Creator: Du kannst jederzeit eine neue Realität erschaffen

Liebe Lichtwesen,

.

Zarah hat eine sehr einfache Anweisung für das Erschaffen der eigenen Realität veröffentlicht, die mir gut gefallen hat, jedoch bittet sie im Vorwort, dass es jene, welche es interessiert, es bei ihr auf dem Blog zu lesen aus Copyright-Gründen, weshalb ich es hier nicht posten kann.

Wer Probleme wegen den Farben beim Lesen hat, darf sich ruhig per Mail bei ihr melden und sie sendet dann eine PDF mit dem Inhalt demjenigen zu. Ich wünsche Euch viele Erkenntnisse, in Liebe von Charlotte

.

Veröffentlicht Juli 28, 2016 von Zarah

Seit ich “ Sacred Activations“  mache, hab ich ja ziemlich viel mit Creator zu tun, und so unterhalten wir uns auch ab und zu mal. Und da ich seit ein paar Monaten einen neuen Business-Coach habe, der mir erzählt hat, wie man seine finanziellen Ziele erreicht und was ich tun muß, um das von mir gewünschte Einkommen zu erzielen um vom JobCenter unabhängig zu werden, war das auch ein Thema bei einem unserer letzten Gespräche.

.

Interessanterweise habe ich über die Jahre hinweg von unterschiedlichsten Wesenheiten immer wieder ähnliche Botschaften bekommen, in dem Sinne, daß, wenn man einmal seine Schöpferkraft wirklich anfängt zu benutzen, Geld überhaupt kein Thema mehr ist (nachzulesen unter anderem HIER und HIER).

Vor langer Zeit hatte ich auch mal ein Gespräch mit meinem Höheren Selbst über dieses Thema, anläßlich eines Zitats von Meister Eckhart über die „Händlermentalität und das Lob Gottes.“ Die „Händler“ sind für Eckhart diejenigen, die für alles eine Gegenleistung erwarten – wenn sie Gott wohlgefällige Werke tun, machen sie es nur, damit Gott ihnen dafür wiederum etwas Gutes tut -,  während Eckhart meint, daß man eigentlich alles nur zum „Lobe Gottes“ tun sollte.

Damals hörte ich zum ersten Mal den Satz „Du bist alles!“ Aber anscheinend hab ich das immer noch nicht so ganz kapiert und mußte es noch mal erzählt kriegen.😉

Viel Spaß mit dem Text! Unten gibt’s ihn auch noch mal zum Anhören.

Eine Bitte: Falls ihr das Channeling gut findet und teilen wollt, bitte nur verlinken oder rebloggen, nicht rüberkopieren!

LINK: https://zarahsabenteuer.wordpress.com/2016/07/28/creator-du-kannst-jederzeit-eine-neue-realitat-erschaffen/

.

Ich hatte das schon bei meinem letzten Channeling druntergeschrieben, aber offenbar lesen nicht alle Leute die Copyrightvermerke, deshalb schreibe ich es jetzt noch mal hierher. Danke für euer Verständnis.

.

Creator: Du kannst jederzeit eine neue Realität erschaffen

.

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Creator: Du kannst jederzeit eine neue Realität erschaffen

  1. Kirstin schreibt:

    Es ist einfach nur wundervoll!!! 💖💖💖

    • Liebe Kirstin,
      danke dass Du mich über den Text informiert hast und als ich es las, war ich über die Leichtigkeit fasziniert, weshalb ich es eingestellt habe, alles Liebe von Charlotte

  2. Sibylle schreibt:

    Liebe Charlotte

    Zuerst stöhnte ich etwas über den langen Text, doch beim Lesen stellte ich fest, dass dies ein wundervoller, ich kann sagen, sogar an manchen Stellen ein recht amüsanter Text war, so dass ich schmunzeln musste.
    Und natürlich habe ich auch dazu gelernt.Was habe ich gleich gemacht?

    Aufgeschrieben, was meine Realität ist !!!
    .
    Durch das Lesen dieses Textes fiel es mir leicht, über meine eigene Realität ohne Weiteres nachzudenken und schrieb mir gleich alles auf.
    .
    Deshalb liebe Zarah, herzlichen Dank für die Einstellung des Textes auf Deiner Webseite und Danke auch an Charlotte, dass sie uns auf diese Seite hinwies.

    In Liebe

    Sibylle

    • Danke liebe Sibylle für Deine positive Rückmeldung

      und ich würde mich freuen, wenn Du auch bei Zarah schreiben würdest, was Du mir hier so positiv berichtet hast, alles Liebe von Charlotte

  3. Irene schreibt:

    hallo, ihr Lieben,
    warum hatten Menschen sich „ihre Rechte und Erfindungen“ mit „Copyright“ oder
    „®“ geschützt gehabt? wenn wir doch alle EINS gewesen waren und GOTT Jedem alles frei zur Verfügung gestellt gehabt hatte ohne Angst vor Verlust oder daraus folgendem Mangel?
    Jedem standen jederzeit alle SEINE Errungenschaften zur weiteren Freude, Erfahrung und Nutzung zur Verfügung.
    Das würde jedem zum Vorbild werden können
    von Herzen
    Irene

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s