EE Gabriels Tagesbotschaften regen mich immer an, etwas umzustellen!

 

Liebe Lichtwesen,

es ist ein großer Wunsch unserer geistigen Führung, unseres persönlichen Aufstiegteams uns soviel als möglich helfen zu können und auch zu dürfen, was nur geht, wenn wir sie darum bitten!

Das ist für mich sehr tröstlich und es ist auch für viele, die jetzt aufwachen, eine tröstliche Nachricht. Daher ist es für uns so wichtig, täglich daran zu denken. Ich selbst darf mich auch immer wieder daran erinnern, weshalb ich diese Durchsagen so gerne lese und hier einstelle.

LINK http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/taegliche-botschaften-von-erzengel-gabriel-durch-shelley-young

Ich wünsche Euch viele Erkenntnisse und Freude beim Lesen, in Liebe von Charlotte

.

Für unser inneres Kind, was sich jetzt immer mehr meldet !

Die Seite von Marina Kaiser gibt mir da sehr viel, wenn ich mir dafür Zeit nehme, LINK http://www.marina-kaiser.de/gpEasy/index.php/Sei_willkommen!

Ich lese dort sehr gerne. In Liebe von Charlotte

.

Montag, 25.5.2015:

Es sind Eure eigenen tiefgreifenden Probleme mit Eurer Wertigkeit, die bewirken, dass Ihr Euch mit so viel weniger abfindet als dem wahren Ausmaß Eurer Potenziale. Diese Selbstachtungs-Probleme wurzeln in alten Glaubenssystemen, die nie Gültigkeit hatten, sondern dafür konzipiert wurden, die Massen zu kontrollieren und Euch klein und machtlos zu halten. Ihr scheut Euch außerdem davor, Euren eigenen Wert geltend zu machen, weil Ihr noch immer an der Idee festhaltet, dass dies irgendwie einschließt, einander etwas zu nehmen. Ihr Lieben, es ist an der Zeit, Euch von diesen alten, so enorm einschränkenden Ideen zu lösen, ein für allemal!

Es gibt reichlich genug Platz auf diesem Planeten für Euch, um hell in Eurem prächtigsten Selbstausdruck aufzustrahlen, und zwar nicht zu Lasten Anderer, sondern vielmehr zum Höchsten Wohle Aller! Euer volles Potenzial auszuleben, heißt einfach, Euch in einer Weise zu Eurem höchsten Selbstausdruck auszudehnen, auszuweiten, die dem Ganzen dient (was natürlich Euch selbst mit einbezieht). Es geht darum, Euch in die Gerechtigkeit, die Wahrheit, das Gleichgewicht und den eigenen glanzvollen Selbstausdruck zu begeben, die Eurer Seele, Eurer Bestimmung, Eurer Menschlichkeit und Eurem geliebten Planeten zur Ehre gereichen. Ist das nicht genau das, was Ihr die ganze Zeit gesucht habt?


Sonntag, 24.5.2015:

Viele Menschen würden gerne ihre eigene Kommunikation mit den Engeln, Meistern oder ihren Führern führen, zögern aber, weil sie Angst haben. Sie fragen sich, „Warum sollte ein Engel mit mir sprechen? Sind sie nicht ausgelastet? Wie weiß ich, dass die Führung, die ich bekomme, aus einer positiven Quelle ist?“ Weil so viele von Euch unsicher sind und befürchten, Fehler zu machen, vermeidet Ihr es, in Eure eigene Partnerschaft mit dem Geist einzutreten.

Ermöglicht es uns, Eure Ängste zu beruhigen. Ihr alle seid würdig und werdet von uns geliebt und seid kostbar für uns, und wir lieben es, mit Euch zu arbeiten! In der Tat ist es unsere größte Freude, dies zu tun! Alles was Ihr tun müsst, ist darum bitten, und wir freuen uns, Euch zu helfen. Ihr alle seid würdig, und Ihr seid niemals eine Last.

Die Kommunikation mit den Engeln ist eine telepathische. Eure eigenen Gedanken kommen aus Eurem eigenen Kopf. Mitteilungen von Euren Führern, Meistern oder Engeln kommen wie eine Strömung oder eine Inspiration von außerhalb zu Euch herein.

Eine Anleitung von einem höheren Wesen wird stets ermutigend, erhebend und ermächtigend sein. Wir arbeiten nicht aus der Energie der Angst oder Negativität heraus. Alle Informationen werden Euch mit Liebe, Akzeptanz und Positivität dargeboten. Wir achten Euren freien Willen und werden Euch niemals sagen, was Ihr tun müsst. Wir führen sanft und bestimmen nie.

Der zuverlässigste Weg, um sicherzustellen, dass Ihr Euch mit einem Wesen der Liebe und des Lichtes verbindet, ist einfach auf Euren Körper zu achten. Eine liebevolle Quelle der Unterstützung wird für Euch immer mit einem Gefühl der Liebe und einer erhöhten Chakra-Aktivierung einhergehen. Was wir damit meinen, ist das Gefühl eines Energieflusses vom Herz-Chakra aus und darüber. Achtet zusätzlich auf ein Kribbeln auf Eurem Kopf, ein Weitwerden des Herzens, ein Klingeln in den Ohren, Gefühle der Wärme und der Unterstützung. Engel kommen oft mit einer kühl-minzigen Empfindung, die auf der Brust, in Eurem Atem, oder vor deiner Nase wahrgenommen werden kann.

Euer Körper und wie Ihr Euch fühlt, sind immer hervorragende und absolut zuverlässige Indikatoren für Euch! Nutzt Euren Körper als Barometer, und mit dieser Weisheit könnt Ihr dann ohne Angst weitergehen, in die Führung und Unterstützung hinein, die bereits die ganze Zeit für Euch dagewesen sind. Wir blicken aufgeregt einer Verbindung mit Euch entgegen!

.
Samstag, 23.5.2015:

Es gibt ein Phänomen, das zu finden ist, wann immer Menschen Andere idolisieren. Die Person, zu der sie sich so hingezogen fühlen, ist jemand, der auf seinem Gebiet hervorragend ist, in der Regel ist es eine Art Künstler oder Darsteller. Lasst uns erklären warum dies geschieht.

Es ist nicht unbedingt die Person, zu der Ihr Euch so hingezogen fühlt, sondern vielmehr deren vollständige und vollkommene Ausrichtung mit ihrer Bestimmung! Eure Faszination für diese Person ist tatsächlich Euer eigener Wunsch, Eure eigene wunderschöne Ausrichtung und Euren eigenen höchsten Selbst-Ausdruck zu bekunden und zu verkörpern.

Das ist das wahre Geschenk, das auch Jene, die berühmt sind, Euch offerieren. Nicht nur leben sie ihre eigenen Probleme öffentlich aus, damit Ihr von ihren Erfahrungen lernen und daran wachsen könnt, sie erinnern Euch auch an den Glanz, an die Herrlichkeit, die sich zeigt, wenn Ihr Euren höchsten Lebens-Ausdruck lebt, indem Ihr Eure wahren Absichten und Euren einzigartigen Beitrag zum Planeten achtet.

.
Freitag, 22.5.2015:

Wir sehen, dass sehr viele Menschen ihre Heilung hinauszögern, weil sie darauf warten, dass jemand Anderes das jeweilige Miteinander beendet. Das ist solch ein Wagnis, Ihr Lieben! Seht Ihr, schon die Notwendigkeit für eine Beendigung zeigt an, dass aus Eurem Umgang mit dem Anderen ein Schmerz entstanden ist. Wenn er oder sie nicht in der Lage war, sich darin zu bremsen, Euch zu verletzen, dann ist es von vornherein höchst unwahrscheinlich, dass sie die Fähigkeit, die Liebe oder das Mitgefühl besitzen, die dafür notwendig sind, die Heilung zu erschaffen, die Ihr sucht. Sie haben wahrscheinlich nicht die Einsicht oder Fähigkeit, Euch mit dem Beziehungsende zu beschenken, das Ihr sucht.

Ihr seid verantwortlich für Eure Heilung. Darauf zu warten, dass ein Anderer Euch gibt, was Ihr braucht, um zu heilen, bedeutet, Eure Macht fortzugeben. Ihr braucht keine externen Gaben von Anderen, um Euch selbst die Erlaubnis zur Heilung zu erteilen! Eure eigene Selbstliebe, Eure eigene Selbstpflege, Eure eigenen gesunden Grenzen, Euer eigener Wunsch nach Wohlbefinden und Ganzheit sind alles, was dafür erforderlich ist, die besten Voraussetzungen für Eure Heilung zu schaffen.

Ihr könnt Euch selbst das schönste ‚Ende‘ der Welt schenken, indem Ihr anerkennt, dass eine Beziehung einmal für Euch funktioniert hat und dass sie es jetzt nicht mehr tut. Ihr könnt die Person mit Dank für ihre Rolle in Eurer Evolution entbinden, loslassen und Dankbarkeit empfinden, dass Ihr so sehr gewachsen seid, dass eine solche Situation nicht länger akzeptabel für Euch ist. Die einzige Erlaubnis, die Ihr braucht, ist Eure eigene, indem Ihr die Rolle Eurer eigenen liebevollen Führung, Eurer eigenen liebevollen Eltern übernehmt und Eure Entscheidungen auf der Grundlage der bedingungslosen Liebe trefft, die Ihr verdient. Liebt Euch selbst genug, um die Verantwortung für Euer eigenes Wohlbefinden zu übernehmen, und Ihr werdet nie wieder beliebig durch das Verhalten eines Anderen gesteuert werden.

.
Donnerstag, 21.5.2015:

Es geschieht etwas Wunderbares, wenn Ihr in der Lage seid, Euch selbst zu beruhigen, zu besänftigen und Euch mit Eurer inneren Wahrheit und Eurem inneren Wesen zu verbinden. Denn dann werdet ihr wissen, wer Ihr wirklich seid! Von dort aus wird das Navigieren Eures Lebens so viel einfacher. Ihr habt Klarheit darüber, was das Richtige für Euch ist, und Ihr begreift, dass Andere die Experten dafür sind, was gemäß ihrer eigenen Wahrheit und ihrer Daseinsstufe für sie richtig ist. Dies führt zur Akzeptanz und zum Frieden – mit Euch selbst und mit Anderen.

.
Mittwoch, 20.5.2015:

Wie wäre es, wenn Ihr jeden Tag mit dem Wort „Danke“ beginnt und Euch dann sofort allem Wunderbaren hingebt? Ihr würdet hoch schwingende Energien verankern – sie wären Euer Ausgangspunkt -, und dann würdet Ihr Euch daran machen, Euren Tag mit der Vermutung und dann den Beweisen für die Existenz der Magie und der Liebe zu navigieren, die für Euch vorhanden sind. Wie könntet Ihr mit einer solchen Vorgehensweise kein befriedigendes Leben haben?

.
Dienstag, 19.5.2015:

Das Timing des Universums ist immer so beschaffen, dass es Eurem höchsten Wohl und dem höchsten Wohl Anderer dient. Wir verstehen, dass es für Euch schwierig sein kann, hieran zu denken, wenn Ihr Euch doch der Bewegungen nicht bewusst seid, die sich hinter den Kulissen abspielen, während das Universum sich darauf einschwört, Euch zu dienen und zu begeistern. Vertraut, Ihr Lieben, vertraut. Ebenso wie Ihr wisst, dass es unvorteilhaft wäre, einen Kuchen aus dem Ofen zu nehmen, bevor er vollständig durchgebacken ist, gebt auch Euren Manifestationen die Zeit, die sie benötigen, um ihre Vollkommenheit zu erreichen. In der Zwischenzeit braucht Ihr einfach nur die Wunder zu betrachten, die bereits um Euch herum existieren, um Euch an Eure eigenen herrlichen Fähigkeiten zu erinnern, Dinge zu erschaffen und zu durchleben.

.
Montag, 18.5.2015:

Glaubt Ihr, dass Ihr Behaglichkeit verdient? Leichtigkeit? Oder glaubt Ihr noch immer, es sei notwendig, zuerst zu kämpfen, um Dinge zu verdienen? Es ist nicht die Quelle, die entscheidet, was Ihr verdient, Ihr Lieben, Ihr selbst seid es. Dann stimmt das Universum liebevoll zu und unterstützt alles, was auch immer Ihr als für Euch selbst angemessen erklärt. Wie wunderbar einfach, befähigend und ermächtigend das System ist!

.
Sonntag, 17.5.2015:

Dankbarkeit ist ein kraftvolles Schöpfungs-Werkzeug. Sie gibt dem Universum ein klares Feedback, das es ihm ermöglicht, Euch das zu liefern, was Ihr tatsächlich zu erschaffen wünscht. Wenn Ihr nichts weiter tut als Dankbarkeit zu üben, ist das mehr als genug, um jede Situation zu transformieren. Es geschieht durch die Dankbarkeit, dass Ihr die wahre Meisterschaft der selbstbestimmten, vollmächtigen Bewegung entwickelt. Das ist der Unterschied, ob Ihr den Strom des Fließens [the river of the flow] hinab ohne Paddel wild in einem Floß herumschlingert oder das bequeme Boot mit dem hochentwickelten Navigations-System nehmt.

.
Samstag, 16.5.2015:

So viele von Euch setzen große Erwartungen in sich selbst. Ihr versucht, ein Maß an Perfektion zu erreichen, das nichts weniger bedeutet, als dass Ihr Euch eher die Anwendung eines Modells bedingter Liebe antut, als Euch die bedingungslose Liebe zu schenken und die Zustimmung zu erteilen, die Ihr verdient.

Ihr Lieben, hört auf uns, wenn wir Euch sagen, dass Perfektion bei Weitem keine Notwendigkeit für Euer Wachstum und Eure Entwicklung ist! Alles, was erforderlich ist, ist der Wunsch, Euch zu entwickeln und dass insgesamt Beständigkeit in Euren Bemühungen herrscht. Alle großen Veränderungen gehen aus einer Anhäufung von Aktionen hervor, die im Einklang mit Euren Absichten sind.

.
Freitag, 15.5.2015:

Ihr Lieben, eine Erinnerung. Es ist eine große Ehre, zu diesem Zeitpunkt im Körper, physisch anwesend, auf dem Planeten zu sein, denn er ist das Reich der Erfahrungen. Durch diese Erfahrungen wachst Ihr, dehnt Euch aus, lernt Ihr und verfeinert und definiert Ihr Euch.

Euch selbst Erfahrungen zu versagen, weil Ihr das Unbekannte fürchtet, bedeutet, Euch genau das zu versagen, was Eure Seele sucht – durch das Instrument Körper in der Lage zu sein, viele, viele Dinge greifbar, fühlbar zu erproben. Daher begrüßt Eure menschlichen Erfahrung! Genießt Eure Sinne, seht die Magie des Jetzt und wertschätzt, dass Ihr die Möglichkeit habt, dies zu tun. Dies ist es, womit die Seele wahrhaft die größten Fortschritte macht.

.
Donnerstag, 14.5.2015:

So viele Menschen lehnen Veränderungen ab, weil sie fürchten, Veränderungen könnten unerwünschte Dinge mit sich bringen. In Wirklichkeit seid Ihr alle Wesen des Wandels, wachst und entwickelt Euch beständig, verändert und entfaltet Euch. Es ist die Veränderung, die Euch all die wunderbaren Dinge Euer Leben bringt, die Ihr Euch wünscht, und sie bewirkt außerdem, dass Ihr mehr und mehr die großartigsten Potenziale Eures Lebens-Ausdrucks verwirklicht.

Wir verstehen, dass viele von Euch mit dem Wort ‚Veränderung‘ negative Assoziationen haben. Nun, verwendet ein anderes Wort! Wie wäre es, wenn Ihr das Wort ‚Veränderung‘ durch das Wort ‚Verbesserung‘ ersetzt? Wie viel einfacher wäre es für Euch, die Idee einer kontinuierlichen Verbesserung anzunehmen? Ihr Lieben, Ihr habt jederzeit die Möglichkeit, selbst zu wählen, welche Energien und Absichten Ihr einem Aspekt Eures Lebens anheftet.

.
Mittwoch, 13.5.2015:

Über viele, viele Jahre waren in der menschlichen Erfahrung Liebe und Kraft miteinander verflochten, und beide wurden in vielerlei Hinsicht falsch dargestellt. Indem Ihr Euch über das Modell der bedingten Liebe hinaus entwickelt habt, habt Ihr Euch auch über das Modell der falschen Macht hinausentwickelt – die beide dafür erschaffen wurden, die Trennung aufrecht zu erhalten.

Ist es nicht interessant, dass indem Ihr Klarheit darüber gewinnt, was Macht ist und was nicht und was Liebe ist und was nicht, Ihr Euch ganz natürlich in die Energien der authentischen Kraft und bedingungslosen Liebe hinein bewegt? Könnt Ihr sehen, wie sehr das Bejahen Eurer Wahrheit und Authentizität Euch dabei hilft, die Liebe zu entdecken, die Ihr seid? Seht Ihr, wie Eure authentische Macht Euch den Weg weist, indem Ihr die Liebe bejaht, die Ihr seid?

Seht Ihr, wie tiefgründig es ist, dass Ihr mehr und mehr genau das verkörpert, was dafür nötig ist, in das Einheits-Bewusstsein zu gelangen, das die Signatur des Wandels ist, den Ihr herbeiführt? Was für eine erstaunliche und herrliche Zeit dies auf Eurem Planeten ist, nun, da Ihr Jahrhunderte der Konditionierung einfach abschüttelt und Ihr es Euch endlich voller Tapferkeit und Achtsamkeit gestattet, Eurer Wahrheit als machtvolle Wesen der Liebe Gestalt zu geben.

.
Dienstag, 12.5.2015:

Viele von Euch wenden spirituelle Selbstschutz-Übungen an. Wenn wir auch verstehen, warum Ihr solche Gewohnheiten angenommen habt, möchten wir Euch doch für diese Übungen eine Optimierung anbieten, die dem, wer Ihr wirklich seid, zur höchsten Ehre gereicht.

Wenn Ihr Euch auf Selbstschutz fokussiert, dann erklärt Ihr damit dem Universum, dass es etwas gibt, vor dem Ihr Schútz braucht. Es geschieht aus der Furcht heraus, zum Opfer zu werden, und das spielt sich noch immer innerhalb der alten Energien ab. Spiritueller Selbstschutz trennt Euch faktisch, während Ihr versucht, in die Energien der bedingungslosen Liebe und des Einheits-Bewusstseins zu gelangen.

Wonach Ihr tatsächlich strebt, ist energetische Klarheit. Ihr versucht, Eure eigene wundervolle Energie klar, hell und ungehindert aufleuchten zu lassen, indem Ihr Anspruch auf Eure authentische Macht erhebt. Das bedeutet, in Eurer spirituellen Souveränität zu stehen, im Vollbesitz Eurer Wahrheit und Eurer Göttlichkeit zu sein und aufzuzeigen, dass nichts stärker sein kann als Ihr als geliebter Teil der Quell-Energie.

Seht Ihr? Die Schritte zum Selbstschutz und zur energetischen Klarheit sind möglicherweise exakt dieselben. Es ist die Absicht, die in der Welt den Unterschied macht.

.

.

Dieser Beitrag wurde unter Bewusstseinserweiterung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu EE Gabriels Tagesbotschaften regen mich immer an, etwas umzustellen!

  1. ELOAH schreibt:

    Herzlichen Dank für das Einstellen dieser wundervollen Botschaften, liebe Charlotte.
    Sie wärmen unser Herz und weisen uns den Weg nach Hause.

    Gerne teile ich auch diese Botschaft von letzter Nacht mit allen Lichtwesen.

    Durchsage von CHRISTOS SOPHIA – SEELENBALSAM

    Geliebte Herzen
    Weiterhin wird Euer ganzes System geflutet mit Wellen der Reinigung und Klärung.
    ALLES was ein jeder von Euch jemals auf seiner Reise durch die Dualität erschaffen hat wird nun
    von der Quelle eingeatmet und transformiert.

    Den Teppich, den Ihr über Äonen gewoben, ausgebreitet und erkundet habt, wird JETZT eingerollt.
    Das Gummiband, das Ihr bis zum Äussersten mit all Euren Erfahrungen gespannt habt, schnellt nun in Lichtgeschwindigkeit zurück. Dabei wird vieles aufgewirbelt und taucht auf in Eurem Bewusst-Sein. Alte Wunden und Verletzungen machen sich noch einmal bemerkbar. Habt keine Angst vor Ihnen – sie verabschieden sich von Euch. Umarmt sie und dankt Ihnen für das, was sie Euch gelernt haben. Es sind die schmerzvollen Lektionen, welche Eure Herzen wieder geöffnet haben für Euch selbst. Die bittere Medizin half Euch am Meisten. Es sind die grossen Wegweiser auf Eurer Reise zurück zur Quelle. Lasst los – vergebt und verzeiht – bleibt im Vertrauen – in der Liebe – in der Dankbarkeit

    – die Frequenz der HEILUNG wird JETZT in das planetare Gitternetz des Lichts geflutet
    – Dualität ist JETZT beendet für dieses Sonnensystem
    – es steht JETZT unter dem Gesetz des EINEN
    – wir öffnen das Portal der ERLÖSUNG – JETZT
    – Wir Sind HEIL und GANZ
    SO IST ES – DANKE

    Für mich ist diese Botschaft wie Seelenbalsam – sie hat mich sehr beruhigt.
    Wir sind die Boten der neuen Zeit und gehen gerade Wege, die noch niemand vor uns gegangen ist. Wir haben uns vom Ufer der Dualität abgestossen und schwimmen nun im Nebel, ohne zu wissen wohin, noch kein neues Ufer in Sicht. Uns bleibt gerade nur das Vertrauen darauf, dass wir irgendwann in NEULAND ankommen werden. Wir müssen nicht begreifen, was gerade mit uns geschieht – Wisst einfach, das ihr super Schwimmer seid.
    Aus GANZEM Herzen grüsst ELOAH

    HALTET DAS LICHT

    • Monika schreibt:

      wunderschöne Zeilen Eloah. Dank dir dafür! Pure Heilung steckt da drinnen. Ich hab erst gestern in einem Webinar soviele Tränen der Erlösung und pure Wahrhaftigkeit erleben dürfen. Es war einfach nur berührend.
      Alles Liebe, Monika

      • ELOAH schreibt:

        Liebe Monika – Alles was JETZT unser Herz berührt, bringt uns Heilung. Worte erreichen unseren Verstand – doch nur Gefühle berühren unser Herz. Unsere grossen Wegweiser im Moment sind die verletzten Gefühle, alte Wunden und Verletzungen die im Emotional-Körper gespeichert sind. Das Verdrängen bringt uns keine Heilung. Schaut Euch an, woher der Schmerz kommt, wenn ihr hinseht, werdet ihr den Ursprung dafür finden. Umarmt und tröstet Euch selbst und vergebt allen Beteiligten. Es gibt keine Schuld. Das heilt unsere Herzen – macht uns HEIL und GANZ.
        Herzgruss von ELOAH

  2. stillerheld schreibt:

    Vertrauen ist auch mein Thema
    immer wieder mal…
    ich denke schon,hat auch mit dem Urvertrauen zu tun,wie man das als Kind erfahren
    hat-oder auch nicht….das beieinflußt das ganze Leben.
    Lichtvolle Grüße
    stillerheld

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s