“ Shift update 20/7 “ zum Vollmond

.

28e4fbe7162aaa9c79e80c8625c74248

In diesen Stunden des Vollmondes empfangen wir die pure Lichtvolle Codierung der 279.

Kraftvoll dehnt sich unsere innere Weisheit aus, Glaube und bedingungsloses Vertrauen. Wir implementieren und dienen – unserem Dienst am Planeten und dessen Biomasse welches Verwirklichung und Glück/Zufriedenheit fließen lässt.

Wir erkennen die Schwingung der Evolution und unsere ureigenste Mission. Mystische neue physische und psychische Fähigkeiten verschmelzend mit Mut und Beständigkeit und Charakterstärke jedes einzelnen wahren strahlenden SEIN, lassen die allgegenwärtigen Universell geistigen Gesetze der höheren Perspektive mit seiner Verantwortung dem Christus Bewusstsein dessen Inhalt  Altruismus ist, freischalten.

Wir haben nun einen großen Zyklus dieses Lebens beendet und sind nun bereit und voller Vertrauen  dem Seelenruf zu folgen. Der Schritt nach vorne erscheint nicht mehr waghalsig, sondern schenkt das Vertrauen für den bevorstehenden Pfad des Lichtes im göttlichen Plan  unserer Metamorphose.

Der große Austausch des Bühnenbild hatte seine Ecken und Kanten, jedoch gleichzeitig fließend stattgefunden – bisher noch etwas gebremst, schaltet Vollmond die alchemistischen Begebenheiten frei.

Unterstützung der planetaren Ebene bietet ein Sonne/Saturn Trigon. Reorganisiert fällt es uns leicht Verantwortung zu übernehmen. Ein neues Gefühl der Stabilität dehnt sich in uns aus, wodurch wir Chancen nutzen können und schwierigere Situationen mit wenig Kraftaufwand meistern dürfen.

Die gestrigen Tages- und Abendstunden als auch die frühen Stunden nach Mitternacht (wo der Mond 00:56:36 exakt wurde) haben einige durch impulsive Entleerung ihrer Körper Miasma ausgeleitet, abgegeben und für immer losgelassen. Müdigkeit dehnte sich schlagartig aus und manch einer ist mit heftig stechenden Kopfschmerzen bereits aufgewacht (Schwingungsanhebung) – die allerdings sobald die Füße unsere Erde berührten, wieder abklangen. Trotz allem sollte heute auf den Wasserhaushalt unserer Körper geachtet werden.

Mit der Aktivierung der Chakren 2 – 7 – 9 – 18,

erkennen wir unsere wahre Identität – ICH BIN Co- Schöpfer und Galaktischer Meister. Der Zugriff auf unsere inneren Weisheiten ist entsperrt und ermöglicht Verbindungen zu anderen Interstellaren Destinationen und deren Völker und einzelner uns dienlichen Vertrauten/Lehrern/Meistern aufzunehmen – vor allem zur Unterstützung unserer Erde (welche in diesen Tagen in ihrem physischem Körper müde und schwer verletzt ist und viele explosive Hotspots/Brandherde aufweist).

Einige die ineinander fließendes Gold mit Regenbogen wahrnehmen können sind aufgefordert diesen Augenblick fest in sich zu halten und ins Herzzentrum der Erde zu senden.

Körperlich können hier Befindlichkeiten im Pankreas(Bauchspeicheldrüse und sämtliche Verdauungsorgane im Magen- leber- Milz- Gallenblase – Teilen der Nieren), Gonaden( Fortpflanzungssystem) , Adrenalinsystem ( Eingeweide) , teilen des Hypothalamus, Zirbeldrüse(kognitive Funktionen) und Immunsystem(ähnlich einer Grippe/Erkältung).

Erinnerungen aus den Lebensabschnitten, 6 Monate – einschließlich 4,5 Jahre 14- 21 Jahre und 28- 35 Jahre.

Spirituelle Punkte

26 – Ausrichtung,32 – Gnade und Bewusstsein welches aus der götlichen Quelle stammt, 31 – Glaube,  18- Freier Wille und Freiheit, 27- Friede, 24- Schöpfung, 25- Manifestation, 20- Meisterschaft, und das immerwährende PRINZIP DER LIEBE.

ENERGIE FOLGT DER AUFMERKSAMKEIT – achte worauf du in deinen Gedanken, Worten und Taten den Fokus legst und welchen Energiefluss du bestimmst.

WUNDERvolle VOLLmond

J.A.

.

Quelle: https://kosmischesgefluester.wordpress.com/2016/07/20/shift-update-207/

.

Für all jene, die vor dieser großen Änderung, angezeigt auch durch eine starke Magnetfeldschwankung, was sich vor dem Vollmondzeitpunkt alles geändert hat,

kann sich von gestern noch einmal das letzte Shift update nachlesen: https://kosmischesgefluester.wordpress.com/2016/07/19/shift-update-197/

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu “ Shift update 20/7 “ zum Vollmond

  1. Pingback: Lebe ~als Empfänger und Sender deines höheren Selbst~ 5. dimensionales Bewusstsein | Einfache Meditationen 2

  2. Kerstin schreibt:

    Liebe Charlotte,
    der aktuelle Blog-Eintrag von Jenny Schiltz vom 19.07.2016 –
    “ Time of Great Unmasking and Upheaval ~ Galactic Council of Light “

    https://nebadonia.files.wordpress.com/2016/07/20-07-2016-time-of-great-unmasking-and-upheaval-galactic-council-of-light-jenny-schiltz.pdf

    Deutsche Übersetzung, gefolgt vom englischen Orginaltext.

    Orginaltext:
    https://channelingthemasters.wordpress.com/
    https://channelingthemasters.org/2016/07/19/time-of-great-unmasking-and-upheaval-galactic-council-of-light/

    Hoffe die „Vollmond-Energien“ fordern dich nicht allzu sehr und
    wünsche dir noch eine schöne, sonnige Woche !!!

    *Namaste* ⭐ Kerstin/Kimama

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s