Morgen beginnt das „Neue kosmische Jahr“ mit wundervollen Möglichkeiten !

Liebe Lichtwesen,

wenn etwas Neues beginnt, darf zuerst das Alte gehen, und das habe ich schon Anfang letzter Woche, siehe den LINK: Jeder kann ab jetzt seinen individuellen Aufstiegsschlüssel nutzen, um das Alte Paradigma zu verlassen !

geschrieben. Wir gehen immer mehr in die Einheit mit „allem Was ist “ und dafür ist es notwendig wirklich alles Gott zu übergeben, um endlich frei zu sein. Durch diesem Reinigungsprozeß sind wir dann bereit, Gott in uns immer mehr wahrzunehmen und dies auch zu halten. Ich wünsche Euch viele Erkenntnisse, bei diesem sehr ausführlichen Engelreading, in Liebe von Charlotte

.

.

Veröffentlicht am 25.07.2015

http://lebenstattueberleben.de/angebo…
http://lebenstattueberleben.de/produk…

Die kommende Woche ist von einigen sehr bedeutenden und spannenden Aspekten geprägt!
Laut Maya-Kalender ist der 25.7. der Tag außerhalb der Zeit, der das Eingangstor für die Energien des kommenden Jahres darstellt, denn am 26.7. beginnt ein neues kosmisches Jahr.

Wurden wir bereits zum letzten Neumond mit den Energien des Siriuslichtes geflutet, so werden wir auch am 26.7. durch eine Erde-Sonne-Sirius-Konjunktion mit einer ganz speziellen Lichtqualität versorgt, die ein enormes Erwachen bewirken kann, eine Offenbarung in dem Sinne, das wir uns der wahren Natur unseres Daseins hier auf Erden, unserer Aufgabe und dem wir in unserer vollen Größe sind, bewusst werden können!

Dabei geht es ganz konkret darum, das Schatten-Aspekte, auch in Form von abgespaltenen Seelenanteilen zu uns zurückkehren bzw. in unserer Bewusstsein treten können. So holen wir dieses aus der Dunkelheit ins Licht. Dies kann durchaus mit schmerzvollen Erinnerungen und Emotionen einhergehen, doch lassen uns die Engel gleichzeitig wissen, das wir dabei vollkommen beschützt und sicher und von ihrer Liebe vollkommen umhüllt sind. Achtet und ehrt eure Gefühle und eure Sensitivität, denn über sie sind außerordentlich große bzw. tiefe Einsichten möglich! Einige von euch können sogar in ihr universelles Bewusstsein hinein erwachen und eine Art Erleuchtung erfahren.

Um in die Einheit in uns zu finden, müssen wir alles integrieren können, denn auch unsere Schatten sind wichtige Aspekte von uns, die wir jedoch teilweise abgespalten, verurteilt oder gar verteufelt haben. Die Einheit schließt jedoch nichts aus, denn Alles was ist, ist Alles was ist, somit auch unsere Schatten. Diese wirken jedoch nur solange als Schatten in uns, bis wir sie bewusst erkannt und integriert haben. Dies führt zu einer Erfahrung der Einheit ins uns. Auch können tiefgreifende Erfahrungen der Einheit mit Mutter Erde für euch möglich sein, denn ihr seid aus Liebe zu ihr hier, weil ihr einst eurer Versprechen gabt, für sie zu wirken und sie und die Menschheit in dieser Zeit ins Erwachen zu führen. Doch dazu müsst zuvor ihr selbst erwachen!

Geht also wie immer mit den Energien mit, werft alten Ballast ab und befreit euch! Und bleibt im VERTRAUEN, denn ihr seid immer sicher und vollkommen beschützt!

.

Neu eingestellt: Von unserer göttlichen, inneren Quelle gut geführt zu sein, läuft zu über 95 % intuitiv ab !!!

.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bewusstseinserweiterung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Morgen beginnt das „Neue kosmische Jahr“ mit wundervollen Möglichkeiten !

  1. Pingback: Von unserer göttlichen, inneren Quelle gut geführt zu sein, läuft zu über 95 % intuitiv ab !!! | Einfache Meditationen 2

  2. Stonebridge schreibt:

    Guten Morgen, ja gestern standen die Zeugen Jehovas vor der Tür und erzählten mir, das die „Szene“ wechselt und sie glücklich darüber und voller Energie sind.

    Ich kenne „meine“ Zeugen ja sehr gut, das sie sehr offen und intelligent sind und ich mich mit ihnen gut unterhalten kann.

    Dieses wechseln der Szene, das erste mal so ganz direkt und sie sprachen darüber als ob dieses wechseln dieses Event ganz kurz bevor stünde bzw. wir uns immer mehr reinbewegen………bis jetzt sprachen sie immer ganz anders darüber. 🙄

    Ich fand es jedenfalls sehr sehr interessant, dieses Zusammentreffen bzw. diese Weitergabe der Transformationsinformation an völlig verschiedene Menschengruppen und Gesellschaften.

    Irgendwie werden eben alle informiert.
    Ich hab das als sehr schön und bestätigend gefunden.

    Lieben Gruß

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s