4: “ Das Ziel „

4.2  „Vergebung „

Am 23. Februar 2015

Marah erhielt heute Morgen eine weitere Nachricht des ICH BIN, die sehr eindringlich ist.

ICH BIN:

„Ich, der Schöpfer allen Seins, bin bereit, allen Wesen zu vergeben, die mich verleugnet und missachtet haben. ICH BIN der Anfang und das Ende, es gibt keinen Weg an mir vorbei.

Der Fürst des Lichts, mein Sohn Jesus, ist bereits für Euch durchs Feuer gegangen. Er hat Euch befreit von den Dunklen Mächten, Ihr müsst es nur annehmen. So ist es.

Ich, der Schöpfer Allen-Seins, sage Euch nun:

Gehet hin in Frieden in diese neue Zeit. Habt keine Angst. Geht in die Vergebung für Euch selbst und für alle anderen, die Euch vermeintlich Leid zugefügt haben. Es ist soweit, die Zeit der Vergebung ist da.

Ich achte Euch und Euren freien Willen.

Aber nun ist die Zeit vorbei, in der Ihr machen konntet, was Ihr wollt, ohne dass Ihr bald die Konsequenzen spürt. Dies bedeutet, dass die Zeit des „Mal sehen ob…, ich überleg es mir…“ beendet ist.

Von nun an sollt Ihr Euch bewusst sein, dass die Liebe zu allem der Weg ist.

Nutzt die kommende Zeit.

Ich liebe Euch.

ICH BIN“

Die zunehmende Deutlichkeit der Worte des ICH BIN vermittelt Marah und mir, dass der „Zeitpunkt“ immer näher rückt.

.
.
.

 

Dieser Beitrag wurde unter Durchsagen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s