Ist die seit Tagen andauernde Sturmwarnung ein Hinweis auf die bevorstehende Polumstellung

Liebe Lichtwesen, noaa_kp_3d_half.17.8.15

seit drei Tagen haben wir eine über mehrere Stunden gehende Sturmwarnung mit hohen roten Balken siehe die eingestellten Bilder von“NOOA“! http://www.n3kl.org/sun/noaa.html

Was mich sehr erstaunt hat, ist die Tatsache, dass bei B-Flares es eine  solch starke Auswirkung auf das

noaa_mag_3d.17.8.15.2

Magnetfeld hat, dass dadurch eine Sturmwarnungnoaa_xrays.16.8.15.2 ausgelöst wurde, was von mir so noch nicht beobachtet worden ist.

Wenn solche schwachen Flares solche Auswirkungen haben, wobei die dabei entstandenen CME’s  mit einer Durchsschnittsgeschwindigkeit von ca 500 km/ sec auf der Erde eintrafen, dann bin ich sehr beunruhigt darüber, welches das Magnetfeld als äußerst schwach ist und somit jederzeit zusammenbrechen kann. Es braucht nur einige stärkere Flares und es bricht zusammen, was dazu führen würde, dass wir einen physischen Polsprung erleben, wo zuerst einmal am Anfang alles physische zusammenbricht. Das bedeutet, wir würden aus unseren Körpern gerissen und wären nur noch Geist.

Da dies aber von der Urquelle so nicht vorgesehennoaa_elec_3d.17.8.15 ist, würde eine Evakuierung, siehe den Text: LINK: Sind wir an dem Punkt, dass nur noch eine Evakuierung von Mutter Erde übrig bleibt?

die einzigste Lösung sein, um Schaden von der Schöpfung im Plasmafeld der Erde zu umgehen. Wie dies dann ablaufen wird, werden wir sehen. Um eine Evakuierung zu verhindern, siehe LINK:  Kann uns nur noch ein großes als positiv gesehenes Ereignis vor der anstehenden Evakuierung retten ?

braucht es ganz viel Freude und Enthusiasmus von ganz vielen und ich denke, dass etwas geschehen wird, was dies auslösen wird, in großer Liebe und Dankbarkeit von Charlotte

.

.

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Sonnenaktivitäten abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu Ist die seit Tagen andauernde Sturmwarnung ein Hinweis auf die bevorstehende Polumstellung

  1. Kirstin schreibt:

    ❤ ❤ ❤ ich bin dabei!

  2. Jörg schreibt:

    Ganz ehrlich: Wo ist Dein Vertrauen in die Quelle?

    Die Menschheit kann ganz einfach bewertet (nicht verurteilt) werden.
    Die Bewertung ist wichtig, da damit bestimmt werden kann, wie viel Licht und damit Wahrheit das Kollektiv verträgt.

    Die Bewertung ist einfach. Ein Bericht, der „Ausgedachtes“ ankündigt, etwa die x-te Evakuierung der gesamten Welt. Danach wird gemessen, wie gut dein Körper-Geist System diese Lüge durchschaut und wie viel damit einhergehende Ängste entstehen. Das bestimmt deinen aktuellen Entwicklungsstand.

    Arbeitet an eurer Liebe und eurem Vertrauen, damit sich die Lüge und damit Angst erlöst.

  3. Jörg schreibt:

    Noch etwas!

    Das Vertrauen kommt aus dem Inneren und solange Du Dein Vertrauen auf äußere Ereignisse projizierst, ist das zwar positiv, aber noch besser ist es, das Vertrauen an nichts Äußerem anzubinden, sondern an Deiner inneren Quelle.

    Durchschaue die Lüge mit Deinem Vertrauen …

    Äußere Ereignisse wie die Finanzumstellung werden die Energie anheben. Aber genauso einfach kann diese Art von Vertrauen wieder genommen werde, indem z.B. ein entgegengesetztes Ereignis unmittelbar nach der Energieanhebung eintritt.

    Grüße

  4. petra schreibt:

    @ jörg,

    wenn du so voller zuversicht bist und dir dabei gleichzeitig etwas erhoffst, kannste das ja auch hier reinschreiben:
    https://neueerde2020.wordpress.com/
    das pdf-buch dazu heißt „2020-die-neue-erde“

    🙂

    ürbigens seite 76 ist interessant, weil da versteht der verstand.

  5. jutta schreibt:

    hallo, Charlotte und alle Mitstreiter/rinnen,
    nein wir sind immer noch zu wenige ausser wir stellen uns unseren aufgaben, so wie die göttliche quelle es zu unserem schutz und der Gerechtigkeit für alle bestimmt hat und ich bitte von ganzem herzen, das alle bewusst ihre Wahl treffen und das ohne angst. wir haben genug ausgehalten und wenn die mutter erde so heil wird und nicht in die luft fliegt und wir auch, sage ich bitte sofort. wenn aber wie jörg schreibt vieles in angst oder ähnliches um schlägt, was ist dann für ganz ganz viele. natürlich ist mir mehr als mulmig, das mehr als vieles wohl so geht, weil vieles erst da ist- wenn es geschieht- Charlotte die ganze zeit warst du vorneweg und nun kommen die letzten Prüfungen- damit wir die felsen in der Brandung sind oder die leuchttürme oder so- ich bin aber mehr froh und um mich – nach all den Prüfungen in denen ich noch stecke und ihr alle -keine angst- seien wir mit der göttlichen quelle und allen überall hier die sogenannten Fackelträger und leuchten es der meute auf dem Heimweg in grosser liebe und Dankbarkeit ich bin Jutta

  6. Kirstin schreibt:

    lieber jörg, so unrecht hast du gar nicht, find ich. hier meine antwort, mein veertrauen in die quelle, dass die was von sich aus tut, ist tatsächlich gleich null. warum sollte sie auch. sie hat nicht das geringste zu verlieren, nur ihren spass an allen erlebnissen. und letztendlich kann sie sich immer rausreden mit dem gewäsch vom sogenannten „freien willen“ … lach. wir sind es, die für die quelle an der front stehen und hier die drecksarbeit jeden tag machen. wir, die wir jeder einzelne teil der quelle sind. also müssen wir auch sagen, wie wir es haben wollen. von alleine passiert da nix … da passiert immer nur, was wir eigentlich nicht wollen … laut den gesetzen der anziehung. und insofern ist es auch kein vertrauen auf ein äusseres ereignis setzen für mich.

    die dame/herr quelle darf nun mal endlich in die puschen kommen und nicht nur immer abwarten, was wir in unserem bisherigen unwissen so kreieren, was wir alle nicht wollen. und die erde darf endlich stop sagen … stop mit all dem leid … ❤

    • Kirstin schreibt:

      ich persönlich hätte überhaupt nichts dagegen, wieder zu geist zu werden. aber so einfach wird das nicht gehen, wir müssen hier weitermachen. und wir sind auf uns allein gestellt. jeder von uns auf seinen inneren göttlichen funken. da, wo wir jetzt sind, da war noch niemand zuvor, auch kein herr oder frau quelle. deswegen soll sie jetzt mal ganz still sein und uns einfach helfen, den karren aus dem dreck zu ziehen. die faulen zeiten sind vorbei für die quelle in uns. uns von äusseren reignissen abhängig machen, wär fatal, da hast du recht jöerg. aber bewusst kreieren, was wir jetzt haben wollen, das ist tatsächlich für mich ein guter weg.

  7. Kirstin schreibt:

    daumen hoch petra 🙂 ❤

  8. peter schreibt:

    ich frage mich trotzdem immer, warum uns bzw. mich diese flares so enorm mitnehmen? seit freitag geht es mir nicht gut, mit kopfschmerzen, teilweise übelkeit und mindestens 10 stunden schlafbedarf täglich. mein umfeld wird weit weniger „erwischt“, meine kollegen sind einmal ein bisschen müde, aber das wars. ich vertraue, auch wenn es schwer ist, dass alles seine richtigkeit hat. oft wird alles mit den umbauprozessen in uns begründet, doch was bringt mir meine verstärkte sensibilität, meditation und co wenn ich mich nur von tag zu tag schleppe mit der hoffnung, dass das ganze ein ende hat? diese seite ist wirklich eine stütze für mich. immer wenn es mal wieder nicht so läuft schaue ich mir die beiträge an, und dass sich gerade meine befindlichkeiten IMMER mit den sonnenaktivitäten decken lässt mich etwas beruhigter in meinen bürostuhl versinken 😉 vielen dank dafür

    • Lieber Peter,
      es freut mich, dass Du hier liest und daher weißt, wodurch Du Dich so fühlst, es ist wichtig, dass Du dies immer mehr Menschen mitteilst, denn so wie Du es erfährst wird es immer mehr Menschen ergehen, was so gewollt ist, damit wir in dieser Zeit insgesamt kürzer treten, event. Urlaub nehmen oder krank schreiben lassen, in Liebe von Charlotte

  9. Mark schreibt:

    Frau von der Weide,danke…
    YES ….es wird noch zunehmen auf jeder Ebene !

  10. Jay schreibt:

    Ich lese ja nun schon ein weilchen hier mit und ja das mit dem NOAA deckt sich mit meiner Tagesverfassung wenn man es mal so ausdrücken darf.
    Und was ist mit der Meldung, dass CERN seit dem 15.08.2015 auf volllast läuft mit der Angabe, dass Sie irgendwelche Frequenzen anpassen wollen.
    Das deckt sich dann nur zufällig mit dem NOAA ?
    Nur so mal als Frage 😉
    LG JAY

  11. petra schreibt:

    hier ist noch was übersetztes von jim self, hatte hier auch schon was über sein skript mal erzählt und hatte es auch reingetan gehabt:
    http://wirsindeins.org/2015/03/16/die-dritte-dimension-entschwindet-was-bedeutet-das/

  12. Corina schreibt:

    Liebe Charlotte
    💖 Herzlichen Dank für dein Info es geht rund mein Körper spürt die gewaltigen lichtpartikel die auf uns alle niederfallen es ist wirklich sehr kraftvoll ich bin nur noch am integrieren in meinen KÖrperstystem der Zugang in die höheren Dimensionen geht schnell der Schleier der Illusion ist gefallen es liegt es nur an uns was wir daraus machen und wie wir unser denken Ausrichten
    Ich sage alles ist möglich jetzt die Illusion der Trennung ist vorüber .
    Liebe Grüße
    Corina

    • Liebe Corinna,
      es geht mir wir Dir, ich war in den letzten Tagen kaum in der Lage, hier zu schreiben, hatte einfach keine Kraft dazu, soviel Neues wie gerade überall geschieht, hat mich körperlich außer Kraft gesetzt, es ist einfach grandios, die Zeit der Wunder hat begonnen und wer bereit ist zu empfangen, wird es erleben, in Liebe von Charlotte

  13. Lieber Jay,
    ich war als Blogbetreiberin in den letzten Tagen körperlich so belastet von all den Änderungen, die in mein Leben gekommen sind, sodass ich nicht in der Lage war, Dich frei zu schalten, alles Liebe von Charlotte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s