Sehr viel Schlafen, vermehrt Schmerzen und Verspannungen sind Teil des gerade ablaufenden, physischen Aufstiegs

Liebe Lichtwesen,

gestern habe ich ein längeres Gespräch mit der Urquelle geführt, wie denn nun der Aufstieg tatsächlich ablaufen wird? Sie teilte mir mit, dass sehr viele von uns es gemäß ihrer Programmierungen unterschiedlich erleben werden, je nach Absprache oder/und ihrem persönichem Denken !!!

( Wer meint, dass der Aufstieg nur durch Kastrophen stattfinden wird, wo man life erlebt, dass alles kaputt gehauen wird, kann dies dann in einer Zeitschleife auf seinem persönlichen Plasmabildschirm als geistiges Wesen, das jeder von uns ist, so erleben !!!)

Doch gibt es viele Symtome, die wir alle ähnlich erfahren. Dazu gehört, dass wir dauernd schlafen können, im Liegen, Sitzen und Stehen. Wir können gar nicht soviel Kaffee trinken, wie es in den letzten Tagen war, wo ich vor lauter Müdigkeit kaum schreiben konnte.

Das gehört dazu, da wir mit unserem Bewusstsein schon auf der „Neuen Erde“ leben, doch unser Tagesbewusstsein noch hier auf der Erde als Halbtagsjob vorhanden ist.

In sehr naher Zukunft, wenn alle energetischen Themen, welche durch die Umstellung entstanden sind,  gelöst sind, wird der Schalter vom 1. Programm unserer Wahrnehmung dieser Erde auf das 2. Programm der „Neuen Erde“ umgeschaltet.

Der Hauptgrund, warum dies noch nicht geschehen ist, lag daran, dass man vor ca 4 bis 5 Wochen sich auf geistiger Ebene dazu entschloß, auch unser Tagesbewusstsein und Ego zu transformieren und für den Aufstieg umzuprogrammieren. Dazu brauchte es die Reinigung aller Energiefelder vom Tagesbewusstsein und dem Ego und aller Lebewesen, um alle niedrig schwingenden Energien und Wesenheiten zu entdecken und zu transformieren, was bis gestern auf Hochtouren lief.

.

Daher wurden dauernd massiv die Energien erhöht, was so manches verstecktes niedrig schwingendes Wesen aufgescheucht hat und viele niedrig schwingende Energien hervorgebracht hat, einschließlich einer großen Traurigkeit, trotz all der leichten und liebevollen Energien, welche hier auf der Erde eingespeist worden sind

.

Diese teilweise sehr heftigen und stoßartigen spirituellen Energie-Wellen ( X .Wellen) , welche aus der höchsten Schöpferebene hier bei uns ankamen und durch unsere Energiefelder sausten, haben durch die Überlastungen unserer Energiesystem zu all den Schmerzen und Verspannungen geführt, wie auch all den anderen Symtomen wie Schwindel , Verwirrtheit, Magen-Darmprobleme und vieles mehr, je nachdem, wo wir gerade körperlich einen Schwachpunkt haben, da gerade dort noch nicht energetisch alles umgestellt ist.

.

Das hat unseren persönlichen feinstofflichen Aufstiegsteam jetzt Hinweise geliefert, wo noch an uns zu arbeiten ist, weshalb dies durchgeführt worden ist, aber auch deshalb um alle noch niedrig schwingenden Wesenheiten in unseren persönlichen Energiefeldern aufzuscheuchen, die sich noch hinter Energieschutzschilder versteckten.

.

Seit den frühen Morgenstunden des 25.10.15 geht man davon aus, dass alle aus allen Ebene aufgescheuchten niedrig schwingenden Wesen eingesammelt worden sind und man nun die letzten Vorbereitungen und Verbesserungen an unseren Energiesystemen vornimmt, damit wir dann endgültig für immer auf das 2. Programm, die „Neue Erde“ umgeschaltet werden, wo wir uns jetzt schon, ohne dass unser Tagesbewusstsein von der gerade existierenden Erde es mitbekommt, schon das neue Leben überwiegend führen, sodass es nach der Umschaltung für uns sich als ganz normal anfühlen wird, so als hätten wir dort schon immer gelebt.

.

Alle Anfangsprobleme sind bis zu diesem Zeitpunkt erlöst und wir beginnen in einer neuen Realität zu leben, und zwas das, was wir immer schon wollten, es auf dieser Erde auf Grund der Matrix und des sehr erfolgreichen bisherigen Systems nicht geschafft haben.

.

Ich bedanke mich bei allen Lichtwesen, die in Billionen von Jahren, welche in Zeitschleifen in den letzten 2 Jahren erbracht worden sind, um daran zu arbeiten, dass wir schon hunderte von Jahren früher auf diese Neue Erde rübergeschaltet werden können, ohne dass wir vom alten Paradigma die Negativität mitnehmen.

.

Dies ist eine so große Leistung, was wir uns garnicht im entferntesten vorstellen können, denn alles, was wir hier und dort erleben, ist nur möglich durch Programmierungen. Nur Programmier haben einen Ahnung davon, wie aufwendig diese ganze Schöpfung ist !!!

.

Die Urquelle ließ mich immer wissen, ohne Programmierung gibt es keine Schöpfung !!! Und es ist alles ein Energiespiel, wo der gewinnt, der weiß, wie man die Energien aller Lebenwesen bestens lenkt (Fernsehen und Medien) und so eine Realität erschafft, wie wir es gerade hier so erleben !!!

.

Je weniger Energie wir den Medien geben, umso schneller sind wir persönlich aus der Matrix und frei, daher bitte ich Euch, dies allen Mitmenschen so einfach als möglich zu erklären !!!  Bitte sendet diesen Text an soviele Lichtarbeiter wie möglich, vielen Dank !!!

.

In goßer Liebe und Dankbarkeit zur Urquelle und allen inkarnierten und nicht inkarnierten Lichtwesen, die dazu beigetragen haben, von Herzen von Charlotte

.

Bitte fragt alle persönlich bei der Urquelle nach, ob dies so stimmt, danke, in Liebe von Charlotte

.

Neu eingestellt: Ab 20.15 auf LdSR mit Sam : ” Gedanken gestalten Dein Leben  … !”

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Bewusstseinserweiterung abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

25 Antworten zu Sehr viel Schlafen, vermehrt Schmerzen und Verspannungen sind Teil des gerade ablaufenden, physischen Aufstiegs

  1. marlies schreibt:

    Liebe Charlotte
    es ist wunderbar ,ich sehe das Ende Oktober meine Blumen der Löwenmaul blüht ,was sonst
    zu dieser Jahreszeit nicht möglich war,die Vögel singen als ob der Frühling beginnt,meine Hunde
    spielen wie nie zuvor .Ich sagte zu meinen Mann wir sind schon auf der neuen Plattform ,es ist so schön

  2. Seelenliebe schreibt:

    Hat dies auf Seelenliebe rebloggt.

  3. Monika schreibt:

    das gibt’s ja nicht Marlies! Du hast genau den Begriff gepostet, den ich heut in der Früh gechannelt hab: another platform (andere Plattform)
    schreib da alles gleich rein: was will ich? mir helfen so gut ich kann, selbst erfüllende Prophezeiung, Klonen (?), Abenteuer erzählt bekommen, liebendem Schüler das Gute wünschen
    was brauch ich? Erinnerung, Verspieltheit, Befreiung der Göttlichkeit (holiness to the rescue)
    Wovor hab ich Angst? Bedauern
    Ich würde: mein Leben transformieren, die Freude suchen, mich erden, Vergebung fühlen

  4. Kirstin schreibt:

    Danke liebe Charlotte ❤ wundervoller Text

  5. Simone schreibt:

    Liebe Charlotte,

    ja ich bin auch soooo müde.Könnte nur schlafen.Wenn ich unterwegs bin und auch auf Arbeit,erlebe ich dies irgendwie anders .Ich bin da aber irgendwie bin ich doch nicht da.Ich bin in mir aber trotzallem funtioniere ich noch in drei D.Ich muss es wirklich funktionieren nennen,ansonsten kann ich mir nicht erklären,wie ich meine Arbeit immer noch schaffe.

    Ich hoffe von Herzen,das es bald vorbei ist und wir endlich das leben können,was wir wirklich möchten.Für mich sind die Hauptbestandteile Liebe,Freiheit,Freude,Frieden und Fülle ,natürlich Gesundheit für alle Menschen.Wir haben es fast geschafft.Ich freu mich darauf.Liebe Euch allen von Herzen und haltet durch.

  6. Mike schreibt:

    hallo charlotte. du beantwortest mir grad alle fragen auf meine körperlich heftigen reaktionen die ich seit 2 wochen habe. danke vielmals.

    • Stonebridge schreibt:

      Liebe Angeliki,

      durch dein Comment löst du sehr sehr viel Liebe aus, jedenfalls bei mir 🙂 , da kommt ganz viel Liebe bei mir hoch und ich möchte dich in den Arm nehmen und dich die Liebe spüren lassen.
      Euch Allen!

      In Liebe

      Tula

  7. Angeliki schreibt:

    Ich finde langsam ist es aber auch Zeit, dass die Urquelle auch vom alten Spiel loslässt…
    Nicht nur wir Menschen, wo wir so viel getan haben und uns so entwickelt haben.

    Sorry, aber langsam kann ich die „Ausreden“ der anderen Ebenen inkl. der Urquelle nicht mehr hören!
    Leider fühle ich öfters mehr als mir lieb ist und das, was sie auch öfters in Durchsagen sagen, ist nicht die ganze Wahrheit.
    Und ich finde es schade, obwohl wir soooo gewachsen sind, obwohl wir unser Licht so erhöht und unser Herz so geöffnet haben ALS MENSCHEN, dass wir immer noch so behandelt werden, als wären wir noch die „alten Menschen“…
    Und dann heißt es, dass es fürs Kollektiv ist, dass noch einige niedrige Energien und Wesen da sind, dass noch Staub vom Kosmos und Schöpfung da ist, Vollmond, Portale und Konstellationen usw.

    Ich will hiermit niemanden Angreifen, weder dich Charlotte für deine Texte noch die anderen, die Durchsagen erhalten oder was auch immer wir auf dem Planeten wahrnehmen von anderen Ebenen/der Urquelle.

    Ich kann es einfach nicht mehr….
    Ich wollte schon vor etlichen Wochen das schreiben, nur tat ich es nicht aus Respekt vor euch allen.
    Schon vor Wochen fühle ich, wie all diese Schmerzen (von den Bewussteren) nicht mehr so heftig sein müssen!
    Wie die Urquelle und Urseelenaspekte wirklich alles bis zum Schluss ausspielen! Das alte Spiel.
    Vllt. mögen es die meisten nicht glauben….

    Ich habe heute Schmerzen, die ich seit etlichen Monaten nicht mehr hatte! Am Rücken.
    Es heißt dann vllt. es ist der Vollmond und diese und jede Konstellation, und wir sind kurz davor usw.
    Und ich muss ehrlich sagen, ich habe manchmal das Gefühl, dass ich eine der Wenigen bin, die allgemein so wenig Schmerzen hat. Wenn ich an euch denke, dann wird mir schlecht und es macht mich wirklich traurig…

    Seit 4-5 Wochen arbeite ich daran, dass die anderen Ebenen (und ich sage bewusst nicht mehr höheren Ebenen, denn das sind sie nicht mehr. In der neuen Schöpfung gibt es das nicht mehr! Es geht nur mehr um die Bewusstseinserweiterung!) auch Spezialprogramme erhalten, für die Fühligkeit, für den Respekt gegenüber der Menschheit, dafür, dass die Urquelle vom alten Spiel komplett loslässt usw. …denn alles fängt vom Ursprung an…!

    Wir haben als Menschen und menschliche Rasse tatsächlich schon den Punkt erreicht, wo wir aus der Matrix raus gewachsen sind! Und das seit letzter Woche!!
    Genau wie Marlies und Monika schreiben und sehr viele andere auch schon wahrnehmen, wir sind schon komplett auf dem neuen Planeten! Seit ein paar Tagen schon…
    Der Shift ist schon vorbei, es geht jetzt nur noch um den switch von der Matrix in das neue Leben. Wie auch du Charlotte es oben erwähnst, unser Geist macht „ein paar klicks in unserem Gehirn“ und schon sind wir nur noch auf dem 2. Programm.

    Wie sind schon die „die Neuen Menschen, die neue menschliche Rasse“!!!
    Die neue Schöpfung ist schon erschaffen!
    Da heißt es Respekt vor allen Rassen und allen Ebenen! Keine Experimente mehr und keine Tests ohne bewusste Zusage – und nicht nur auf seelischer oder geistiger Ebene!!!

    Ja, mein Hohes Selbst ist die Urquelle, nur finde ich, das Es mich hier als Mensch auf den Planeten noch nicht richtig respektiert wenn ich mittlerweile sage „Ich kann nicht mehr“.
    Wenn ich um Schmerzmittel bitte – feinstofflich, weil ich seit Jahren nichts mehr physisches nehmen kann -, damit alles etwas gelindert werden kann, jedoch ich keine Hilfe bekomme. Stattdessen fühle ich nur, ich habe es auszuhalten.
    Das ist für mich keine Liebe mehr bzw. die „NEUE bedingungslose Liebe“!

    Aus Liebe zu mir als inkarniertes Wesen in der physischen Welt und aus Liebe zu den Menschen kann ich und will ich momentan tatsächlich keinen Kontakt zu meinem Hohen Selbst haben.
    Ich weiß, dass ich mittlerweile ein gewisses Bewusstsein erreicht habe, dass ich genau das meine was ich sage.
    Und das hat nichts mit Trennung zu tun, wie es in der alten Schöpfung war. Es hat wie gesagt mit Liebe zur menschlichen Rasse zu tun.
    Um zu sagen, das die anderen Ebenen, inklusive meinem Hohen Selbst, den Urseelenaspekten und der Urquelle schauen sollen, was sie noch zu tun haben, was sie noch an sich verändern können!!! Nicht nur immer der Mensch, weil er im 3D Bewusstsein war.

    Wir waren als Menschen ein Spiegel der anderen Ebenen, ein Spiegel der Urquelle.
    Und was du Charlotte über die hunderten von Jahren geschrieben hast, die wir ansonsten noch in der Matrix verbracht hätten, ist vollkommen wahr!
    Allerdings ist die Frage, wer noch alles mit den Menschen das Spiel nicht hätte aufgeben können oder wollen?!? Und ich meine damit die „höheren Etagen“…

    Ich wollte das alles bewusst schreiben, um es auch zu manifestieren und auch bewusst auf deinem Blog Charlotte.
    Ob du dies veröffentlichen möchtest, its up to you….
    Nur ich kann meine Augen nicht von den anderen Seiten verschließen…

    Ich bin in meiner Souveränität sehr rein gewachsen und ich weiß, dass viele von uns das sind!
    Ich meine das aber nicht nur von der Seite, dass wir als Menschen gewachsen sind.
    Ich meine es vor allem von der Seite, dass wir keine Kanäle mehr sind bzw. nicht nur!
    Die Macht und das Ego waren in der Matrix nur Anteile unserer Souveränität, von der wir abgeschnitten waren.
    Souverän zu sein heißt zu wissen, dass man selbst ein Teil/ein Ganzes der Urquelle ist!
    Aber vor allem auch, dass wir mit unseren anderen Ebenen und Hohem Selbst ZUSAMMENARBEITEN und nicht nur geführt werden, wie es vorher war!!!

    Alles Liebe euch allen und der Menschheit!
    Angeliki

    • Heike schreibt:

      Liebe Angeliki,
      danke von Herzen für deine authentischen Worte!!!

      Ich fühle auch so, dass es nun mal reicht! Unsere Körper schwingen dermaßen am Limit, dass kaum noch ein halbwegs „normales“ Leben möglich ist. Dazu kommt, dass alles, was vor einiger Zeit den Weg gewiesen hat, schon friedvoll und leicht schwang, wie weggeblasen ist. Manchmal kommen mir dann Momente, wo ich erahne, „ach da war ja noch was …“ bevor ich wieder wie zugedeckelt weiter durch die Tage schleiche …
      Wir haben so viel an uns „gearbeitet“, sind uns immer näher gekommen … nun darf all das auch endlich in unser Leben fließen … die Träume und Visionen, die eindeutig auf anderen Ebenen stattfinden und einen manchmal an Orte führen, die dann in 3D betrachtet. so ganz anders daher kommen. Alles irgendwie ein einziges Wirrwarr derzeit …
      Und ja, „Ausreden“ trifft es ganz gut und ständig diese ewigen Vertröstungen, irgendeine wichtige Konstellation ist immer …

      Noch mal danke, deine Worte machen Mut 🙂 und liebe Grüße ♥
      Heike

      • Liebe Heike,
        all dies dient jetzt noch einmal der endgültigen Klärung und Anhebung aller Energiefelder und wenn dies sicher ist, dass alle niedrig schwingenden Energien erlöst sind, genau dann kann der physische Aufstieg statt finden, in Liebe von Charlotte

    • Stonebridge schreibt:

      Liebe Angeliki,

      durch dein Comment löst du sehr sehr viel Liebe aus, jedenfalls bei mir 🙂 , da kommt ganz viel Liebe bei mir hoch und ich möchte dich in den Arm nehmen und dich die Liebe spüren lassen.
      Euch Allen!

      In Liebe

      Tula…..

      • Liebe Tula,
        wir haben tagsüber so eine Überlastung des Internets, dass ich kaum auf dem Blog arbeiten kann, weshalb das Freischalten meistens am abend geschieht. Wenn dann ein Kommentar nicht gleich erscheint, dann einfach spätabend noch einmal nachschauen, ob es veröffentlicht wurde! Wenn es dann nicht da ist, kannst du es noch einmal schreiben,
        in Liebe von Charlotte

    • Stonebridge schreibt:

      Liebe Angeliki,

      durch dein Comment löst du sehr sehr viel Liebe aus, jedenfalls bei mir 🙂 , da kommt ganz viel Liebe bei mir hoch und ich möchte dich in den Arm nehmen und dich die Liebe spüren lassen.
      Euch Allen!

      In Liebe

      Tula

  8. Stonebridge schreibt:

    Liebe Angeliki,

    durch dein Comment löst du sehr sehr viel Liebe aus, jedenfalls bei mir 🙂 , da kommt ganz viel Liebe bei mir hoch und ich möchte dich in den Arm nehmen und dich die Liebe spüren lassen.
    Euch Allen!

    In Liebe

    Tula

  9. Sonne schreibt:

    Hallo ihr Lieben
    Ich kann alles, das hier erwähnt wurde auch für mich bestätigen. Ich erlebe alles genau so.
    Kann mir jemand von euch wunderbaren Frauen erklären, warum ich dazu noch so viel esse, wo ich erstens gar keinen Hunger habe und zweitens das essen am liebsten sein lassen möchte.
    Ganz herzlichen Dank im Voraus, für eine Mitteilung. Wenn ich so reinfühle, kommt es mir so vor, wie ich mich am Essen festhalten möchte oder irgendwie halt suche. Gleichzeitig weiss ich, dass das völlig unnötig ist und trotzdem wie werde ich das los?
    Alles Liebe eure Sonne

    • Liebe Sonne,
      ich habe auch sehr oft so Essens-Gelüste, obwohl ich mir vorgenommen habe, weniger zu essen. Seit einigen Tagen esse ich weniger, doch nehme ich kaum ab, habe aber die Wochen davor schon mehr gegessen. Mir wurde mitgeteilt, dass dies so erwünscht war, um die hoch schwingenden Energien besser aushalten zu können, bzw. nervlich es besser verkraften zu können, alles Liebe von Charlotte

  10. morphou schreibt:

    Liebe Angeliki,Schwester meiner Heimat
    Ich kann dich so gut verstehen…vielleicht magst du mal die Interviews anhören,die Gabriele Himmelsbotin und ich auf Youtube zu diesen Themen führen? Titel des ersten ist „Gespräche über Spirit“.Me poli Agapi,Morphou

  11. Naso schreibt:

    Ich grüße alle hier Lesenden.
    Bedingt sehe ich auch Änderungen in der Mitwelt, in meinem Garten u.a. Nur sehe ich bei dem Niederen Wesen, wo ich mitgeholfen habe, ihm am Arbeiten zu hindern nie eine Veränderung. Es hieß auch, daß dieses Wesen schon vor 2 Jahren sich für einen anderen Weg hätte entscheiden sollen. Ich sehe auch, daß er, wie andere auch, bewußt den Kontakt, die Schnur zu den Einen getrennt hat. Deswegen sind sie anders und deswegen ist ihre Programierung durch ihre Seele, ihrem Thetan anders.
    Ich kenne auch die Gesetzmäßigkeiten und weiß auch wann unsere Mutter Erde in die neue Zeit gekommen ist, sich gewandelt hat. Das sind jetzt auch schon 2 Jahre. Ich sehe, daß Putin genau dann in die Zeitlinie eingegriffen hat, in Syrien, als die Energien stark genug waren und die alte Zeitlinie bewußt gebrochen werden konnte.
    Kein Seher der Vergangenheit hat das Absetzen der Deutschen gesehen oder das heutige Rußland. Das Niedere selbst kann sich nur selber für einen anderen Weg entscheiden, so wie jeder dies auch nur selbst kann, seinen Weg wählen. Es wäre schön, wenn es so ist, wie beschrieben, nur sehe ich dies nie so, ein Generallerlaß aller „Sünden“.
    Ich hatte gehört, gelesen, daß wir eines Tages aufwachen und eine neue Erde haben. Es werden nur die weitergehen, die dies schon für sich entschieden haben durch ihr „Seelenleben“. Das ist für mich auch logisch, da alles eine Frage der Entwicklung u.a. ist und weniger entwickelte Geschöpfe einfach überfordert werden.
    Ich hatte auch mitgeholfen ein Teil von Europa und dieser Welt energetisch zu säubern. Das war ein Arbeiten, ein Säubern vom Anbeginn der Zeit u.a.

    Ich stelle es also zum Teil in Frage, weil einfach das alte nur energetisch neu zu definieren, würde beim Niederen oder bei der Mehrheit der programmierten Menschen massive Probleme bringen. So wie ein Bluescreen. Damit ein wenig auch mein Wissen rüberkommt u.a., Der Körper ist ein Rechner, PC, die Seele das Betriebssystem und jede Inkarnation ist ein Benutzer, nie Administrator. Wir verändern dadurch den Körper, die Seele und nehmen alles mit, was die vorhergehenden Benutzer hinterlassen haben. Dies zu reinigen ist nie einfach, denn es sollte angesprochen werden, von Anbeginn der Zeit, ohne das Lernziel, die jeweilige Inkarnation zu ändern. Daher, ich schaue was passiert.

    Achso, ohne auf die Füße zu treten, hallo ist energielos. Denn alles beruht auf Energie, Schwingung und Resonanz. Damit wird auch eine göttliche Sprache beschmutzt.

  12. Angeliki schreibt:

    Tula, Heike und Morphou…
    Danke euch für eure Liebe!! 🙂
    Ich umarme euch!

    Was ich hier noch gerne hinzufügen möchte:
    Auf der physischen Ebene habe ich in meinem Kommentar leicht die alten Emotionen transportiert. Unzufriedenheit, unrecht usw.
    Und auf diese Ebene war es auch so.
    Nur mir ging es um die „höheren“ Ebenen, weil ich diese so wahrgenommen habe.
    Ich fühlte seit Wochen, wie ich tatsächlich von „oben“ schon fast „gezwungen“ werde, die Matrix-Emotionen wieder mit Vollgas zu fühlen. Mit jeder Bewusstseinserweiterung kamen immer wieder die alten Sachen.
    Aber es ging nicht um transformation an sich (vllt. leicht auf irgendeiner Ebene), u.a. ging es darum, wie sich die Matrix-Energien auf die neuen Körper, unsere neue Wahrnehmungen und Gefühle usw. auswirken.

    .
    Es gibt für alles sehr viele Ebenen.
    Diese „Tests“ dienen natürlich auch dazu, um zu sehen, wie stabil alles Neue ist, ob etwas verändert werden muss, weitere Programmierungen usw., um sie auf das Kollektiv anzuwenden.
    Natürlich geht es auch um meinen Weg.
    .
    Ich mag nicht mehr die alten Matrix-Worte benutzen, wie Meisterschaft, wie weit ich bin, Aufstieg uvm. Im Neuen ist alles viel liebvoller, als die alten Vergleiche.
    Jede Wesenheit, ob Mensch oder vom anderen Planeten, die hier auf der Erde inkarniert ist, alleine schon dafür, ist ein Meister!!!
    Alle Wesenheiten im Kosmos!!
    Sie alle haben die „Alte Urquelle“ gespiegelt, in allem, was sie lernen und erfahren wollte.
    Auch wenn das aus Liebe geschah, DAS WAR NICHT SELBSTVERSTÄNDLICH!!!

    .
    Hört sich etwas an, als wäre ich im „Kampf/Krieg“ mit der Urquelle.
    Die letzten Wochen habe ich wirklich so ein Durcheinander, einen Krieg in meinem Kopf gefühlt, von „oben“. Ich wollte dem nicht nachgeben; doch manchmal konnte ich nicht mehr und das einzige was mir blieb war in Tränen auszubrechen und fast zusammen zu brechen…. und tatsächlich, als ich dann so fertig war, haben sie/Hohes Selbst den Druck von „oben“ gelassen. Dann erst.
    Wie gesagt, alles hat viele Ebenen, wie man etwas wahrnimmt.
    Deswegen schrieb ich auch in meinem Kommentar, wer kann nicht loslassen?
    Der Mensch nur? Ist es der Spiegel der Urquelle?

    Deswegen bin ich auch so hinterher bezüglich der Gefühle und das Fühlen (auf den) der anderen Ebenen!!!
    Denn dann geschehen solche Sachen nicht mehr.
    Deswegen ist auch die Menschheit so ein großes Beispiel bezogen auf den gesamten Kosmos/die Urquelle.
    Wenn jede Wesenheit, egal auf welcher Ebene, sich selbst fühlt, dann will sie sich keinen heftigen Experimenten mehr unterziehen! Dann wird sie alle ihre Inkarnationen mit Liebe und Respekt behandeln und dementsprechend lernen wollen…
    Das gleiche mit der Urquelle…. wenn ich es etwas abstrakt sagen kann….
    .
    Ich habe aber die letzten Wochen auch gefühlt, wie die Urquelle „eingesehen“ hat, was „sie gemacht hat, was war, was sie/die Wesenheiten erlebt haben“, in der alten Schöpfung.
    Ich habe sie so stark in mir gefühlt, aber es war auch so, als würde ein sehr guter Freund neben mir sitzen, in physischer Gestalt.
    Ich fühlte, wie sie fühlte und traurig war, für das, was war…
    Wie sie, ohne die menschliche Rasse und den Wesenheiten von anderen Planeten auf der Erde zu inkarnieren, noch sehr lange damit weiter gemacht hätte. Weil sie irgendwie „nicht anders konnte“…
    Ich fühlte mit ihr und fühlte für sie und es war heftig zu ertragen.
    Und natürlich ihre Dankbarkeit an ALLE!!!

    .
    Diese kann ich mit keinem Wort beschreiben, das ich kenne. Auch mit keinem Gefühl, das ich bis jetzt gefühlt habe….

    Dann dachte ich mir, dass alles anders wird.
    Die Urquelle hat von allen Seiten und Ebenen wahrgenommen und gefühlt, was die alte Schöpfung war! Was ihre Projektionen waren.
    So hat es sich für mich angefühlt…

    Und dann, sind wieder die alten Energien da, paar Stunden so und ein paar anders…
    Als hätte sie nichts „verstanden“, ging das alte Spiel wieder los und weiter…
    Das ist es, was mich durcheinander macht.

    Alles Liebe
    Angeliki

    • Liebe Angeliki,
      ich danke Dir für Deine Wahrnehmungen, welche du hier mit uns allen geteilt hast. Es kann natürlich auch sein, dass teilweise auch Deine eigenen Projektionen hin und wieder mit eingeflossen sind, was kaum zu verhindern ist, da wir alle eins sind und uns immer gegenseitig spiegeln. Alles Liebe von Charlotte

      • Angeliki schreibt:

        Hallo Charlotte,

        das habe ich auch damit gemeint, als ich schrieb, dass ich auch meinen Weg gehe. Ich mag, wie gesagt, nicht mehr die alten Worte benutzen, weswegen es vllt. hier etwas missverstanden worden ist.
        Allerdings weiß ich auch, was ich fühle!
        Ich kann genau differenzieren, wann ich was fühle. Welche Ebene, das für die Urquelle, welche Seite usw. Welcher der Grund ist, warum ich in einem Augenblick etwas fühle, ist es die Wahrheit, fühle ich das alte Spiel…
        Und das ist auch wichtig, dass wir nicht nur die Einheit fühlen sondern auch jeder von uns die Details, denn ansonsten können wir nicht mehrere Seiten sehen, uns bewusst werden und für diese Zeit heilen.

        Alles Liebe
        Angeliki

  13. Corina schreibt:

    LEibe Charlotte
    Im Prinzip haben wir einen sanften Aufstieg““ ich habe auch sehr heftige Reaktionen Ich rege mich darüber nicht mehr auf wenn es heftig wird und Angst steigt hoch entlasse ich sie ich bin auch letzte Woche am Samstag im Bett gelegen ich konnte nicht mehr aufstehen so starke Symptome hatte ich fragte oh je was ist jetzt los was ist das was soll ich tun ich schlief und wachte auch wälzte mich bin Bett hin und her ich schlief wieder ein es war ein eigenartiger Zustand ich sah einen Außerirdischen lange Haare Humanoid er stand an Meinen Bett
    Es beruhigte ihn zu sehen ich entspanne völlig es war schön er sagte zu mir versuche in deiner Mitte zu bleiben laß los alles wird wieder gut werden danach wachte ich auf ich musste Erbrechen
    Danach ging es mir wieder besser. Ja es ist alle für uns sehr herausfordernd aber wir müssen auch sehen was jetzt möglich und was diese Transformation bewirkt an neue Möglichkeiten ich freue mich sehr und ich bin voller Freude auch wenn es manchmal bis zu den Grenzen des unerträglichen geht unsere Lieben wachen über uns alle wir sind geborgen in ihrer Liebe .
    Liebe Grüße Corina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s