“ Eure neue Position “ vom göttlichen Vater

.

Ihr Lieben, ich grüße euch.

Ich bin euer göttlicher Vater

und verbinde mich jetzt mit euch.

Ihr habt jetzt gehört, meine geliebten Kinder, was auf euch wartet und was jetzt für euch möglich ist. Ich weiß, wie schwierig es ist, euch aus eurem Alltag zu verabschieden, damit ihr euch nicht beeinträchtigt lasst von all den Dingen, die um euch herum geschehen und für die ihr auch die Verantwortung übernommen habt, sei es eure Kinder oder euer Beruf oder sonst irgendwelche Dinge, und euch nur auf die innere Ebene begebt, um dort neue Kreationen ins Leben zu rufen.

Doch ich möchte euch bitten, meine Lieben,

probiert es aus, es möge in Leichtigkeit geschehen, in Freude, nicht in Hektik und Stress und Druck,

sondern in Freude und Gelassenheit, weil sich daraus die höchste Energie generieren kann. Das ist die Einladung, die an euch ergeht, meine Lieben, weil ihr euch so weit entwickelt habt, weil ihr ein so hohes Bewusstsein gefunden habt, im Rahmen eurer Transformation.

Ihr nehmt jetzt in der neuen Zeit eine neue Position ein und diese neue Position heißt Mitschöpfer und Mitschöpferin zu sein.

.

Nehmt diese Position bewusst an, meine Lieben und erkennt darin eure neue Aufgabe, euren Wert und eure Rolle, euren Status.

Dadurch, dass ihr viele eurer alten Erfahrungen in Weisheit verwandelt habt, seid ihr in der Lage, die neue Zeit mitzugestalten und mit zu schöpfen. Die Quelle dehnt sich aus durch jeden einzelnen Menschen, durch jede einzelne Wesenheit und ihr seid eingeladen, unmittelbar von der Quelle, das jetzt für euch zu tun.

Wenn ihr dabei Hilfe und Unterstützung braucht, wenn ihr Schutz und Führung benötigt, dann bittet darum. Sie wird euch gegeben. Ihr befindet euch in einem besonderen energetischem Feld, das getragen ist von neuen Engeln, in dem ihr behütet und beschützt seid, geführt und geleitet, damit die neuen Kreationen auch gelingen.

Ich bin sehr stolz darauf, meine geliebten Kinder, dass ihr jetzt diesen Schritt bewältigt habt, in diese neue Zeit hinüber zu gehen und in diese neue Aufgabe einzutreten.

Alle meine Unterstützung fließt euch weiterhin zu, damit ihr weiter gehen könnt auf diesem Weg, um zu spüren, dass das, was ihr in euch spürt eure Wahrheit ist und eure Wirklichkeit ist.

Ich bin da, ich liebe euch, und

ich segne euch im Lichte des

ALL-EINEN. Amen.

*

Gechannelt von SAI MAHATMA Sabine Sophia Serafina anlässlich der Telefonkonferenz am 07.02.2016

.

Quelle: http://www.mahatma-netzwerk.de/eure-neue-postion/

.

Neu eingestellt: ” Ihr seid Mitschöpferinnen und Mitschöpfer ” von der Quelle

.

.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Durchsagen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu “ Eure neue Position “ vom göttlichen Vater

  1. Pingback: ” Ihr seid Mitschöpferinnen und Mitschöpfer ” von der Quelle | Einfache Meditationen 2

  2. Jean-Jacques Mössinger schreibt:

    Heh. Ich gehöre auch zu euch 🙂 was kann ich tun

    • Lieber Jean,
      da jeder von uns geführt wird und ist, bedarf es nur unseres zuhörens auf unser Herz, was sich in uns meldet und welche Impulse gelebt werden wollen, in Liebe von Charlotte

      • JJ M schreibt:

        Sehr geehrte Charlotte,
        Also erst ein mal will ich mich vorstellen ich bin Jean-Jacques Mössinger. Nun Bist du eine der WebLeader der Seite? Ich bin erstaunt. Solch ein buntes vielfältiges Wissen. Kennt ihr euch aus mir Farben ? Mit Zahlen? Wie ist das mit Der Energie. Wie kann man die Visualisierungen noch nutzen ? Bis jetzt nutze ich Schilder hauptsächlich. Um Menschen ihre Last zu verringern. Und eine Energiekugel (imaginär) Um Stimmungen zu „akklimatisieren“.
        Welche Anwendungsmöglichkeiten gibt es noch? Gibt es eine Gruppierung derer die über die Fähigkeiten in Dialog stehen? Ich gab gestern auf eine Eingebung meine End-Zeiten von Carrol 1992 an einen guten und gebeutelten Bekannten weitergegeben. Jetzt frage ich mich sind wir wirklich alle so auf uns alleine gestellt? Oder gibt es irgendwo möglicherweise sogar Treffen um erlerntes und vor allem Erfahrungen Auszutauschen. Es brennt Mir unter den Fingernägeln. Wie ist das mit den Geschwister Konstellationen?  Was hat der Mond mit unserer Kommunikation zu tun, und warum funktioniert gegenseitige Empathie so viel besser an Neumondtagen und Zeiten? Was hat der Magnetismus generell für einen physio- (psychologischen? ) Einfluss?
        Alles ist so verwirrend Und urplötzlich kristallklar gleichzeitig.
        Ich hoffe sie können mit den Fragen etwas anfangen Und fühlen sich nicht überfordert Durch diese Flut an „Unkonventionellem“ !
        Mit freundlichen Grüßen
        JJ M

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s