Wochen-Reading vom 08. – 14. August 2016 –

.

.

Veröffentlicht am 08.08.2016

Webinar: Meditation – Heilung durch das Christuslicht mit Jörn Köhler: https://www.sofengo.de/w/206202

.
Das zentrale Thema in dieser Woche ist eine weitere Herzeinweihung, die unser Herzchakra und deren Bereinigung im Hauptfokus hat, um uns aus unserem mangelnden Selbstwertgefühl heraus zu heben, hinein in ein starkes Selbstwertgefühl!

Die Erhebung unseres Selbstwertgefühles ist außerordentlich wichtig, denn nur wenn wir uns WERTVOLL fühlen, erlauben wir auch die Fülle anzunehmen, die uns das Universum anbietet!

Die Engel lassen uns wissen, dass wir mit dem Löwentor am 08.08. ein ganz wichtiges Tor in Richtung Selbstermächtigung durchschreiten, welches uns nochmals klar vor Augen führen kann, in welchen Bereichen wir noch von Angst, altem Schmerz oder mangelnden Selbstwertgefühlen bestimmt sind. Doch versichern sie uns, wie bereits in der letzten Woche, dass wir bisher großartige Arbeit geleistet haben und uns nun auch tiefgreifend befreien können.

.

In dieser Woche ist es sehr wichtig, mit beiden Beinen auf dem Boden zu stehen, also gut geerdet zu sein. Dies schließt mit ein, dass wir pragmatisch sind und erkennen, dass wir bewusste Schritte aktiv TUN müssen, denn sonst bleiben wir in unseren Traumvorstellungen hängen und manifestieren sie aber nicht!

Bei allen Prozessen in dieser Wochen stehen uns die Engel und ganz besonders Erzengel Michael helfend zur Seite. Wir müssen das Alte loslassen, uns immer wieder reinigen und dahin mitfließen, wo uns unser Herz hinführt. Dies bedeutet, dass wir dieser Führung, diesem Fluss wirklich vertrauen und den Mut finden, trotz noch vorhandener Ängste, unbeirrbar unserem Herzen zu folgen. Denn was auch immer wir in dieser Woche beginnen, wird uns Schritt für Schritt in die Fülle führen und dafür sorgen, dass auch unsere materiellen Bedürfnisse erfüllt werden!

Bei all der Schnelligkeit, mit der die Dinge teilweise in Bewegung kommen, ist es äußerst wichtig, immer wieder in die Stille zu gehen und uns mit der Engergie des Friedens zu erfüllen. Denn ein aufgewühlter Geist und ein unruhiger Körper, verhindert das Wahrnehmen unserer inneren Führung!

Auch versichern die Engel ganz klar, dass nun Alles immer mehr ins Gleichgewicht kommt, auch jetzt alles in der göttlichen Ordnung ist und wir dies erkennen werden, wenn wir hinter den Schleier der Illusion schauen. Angst ist Illusion! So erlaubt also die Öffnung eurer Herzen, denn diese führt euch noch tiefer in die Selbstliebe, Selbstachtung und einem tief verankerten Gefühl des Selbstwertes!!!

.

Mediale und Spirituelle Beratung: http://lebenstattueberleben.de/produk…
Energieheilung und Blockadenlösung: http://lebenstattueberleben.de/produk…
Ich Bin-Einweihung: http://lebenstattueberleben.de/produk…

.

Neu eingestellt: Das Neue Selbst und das Unbekannte: Abschied von Mount Shasta

.

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Wochen-Reading vom 08. – 14. August 2016 –

  1. Sibylle schreibt:

    Liebe Charlotte

    Danke für das Einstellen dieses wunderschönen Wochen – Readings vom 8.8.bis 14.8.16. Es hat mir gefallen, weil Du, liebe Antje, Wesentliches mit den Engelkarten ausgesagt hast, was mir auf meinem Weg wichtig ist.
    Es geht mal wieder um die Ängste.Die Engel haben klar mitgeteilt, dass wir nicht die Ängste sind, nicht der alte Schmerz. Schmerz sei eine Illusion, die Angst sei eine Illusion und unsere negativen Gedanken ebenso..
    Und alles sind wir eben nicht ! ! !
    Wir sollen uns dann sagen: Ich bin Liebe, ich gehe meinen Weg in die Liebe und lasse die Angst hinter mir, doch vorher schaue ich sie mir an und gebe ihr Liebe.

    Schön, als sie sagte, dass EE Michael uns stets begleitet. Wir können ihn bitten, uns seinen blauen Mantel, der reine göttliche Liebe und reines göttliches Licht ist, umzuhängen,damit wir uns sicher fühlen können.

    Und wir dürfen auch die Engel bitten, einen Kreis um uns zu bilden, uns einzuhüllen mit ihrer – und da musste ich schmunzeln, als Antje das Wort sagte – rosa Liebesengelwatte, die uns Kraft gibt, damit wir uns sicher fühlen. Huch, wie schön.

    Unsere lieben Engel schenken uns mit ihrer fürsorglichen, sanften und liebevollen Präsenz viel, viel Kraft und wir können uns dadurch wieder wohl fühlen.
    Natürlich, so sagte Antje,müssen wir das Empfangen der Liebe von den Engel auch erlauben, denn schließlich ist dies auch eine Art von Selbstwert.

    Sie sprach dann auch noch über die Herzeinweihung in dieser Woche, die sehr befreiend, reinigend und auch erleichternd ist.
    Auch über den inneren Frieden wurde etwas gesagt.Wir würden ihn erschaffen, wenn wir erkennen – und jetzt sind wieder die Ängste im Spiel – dass wir diese Ängste nicht sind, sondern nur L i e b e.
    Und den inneren Frieden gilt es in die Welt hinaus fließen zu lassen und dabei sagen: Ich bin Frieden in meinem ganzen SEIN.

    Und den Satz „ Die eigentliche göttliche Ordnung ist GOTT in uns, ist die göttliche L i e b e in uns, eine Wahrheit, die wir nur mit dem Herzen erkennen können“
    habe ich mir besonders eingeprägt und vor allem:
    Alles ist in göttlicher Ordnung !

    Danke, liebe Antje.für die kernvollen Aussagen deines Readings. Danke deinen Engeln, die dir diese Karten ziehen ließen.

    In Liebe

    Sibylle

    • Liebe Sibylle, ich danke Dir für Deinen ausführlichen Kommentar, wo Du uns noch einmal die Kernsätze von Antje nahe gebracht hast. Wenn man es liest, bleibt einfach mehr hängen, alles Liebe von Charlotte

  2. Kirstin schreibt:

    Das Video vom Webinar mit Jörn ist offenbar schon da. Ich hab die Energie sogar gefühlt, als ich den Sofengo Webinar Raum betreten hab. ich kann das nur empfehlen. Er hat das toll gemacht

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s