“ Manchmal ist es Zeit, ( seine/ihre selbst gedachte ) Minderwertigkeit gehen zu lassen „

Liebe Tula,

ich danke Dir für diesen Kommentar, den ich gerne noch einmal poste für all jene, die sich so schwer tun es anzunehmen, dass sie immer schon ein Meister waren, es in dieser Inkarnation vergessen haben und sich jetzt wieder erinnern, wenn sie es sich selbst und anderen erlauben, in Liebe von Charlotte

.

von Tula:

Vielen lieben Dank Charlotte,

das du diese Mediation postest, LINK: Eine Meditation, die ins ” Alleinssein und Erleuchtung” führt.

sie ist wirklich sehr sehr wertvoll.
Ja und hier das mögliche Ergebnis dieser Mediation, ebenfalls auf findyournose zu finden.

Manchmal ist es Zeit, Minderwertigkeit gehen zu lassen

Minderwertigkeit, das Gefühl, es nicht wert zu sein, bestimmt einen Großteil des Lebens. In dieser Geschichte von Buddha und seinem Schüler Sariputta wird klar, dass Minderwertigkeit und falsche Bescheidenheit letztendlich losgelassen werden müssen.

Minderwertigkeit loslassen – eine Geschichte von Buddha und seinem Schüler Sariputta

„Sariputta war ein berühmter Philosoph zu Lebzeiten Buddhas. Er wurde sein Schüler in dem gleichen Moment, als er ihm begegnete. Er hatte selbst Tausende von Schülern, aber als er Buddha sah, sagte er ihnen, dass sie nun frei seien. „Wenn ihr mit mir bleiben wollt, dann könnt ihr das tun, doch jetzt bin ich in einer mysteriösen Liebe mit diesem Mann.“ Er wurde innerhalb von zwei Jahren erleuchtet.

An dem Tag seiner Erleuchtung waren seine Augen voller Tränen und er hielt Buddhas Füße. Buddha fragte ihn: „Warum weinst du?“
Sariputta sagte: „Ich kann es nicht akzeptieren, dass ich genau wie du bin. Es ist für mich unmöglich, zu denken, dass es nun keinen Unterschied zwischen meinem und deinem Bewusstsein gibt.“

Buddha sagte:

„Sariputta, reiß‘ dich zusammen! Meine ganze Anstrengung ist, dich in die gleichen Höhen zu bringen, in denen ich mich befinde. Kümmere dich nicht darum, dass du jetzt gleich mit mir bist. Das warst du schon immer. Nur, hast du es erst jetzt erkannt. Deine Dankbarkeit genügt. Aber wehre dich nicht gegen dein Buddha-Sein.„

Es wird vielen von euch ähnlich ergehen. Wehre dich nicht dagegen, ein Buddha zu sein. Du wirst vielleicht denken: „Ich kann in alle erdenklichen Höhen gehen, doch meinen Meister werde und darf ich nicht erreichen.“

Es gibt falsche Lehrer in der Welt, Betrüger, die das wirklich von ihren Schülern erwarten. Lehrer, die verhindern, dass du auf ihre Höhe kommst – wenn sie überhaupt eine Höhe haben.

Der wahre Meister besteht darauf, dass du der gleiche werden sollst. Du sollst dich in den gleichen Höhen aufhalten. Das ist im Grunde das Zeichen für einen wahren Meister. Für ihn bist du schon dort, nur hast du es noch nicht erkannt. Die ganze Anstrengung geht dahin, dir zu helfen, das zu erkennen.“

Osho, Zitat – Auszug aus The Buddha: The Emptiness of the Heart #4

Ganz liebe Grüße

Tula

Dieser Beitrag wurde unter Bewusstseinserweiterung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu “ Manchmal ist es Zeit, ( seine/ihre selbst gedachte ) Minderwertigkeit gehen zu lassen „

  1. Monika schreibt:

    Charlotte, ich hab die ICH BIN Affirmationen heute auf meinem Computer gefunden und hab mich so gefreut darüber. Vielleicht willst du sie ja posten, weil sie mir immer wieder Kraftspender waren.

    ICH BIN – Gegenwart – Affirmation

    ICH BIN die Macht, die perfekte Gesundheit, Reichtum Freude, Frieden und
    Perfektion in meinem Leben erschafft. Ich habe die Macht, Perfektion in mir,
    überall und in Jedem um mich herum zu erkennen.

    Die mächtige ICH BIN-Gegenwart Gottes wohnt in mir und ich erschaffe nur
    Gutes in mir und für mich, für meine Geliebten und in meiner Welt. ICH BIN
    schlank, ICH BIN in Ordnung, ICH BIN gesund, ICH BIN liebenswert, ICH BIN
    weise, ICH BIN wohlhabend. ICH BIN Gottes perfekte Kraft in Tätigkeit.

    ICH BIN die mächtige verzehrende Flamme, die jetzt und für immer alle
    vergangenen und gegenwärtigen Fehler verzehrt, deren Ursache und Wirkung,
    und alle ungewünschten Schöpfungen, für die mein äußeres Wesen
    verantwortlich ist, in dieser oder jeder anderen Realität.

    ICH BIN die mächtige kosmische Energie, die durch jede Zelle in meinem
    Geist und Körper fließt, sie erfüllt und erneuert -Jetzt!

    ICH BIN der Meister meiner Welt und ICH BIN der Sieger; Intelligenz herrscht
    über sie. Ich sende die mächtige, strahlende Energie Gottes in meine Welt.

    Ich erschaffe nur Perfektion und ziehe den Reichtum Gottes an, der sichtbar
    in mein Leben und zu meinem Gebrauch tritt.

    Der mächtige magische Schutzkreis meiner ICH BIN-Gegenwart, der mich umgibt,
    ist unbesiegbar und schützt mich vor jedem disharmonischen Gedanken oder
    Element, das versucht, Eingang zu finden oder zu stören.

    ICH BIN die Perfektion meiner Welt, und sie trägt sich selbst.

    ICH BIN die sichtbare Präsenz der teuren geliebten aufgestiegenen Meister,
    des Engelreiches und der Lichtwesen, von denen ich mir wünsche, dass sie
    mir erscheinen und deren Hilfe ich wünsche.

    Göttliche Gegenwart, gieße deine Strahlung durch diesen Geist und Körper;
    heile, perfektioniere, ermächtige und führe immer jede/n meiner Gedanken
    und Handlungen durch meine eigene ICH BIN-Gegenwart.

    Als individualisiertes Wesen der mächtigen Gottes-Gegenwart BIN ICH überall
    präsent, wenn mein Bewusstsein diese Erweiterung des Einheitsbewusstseins
    annimmt. Ich weiß, deren Energie ist überall tätig, sowohl in den Zellen
    meines Körpers und in den Menschen um mich herum als auch in der Welt.

    ICH BIN die Gegenwart, die meinen Körper mit reiner kosmischer Energie
    auflädt. Die mächtige ICH BIN-Gegenwart, die ich repräsentiere, transformiert,
    heilt und schützt mich und meine Lieben zu jeder Zeit.

    ICH BIN perfekte Gesundheit, die sich JETZT in jedem Organ und Teil meines
    Körpers manifestiert.

    (Wenn etwas Falsch läuft oder jemand dir Schwierigkeiten macht, sag folgendes)
    ICH BIN die einzige Präsenz, die in dieser Situation handelt, und das Ergebnis
    ist perfekt.
    Meine perfekte Präsenz hat die Kontrolle über diese Situation und löst alle
    Disharmonien und Negativitäten.
    Die mächtige ICH BIN-Gegenwart Gottes ist die einzige Gegenwart, die in meiner
    Welt handelt und sie beeinflusst.

    Benutze oft:
    ICH BIN die verzehrende Kraft und Gegenwart in jedem Stück der Furcht und des
    Zweifels in meinen äußeren Aktivitäten. Ich treffe immer die richtige Wahl
    und nehme die richtige Handlung vor.

    ICH BIN im Herzen Gottes und ich bringe Ideen und Fertigkeiten hervor, die
    niemals zuvor auf Erden hervorgebracht wurden.

    ICH BIN vom Christusbewusstsein ermächtigt, und ich werde nicht zulassen, dass
    Niemand oder Nichts mich oder meinen Willen zur richtigen Handlung verletzt..

    ICH BIN ein Kind Gottes, und nur das, was rein, gut und von der Liebe/vom
    Licht ist, kann mich beeinflussen.

    Ich habe durch meine ICH BIN-Gegenwart die Macht, diejenigen zu führen, zu
    schützen und zu nähren, die ich liebe. Ich bitte immer um das höchste Wohl
    Aller.

    ICH BIN perfekte Liebe in Aktion und werde Diskretion und Nicht-Urteilen
    gegenüber denjenigen um mich herum benutzen. Möge mein Gottes-Selbst
    durchscheinen. Möge die Strahlung meiner ICH BIN-Gegenwart herausstrahlen,
    so dass alle es sehen können.

  2. RoMana Maria schreibt:

    ❤ ❤ ❤

  3. Kerstin schreibt:

    Namaste !

    An dieser Stelle ganz passend,
    der aktuelle Newsletter von Jennifer Hoffman –
    “ Meek and Masterful – Personal Power with Inspired Action … “

    Deutsche Übersetzung, gefolgt vom englischen Orginaltext.

    http://www.torindiegalaxien.de/1215/Jennifer%20Hoffman161215.pdf

    Wünsche allen die bestmögliche Kombination aus “ meek and masterful “ !

    Kerstin/Kimama

  4. Nataliya schreibt:

    Liebe Charlotte,

    ich habe Kommentar von Monika augenblicklich gescannt, meine Finger haben von Selbst „ICH BIN GEGENWART – Affirmationen“ in Coogle eingegeben und sofort ist Link von „Einfache Meditation“ von August 2011 rausgekommen. Ich las. WAW! Einige Jahre hat mich eine `Stimme` begleitet, ich habe diese `Schöpfer` genannt. Die sagte: „Sprich laut aus „ICH BIN SCHÖPFER, ICH BIN GOTT“. Mach die Augen zu und fühle nach. Was passiert?“ Ich habe selbst es einfach vergessen.
    https://einfachemeditationen.wordpress.com/2011/08/27/wie-kommt-es-dass-das-wissen-uber-das-%E2%80%9Eich-bin%E2%80%9C-nur-wenige-haben/
    Ähnliche Text, wie Monika gepostet hat:
    http://www.andranleah.de/Maechtige%20Ich%20Bin%20Gegenwart%20Affirmationen.htm

    „Jetzt bitte Charlotte diesen Text neu hervorheben, samt Kommentar von Angelika und was Monika jetzt gepostet hat, es wird Vielen in diesem Moment helfen“, sagte meine Innere Stimme.

    Was sagt deine Innere Stimme diesbezüglich? Kann dieser Text Jetzt UNS IN DIE EIGENE MACHT FÜHREN, uns helfen neue Zeitlinien zu erschaffen, unsere Schwingung aufheben, unsere Wirklichkeit in die gewünschten Bahnen lenken?

    Herzlichen Dank Dir, dass es Dich gibt, für Deine Arbeit für uns alle!!!
    Sei umhüllt in die Goldene Welle
    Nataliya

  5. Stonebridge schreibt:

    Ich liebe auch diese Affirmationen und vielen Dank für die Links in den Kommentaren, 2011 🙂 ja obwohl die Zeit rast, bleibt sie auch stehen, die Ich Bin Sätze – sind im jetzt und das ist richtig so. ❤

    Das Leben ist ein kurzer Moment

    Bereitest du dich auch auf spätere Zeiten vor? Das Leben ist ein kurzer Moment, lebe jetzt.

    Das Leben ist ein kurzer Moment – Osho Zitat

    Sich vorbereiten – auf was?

    „Das ist die Geschichte aller normalen Menschen: Vorbereitung, Vorbereitung, Vorbereitung. Sie vergessen völlig, wofür? Wir können uns nicht einmal des nächsten Moments sicher sein. Wofür sich also vorbereiten?

    Wenn du leben möchtest,
    dann lebe jetzt.

    Oder, du bereitest dich auf morgen vor. Doch denke daran, morgen gibt es nicht. Was anstelle von morgen kommt, ist der Tod. Eine intelligente Person lebt ihr Leben. Sie kümmert sich nicht um Vorbereitungen oder Maßregeln.

    Lebe diesen Moment völlig und ganz, mit der höchsten Intensität. Vielleicht kommst du durch diese Intensität und Totalität auf den Geschmack, der dich auch in den nächsten Moment begleiten wird. Wenn du einmal erkannt hast, dass dieser Moment hundertprozentig gelebt werden kann, dann kennst du das ganze Geheimnis des Lebens.

    Dir wird immer nur ein einziger Moment gegeben sein.
    Lebe ihn voll und ganz.“

    Osho, Zitat – Auszug aus Beyond Enlightenment #10

    findyournose

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s