Wir können alles haben, was wir wollen…

von Kirstin, Dienstag, 1. September 2015

.

Sagte mein inneres Kind heute zu mir.

.

Tja, recht hat sie. Hab ich sie doch viel zu lange beiseite geschoben. Ich
wusste ja nicht mal, dass ich auch sowas hab… inneres Kind… immer diese
spirituellen „Fachausdrücke“.

Klar haben alle anderen ein inneres Kind… aber ich auch?? 

Na ja, nachdem meine kleine sich mein ständiges rumgeeier lange genug mit angesehen hat, sorgte sie dann mal eben dafür, dass ich in zwei Bereichen meines Lebens kurz vor dem Wahnsinn stand.

.

Irgendwann erkannte dann auch ich, worum es hier eigentlich ging… hier musste dringend
was integriert werden… aber grad nicht so recht die Ahnung, was denn jetzt genau.

.

Also sagte ich ziemlich entnervt zu den Damen und Herren Engel : Ich brauch jetzt Hilfe
und Klarheit… aber nicht eure so beliebten Rate Spielchen, die Zeit hab ich nicht.

Einfach, klar und direkt.

Ca. 10 Min später klingelte das Telefon und meine Seelen Schwester war dran mit einem Problem, das wir aufdröselten gemeinsam… am Ende wurde mir dann klar, dass dies auch die Antwort für mich war.

Unser inneres Kind schrie dringend nach Integration… das war alles, was uns noch als Lösung eingefallen war. Ja, und das machten wir nu…
und es ist einfach so genial.

Irgendwie hat sich mein ganzes Leben geändert. Aber wie?

Ich hab ein Bild von mir, da war ich ca 8 Jahre alt. Ich mochte dies Bild immer … fand einfach
die kleine darauf so kernig. Ich wusste auch immer genau, wie ich mich da gefühlt hab…
absolut mies… ich war da schon mittendrin im Elend. Deshalb wusst ich auch ganz genau,
dass das das Kind war, was ich wieder zu mir nehmen wollte.

Ich bin ganz bewusst nochmal in die Szene von damals gegangen und hab meiner kleinen signalisiert, dass ich jetzt da bin und das Elend von damals sich nicht wiederholen wird. Seitdem klammern  wir uns aneinander fest.

Das schien gereicht zu haben für sie.. Sie wollte einfach nur gesehen werden…
endlich… und nicht immer weg geschoben werden von mir. Seitdem ist sie ganz bewusst
bei allem dabei. Und das macht Spaß. Und wenn ich doch wieder wegrutsche und ins Ego
und Verstand gehe, dann schau ich einfach auf das Bild, das in meiner Blickrichtung steht
und wird haben uns wieder. Das ist wie Entzug… viel zu lange haben wir uns durch das
äussere von unserem innen abgelenkt. Und so kamen heute ihre Worte…

zusammen schaffen wir alles, aber nie wieder ohne sie.

.

Quelle: http://unsereneueerde.blogspot.de/2015/09/wir-konnen-alles-haben-was-wir-wollen.html

.

Liebe Kirstin,

ich danke Dir herzlichst für diesen erfrischenden Text, der uns allen hilft!

Durch diese Erkenntnis werden alle, die ihr inneres Kind lieben und leben, sehr leicht für sich alles kreieren, denn das kommt jetzt, wir stehen kurz davor in diese Zeit voll einzutreten! 

Ich darf auch schon dies voll üben und werde morgen darüber schreiben,

in Liebe von Charlotte

.

Neu eingestellt: Als Text: ” Mutter Erde spricht zu uns am 29.08.2015 durch Sam ” und “Mutter Erde Spezial heute abend ab 20.15 – 22.15

” Der grösste Filter von allen” von Kryon durch Lee Carroll

.

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Bewusstseinserweiterung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Wir können alles haben, was wir wollen…

  1. RoMana schreibt:

    Jawohl – dieses innere – MAGISCHE KIND 🙂 !- nicht umsonst nennen wir es mittlerweile auch schon so 😉
    DrachenHerzLicht
    RoMAna

  2. Stonebridge schreibt:

    Was willst du?
    Ich will Achtsamkeit.
    Meditiere auf das Drahtseil eines
    Zirkusartisten.
    Meditiere auf dein eigenes glänzendes
    Schülerleben.

    Was willst du?
    Ich will Aufrichtigkeit.
    Meditiere auf das Herz eines
    Heiligen.
    Meditiere auf den Schrei eines
    hungrigen Kindes.

    Was willst du?
    Ich will Ausgeglichenheit.
    Meditiere auf einen schlafenden
    Löwen.
    Meditiere auf die Leere des Lebens.

    Was willst du?
    Ich will Beständigkeit.
    Meditiere auf den unerschütterlichen
    Glauben deines Herzens.
    Meditiere auf deinen eigenen
    Herzschlag.
    Meditiere auf das Licht eines
    Leuchtturmes.

    Was willst du?
    Ich will geistige Beweglichkeit.
    Meditiere auf ein Kind, das spontan
    in einem Garten spielt.
    Meditiere auf die Zartheit einer
    Pflanze.

    Was willst du?
    Ich will einen liebenden
    Charakter.
    Meditiere auf das Auge eines
    indischen Kalbs.
    Meditiere auf eine sanfte Brise.

    Was willst du?
    Ich will Charakterstärke.
    Meditiere auf die Reinheit deines
    Herzensgartens.
    Meditiere auf das Anwachsen
    deiner eigenen göttlichen
    Eigenschaften.

    Was willst du?
    Ich will Dankbarkeit.
    Meditiere auf dein tränenerfülltes
    Herz.
    Meditiere auf deine seelenvollen
    Augen.

    Was willst du?
    Ich will Demut.
    Meditiere auf das ruhende Gras.
    Meditiere auf die Augen eines
    Heiligen.
    Meditiere auf eine grüne Wiese.
    Meditiere auf einen voll erblühten
    Baum.

    Was willst du?
    Ich will Dynamik.
    Meditiere auf eine sich in Bewegung
    befindende Maschine, zum Beispiel
    eine Druckerpresse.
    Meditiere auf den explosiven Start
    eines Sprinters.

    Was willst du?
    Ich will Ehre.
    Meditiere auf die Rechtschaffenheit
    deiner Gedanken und Worte.
    Meditiere auf ständige Selbsthingabe.

    Was willst du?
    Ich will Ehrlichkeit.
    Meditiere auf die alles umfassende
    Vollkommenheit deines Herzens.
    Meditiere auf einen Verstand, der
    in der Herzensschule lernt.

    Was willst du?
    Ich will Einsamkeit.
    Meditiere auf den geheimen und
    heiligen Ton deines Herzschlages.
    Meditiere auf die Neuheit deines
    Verstandes und die Weite deines
    Herzens.

    usw usw ….

  3. Petra schreibt:

    ich bin MAGISCH.
    und ich bin endlich tiefenentspannt.

    hab ich doch schon mal geschrieben: je mehr sturm, desto ruhiger werd ich.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s