Bitte beteiligt Euch dabei, das Kristallines Bewusstsein vereint auf allen Ebenen bewusst zu halten und zu stärken

Liebe Lichtwesen,

Wir sind alle miteinander verbunden, doch es bewusst über den Tag zu halten, das ist es, was hier eingeübt werden kann, indem wir morgens die untere Anweisung von Sandra Walter in Liebe durchlesen und denken, dass wir den ganzen Tag dies geistig halten.

Dies bewirkt eine Verstärkung dieses kristallinen Feldes und wenn wir bewusst noch Liebe darein senden, wird alles gestärkt, bzw. die niedrig schwingenden Energien, umgehend aufgelöst, wodurch wir die allumfassende Transformation unterstützen, bzw. alles abmildern, was es an heftigen Umstellungsmeldungen laut Channelings gab. Es liegt an uns, wie stark die Veränderungen für alle spürbar erlebt werden, was ich jeden Tag hier selbst erfahre. 

—————————————————————–

Eingestellt um 16.51 am 21.6.15: ich wurde gefragt, was genau gemacht werden soll und dies ist meine Antwort an Kirstin:

Liebe Kirstin,
es geht darum sich bewusst gedanklich mit allen inkarnierten Wesen auf der Erde und mit der Urquelle, oder Vater – Mutter -Gott zu verbinden und dies gedanklich immer wieder innerlich zu sagen, ” ich bin mit allen eins ” ! Du weißt wie stark die “Ich Bin Sätze Wirken “!!! Es ist das kristaline Bewusstsein, ich nenne es das Einheitsbewusstsein, was auf diese Weise gestärkt wird und ist und so allem Sein zu gute kommt. In Liebe von Charlotte

————————————————————————

Durch die aktive Energiearbeiter aller bewussten Lichtträger konnte schon in der Vergangenheit alles an schlimmen Voraussagungen abgemildert, bzw verändert werden, wodurch diese Vorhersagen nicht eintrafen, weil wir aus der Angstmatrix ausgestiegen sind und uns bewusst täglich, stündlich, und jede Minute aufs Neue für die Liebe entscheiden  !!!

Beispiel : Die letzten Tage regnet es jeden Morgen am Ammersee, auch nachts über. Wenn ich aufwache und den Regen sehe, verbinde ich mich mit meinem Hohen Selbst und bitte darum, dass ab mittag der Regen aufhört und die Sonne hin und wieder auftaucht und es ein wenig wärmer wird, damit ich dann auch raus gehe, was ja von meiner inneren Führung erwünscht ist. Wenn der Regen aufhört, bin ich so glücklich und bedanke mich so oft, dass meine Bitte erfüllt wurde. Das ist mein Einfluß auf das Wetter und das hat jeder der hier Lesenden.

Dort wo es zu wenig Regen in der Vergangenheit gab, könnt ihr um Regen bitten, der erst ganz sanft kommt, sodass es der Boden aufnimmt und der Grundwasserspiegel wieder aufgefüllt wird, es gibt auch solche Gegenden, in Deutschland, wo es seit 7 Wochen kaum geregnet hat.  Wir sind die Menschen, die dies durch unseren Weg beeinflussen dürfen, wenn es dem Wohl der Natur und allen anderen dient !

Und dieses Beispiel trifft für alle aktiven Lichtträger und aktiven Lichtbereiter, welche als Transformatoren, meist unbewusst arbeiten, zu. In unserem Umfeld wird alles abgeschwächt verlaufen, weil wir schon in der Liebe sind und somit sich alles in unserem Umfeld zum Wohle aller ändert, das bedeutet, wie verankern schon in unserem direkten Feld die 5. Dimension, allein dadurch, dass wir uns in einer hohen Schwingung halten!!!

Wir haben es in unserer Hand, dass in unserem Umfeld alles viel mehr abgeschwächt  verlaufen darf, wenn wir Hand in Hand mit unserem Hohen Selbst und unserer Aufstiegsmannschaft geistig zusammenarbeiten und alle Impulse umsetzen, die dazu dienen, dass alles sehr glimpflich für uns Lichtarbeiter in Zukunkft verlaufen wird, wie die göttliche Mutter es in ihrer Durchsage:

LINK:  Göttliche Mutter: ” Die neue Matrix “ uns mitteilte !!!

Absatz aus der Durchsage: Ihr werdet auch in der Zukunft erfahren, meine Lieben,

dass eure energetischen Felder stabil sind, dass ihr keine Einbrüche mehr erfahrt und dass ihr in dieser Stabilität handlungsfähig seid, dass ihr in der Lage seid,Blume-des-Lebens-1 Dinge zu bewegen, dass ihr in der Lage seid, Dinge in Gang zu setzen und die Kraft und die Impulse habt, diese Dinge auch umzusetzen, weil nämlich parallel dazu die Kraft der Gegenseite abnimmt.

—————————–

Anhand dieser Worte der göttlichen Mutter könnt ihr ersehen, dass wir die volle Unterstützung der geistigen Welt haben, um all das umzusetzen, damit es allen, welche in der Liebe leben, immer leichter von der Hand geht, das zu leben, wofür wir inkarniert sind und was wir uns für diese Zeit vorgenommen haben.

Jedes channeling mit heftigen Voraussagungen, können wir durch unser Leben in einer hohen Schwingung abmildern, was auch Mutter Erde indirekt bestätigt hat, dass wir es nicht so mitbekommen werden !!!

Wir Vorläufer und Wegbereiter als auch Lichtträger haben es in der Hand, wie es in Zukunft hier auf der Erde abläuft. In Liebe zu Euch von Charlotte

 

——————————————————————————————-

Zarah hat diese Übersetzung ( siehe unten) ausgeführt und mich in einem Kommentar darauf hingewiesen, dass ihr dies von Sandra Walter vor der Sonnensommerwende zugesandt wurde, damit möglichst viele sich daran beteiligen können .

Sandra Walter: Sonnenwend-Fokus: Kristallines Bewußtsein

Veröffentlicht Juni 19, 2015 von Zarah

 Ein kurzes Sonnenwend-Update von Sandra für alle, die aktiv teilnehmen wollen.

Ich hab meine Kristalle gefragt, und sie wollen nicht in der Erde vergraben werden … mal sehen, wie es sich konfiguriert. Seit gestern fühle ich jedenfalls die Energien (auch wenn laut Sandra das Tor schon seit anderthalb Wochen aktiv ist), und da ich mit Kristallen schon immer sehr verbunden bin, werde ich mal sehen, wie ich das Kristalline Bewußtsein aktivieren kann. 😉

Wünsche euch allen erleuchtende Erfahrungen und Mystic Crystal Revelations!

Blumenbanner

Sonnenwend-Fokus: Kristallines Bewußtsein

von Sandra Walter

Originaltext HIER

k-Gatework on Shasta 1

k-Gatwork on Shasta 2

Seid gesegnet, geliebter Lichtstamm,

unser Sonnenwend—Portal ist ein kristalliner Fokus, und es wird empfohlen, jede Facette zu benutzen, um unser kristallines Bewußtsein zu verstärken und zu beschleunigen. Selbst wenn ihr die bemerkenswerte Transformation des Bewußtseins zu dieser Zeit nicht miterlebt – die in der letzten Serie besprochenen Verkörperungsphasen – liegt der Fokus auf der Einheit von Mission und Dienst.

Der Göttliche Entwurf ist keine dualistische Trennung, er soll den Lichtstamm die Fähigkeit lehren, jede/n auf jedem Level und in jeder Phase des Aufstiegsprozesses zu unterstützen. Wir tun dies, indem wir die Verkörperung des Christus und des kristallinen Bewußtseins in jedem bereitwilligen Meschen unterstützen, der in diesen Seinszustand eintritt. Die Wiederkehr der geChristeten Präsenz verändert das gesamte Spiel; vereinen wir uns in ihrer reinen Intention des Friedens und der Göttlichen Liebe.

Während der Torarbeit gestern abend auf M. Shasta (siehe die davor und währenddessen aufgenommenen Bilder oben – sie liegen zeitlich nur wenige Minuten auseinander – Aho!) präsentierte sich wieder die Bitte um einen kristallinen Fokus.. ICH BIN also geführt, alle daran zu erinnern, während dieses Portals Kristalle in die Erde zu setzen – oder auf die Erde, wenn ihr euch nicht davon trennen könnt -, um die maximale Menge dieser hereinkommenden Wellen der Lichtbeschleunigung zu empfangen. Wir haben jetzt großartige drei Monate (!) Zeit, das letzte Tagundnachtgleiche-Blutmond-Tor im September zu unterstützen. Unsere Interaktion mit diesen hereinkommenden Energien wird alles auf diesem Planeten unterstützen.

.

Kristalliner (Christ, Krysthl) Fokus vereint:

  • den 5D / 6D kristallinen Kern von Gaia

  • die Kristallschichten von Gaia (du meine Güte, sie ist wunderschön im Innern), die als kompliziert verwobenes Gitter für Verstärkung dienen

  • Kristalle, die von LichtarbeiterInnen plaziert wurden, um Wirbel, Portale, heilige Tore, Naturreiche und Gittersysteme, zu verbinden
  • Kristallschablonen, die an Heiligen Stätten ätherisch implantiert wurden, um die Entfaltung dieses Jetzt-Aufstiegs zu unterstützen
  • Kristalline Strukturen im Körper (der Schlüssel zu einer dauerhaften DNS-Aktivierung)
  • Kristallines Bewußtsein, das durch das Menschliche Herzgitter hervorkommt (fühlt es, laßt uns einander dort begegnen)
  • dss Gaia umgebende Kristallgitter – Galaktische Schnittstelle für Christus-Einheitsbewußtsein

Die Absichten bestehen in der Verstärkung des geChristeten/Kristallinen Lichts in ALLEN diesen Strukturen – das gibt uns genau hier, genau jetzt Stabilität, Harmonie und eine vereinte Schöpfung Göttlicher Verkörperung. Ruft all diese Aspekte in eure Aktivierungen hinein, zum höchsten Wohl aller Beteiligten. So ist es!

Segen über alle, die an dieser Beschleunigung teilnehmen.

Diese Lichtebene ist notwendig, erwünscht. Empfangen wir dieses Licht mit der reinen Absicht, dem Aufstieg zu dienen. Wir bekommen so viel Unterstützung und erzeugen so viel Licht mit unseren offenen Herzen. Es hat eine wunderschöne Wirkung auf eure Energiefelder, euer Bewußtsein, euren Körper, wenn ihr diese Arbeit macht (ihr werdet die Reinheit dessen fühlen). Laßt uns diese gesegnete Arbeit beginnen und fortführen, während unser Kollektiv die Transformation im Namen aller durchlebt.

In Liebe, Licht und Dienen

Sandra

glittery purple divider Übersetzung © Zarah Zyankali 2015

Quelle: https://zarahsabenteuer.wordpress.com/2015/06/19/2601/

.

.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Heilung, Meditation abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Bitte beteiligt Euch dabei, das Kristallines Bewusstsein vereint auf allen Ebenen bewusst zu halten und zu stärken

  1. Kirstin schreibt:

    liebe charlotte,

    ich liebe einfach sandras texte. habe sie auch aboniert. aber ich habe keinen blassen schimmer, was du jetzt meinst hier, was wir machen sollen. irgendwie ist für mich da nur ein grosses durcheinander in dieser präsentation. könntest du den betreffenden absatz bitte einfach noch mal rauskopieren? danke sehr ❤

    alles liebe
    kirstin

    • Liebe Kirstin,
      es geht darum sich bewusst gedanklich mit allen inkarnierten Wesen auf der Erde und mit der Urquelle, oder Vater – Mutter -Gott zu verbinden und dies gedanklich immer wieder innerlich zu sagen, “ ich bin mit allen eins “ ! Du weißt wie stark die „Ich Bin Sätze Wirken „!!! Es ist das kristaline Bewusstsein, ich nenne es das Einheitsbewusstsein, was auf diese Weise gestärkt wird und ist und so allem Sein zu gute kommt. In Liebe von Charlotte

  2. Brigitte Myriel schreibt:

    Hallo,
    was sollen wir da jetzt ganz konkret machen ? Und wann und wie oft? Tut mir leid, aber irgendwie habe ich es noch nicht ganz verstanden, könntest du evtl. es als Beispiel einstellen (sollen wir meditieren, oder Steine und Kristalle vergraben oder in die Sonne od Mond stellen,…) das wäre lieb ! Herzlichen Dank und alles Liebe
    Brigitte Myriel

    • Liebe Myriel,
      es geht darum sich bewusst gedanklich mit allen inkarnierten Wesen auf der Erde und mit der Urquelle, oder Vater – Mutter -Gott zu verbinden und dies gedanklich immer wieder innerlich zu sagen, ” ich bin mit allen eins ” ! Du weißt wie stark die “Ich Bin Sätze Wirken “!!! Es ist das kristaline Bewusstsein, ich nenne es das Einheitsbewusstsein, was auf diese Weise gestärkt wird und ist und so allem Sein zu gute kommt. In Liebe von Charlotte

  3. Monika schreibt:

    An alle, die das Heilen von Beschwerden mit Hilfe von Lichtcodes unterstützen möchten (englisch)
    https://judysatori.com/free/beyond-healing-questions/

    Natalie hat in ihrem aktuellen wöchentlichen Channeling erklärt, dass alle Inkarnationen in einem Kreis in der Synthese zum Ursprung (einem selbst) finden wie auch jede Schöpfung in Kreisen passiert. Dieses Mal möchten die Andromedaner uns helfen, uns umfassende Heilung zukommen zu lassen, um noch mehr unseren Seelenauftrag in uns zu verankern, wofür es jeden braucht, weil jeder den gleichen Wunsch hat, seinen Lebenszweck, wofür er gekommen ist, hier auf Erden zu erfüllen. Das Konzept der Kreise veranschaulicht, dass wir immer der Ursprung, die Essenz und die Wahrheit und immer in Verbindung mit dem Schöpfer sind, von wo aus alle Schöpfung passiert, von wo aus alte Leben ihren Abschluss in der Synthese und Integration erfahren. Es ist eine immerwährende Kreation, wo alte Zyklen beendet und neue erschaffen werden, um Erfüllung im Abschluss jedes Kreises zu erfahren. Jetzt wird ein großer Zyklus beendet, wo alle Leben zusammengeführt und in die Synthese gebracht werden, was uns ermöglicht, im Falle weiterer Inkarnationen als Schöpferbewusstsein zu inkarnieren.

    Ich übersetze kurz die Anrufung

    „‘An die Wesen der Liebe und kosmischen Schwingung von Andromeda, ich rufe Eure Präsenz und das Licht an, mich jetzt zu umgeben. Hüllt mein ganzes Wesen in Eure Sterne des Lichts, des Bewusstseins und der Wahrheit. Unterstützt mich bitte dabei, mich noch tiefer mit Eurem Bewusstsein zu verbinden, eine Ausrichtung und ein Band zwischen Euch und mir zu erfahren, die mir helfen, meinen Aufstieg und göttlichen Auftrag voller Kraft auf der Erde zu gehen. Bitte unterstützt mich dabei, noch eine größere Ausdehnung und Einheit mit dem Schöpfer zu erfahren.

    Helft mir, mich mit der göttlichen Wahrheit und dem Schöpferaspekt innerhalb meines Wesens zu verbinden, indem ihr mich dabei unterstützt, dies in die Erde im göttlichem Timing und Bewusstheit herunter zu laden.

    Mit Eurer Führung unterstützt mich dabei, Heilung in mein ganzes Wesen, alle Aspekte meiner Seele und früheren Leben zu bringen. Ich bin bereit, meine Zyklen zu beenden und Integration, Verschmelzung und Synthese, wo sie angebracht/angemessen ist, mit Eurer Hilfe und göttlichen Führung zu erfahren.

    Ich bin bereit, meinen Aufstieg auf leichte und vollkommene Weise zu beschleunigen. Ich bin dankbar für Eure Energie, Euer Licht, Eure Liebe, Euer Bewusstsein und erweiterte Perspektive, die ihr jetzt mit mir teilt.

    Danke, Ich bin bereit für ein noch größeres Erwachen innerhalb meines Wesens und empfange.“

    Quelle: http://www.omna.org/Latest_Free_Weekly_Message.html

    Wer will, heute am Abend sind noch ein paar Restplätze zu Nasreddin’s Webinar (Reise zu Sananda Kumara) verfügbar. Hier ist der Link https://www.sofengo.de/w/140920

  4. Stonebridge schreibt:

    Ich hab das Video noch nicht gesehen, mir wurde es empfohlen……

    http://webinare.robbyaltwein.de/sterne-juli-2015/

  5. petra schreibt:

    huhu,

    also ich hab heute mit meiner tochter ne radtour am rhein gemacht. mir tut alles weh 😉 das rad is nich grad für mich gemacht.
    als es regnete haben wir uns unter die bäume gelegt und den rhein beobachtet.ich hatte einiges zu essen mitgenommen und tee in ner thermoskanne..
    und bei uns is noch ne regatta gelaufen und ein riesen fest, wo wir durchmußten.
    so viel action… ❤
    also wenn wir da nich das wasser geliebt und geehrt haben ((( ❤ )))

    liebe grüße, petra 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s