Tagesbotschaften von EE Gabriel bis zum 15.10.2015

SONDERMELDUNG von Shelley am Freitag, 16. Oktober 2015:

„Hallo all Ihr Lieben, ich bin auf Reisen und habe große Probleme damit, von hier aus meine Tagesbotschaften zu veröffentlichen. Ich habe mich daher dafür entschieden, anstatt mich in großen Stress zu versetzen, lieber mit dem Fluss [flow] zu gehen und die Veröffentlichungen am Dienstag wieder aufzunehmen, wenn ich wieder zuhause bin.“

.
Donnerstag, 15. Oktober 2015:

Ihr Lieben,

Widerstand ist die größte Blockade zwischen dem, wo Ihr seid und dem, wo Ihr sein möchtet. Wir finden es seltsam, dass so viele von Euch sich eine Änderung wünschen und sich ihrer zur gleichen Zeit so mächtig erwehren!

Woran erkennt Ihr, dass Ihr Euch wehrt, dass Ihr Widerstand leistet? Ist Euch unwohl? Seid Ihr frustriert? Übt Ihr Kontrolle? Habt Ihr viele Ausreden, um zu rechtfertigen, was Ihr tut, selbst wenn es gar nicht funktioniert? Fühlt Ihr eine Menge Spannung in Eurem Innersten? All dies sind Indikatoren dafür, dass ihr nicht in ergebener [Mit-]Bewegung seid.

Wenn Ihr nicht die Ergebnisse erhaltet, die Ihr Euch in Eurem Leben wünscht, bitten wir Euch sehr, etwas Neues auszuprobieren. Kapituliert. Erlaubt es dem Fluss [flow], Euch zu bewegen. Gebt AUF und lasst Euch führen. Öffnet Euch der Idee, dass großartigere Möglichkeiten existieren und folgt dem Weg des geringsten Widerstandes. Achtet auf Anzeichen und Synchronizitäten, die Euch den Weg zeigen.

Liebt Euch selbst genug, um Euch zu vertrauen und es Euch zu erlauben, Euch zu Eurer nächsten großartigen Erfahrung führen zu lassen, denn das steht im Einklang mit dem, was Eure Seele und das ganze Universum für Euch wollen.


Mittwoch, 14. Oktober 2015:

Viele von Euch tun eine wunderbare Arbeit dabei, sich selbst nach und nach als die Herren zu erkennen, die Ihr wirklich seid. Der nächste logische Schritt von dort wäre, zu beginnen, ebenso auch jeden Anderen auf dem Planeten als Meister zu erkennen. Es ist unglaublich ermutigend und stärkend, einen Jeden als Experten seines eigenen einzigartigen Weges zu achten und zu verehren. Diese Akzeptanz unterstützt die Freiheit zum Selbstausdruck, die es jeder Person auf dem Planeten ermöglicht, in der Weise zu wachsen und Erfahrungen zu sammeln, die göttlich perfekt für sie ist, und das, meine Lieben, ist bedingungslose Liebe.

 
Dienstag, 13. Oktober 2015:

Wenn Ihr Euren eigenen Zustand der Fülle begrüßt und umarmt, verliert Ihr Eure Angst vor Mangel und beginnt, in einer grenzenlosen, unbeschränkten Art und Weise zu leben. Ihr liebt großzügig. Ihr teilt großzügig. Ihr verkörpert die unbegrenzte Natur des Universums und erlebt die Freude Eurer Ausrichtung mit der Quelle, die Euch nicht nur dient, sondern auch durch Euch wirkt und arbeitet, zum größten Wohle Aller.

.

 
Montag, 12. Oktober 2015:

Ihr Lieben,

möchtet Ihr gern wissen, warum die Praxis der Dankbarkeit sich so gut anfühlt? Weil es bedeutet, dass Ihr Euch – Kraft Eurer Wahl – in die Verbindung mit der Quelle begebt, um die Liebe anzuerkennen, zu würdigen und zu erwidern, die Ihr erhalten habt. Was könnte sich besser anfühlen als die Verstärkung der Liebe?

.
Sonntag, 11. Oktober 2015:

Ihr Lieben,

Ihr habt keine Ahnung, wie unglaublich wichtig Ihr seid. Die große Veränderung, die auf Eurem Planeten stattfindet, wäre ohne Euch schlicht nicht geschehen. Ihr seid das Bodenpersonal, die unerschrockenen, liebevollen Seelen, die zu Euren Planeten kamen, um einen Unterschied zu bewirken. Nehmt Euch heute einen Moment Zeit, diese Wahrheit zu fühlen, Euch anzuerkennen und zu danken, und hüllt Euch ein in die Liebe für das, was Ihr seid, für alles, was Ihr geleistet habt und für all das, was Ihr auch weiterhin tun werdet. Sonnt und wärmt Euch in dem Wissen, dass Ihr geliebt und über die Maßen verehrt werdet, und dass das gesamte Universum Euch dankbar ist.

.

Quelle: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/taegliche-botschaften-von-erzengel-gabriel-durch-shelley-young

.

 

.

Dieser Beitrag wurde unter Bewusstseinserweiterung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s