“ Das könnt ihr tun, um die Matrix zu demontieren ! “ 2. Teil

Liebe Lichtwesen,

da der Aufruf von Sananda so wichtig ist und einige der hier Lesenden nur so ein bis zwei mal pro Woche hier lesen, habe ich beschlossen, diesen Text für 1 Woche zuoberst stehen zu lassen und alle Neuerscheinungen darunter zu veröffentlichen!

Die Umsetzung, wie wir die Matrix demontieren, steht auf dem 1. Blog, wo ich es ebenfals eine Woche zuoberst stehen lassen, in Liebe zu Euch von Charlotte

.

Neu eingestellt am 12.9.15 um 22.12

Die hier eingestellten Links vom LdSR, Licht der Stille Radio, unter dem“ Mutter Erde Bild“ funktionieren seit gestern nicht, da eine neue Homepage eingestellt wird. Es funktioniert nur der „MediaTreff “ ! Sobald ich die neuen Links habe, werde ich es hier bekanntgeben !!! DANKE für Eure „Nachsicht „, alles Liebe von Charlotte

———————————————————————————————————-

Liebe Lichtwesen,

ich habe hier den mir wichtigsten Teil von der Durchsage extra eingestellt, denn es geht um die Umsetzung, und die zählt jetzt mehr als je zuvor. Davon hängt es ab, wie schnell wir erfolgreich sind !!!

  1. Teil: Dringender Aufruf an die Lichtarbeiter von Sananda

2. Teil :

Wisst, dass eure innere Realität eure äußere Realität erschafft. Eure Gedanken und Gefühle sind die mächtigen Hilfsmittel der Schöpfung. Das ist der Grund, weshalb wir euch ermutigt haben, euch selbst kennenzulernen, eure tiefsten Gefühle und Gedanken, denn das sind die Elemente, die in die Vision eingehen, die ihr erschafft.

Wisst, dass ihr jetzt die entscheidende Stimme bei der Forderung seid, ob dies der finale Moment sein wird, wenn wir unseren geliebten Planeten für das Licht beanspruchen. Was ihr visualisiert, werdet ihr erschaffen. Wir von der Gemeinschaft im Himmel können und wollen nicht gegen euren Willen kämpfen – ob ihr euch dessen bewusst seid, was ihr wollt oder nicht. Seid bewusst.:

  1. Hört auf mit aller Argumentation. Argumentieren ist die Zuwendung zur Matrix. Legt euren Streit nieder mit anderen Lichtarbeitern, mit Nachbarn, Ideologien, Glauben bei, selbst wenn ihr im Recht seid. Durch fortgesetzten Austausch schlechter Gefühle unterstützen wir die Grundlage und den Kern des alten Systems, von dem wir sagen, dass wir dagegen kämpfen.
  2. Seid inmitten aller Dinge entspannt. Seid euch bewusst, dass Gefühle von Sorge und Stress kabalengeschaffene Angstreaktionen sind. Es ist nicht normal, natürlich oder akzeptabel. Stress kommt von Angst. Lehnt es ab, den Ängsten zu erliegen, denn sie führen zu irrationalen Handlungen. Richtet eure Wahrnehmung stattdessen darauf, ruhig zu bleiben, humorvoll und flexibel. Das erhöht den Lichtquotient, der buchstäblich die dunkle Matrix auflöst und das kristalline Gitter aufbaut.
  3. Übernehmt ein für allemal bewusste Verantwortung für euer Denken und Fühlen. Wenn jede Person, die dies liest, das tut, werden wir leicht triumphieren, in einer großen Welle von Freude und Feiern.
  4. Folgt zu allen Zeiten eurer inneren Führung. Nehmt die Grundhaltung ein, in jedem Moment, mitten im Leben, eine konstante und zwanglose Bereitschaft anzunehmen, vertrauensvoll in euch selbst zu schauen, ungeachtet dessen, was in eurer Umgebung passiert. Beginnt damit, einfach ehrlich zu euch selbst zu sein, wie ihr euch fühlt.
  5. Sagt euch Sekunde für Sekunde die innere Wahrheit. Ehrliches inneres Berichten wird genug Auftrieb erschaffen, um uns loszureißen. Ihr braucht euch nicht selbst zu belügen, um euch vor einer Handlung zu bewahren, die euer unsicheres Leben der Schuldsklaverei gefährdet. Beginnt wenigstens, euch die INNERE Wahrheit auf einer ständigen von-Moment-zu-Moment-Basis zu sagen. Das wird die Matrix auflösen. Wenn wir alle das jetzt in diesem Moment der Wende tun, wird es den Haltestrick für das Kollektiv durchschneiden. Sprich die Wahrheit zu dir selbst. Führt ein inneres Berichten in jedem Moment durch: „Oh, ich wollte wirklich eine zweite Portion Nachtisch.“ „Oooh, das war wirklich unhöflich von meiner Mutter, das zu sagen.“ „Hmm, ich stimme diesem rassistischen Kommentar wirklich nicht zu.“ „Nein, ich möchte nach der Arbeit nicht noch 2 Stunden bleiben.“ „Autsch, es tut wirklich weh, wenn sie sagen, dass ich nicht gut aussehe.“ „Ja, ich bin wirklich verärgert, wenn sie mich beschuldigen selbstsüchtig zu sein.“ Inneres Berichten ist der Ort für den Anfang. Beginne dort, und du wirst entdecken, was Wahrheit wirklich ist.
  6. Ruft die Gemeinschaft im Himmel IN JEDEM UMSTAND an. Seid willens, auf jede Führung, die ihr erhaltet, intuitiv zu reagieren. Ihr erhaltet garantiert Hilfe. Seid aufrichtig in eurer Kommunikation mit euren willigen Guides und liebevollen Helfern. Das bedeutet, ihr müsst auf eure Ahnungen hin handeln, wenn ihr aufgefordert werdet. Kultiviert eine Haltung der Dankbarkeit und des Vertrauens in ihre unbegrenzte Liebe für uns und in ihre mühelose Freigiebigkeit. Es ist das, was sie sind, und sie sehnen sich danach, uns jetzt zu dienen.
  7. Lacht oft und mühelos. Lacht nicht, um euch selbst herabzusetzen oder zu erhöhen, sondern um eine weitere Sicht des Lebens anzuerkennen. Ein guter Humor ist eine 5-dimensionale Qualität und bringt Freundlichkeit, Geduld, Verständnis und Anmut mit sich.

Wenn ihr diese wirksamen Strategien anwendet und die Wahrheit über schwierige und herausfordernde Dinge redet, sprecht darüber mit einer neutralen, liebevollen Haltung. Atmet bewusst mitten in extremen Umständen. Erzeugt eure Lichtsäule und bleibt sicher und stabil in ihr, mit offenen Augen und mit voller Wahrnehmung. Bleibt zentriert und objektiv und verweigert etwas anderes, als freundlich, geduldig und ausgeglichen zu sein.

Führe es durch

Greife nur eine der Vorschläge oben heraus und bleibe zu 100% dabei und du wirst frei sein von der Matrix. Ihr müsst nicht alles praktizieren. Greife einen heraus und führe ihn durch. Wenn du das tust, sind wir alle frei. Wenn du zum Beispiel entscheidest „Ich will in jedem Moment freundlich sein. Ich will frei heraus lachen, besonders über mich selbst“, werden die Überzeugungen, die jetzt den endgültigen Sieg aufhalten, aufgelöst werden. Die Dunkelheit, die Sorge und Uneinigkeit geschaffen haben, werden in der Energie des Lichts verschwinden.

Wenn wir die Matrix loslassen, können die Kabalen uns nichts anhaben mit ihren schrecklichen Waffen oder ihren Frequenzen.

Wir sind wie die Lockenten in der alten Kirmes-Schießbude gewesen, ständig dem Umschießen preisgegeben. Die Kabalen sind die Schützen. Wir haben garantiert, dass das sadistische Spiel weitergeht, indem wir akzeptierten, dass wir im besten Fall vermeiden konnten, in dieser Runde erschossen zu werden, während die anderen Enten um uns herum fallen. Brecht die Ketten auf, die euch in dem niemals endenden Kreislauf des Elends halten und all die anderen Enten werden ebenfalls frei. Dann werden wir alle nicht nur nicht länger beschossen – wir können den Wohlstand und die Freude genießen, nach denen wir uns so gesehnt haben.

Ihr seht, Verzweiflung, Hoffnungslosigkeit und Misstrauen sind die Nadeln, die das Fundament der Matrix zusammenhalten. Entfernt die Nadeln und die ganze Struktur fällt in sich zusammen. Licht wird hereinfließen und den Sieg davontragen, genau wie in höheren Dimensionen. Das wird den Ton für euren kommenden Aufstieg und euren Anteil am Paradies im neuen Goldenen Zeitalter angeben, das ihr mithelft zu erschaffen.

Zusammen können wir die Ära der dunklen Herrschaft, die wir hinter uns lassen, beenden. Schließt euer Herz und Willen dem meinen an, während wir den Willen von Mutter und Vater Gott erfüllen, die angeordnet haben, dass uns jetzt jede mögliche Unterstützung gegeben wird, um Frieden und nichtendender Wohlstand auf unserem geliebten Planeten geschaffen wird. Jeder von uns hat in den kommenden Tagen eine Mission zu erfüllen. Wir haben unseren Anteil in diesem großen Projekt sorgfältig gewählt. Jetzt ist unsere Chance zu leuchten.

Es gibt drei Engelflotten, die diese Übertragung begleiten. Sie sind damit betraut sicherzustellen, dass jeder Einsatz eurerseits und seitens der Menschheit, an dem ihr teilnehmt, zur Erfüllung durch jede Dimension getragen wird. Sie erwarten gespannt eure Anweisung.

Ich bin euer Sananda, derjenige, den ihr als Jesus gekannt habt, und ich gebe mein Herz und meine Seele in dieses wertvolle und heilige Streben – alle auf Planet Erde zu befreien, jetzt und immerfort.

Transkribiert von Dr. Kathryn E. May, New York, 4. September 2015

________________________________________

1 Näheres dazu in der früheren Artikelserie Game Over … Teil 1-4

Zum Original: Urgent Call to Lightworkers from Sananda

Quelle: LINK: http://spiritgate.de/docs/sananda-dringender-aufruf-an-die-lichtarbeiter.php

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Durchsagen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu “ Das könnt ihr tun, um die Matrix zu demontieren ! “ 2. Teil

  1. Angeliki schreibt:

    Durch all das, was wir die letzten Jahre erlebt haben, alles was wir erwartet und sich nicht zum erhofften Zeitpunkt ereignet haben und verschoben wurden bzw. anders oder gar nicht eingetreten sind….
    Es ist vllt. nicht so leicht zu glauben, dass wir wirklich so weit sind…
    Aber wenn wir unser Herz/Seele fühlen, werden wir feststellen, dass es die Wahrheit ist!

    Ich habe in den letzten Jahren sehr wenig bis fast kaum und sehr unregelmäßig Durchsagen o.ä. gelesen. Vor einem 3/4 – 1 Jahr hätte ich diese Worte nicht so glauben können, da einiges anders gekommen ist und ich mir auch Enttäuschungen ersparen wollte.

    Aber diese Botschaft geht komplett in Resonanz mit dem, was ich wahrnehme!
    Wir sind so nah dran! Ich kann es so deutlich fühlen.
    Auch wenn das Äußere – durch unsere physischen Augen und noch nicht komplett umgestellten Geist und öffentlichen Medien – noch etwas anders „aussieht“.
    Doch die Wahrheit und die Wirklichkeit (nicht Realität!) sehen anders aus!
    Die alte Realität ist schon fast vorbei…
    Und das hat nichts mit abheben von der (alten, nicht eigenen gelebten) Realität zu tun!

    Alles Liebe
    Angeliki

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s