Wintersonnenwende – Julfest 2015

Text und Bild  von Eva-Maria Eleni

 

(In diesem Jahr, findet sie am 22. Dezember morgens um 05:48 statt)

Die Wintersonnenwende ist für mich eines der bedeutsamsten Feste im Jahreskreis. Wir haben nun den dunkelsten Zeitpunkt im Jahr erreicht. Die vorherrschende Energie der zunehmenden Dunkelheit ist die inneren Einkehr, der Rückzug, die Rückbesinnung, das Erwecken der schlafenden Seelentiefe. Doch jede Reise kommt zu ihrem Ende. So erfährt dich nun die Wende wieder hin zu mehr Helligkeit. Hier gibt es dann wieder mehr Zeit für die Umsetzungen in der sichtbaren Welt. 

 

Der Sturm der Veränderung braust kräftig- die einen fürchten ihn, die anderen schätzen seine Kraft und Unterstützung. Unser inneres Feuer lodert auf, verbrennt alte, schädliche, unterdrückende Strukturen, bis keine mehr übrig sein wird.


Unsere eigene innere Wiedergeburt ist nun auf dem absoluten Höhepunkt angekommen. Die Schatten lichten sich mit jedem Tag etwas mehr, sofern sie angeschaut werden und ein Mensch nicht seine gesamte Energie darauf verwendet, sie abzuwehren. 

Kannst du zulassen und deine Erlaubnis geben, in dein neues Ich-Bin-Dasein einzutauchen?
Dafür braucht es deinen ganzen Mut, deine so lange geschulte innere Kraft und Ausdauer, deinen absoluten Willen, dich diesen besonderen Herausforderungen zu stellen – selbst wenn du meinst deine Kräften schwinden schon. Wie es viele schon bemerkt haben, ist der Prozess der Transformation mit nicht unerhebliche Herausforderungen verbunden!

Doch für diejenigen, die sich ihrer Veränderung verschrieben haben, kommt viel, besonders viel gnadenvolle Unterstützung zu uns. Echter, tiefer Frieden (kein Frieden, der so tun als ob) kann nach all der langen Zeit, vieler inneren Kämpfe, nun zu dir finden. 

Du kannst deine Ahnen bitten, dich bei deinen Vorhaben zu unterstützen. Sollten sich hier Blockaden zeigen, wäre ein Ritual sinnvoll. Unsere Ahnen finden nicht alle von alleine in die Erlösung. Unerlöster alter Groll, Wut, unerreichte Lebensträume, Gräueltaten, Missbrauch, Krieg oder andere schlimme Ereignisse, blockieren ihre Kraft, trennen sie von bedingungsloser Liebe und somit auch vom Erkennen ihrer eigenen Wahl ihres Seelenweges, der niemals verkehrt war und ist.

Außerdem sind ihre unerlösten Themen auch auf dich über gegangen – dies ist dein Erbe, welches durch dich aber erlöst werden kann und daher nicht als unabänderlich verstanden werden sollte!


Die Kräfte der Natur können uns bei diesem Prozess kraftvoll unterstützen. Es lohnt sich, mit Mutter Erde bewusst Kontakt aufzunehmen und zu erfühlen, wie sehr sie dich liebt. Leg dafür zum Beispiel deine Hände auf den Erdboden und versuche, ihre Herzschlag zu erfühlen! Wir können auch mit den Kräften des Wassers, des Windes und des Feuers in Kontakt gehen und dürfen uns bei unseren Erlösungsprozesses unterstützen lassen.

Natürlich kannst du dir auch von Engeln, Naturwesen, Geistführern etc viel Unterstützung holen, wenn du zu den jeweiligen Wesen einen Kontakt aufgebaut hast oder das möchtest. Es gibt wirklich viel spürbare Unterstützung für uns, sofern wir es wagen, unsere bisherige Kleinheit hinter uns zu lassen und uns erlauben zu wachsen.

Dieser Geburtsprozess wird viele Menschen in den nächsten Tagen, Wochen und Monaten (die Zeitpunkte sind hier individuell und immer zu jeweiligen Lebenssituation optimal passend) für gravierende Veränderungen sorgen. Doch gib dir jetzt noch Zeit. Hab Geduld mit dem Geburtsprozess und erlaube dir zu entspannen. Es läuft schon alles genau so, wie es richtig ist für dich und alle die involviert sind. Du darfst deine Ängste ablegen und deine Zweifel an dir getrost hinter dir lassen.

 

Inspiration für ein Sonnwendritual:

.
Bitte zunächst um innere Klarheit: Dafür reinige dich und deine Wohnung durch ein Räucherritual zB mit Beifuß.
Sofern dich Zweifel und Ängste plagen sollten, du dich angespannt fühlst oder belastet, ist eine gute Idee, dir alles was störend wirkt von der Seele zu schreiben. Anschließend kannst du dein Geschriebenes mit Unterstützung des Feuers verbrennen und die Asche vom Wasser hinfort spülen lassen.

Nun nimm Kontakt zu deinen Ahnen auf: Fühle, was sie dir erzählen möchten. Vielleicht plagt sie noch etwas, oder haben sie gar Anforderungen an dich, die für deinen Herzensweg gar nicht passend sind? Wollen sie sich einmischen oder respektieren und bejahen sie deine Entscheidungen? Wenn du magst, kannst du auf das Ahnenritual aus meinem Buch „Die Befreiung kraftvoller Weiblichkeit“ zurückgreifen.
Es ist sehr nährend und bereichernd, sich mit der Kraft der Ahnen zu verbinden. Übrigens sind sie auch daran interessiert, dass du den Kontakt zu ihnen auch fühlst. Doch wollen dafür auch alle überflüssig gewordenen, schädlichen Strukturen erlöst werden!

Wenn du dich befreit fühlst und klar, kannst du dich deinen wahren Seelenwünschen zuwenden: Schreib dir deine Seelenwünsche und/oder Gebete auf und übergib sie den Himmelskräften – Du kannst sie zB in ein Wunschkästchen legen, oder du vergräbst sie und übergibst sie somit Mutter Erde, oder dir fällt etwas Anderes, für dich Passendes ein. Am besten ist es, dich hier von deiner Intuition leiten zu lassen, denn dein innerer Kompass möchte ohnehin mit dir in Kontakt kommen/sein!

Hinweis: Falls dir dieses gesamte Ritual zu langwierig ist oder du dich schwer so lange konzentrieren kannst, so kannst du es auf die nächsten drei Tage aufteilen und dich an jedem Tag einem Bereich widmen.
Übrigens ist die Kontaktaufnahme zu deinen Ahnen über Weihnachten/ die Rauhnächte hinweg äußerst günstig, auch um in deine Kraft zu finden!

Ich wünsche dir ein besonders magisches, Zauber-haftes Julfest!

 

Meine Buchtipps für dich! 

Mögen sie dir Unterstützung sein und Heilung bringen auf deinem Weg, zu deiner wahren Kraft und Größe! 
Solltest sie noch an Weihnachten verschenken wollen, so kannst du sie zB bei Amazon noch bekommen: Buchtipps

Text und Bild (c) Eva-Maria Eleni

Meine Beiträge dürfen sehr gerne geteilt werden!

Wenn du den Beitrag kopieren willst, dann unverändert/ungekürzt und bitte nur mit der folgenden Quellenangabe 

(unter oder über dem Posting in der selben Schriftgröße wie der Text): 

 „Quelle: http://eva-maria-eleni.blogspot.com/

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Wintersonnenwende – Julfest 2015

  1. Monika schreibt:

    heute bis 23.00 Uhr Registrierung für das weltweite Wombblessing (Gebärmuttersegnung) am 22.12., kostenlos, Termin frei wählbar
    http://www.mirandagray.co.uk/register.html

  2. Stonebridge schreibt:

    Vielen Dank!

  3. Mohnblume schreibt:

    Hallo Charlotte

    Das Erbe der Ahnen belastet nur Jene,welche die Erlösung durch Jesus Christus nicht annehmen wollen.

    Gruss

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s