Der Weg zurück „nach Hause“ wird durch unsere Sehnsucht angeführt

Liebe Lichtwesen,

heute möchte ich  einen Kommentar von Corinna einstellen, die schon sehr viele Kontakte mit ihren kosmischen Familien miterlebt hat, sonst hätte sie diesen, unteren Kommentar so nicht schreiben können.

Die Sehnsucht nach  „Zu Hause “ treibt uns vorwärts, doch wo ist „Zu Hause “ ? Es ist dort, wo wir eins sind mit dem Höheren Selbst und der Urquelle, wo wir in uns und mit uns im Frieden sind, und das kann überall sein, weil wir alles sind. Es liegt an uns selbst, wie sehr wir mit allem im reinen sind, wie sehr wir in der bedingunslosen Liebe schwingen, wie sehr wir einfach nur sind, getragen durch die Liebe der Urquelle. In Liebe und Dankbarkeit für euer Sein, von Charlotte

 

Im Prinzip ist es so, wir hatten schon immer Kontakt mit unseren kosmischen Familie, wir mit Ihnen und sie mit uns aufgrund der Vereinbarung, das wir gewählt haben alles zu vergessen, wer wir waren oder was wir sind, müssen wir unsere Verbindung zu unserer schöpfungsvollmacht lösen, wir mussten so schwach werden, wie es nur ging um hier mithelfen zu können, aber im Prinzip wissen wir alles, im unseren Herzen ist die Wahrheit alles was wir fühlen ist Wahrheit .so und jetzt die die Zeit abgelaufen

.
Das extreme Spiel von dunkelheit ist zuENDE was jahrtausende gespielt wurde ……………wir bewegen uns ins Licht, jeden Tag Werden wir angehoben es gibt kein wenn und aber, das Licht ist so mächtig, ich spüre es wie das Licht durch meinen Körper fließt und meinen Körper. Stück für Stück wird mein Körper angehoben, wird jeder, der den Weg gewählt hat, wieder aufzusteigen, wird aufsteigen ! unsere sternenfamilie hilft uns, ob es jetzt uns bewusst ist oder nicht, sie sitzen am anderen Ende und überwachen den aufstiegsprozeß.

nur wir müssen durch diese Phasen durch, ja es ist nicht ganz einfach, das gebe ich zu, es verlangt einen alles ab, die Hingabe an sich selbst seinen Schatten zu begegnen, ihn zu integieren und losslassen. alte glaubenssysteme zu verlassen, den Weg wieder zu finden zu unseren Schöpfertum und zur leichtigkeit, wieder zu wissen, das der Weltraum bewohnt ist.
Mit anderen Menschen und Lebensformen, die wir vergessen haben, wieder zu erkennen und zu sagen ja so ist es. doch das Universum ist belebt. Milliarden von Leben beherbergt das werden wir noch stärker begreifen, das zeit eine Illusion ist. Wir werden bald auf unsere Familien vom gesamten Universum wieder treffen, jeder hier, der das liest, spürt in seinen Herzen, das da noch mehr persönliche tiefe Verbindungen im Universum zu anderen menschen oder andere lebensformen existieren.
Wir haben familieäre Beziehungen im Weltraum wie hier auch auf gaia, es zeigt sich sehr. sie kontaktieren uns immer es wird uns immer mehr bewusst das es so ist .Wir heben uns an, damit mir wieder mit Ihnen vereint sein können es ist so einfach und unkompliziert

.
DER GRUND DAFÜR IST EINFACH LIEBE
Und die große Sehnsucht sich wieder zu begegnen, sich in die Arme zu nehmen

.
Jedesmal, wenn wenn wir angehoben werden, kommen wir uns wieder ein Stück näher.
Es wird alles übertreffen, was wir uns je erhofft und gewünscht hätten

.

DER WEG GEHT NUR DURCH UNS SELBST
Iiebe Grüße
Corina

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bewusstseinserweiterung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Der Weg zurück „nach Hause“ wird durch unsere Sehnsucht angeführt

  1. petra schreibt:

    liebe corina,

    ich seh das auch so 🙂
    melchizedek erzählt ja auch von ner frau, die über einen bildschirm im innern, mit anderen wesen kommunizieren kann. sie ist allerdings blind. später stellte er fest, daß es auch kinder gibt, die das können.

    ich versuch schon die ganze zeit pdf´s dazu zu öffnen, aber funzt nich. verbindung is zu langsam, scheinbar.
    aber hier ist ein link und ich hoffe, daß die pdf okay ist.
    http://www.heartflute.ch/flyer_ib.pdf

  2. petra schreibt:

    das hier ist auch ein schöner text. auf der seite gibts viele solcher, auch verschiedene sprachen. geht bis 2012.

    http://www.spiritofmaat.com/german/apr12/expanding_into_higher_consciousness.html

    „““ Das Vertiefen der Verbindung zwischen der höheren Natur und der Seelenreichen (oder der des Überbewusstseins) und den Reichen der niedrigeren Natur sowie den dichten (unterbewussten) Reichen, ist ein Teil des Ziels nach dem das sich entwickelnde Bewusstsein durch die Brückenbildende Natur des Herzens strebt, welches uns belebt und uns erlaubt auszudrücken wer wir sind, und zu sein mit Liebe, Freude und Dynamik erstreben. „““

  3. petra schreibt:

    http://www.spiritofmaat.com/german/apr12/expanding_into_higher_consciousness.html

    eine tolle seite mit vielen autoren, geht bis 2012.
    ein text zum thema „bewußtseinserweiterung“

    „““ Das Vertiefen der Verbindung zwischen der höheren Natur und der Seelenreichen (oder der des Überbewusstseins) und den Reichen der niedrigeren Natur sowie den dichten (unterbewussten) Reichen, ist ein Teil des Ziels nach dem das sich entwickelnde Bewusstsein durch die Brückenbildende Natur des Herzens strebt, welches uns belebt und uns erlaubt auszudrücken wer wir sind, und zu sein mit Liebe, Freude und Dynamik erstreben. „““

  4. petra schreibt:

    eine tolle seite, gehts bis 2012. hier ein text über bewußtseinserweiterung.

    http://www.spiritofmaat.com/german/apr12/expanding_into_higher_consciousness.html

    „““ Das Vertiefen der Verbindung zwischen der höheren Natur und der Seelenreichen (oder der des Überbewusstseins) und den Reichen der niedrigeren Natur sowie den dichten (unterbewussten) Reichen, ist ein Teil des Ziels nach dem das sich entwickelnde Bewusstsein durch die Brückenbildende Natur des Herzens strebt, welches uns belebt und uns erlaubt auszudrücken wer wir sind, und zu sein mit Liebe, Freude und Dynamik erstreben. „““

  5. Kirstin schreibt:

    ❤ ❤ ❤ corinna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s