Wundervolle Tagesbotschaften von EE Gabriel

Liebe Lichtwesen,

es ist ein großer Wunsch unserer geistigen Führung, unseres persönlichen Aufstiegteams uns soviel als möglich helfen zu können und auch zu dürfen, was nur geht, wenn wir sie darum bitten!

Das ist für mich sehr tröstlich und es ist auch für viele, die jetzt aufwachen, eine tröstliche Nachricht. Daher ist es für uns so wichtig, täglich daran zu denken. Ich selbst darf mich auch immer wieder daran erinnern, weshalb ich diese Durchsagen so gerne lese und hier einstelle.

LINK http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/taegliche-botschaften-von-erzengel-gabriel-durch-shelley-young

Ich wünsche Euch viele Erkenntnisse und Freude beim Lesen, in Liebe von Charlotte

.

Für unser inneres Kind, was sich jetzt immer mehr meldet !

Die Seite von Marina Kaiser gibt mir da sehr viel, wenn ich mir dafür Zeit nehme, LINK http://www.marina-kaiser.de/gpEasy/index.php/Sei_willkommen!

Ich lese dort sehr gerne. In Liebe von Charlotte

.

Montag, 11.5.2015:

Sehr viele von Euch haben Angst vor der Liebe, weil sie von dem verletzt wurden, das sie für Liebe hielten. Ihr Lieben, Liebe verletzt nie, niemals. Es war das Fehlen von Liebe, das zu Eurem Schmerz geführt hat, und wir sind absolut einer Meinung mit Eurem Wunsch, das Fehlen von Liebe zu vermeiden! Der Schlüssel dazu, jenseits des Fehlens von Liebe zu gelangen, ist die Anwesenheit der Liebe zu finden, zu empfangen und zu nutzen. Indem Ihr Euch in das hinein begebt, was Liebe tatsächlich ist, könnt Ihr endlich die Wunden heilen, die von dem verursacht wurden, das nicht Liebe war.

.
Sonntag, 10.5.2014:

Wenn Ihr Euch ergebt, gebt ihr Euch einem Fluss der bedingungslosen Liebe hin. Diese bedingungslose Liebe unterstützt Euch in allem, was Ihr tut und ermöglicht es Euch, das zu finden, was wir den Sweet Spot [perfekten Moment] nennen – jene zur-richtigen-Zeit-am-richtigen-Ort-Momente der Magie, die zum höchsten Wohle Aller sind. Ihr seid Liebe, Ihr Lieben. Durch die Hingabe zu der Liebe, die Eure Quelle ist, taucht Ihr ein in Eure Wahrheit, Euer wesentliches Sein, Eure wahre Herrlichkeit und werdet von aus dort prachtvoll leuchten.

.
Samstag, 9.5.2015:

Wenn Ihr Euch für einen Pfad der Freude entscheidet, werdet Ihr weit mehr bereit sein, in Eurem Leben absolut präsent zu sein. Durch Eure absolute Präsenz nutzt Ihr die Kraft des Augenblicks und verankert durch Eure Wertschätzung immer mehr von der Energie, die Ihr Euch wünscht. Dies erschafft heute den Kraftstoff für ein weit freudvolleres Morgen und fängt an, Euer Leben in etwas zu verwandeln, das weit mehr mit dem im Einklang ist, was Ihr erleben möchtet und verdient.

Alles beginnt mit der Wahl der Energie, die Ihr bevorzugt, und damit, bereits jetzt Beweise für ihre Existenz in Eurem Leben zu finden. Ihr seid große und mächtige Verstärker, jeder Einzelne von Euch, und diese Fähigkeit steht Euch in jeder Sekunde eines jeden Tages zu vollen Verfügung. Warum also nicht die Schönheit entdecken, die in Eurem Jetzt liegt, und ein noch weit wunderbareres Morgen erschaffen? Dies ist es, was Euch von dem unbewussten Wunsch abbringt Euer Leben weghaben zu wollen, weil es erfüllt ist von zu harter Arbeit, und was Euch dahin bringt, jeden Augenblick bewusst zu erschaffen und zu genießen.

.
Freitag, 8.5.2015:

Während Ihr Euch in der Energieverschiebung immer weiter bewegt und Euch in neue Navigations-Systeme einfindet, ist es ein sehr hilfreicher Ansatz, einfach zu sagen, „Ich lasse meine Liebe mir den Weg zeigen“. Diese Absicht macht Euch das Treffen von Entscheidungen weit einfacher. Sie hilft Euch, von einem Ort der Integration und Einheit aus zu handeln, was gleichzeitig bedeutet, Euch selbst als Bestandteil des Prozesses zu lieben. Das ist die Führung durch Euer Herz, das Alles verehrt, und es fühlt sich wunderbar an!

.
Donnerstag, 7.5.2015:

Was wäre, wenn Ihr der Liebe wieder Euer Vertrauen schenkt und anstatt in höchster Alarmbereitschaft zu sein, dass es Euch an ihr mangeln könnte, Ihr den Beweis für die Liebe sucht, die in Euch und für Euch vorhanden ist? Dann würdet Ihr es begrüßen, wieder im Fluss der Liebe zu sein, die Euer wahrer Seinszustand ist, und von dort aus würde sich alles andere wunderschön entfalten.

.
Mittwoch, 6.5.2015:

Wenn Du es Dir erlaubst, prachtvoll, authentisch, unmissverständlich DU zu sein, dann setzt Du einen energetischen Sortierungs-Prozess in Gang, der alles, was auch immer nicht zu Dir passt, loslässt, und mühelos zu Dir heranzieht, was Dich am besten unterstützt. Dies setzt ganz automatisch einen Pfad weitaus größerer Freude und Zufriedenheit in Kraft. Dein Du-Sein zu umarmen, ist der schnellste Weg in Deine authentische Kraft einzutreten und zu beginnen, das Leben zu erschaffen, das Du immer wolltest.

.
Dienstag, 5.5.2015:

Eines der schönsten und erhebendsten Dinge, die Ihr selbst als Menschen für Euch tun könnt, ist, Euch selbst mit dem Licht der Sonne zu segnen. Nehmt Euch einfach einen Moment Zeit, um Euer Herzzentrum zu öffnen und Euer Gesicht der Sonne zuzuwenden, mit der Absicht, die vielen Geschenke dieses Lichtes zu absorbieren. Die Sonne hat weit mehr heilende Eigenschaften als Euch bewusst ist!

Da Ihr Wesen des Lichts seid, könntet Ihr es als eine Art des Aufladens Eurer selbst betrachten, als gereinigt Werden, wieder in Euren optimalen energetischen Zustand versetzt zu werden. Nehmt Euch einen Moment der Kommunion und Wertschätzung, während Ihr in diesem offenen und empfänglichen Raum seid, und Ihr werdet überrascht sein, wie wunderbar getragen und unterstützt Ihr Euch fühlt.

.
Montag, 4.5.2015:

Ebenso, wie viele von Euch Erfahrungen darüber gesammelt haben, was authentische Kraft nicht ist, um wirklich zu verstehen, was authentische Kraft ist, ist es auch mit der Liebe. Ihr habt deshalb so viele Erfahrungen darüber gesammelt, was Liebe nicht ist, weil Ihr Euch so klar darüber werden konntet, was Liebe wirklich ist.

Bedingungslose Liebe und authentische Kraft gehen gehen miteinander Hand in Hand. Wenn Ihr die höchsten Aspekte sowohl der Liebe als auch der Kraft umarmt, begebt Ihr Euch ins Gleichgewicht und fokussiert Euch auf die Erhebung und Pflege von allem. Beides sind notwendige Aspekte des Einheits-Bewusstseins und absolut wichtige Aspekte des Lebens in höheren Dimensionen.

Ihr Lieben, lasst nicht zu, dass die Erfahrungen der Vergangenheit, die nur dazu dienten, Euch Klarheit zu bringen, Euch nun zurückhalten! Ihr seid in Eurem Kern die Verkörperung bedingungsloser Liebe und authentischer Kraft. Ihr habt alle Informationen, die Ihr braucht, um Euch nun übergangslos dorthin zu bewegen, die Ängste und Zweifel, die um dieses Thema kreisen, ein für alle Mal loszulassen, und auch dorthin, zu beginnen, als Euer höchster Ausdruck Eures Selbstes zu leben.

.
Sonntag, 3.5.2015:

Viele von Euch waren verwirrt in Bezug auf den Prozess des Loslassens. ‚Wie genau lasse ich Dinge los?‘, fragt Ihr Euch. ‚Wie weiß ich, dass ich es richtig gemacht habe?‘.

Die Schönheit des glanzvollen Tanzes mit dem Universum, an dem Ihr jetzt teilnehmet, liegt darin, dass alles, was Ihr irgendwie benötigen könntet, wie immer für Euch zur Stelle ist. Es besteht keine Notwendigkeit für Euch, zu wissen, was genau es ist, das Ihr loslassen müsst. Da Ihr an jeder energetischen Veränderung teilnehmt, lösen sich die Dinge ganz natürlich auf, sobald sie bereit sind, zu gehen.

Ihr könntet es Euch wie bei einem Schorf vorstellen, der sich über einer Wunde gebildet hat. Wann genau ist der Schorf bereit, abzufallen? Ihr wisst, wenn darunter genug Heilung geschehen ist, geschieht es ganz selbstverständlich. Ihr müsst nicht wissen, wie oder wann, Ihr könnt einfach darauf vertrauen, dass es geschehen wird, wenn die Zeit reif ist.

Ebenso wie der Körper weiß, wie er Euch körperlich heilt, weiß er auch genau, wie er Euch emotional, spirituell und energetisch heilt. Ehrt und erkennt Euren Körper in seiner angeborenen Intelligenz an. Hört darauf, was er braucht, denn er wird es Euch immer mitteilen. Lasst ihn – in Anerkennung seiner Fachkenntnis auf diesem Gebiet – die Führung übernehmen.

Ein sehr hilfreicher Tipp um Euch zu helfen, diesen Prozess zu verstehen, ist, Euch daran zu erinnern, dass Ihr Euren Weg niemals allein geht. Die Idee des Loslassens könnte verwirrend für Euch sein, wenn Ihr Euch über die Schritte unsicher fühlt. Wie wäre es, wenn Ihr die Idee des Loslassens durch die Idee der Hingabe und Herausgabe ersetzt? Wenn Ihr spürt, dass die alte Energie Euch zu verlassen versucht, dann gebt sie auf! Übergebt sie Eurem höchsten Selbst, Euren Führern und Helfern, der Quelle, dem Universum selbst, und seid Euch der Tatsache sicher, dass es genau weiß, was damit zu tun ist.

Die Hingabe um das Loslassen aktiviert und bringt Euer Team von Helfern, Eure kosmische Umgebung dazu, zu übernehmen und Euch zu unterstützen. Hilft Euch dies nicht dabei, zu spüren, dass für alles gesorgt sein wird, wie es für Euch göttlich perfekt ist? Ihr könnt sicher sein, dass der Prozess nahtlos und effizient sein wird, wenn Ihr dies tut. In der Tat wird das Annehmen der Hilfe, die Euch immer zur Verfügung steht, Euch dabei helfen, Euch in der Kraft der Dankbarkeit für Eure energetische Verfeinerung zu bewegen, statt des Widerstandes. Es ist wahrlich ein herrlicher Prozess, dafür geschaffen, Euch dabei zu helfen, zu wachsen, Euch zu entwickeln, zu leuchten und zu gedeihen.

.
Samstag, 2.5.2015:

Wenn Ihr [bei dem was Ihr tut] als erstes Euren eigenen energetischen Status wählt, legt Ihr selbst den Grundton fest, statt ohnmächtig den eventuell auftretenden Energien ausgeliefert zu sein. Es ist die einfachste Form der Meisterschaft, Euren bevorzugten Schwingungs-Zustand zu finden und aufrecht zu erhalten, unabhängig davon, was um Euch herum geschieht. Genau wie beim Auswählen eines Outfits, das Ihr tragen möchtet, wählt Ihr, was Ihr verkörpern wollt. Ist es Frieden? Harmonie? Liebe? Mitgefühl? Einsatz? Gelassenheit? Anmut? Leichtigkeit? Freude? Welch wunderbar stärkende Erfahrung ist es, endlich zu begreifen, dass die Wahl immer bei Euch liegt!

.
Freitag, 1.5.2015:

Etwas Erstaunliches geschieht, wenn Ihr beabsichtigt, Euren Tag so zu lenken, dass er zum höchsten Dienst für Alle ist und Euch selbst diesem Fluss hingebt. Nicht nur werdet Ihr im Einklang damit sein, zu reinen, schlichten Diensten zu sein, Ihr werdet auch feststellen, dass Ihr überall dort, wo Ihr geht und steht, die [Art der] Energien selbst bestimmt [festlegt], statt von ihnen betroffen zu sein. Wenn Ihr Euren Tag beendet und es scheint, als wäre nicht viel passiert, könnt Ihr beruhigt sein, dass Eure Energie mehr als genug war, und dass sie genau dort gewesen ist, wo sie am meisten gebraucht wurde. Was für eine schöne Art zu leben, durch Hingabe und Fluss, in Verbundenheit mit Eurer liebevollen Absicht!

.
Donnerstag, 30.4.2015:

Wie viel inniger, tiefer würdet Ihr lieben, wenn Ihr ohne Zweifel wüsstet, dass Ihr nicht verletzt werdet? Es ist eine einfache Frage für Euch, um Euch zu helfen, zu ermitteln, in wie weit Ihr Euch möglicherweise noch immer zurückhaltet. Denkt daran, Ihr Lieben, unvollständige Energie erzeugt unvollständige Ergebnisse. SEID die Liebe, die Ihr seid. Lasst sie zu Euch und durch Euch hindurch fließen, vollständig, ganz und gar, köstlich, denn das ist die größte Freude, die Ihr Menschen erleben könnt.

.
Mittwoch, 29.4.2015:

Ihr Lieben, wenn Ihr Euch selbst nicht treu wart, wie könnt Ihr erwarten, dass das Universum auf eine Weise auf Eure Sendungen antwortet, die für Euch zufriedenstellend ist? Es ist als würdet Ihr die Schwingung eines Apfels aufbauen, während Ihr Euch Orangen wünscht. Der schnellste Weg zu einem Leben, das tatsächlich eine Widerspiegelung dessen ist, wer Ihr wirklich seid, ist, strahlend, klar und herrlich in Eurer einzigartigen Wahrheit und Energie zu leuchten, und aus diesem reinen Ausdruck Eures Selbstes aus werdet ihr Eure perfekten Entsprechungen und Erfahrungen zu Euch heranziehen.

.
Dienstag, 28.4.2015:

Ihr Lieben, welchen Rat sollte die Jugend der Welt sich nach Eurem Wunsch zu Herzen nehmen? Würdet Ihr wollen, dass sie lieben oder dass sie die Liebe fürchten? Möchtet Ihr, dass sie sich vereinen oder trennen? Möchtet Ihr, dass sie ihren Leidenschaften folgen oder sich opfern und ein Leben voller Plackerei führen? Möchtet Ihr, dass sie ein Leben voller Freude oder eines der Selbstverleugnung leben? Möchtet Ihr, dass sie sich für die Freiheit und die Selbstverwirklichung entscheiden oder sie einschränken und kontrollieren? Wollt Ihr Ihnen die Schönheit des Wachstums und der Entfaltung oder die Dichte von Angst, Zweifel und Stagnation vorführen?

Was wir Euch mit diesen Beispielen zu verdeutlichen versuchen, ist, dass Ihr höchst mächtige Lehrer seid, die mit gutem Beispiel vorangehen. Ihr könnt keine Entwicklung erwarten, ohne Euren Worten Taten folgen zu lassen. Liebt Euch selbst und die Euch folgenden Generationen genug, um ihnen den Weg zu bahnen, die Spur zu legen, neue Möglichkeiten aufzuzeigen, neue Paradigmen zu erschaffen und ihnen ermächtigende, bestärkende Glaubenssysteme zu vermitteln.

Seht Ihr die Kraft all dessen? Die massive Veränderung, die auftreten wird, wenn Eure Kinder ermutigt werden, sich selbst zu ehren und wenn sie wenig bis gar keine Konditionierungen zu überwinden haben? Die neuen Kinder, die Euren Planeten jetzt fluten, sind so hoch engagiert und so sehr empfindsam. Erschafft den Komfort, die sie brauchen, indem Ihr sowohl ihr Sein und ihr Wesen ehrt, als auch das Eure.

Dies ist die Macht, die Ihr Alle in diesen erstaunlichen Zeiten habt. Die Veränderungen beginnen innerhalb jedes Einzelnen von Euch und breiten sich von dort aus. Das ist das Herz der Revolution der Liebe und der Ermächtigung, die Ihr gerade jetzt für die Menschlichkeit, für die Menschheit, verankert.

.

Quelle:  http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/taegliche-botschaften-von-erzengel-gabriel-durch-shelley-young

.

.

Neu eingestellt   Bericht über den ” Erfolg der „Befreit die Kolonien!“-Meditation “

.

.

Dieser Beitrag wurde unter Heilung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Wundervolle Tagesbotschaften von EE Gabriel

  1. Mona Zerbe schreibt:

    Hallo liebe Charlotte,
    wie immer ein Genuss es zu lesen, zu studieren und anzuwenden.
    Bin begeistert.
    Ganz liebe Grüße an Morphou von den Berliner Bäumen sie werden jeden Tag von dir mit liebe gegrüßt und freuen sich darüber.
    Danke dir für all deine Arbeit hier liebe Charlotte, fühle dich gedrückt, glg Mona.

    • Liebe Mona,
      ich liebe diese täglichen Erinnerungen von EE Gabriel, wo man sich täglich neu ausrichten kann genau zu einem Thema, ich danke Dir für Deine rückmeldung, in Liebe von Charlotte.

    • morphou schreibt:

      Hallo liebe Mona Sis
      Wenn du nur wüsstest wie warm mir ums Herz wird wenn ich deine lieben Grüße lese…
      Solange es Menschen wie DICH gibt,hab ich null Angst vor der Zukunft.Alles wird gut.
      Ich umarme Dich und „Alle“ von ganzem Herzen,Morphou

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s