Die göttliche Gnade der Heilung unserer tiefsten Verletzungen wird auf unser Bitten hin uns gegeben

Liebe Lichtwesen,

nie gab es mehr Heilung unserer tiefsten Verletzungen unserer Gefühle als jetzt, wenn wir es aus tiefsten Herzen wollen. Es wurde mir so richtig am Wochenende während meiner Autofahrt bewusst gemacht, dass es bei mir noch Themen gab, wo ich noch nicht in Bezug auf meine Gefühle im Frieden war, und das obwohl ich diese immer wieder kehrenden Gefühle bearbeitet habe.

Ich wußte nicht, wie ich dies schaffen sollte in meinen immer wieder hereinkommenden Gedankenschleifen mit Gefühlen, welches mein Ego mir eingab, Herr zu werden. Dabei hatte ich gedacht, dass ich alle früheren tiefen Verletzungen mit ihren Resonanzfelder geheilt hätte.

Das denken auch sehr viele meiner mir nahestehenden Freunde so, doch überall kommt bei jedem etwas hoch, was noch ganz jung ist, wie ich es selbst erlebte. Wenn auch ihr gerade so eine wiederkehrende Gedankenschleife mit heftigen Gefühlen habt, wo ihr denkt, dass ihr dies nicht vergeben könnt, weil euch Unrecht zu teil wurde, genau wie ich es letzte Woche erlebte, dann ist dies eine so tiefe Verletzung, die nur durch göttliche Gnade erlöst werden kann, wenn wir es wirklich wollen.

Ich habe in meinem Text, siehe LINK: Heute zwei M-Flares innerhalb von 6 Stunden, die Tage davor ein schneller Sonnenwind wirbelte alles hoch 

es genau beschrieben, wie sehr mich das “ nicht Vergeben wollen “ von meinen Gefühlen der Liebe trennte, ein Zustand, wo das Herz zugeht und man sich wie ein Roboter fühlt. Es war so herunterziehend, dass ich mich fühlte, als wäre ich innerlich tod.

Viele von uns sind schon oft durch diese Trennungen unserer Liebe gegangen, es war früher unser Normalzustand und uns noch nicht einmal bewusst. Doch bei diesen täglich steigenden Energien wird es einem immer mehr bewusst, und es ist mein größter Wunsch mich wahrzunehmen und zu fühlen, was für mich nicht so einfach ist, da ich mehr ein Kopfmensch war und teilweise noch bin. Doch es ist möglich und eine Übungsangelegenheit, die täglich aus Selbstliebe zur eigenen Seele erlebt werden will und das Leben erst lebenswert macht.

Daher bitte ich alle, welche gestern nicht bei der geführten Meditation mit Peter dabei waren, wo es genau um dieses tiefe Loslassen all dessen ging, wo wir noch nicht im Frieden damit sind, das genau diese liebevollen Seelen sich heute vor dem Vollmond heute abend ,die  Zeit nehmen um mit Hilfe von Gott, ihren persönlichen Engeln und Geistführern in einer Meditation aus tiefsten Herzen darum bitten, dass ihre tiefsten Verletzungen von Gefühlen geheilt werden, damit sie ihre eigene Liebe wahrnehmen und leben können, was der größte Wunsch unserer Seele ist.

Ich bin dadurch gegangen und es war eine meiner größten, beeindruckenden Erlösungserfahrungen, die ich erlebt habe, wo ich doch in der Vergangenheit wirklich gedacht habe, dass ich schon alles erlöst hätte.

Heute am Vollmondtag, wo unsere Schöpferenergien am höchsten sind, wie es im Text, LINK: Aufruf zur ” Vollmondmeditation am 5.März 2015 ” von 18.50 bis 19.20

auch erwähnt ist, heute ist die beste Gelegenheit, alles in uns durch göttliche Gnade heilen zu lassen, wenn wir darum bitten. Danach habt ihr so viel Energie, Leichtigkeit und Freude in Euch, denn ihr werdet das Einheitsgefühl mit allen Menschen erleben und genau wenn ihr dies fühlt, bitte ich jeden, der dies liest, heute bei der großen Befreiungsmeditation eure wundervollen Gefühle da einfließen zu lassen, damit das Event sich schnellstens manifestieren kann.

Ihr seid von der Uhrzeit nicht abhängig, wenn ihr mit Hilfe eurer Engel euch einfach auf die Zeit des Vollmondes verbinden lasst, und angebt, dass eure Energie für die Befreiung der Menschheit verwendet wird, dann könnt ihr loslegen in Vereinigung mit eurem hohen Selbst. 

Ich bedanke mich bei allen, die mitmachen und sich einbringen !!!

In großer Liebe und Dankbarkeit zu  Euch und “ zu allem was ist “ von Charlotte

.

Neu eingestellt:  Mutter Erde spricht zu uns, heute abend ab 20.15 Wiederholung, morgen abend um 20.15 die neueste Durchsage !

und  Die eigene Intuition stärken durch Nachfragen beim Peter Sczoks Webinar am Donnerstag um 20 Uhr 

und     Das Goldene Buch – ” Der Spiegel ” – 5. 3. 15

.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Lichtarbeit, Meditation abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Die göttliche Gnade der Heilung unserer tiefsten Verletzungen wird auf unser Bitten hin uns gegeben

  1. Kerstin schreibt:

    Liebe Charlotte,

    genauso ergeht es mir auch. Ich glaube über bestimmte Themen „hinweg zu sein“..dann kommt es zurück..und zwar genau durch die Gedanken … immer wieder diese Gedankenschleifen.. und noch mal wieder. Ich dachte oft, ist das alles wirklich noch meins (das muss doch schon geheilt sein) oder empfange ich die ungeheilte Themen von den „anderen“ . Inzwischen frage ich gar nicht mehr (die Antwort ist, „es macht keinen Unterschied“ .. Aha…….)
    Ich werde jetzt auch verstärkt Vergebungsmeditationen machen. Lieben Dank für deinen aufbauenden Text.
    Alles Liebe
    Kerstin

  2. Klaus Zander schreibt:

    Hallo Charlotte, ich sage sonst hier nichts, aber ich werde Stellung beziehen, da hier immer wieder der Fehler gemacht der Vergebung und der Verzeihung! Meiner Ansicht bedarf es diesem Vorgehen nicht, denn es macht uns Abhängig, von jemanden Anderen. Grundätzlich sind wir hier zum „LERNEN“, durch die Erfahrung von Negativ/Positiv, denn nur der das Schlechte kennt weiss was das Gute ist, richtig??? Okay, das hier ist eine Illusion/Schöpfung von uns selber um zu lernen. Egal was wir hier erleben, es dient nur unseren eigenen Weg der Meisterschaft ins Christusbewusstsein, nicht mehr und nicht weniger, es sind nur Erfahrungen, die wir uns „ALLE“ gegenseitig stellen, nur ein Lernprozess, er dient immer nur uns, egal ob gerade Positiv oder Negativ, wir lernen daraus. Warum dann für etwas vergeben oder verzeihen, wenn es doch nur uns selber dient, nein, sogar wir wollten es erfahren. Ich behandle die Sache so, ich nehme „ALLES“ an, egal was, transformiere es mit bedingungsloser Liebe, denn egal was es ist, es dient mir nur selbst. Es kann niemals ein Gut oder Böse geben, es gibt nicht nur Schwarz oder Weiss, es gibt die ganze Palette der Grautöne/Erfahrungen, die „JEDER“ von uns mit seinem freien Willen hier erleben will, es gibt nichts zu verzeihen/vergeben, denn wir lernen nur hier, nicht mehr und nicht weniger, es gibt keinen Zufall, es gibt nur lernen für uns in dieser grobstofflichen 3. Dimension. Denn dieses Grausame/Schreckliche können wir nur hier erfahren, es existiert in den höheren Frequenzen nicht, nur deswegen sind wir hier, zum lernen, soll ich dafür etwas vergeben und verzeihen??? Warum, gerade das schreckliche Elend was wir uns hier gegenseitig angetan haben, ganau das ist es was wir erfahren wollten, nur dafür sind wir hier!!! Warum, nur wer das „SCHLIMMSTE“ kennt, kann es als zukünftiger Schöpfergott seines „Höheren SELBSTES“ vermeiden, bei seinen zukünftigen Schöpfungen, denn es gilt immer der Grundsatz“ Zum höchsten Wohle von ALLEM was IST oder jemals SEIN wird, so ist es ganz einfach, alles nur ein lernen hier, egal ob Negativ oder Positiv, nur ein Hologramm des lernens, wie ein Videospiel, so einfach!!! ❤ PS: Übrigens meine Mutter hies auch Charlotte, es gibt keinen Zufall ❤ O:)

    • Lieber Klaus,
      ich danke Dir für Deine ausführlichen Darlegungen und von meinem geistigen Sein her ist es mir bekannt. Ich weiß auch, warum ich all dies erlebe, denn dadurch kann ich es für das Kollektiv mit erlösen, weshalb ich überhaupt hier inkarniert bin, wie so viele, die hier lesen, deshalb schreibe ich darüber, damit ihr menschliches Selbst all dies annehmen kann. Ich weiß all dies, was Du hier schreibst, bedenke all dies wurde mir auch innerlich mitgeteilt.In Liebe von Charlotte

  3. Klaus Zander schreibt:

    ❤ Hier mal noch eine Ausarbeitung von mir zu diesem Thema, zum besseren Verständnis: ❤ Wer bin ICH?

    Ein Mensch = Körper – Geist – Seele
    Körper/Geist = ist das sterbliche Gefährt/Kleid ca. 80 Jahre
    Seele = unvergängliche, ewige Energie – Bewusstsein

    Was bin ICH hier?

    Ein physisch manifestierter Ausdruck des Göttlichen,
    Von „ALLEM was IST“,
    in einem menschlichen Kleid, der meinem ewigen Bewusstsein ermöglicht,
    in der physischen Welt hier in 3D. zu leben!

    Was ist der Sinn und Zweck meines Lebens, warum bin ich hier???

    WAS? LERNEN,
    den Unterschied von positiver und negativer Energie/Handlungen,
    nach dem Resonanzgesetz von Ursache und Wirkung,
    mit dem Gesetz der Polarisation der Gegensätze!
    Die Zusammenführung des männlichen Prinzip für Kraft/Mut
    mit dem weiblichen Prinzip für Weisheit und Liebe,
    Verschmelzung dieser Prinzipien durch die
    „ bedingungslose Liebe“ zu „ALLEM was IST“,
    In die EINHEIT des „EINEN“!!!

    Alles was dir hier auf Mutter Erde passiert ist nur eine Lernerfahrung,
    des Negativen, in all seiner Grausamkeit und Härte, wie es in den höheren Dimensionen gar nicht möglich ist, deswegen bist du freiwillig hier auf Mutter Erde!
    Du selber willst das Negative hier kennen lernen, um zu wissen,
    wie es auf keinen Fall sein darf, es ist dein eigener freier Wille!
    Du sagtest selber ausdrücklich „JA“ dazu,
    alles was dir passiert, ist ausdrücklich von dir selber gewollt,
    nicht mehr und nicht weniger, nur du selber willst es!!!
    Denn egal was passiert, es ist alles nur eine Erfahrung auf deinem eigenen Weg deiner persönlichen Meisterschaft zur “bedingungslosen Liebe“,
    dem Christus – Bewusstsein unseres großen Bruders „JESUS“ !
    Fazit hieraus:
    Wenn „Alles“ nur eine Lernerfahrung ist, die wir uns als Menschheit/Geschwister einer Familie gegenseitig antun, im vorherigen einvernehmen, unseres eigenen freien Willens, weil „JEDER“ hier auf seinem eigenen persönlichen Weg der Meisterschaft ist, dann ist wirklich „ALLES“, egal ob POSITIV oder NEGATIV
    nur ein Ereignis/Prüfung/Lernaufgabe die nur dir „SELBER“ dient,
    dann gibt es keine Sünde die vergeben oder verziehen werden muss,
    denn wirklich egal was passiert,es dient wirklich
    „ALLES“ nur der Erkenntnis der „bedingungslosen LIEBE“
    zu „Allem was IST“, nicht mehr und nicht weniger !!!

  4. Lars schreibt:

    Da gibt es eine ganz einfache Möglichkeit die bei mir sehr präzise und auch sehr schnell funktioniert hat. Du visualisierst dieses Herz http://www.leiendecker.com/media/image/wege-ins-herz-home1.jpg an dem Ort wo Dein physisches Herz ist und visualisierst die betreffende Person in die Mitte dieses Herzes und liebst diese Person von ganzem Herzen. So wie es Dir eben möglich ist, laß es einfach fließen. Wenn Du wie ich noch Musik dazu benötigst, dann benutze sie. Bei mir war es diese Musik https://www.youtube.com/watch?v=e1jN_UPl-E4
    Und siehe da, alles löst sich in Liebe auf.
    Einfach mal probieren 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s