Mehr in die eigene Sicherheit und ins Vertrauen mit Hilfe von Peter Sczok kommen

Liebe Lichtwesen,

auch ich habe in bestimmten Bereichen immer wieder meine Unsicherheit und Zweifel, ob das richtig ist, was ich innerlich mitgeteilt bekomme, wenn es u.m persönliche Fragen geht. Meistens geschieht dies, wenn ich was nicht annehmen kann. Dann kommt mein Ego daher und erzählt mir wieder was ganz anderes und dann bin ich nur noch verwirrt. Daher habe ich früher sehr viele gut angeschlossene Medien immer wieder gefragt, bis ich immer sicherer wurde, was ca 5 Jahre gebraucht hat.

Heute geht es bei mir noch um Themen, wo ich einfach einen schwarzen Balken im Auge habe. Um mehr im eigenen Vertrauen zu sein, ist es wichtig in sich Klarheit zu haben !

Da ich dies weiß, freue ich mich besonders darüber, dass Peter diese Sendung, wo man nachfragen kann, anbietet. Wer also innerlich in so einem Zwiespalt lebt und jetzt Klarheit haben will, der kann sich heute noch bei seinem Seminar anmelden,  unter dem folgenden LINK: https://www.sofengo.de/webinar/Antworten-und-Informationen-aus-den-geistigen-Ebenen/121378

.

Ich wünsche allen die teilnehmen, viele Erkenntnisse und dadurch mehr Sicherheit in ihrem persönlichen Leben, in Liebe von Charlotte

.

Neu eingestellt: Heute abend ab 20.15 Live – Sendung mit Gerhard “Die Sinfonie der Zelle” 42. Teil

.

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Mehr in die eigene Sicherheit und ins Vertrauen mit Hilfe von Peter Sczok kommen

  1. Pingback: Heute abend ab 20.15 Live – Sendung mit Gerhard “Die Sinfonie der Zelle” 42. Teil | Einfache Meditationen 2

  2. Eleonora schreibt:

    Dafür habe ich selbst ein schönes Beispiel, was ich mit euch teilen möchte. Jeder weis, dass manche schon lange auf ein Zeichen warten, ob sich denn auch etwas für sie persönlich endlich im Außen tut.
    Vor 4 Jahren während einer Reha- Maßnahme, sollte jeder eine Collage (A3 Format) anfertigen für seine Ziele, Wünsche und/oder Träume, die er noch erreichen möchte. Ich rahmte diese zu Hause ein und hängte sie mir über den Schreibtisch, um sie im Auge zu behalten. Infolge meiner Entwicklung bemühte ich mich diese Dinge real werden zu lassen. Da keines eintraf, zweifelte ich immermal wieder. Als die Energien immer heftiger wurden, wie jeder weis, bäumte ich mich nach oben auf. Ich rief, das ich bald nichts mehr glaube und auch keine Lust hätte irgendwelche Arbeiten hier zu machen, wenn es für MICH keine einzige Veränderung gäbe für die geleistete Arbeit. Anschließend rief ich noch hinterher: „Macht doch was IHR wollt“. Danach habe ich das Ganze abgehakt.
    3 Tage später hatte ich eine luziden Traum. Ich ging in das Zimmer mein Blick fiel über den Schreibtisch und das Bild war weg. Erschrocken ging ich näher und da kam der Gedanke: Es ist herunter gefallen. Ich konnte es weder hinter dem Schreibtisch sehen noch den Schreibtisch verrücken, um es wieder herauf zu holen.
    Als ich erwachte, beschäftigte ich mich mit dieser Botschaft und dann erkannte ich folgendes. Mit dem Satz – Macht doch was ihr wollt, habe ich es losgelassen und somit übergeben, damit die Schöpferkraft es endlich umsetzen kann. Das dies geschieht zeigte mir der Traum, indem das Bild von „oben“ HERUNTER fiel. Ich bin somit ins vertrauen gekommen und nun ist es manifestiert und schon unten nur noch nicht sichtbar, deswegen konnte ich es auch nicht mehr sehen. Erst recht ist es unmöglich dieses Geschehen ( Schreibtisch) zu verrücken und es wieder HERAUF nach „oben“ zu heben. Es gibt sozusagen keine Umkehr mehr, der Prozess läuft.
    Da ich schon seit vielen Jahren mit solchen Botschaften arbeite, weis ich, dass sie zu 100% eintreffen und bin mitlerweile geübt sie richtig zu verstehen.
    Lasst los, vertraut und vor allem hakt es ab, grad so als ob es schon erledigt wäre und dann wissen die Schöpfemächte: Alles klar, Auftrag erteilt, wir setzen um. Gerne berichte ich euch, wenn etwas davon im Außen eingetroffen ist.

    Allen Licht, Liebe und Vertrauen Eleonora

    • Liebe Eleonora,
      ich danke dir für diesen wundervollen Kommentar, den ich dann in dieser Woche einstellen werde, denn je mehr sich die Zeit beschleunigt und die Schwingung steigt,
      umso schnellersetzen sich die Herzenswünsche um, alles Liebe von Charlotte

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s