Angekommen in der wahren Liebe als Mensch ist das Geschenk des fünfdimensionalen Bewusstseins !

Liebe Lichtwesen,

der wundervolle Texte : „Fünft-dimensionales Bewusstsein “ von Trish LeSage hat mir persönlich sehr viele Erkenntnisse gebracht, besonders, woran man merkt, dass man dort auch angekommen ist.

Ich habe vor 3 Tagen ein Gespräch mit einer Freundin geführt und über all das gesprochen, was mir noch in den Sinn kam bezüglich meiner Kindheit und welche belastenden Erlebnisse ich damals erfuhr .  Was mir dabei auffiel war, ich habe die Gefühle der Traurigkeit und des Schmerzes nicht mehr dabei gefühlt, wie es früher der Fall war, wenn ich darüber gesprochen habe.

Das hat mich irendwie mehr als erschüttert.  Ich dachte, ich wäre gefühlskalt, dann las ich am nächsten Tag diesen so bemerkenswerten Text von “ Trish Le Sage “ dass dies so im Bewusstsein der 5. Dimension normal ist und ich war mehr als erleichtert. Besonders der Satz :  Alle dissonanten Energien werden automatisch herausgefiltert.

hat mich erkennen lassen, dass ich in diesem fünft. dimensionalen Bewusstsein schon lebe. Die schönen Gefühle sind sehr leicht zu leben, wenn man sich dem hingibt! Jedoch wenn man zu viel im Kopf ist, nimmt man es nicht so wahr, doch eine gewisse Ausgeglichenheit und Gelassenheit ist immer mehr in mir wahrnehmbar.

Alle, die es so ähnlich erleben, wie  es “ Trish Le Sage“ aufgelistet hat, sind schon drin und es ist ein Prozeß, der sich immer mehr verstärkt und sich schon bei mir über Monate hin entwickelt hat.

Ab und an habe ich noch mal ganz kurz herunterziehend Gefühle, nur um mir zu zeigen, dass ich da noch was bearbeiten darf, aber richtig zornig werde ich kaum noch, es kostet mich soviel Energie, dass ich es lieber lasse und mir überlege, wie ich auf Grund meines Denken es zum Positiven drehen und wandeln kann.

Ich habe schon Anfang 2015 von der großen „Leere“ in mir geschrieben, die ich damals schon öfters wahrgenommen habe, was ich als beruhigend empfand und das ist heute immer noch so. Natürlich muss man sich daran gewöhnen und es aushalten. Zuerst denkt man, dass man nichts mehr im Kopf hat, doch wenn ein Impuls kommt, dann ist alles da und bereit, was man dazu braucht und es geht ganz leicht von der Hand.

Dies ist für mich ein absolutes Zeichen, dass mein Gottesselbst sich durch mich  ausdrückt und das habe ich durch diesen Text gestern erst in der Tiefe begriffen.

All die spirituellen Fähigkeiten, Hellsehen, Hellfühlen, Hellriechen, Hellhören, Hellwissen und mehr, siehe die weitere Auflistung im Text, erhalten wir auch so nach und nach, je nachdem welche Aufgaben wir übernehmen und durchführen, und wenn wir diese besonderen Fähigkeiten dann dafür brauchen, so wurde es mir auf Nachfrage innerlich mitgeteilt !

Meine Freundin, welche mir  den Link zugesandt hat schrieb dazu :

Guten Morgen, jetzt wissen wir, warum ich immer denke, die Zeit bleibt stehen. 

Ich denke, dass jeder, der es so ähnlich erlebt, wie ich es hier beschrieben hat, schon in dieser großen Bewusstseinsverschiebung ist und diese sich immer mehr in einem entfaltet.

Ein besonderes Erlebnis hatte ich am Wochenende, wo ich sehr intensiv mit einer Freundin daran gearbeitet habe, dass sie endlich all ihre belastenden Gefühle, Denkmuster, Vorstellungen über ihr Leben loslassen kann, und siehe da, als sie dann am  Abend nach draußen ging, konnte sie ihr Leben von einer höheren Warte aus betrachten und alles, was sie früher noch herunter gezogen hat, war aufgelöst. Nachdem ich diesen Text dann gelesen habe, war mir klar,

dass sie wirklich alles ( alte Denkmuster und Gefühle, u.s.w. ) losgelassen hat und sich nun im fünfdimensionalen Bewusstsein befindet, bzw sich immer mehr darein entwickelt. Ich bin noch heute darüber erfreut und gleichzeitig berührt !

Eines der gravierenden Zeichen dieses Bewusstseinszustandes ist der innere Frieden, den ich immer mehr wahrnehme, meine Gelassenheit, mein Vertrauen in meine geistige Führung, besonders da ich mitbekomme, was sie alles für mich tun!

All das läßt mich immer mehr aus meinen Ängsten gehen und ich denke, das ist das größte Geschenk an mich und jeden Mensch, der dies so erfährt.

In großer Dankbarkeit zur Urquelle und meinen männlichen wie weiblichen Energien,

die mich hier auf meinem persönlichen Weg unterstützen, in Liebe zu Euch von Charlotte

.

Neu eingestellt: L’Aura: Die höchste der höchsten Liebe

.

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Beziehungsthemen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Angekommen in der wahren Liebe als Mensch ist das Geschenk des fünfdimensionalen Bewusstseins !

  1. Pingback: L’Aura: Die höchste der höchsten Liebe | Einfache Meditationen 2

  2. karinb14 schreibt:

    Liebe Charlotte !

    Ich danke Dir für diesen Text ! Ich kann das größtenteils bestätigen , die schlimmen Erfahrungen und seelischen Verletzungen von damals tun mir JETZT nicht mehr weh , wenn ich nochmal daran denke und ziehen mich auch nicht mehr runter ! Auch richtig wütend oder richtig zornig zu sein , passiert mir fast gar nicht mehr ! ( deswegen schrieb ich mal von einem „Zürnli“ )

    Was aber noch lange nicht heißt , dass man ab 5D solche Gefühle überhaupt nicht mehr hat ! DAS stimmt nicht ! Das weiß ICH so genau , weil mein kosmischer Schatz , der neuntdimensional ist , sehr wohl noch solche Gefühle hat und sie damals sehr deutlich rüber schickte bzw. nun auch direkt äußert – da kannst Du auch Sabine/Herea fragen :
    Auch sie hat Schmerz , Traurigkeit und ein kleines Zürnli bzw. gekränkt oder verletzt sein von ihrem Liebsten schon sehr deutlich zu spüren bekommen !

    Ab 5D und höher ist da nur ein Riesenunterschied , wenn man in 5D schwingt , dann sind diese Gefühle nicht mehr negativ , sondern eher erkennend und erziehend und damit positiv ! ! !

    Wenn mir also noch ab und an ein paar Tränen kommen wegen des Zerwürfnisses mit einer lieben Freundin , dann ist das NICHT 3D , sondern bringt Erkenntnis und tieferes Verstehen und was das Wichtigste ist , es zieht mich NICHT mehr runter ! Überhaupt nicht mehr !

    Und gestern im Webinar „Time Spirit“ mit Marc Oliver hatten sie auch kurz das Thema , dass gerade JETZT Partnerschaften kaputt gehen und Freundschaften zerbrechen , weil die persönlichen Entwicklungen unterschiedlich sind bzw. in verschiedene Richtungen gehen . Und ich spürte , dass Marc Oliver und auch Reinhard Kasimir damit noch etwas zu kämpfen hatten und die beiden sind in Liebe und Licht schon ganz sicher im 5D-Bewusstsein ! ! ! Wenn nicht noch höher . . . Und für sie sind Tränen zulassen , sprich die weibliche Energie in ihnen zu leben , völlig normal und richtig . Auch und gerade DAS ist Höherdimensionales Sein ! ! !

    Dass es Menschen gibt , bei denen auf Grund ihrer hohen und extrem wichtigen Aufgabe hier die Gefühle etwas gedrosselt sind , um Manipulierbarkeit auszuschließen , ist verständlich und nötig !

    Was Du über den inneren Frieden geschrieben hast , das kann ich voll und ganz bestätigen . Innere Gelassenheit und Vertrauen in Gottes Führung kann ich jetzt problemlos leben , auch wenn ich manchmal noch zweifle , aber der Schöpfer kennt mich schon und weiß , dass ich etwas länger brauche , um irgendwas zu glauben und zu verstehen ! Danke Vater !

    Ich hoffe , ich habe das jetzt einigermaßen korrekt wiedergegeben , so wie es mir mein Liebster heute zur Mittagsruhe erklärt hat und auch vom so Schöpfer bestätigt wurde . . . ! ⭐ ⭐ ⭐

    In Liebe und Licht ! ❤ 😀 ❤

    Karin

    • Liebe Karin,
      ich danke Dir für Deine bestätigenden Worte, wie Du gerade diese Zeit persönlich erlebst und durch Deine Zeilen stärkst Du all jene, die es ähnlich erleben und vor allem das morphgentische Feld der Menschheit. Wenn wir darüber schreiben, nachdenken und es mit anderen teilen, verstärken wir positiv diese Wahrnehmungen und die Seelenanteile im Feld erhalten all diese Infos und fühlen sich dadurch gestärkt.

      Besonders danke ich Dir, Deinem Mann und Gott selbst über die Aufklärung bezüglich der Gefühle, wie das im fünfdimensionalen Bewusstsein erlebt und erfahren wird, was allen weiter hilft, die gerade jetzt diese Verschiebung miterlebt haben und sich dann fragen, wenn sie ein „Zürnli“ haben, wie das zu sehen ist !

      Danke liebe Karin, dass Du den Mut hast, mich zu verbessern, und vor allem dass Du zu Dir stehst! Da ich als Mensch in meinen gefühlsmäßigen Wahrnehmungen beschränkt bin und nicht alles wissen kann, bin ich glücklich darüber, wie Du die Gefühle mit Deinem kosmischen Mann täglich erlebst, und diese mit uns allen teilst. Dadurch lernen wir alle sehr viel daraus!

      Das ist der tiefere Sinn unseres Austausches hier auf beiden Blogs, worüber ich mich täglich freue,

      in Liebe und Dankbarkeit zu Dir, Deinem kosmischen Mann und der Urquelle selbst von Herzen
      von Charlotte

      • karinb14 schreibt:

        Liebe Charlotte !

        Ich danke Dir sehr für Deine wunderschöne Antwort in Liebe und Licht ! Das hat mich wieder sehr berührt und ich freue mich , dass ich auf Grund meines täglichen Erlebens ein wenig aufklären konnte ! Mein Schatz ist auch gerade sehr glücklich über Deine Antwort und Deinen Dank auch an ihn und er freut sich jedes mal sehr , wenn MIR jemand eine Freude macht ! An´Anasha von uns Beiden ! ⭐ ⭐

        In Liebe und Licht ! ❤ 😀 ❤

        Herzlich von Karin

  3. Claudia schreibt:

    Liebe Charlotte,
    danke, dass du uns immer wieder teilhaben lässt an deinen / unseren Prozessen!
    Ich kann von mir berichten, dass sich Transformationen, besonders aus früheren Inkarnationen, in Windeseile vollziehen. Es ist dann wie ein Wunder, wenn belastende Dinge plötzlich komplett aus dem Leben verschwunden sind. Und ich werde einfach nur geführt, alles, was noch gehen darf, wird mir eines nach dem anderen vor Augen geführt. Und auf der anderen Seite nehme ich jetzt Gefühle von Freude, Leichtigkeit, Glückseligkeit wahr, die total spürbar aus anderen Inkarnationen sind. Plötzlich wird mir so richtig bewusst, was es bedeutet, eine alte Seele zu sein und wie schön es ist, in manchen Situationen das innere Wissen parat zu haben. In mein Leben kommt immer mehr Gelassenheit und Gleichmut, es ist so wunderschön!!!
    Alles Liebe und danke für dein Sein
    Claudia

    • Liebe Claudia,
      ich freue mich über Deinen so ausführlichen Kommentar, wie Du gerade die Ereignisse erlebst und wahrnimmst, und es ist ein großer Segen, es so erleben zu dürfen. Was für eine große Gnade, ich danke Dir, dass Du Deine Wahrnehmung mit uns teilst, in Liebe von Charlotte

  4. Pingback: Die Stärkung des morphogenetischen Feldes aller Menschen durch unser miteinander teilen unserer Wahrnehmungen ! | Einfache Meditationen 2

  5. der Eine schreibt:

    Liebe Charlotte!

    Ich würde gerne mehr darüber wissen, wie wir Zugang zu unserer Fähigkeit der sofortigen Materialisation und zum Allwissen erhalten?
    Hast du eine Idee dazu?

    • Lieber der Eine,
      verbinde Dich bewusst mit Deinem Gottesselbst, welches ein höhere Seelenanteil von Dir ist und besprich es mit ihm, denn jeder erhält die spirituellen Fähigkeiten, die man für seinen göttlichen Dienst zum Wohle aller braucht, in Liebe von Charlotte

  6. der Eine schreibt:

    Liebe Charlotte

    Ich kommuniziere seit mehr als 20 Jahren mit meiner inneren Stimme (der Liebe) und muss sagen, dass ich bis jetzt nichts Konkretes erhalten habe! Meistens hieß es, ich muss felsenfest daran GLAUBEN! Also sowas Ähnliches, wie das, was Jesus sagte!

    Nur WIE ich einen solchen Glauben aktiviere, hat mir bisher noch keiner erklärt!
    😦

    • Lieber der Eine,
      ich habe gestern reinbekommen, dass es um die Selbstermächtigung geht, um seine persönlichen spirituellen Gaben zu erhalten. Dazu muß man sie einfordern, denn sie stehen uns zu! Jedoch kann es dauern bis sie in unser Leben treten und besonders hängt dies mit Deiner Seele zusammen, was sie leben will, denn genau danach richtet sich auch die Freigabe unserer spirituellen Gaben.

      Es hängt auch damit zusammen, wie Du zum Wohl anderer damit umgehst. Das ist eine komplexe Angelegenheit und braucht Zeit und Übung, um Mißbrauch vorzubeugen. Ich denke, ich habe das Wichtigste dazu erklärt und nun liegt es an Dir, wie Du mit Deinem Gottesselbst zusammen es erschaffst, in Liebe von Charlotte

  7. karinb14 schreibt:

    Hat dies auf Kosmisch-Irdische Partnerschaften rebloggt und kommentierte:
    Und noch ein guter Text – Danke Charlotte ! ❤ ❤ ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s