“ Auch wenn ich noch nicht da bin, wo ich gerne wäre ……….Ich liebe und akzeptiere mich so, wie ich bin .“

Liebe Lichtwesen,

ich bedanke mich bei Bianca für ihren Kommentar und besonders für diesen Satz, den ich als Überschrift eingestellt habe, und wie es genutzt wird, damit wir immer mehr in unsere Selbstliebe kommen. Ich werde es auch anwenden, wenn ich wieder mal in alte Verhaltensweisen falle und mich selbst kritisiere,  in Liebe von Charlotte

.

Hier noch ein wichtiger Heilungsansatz, der kurz nach 10 auf diesen Text hin eingestellt wurde:

Hallo Ihr Lieben,
seit Wochen habe ich heute Nacht zum ersten Mal durch geschlafen und auch gut geschlafen. Keine Geräusche im Ohr und im Kopf.

Mein Dank dafür geht an Frank Baars, er macht baarsisches Fußdrücken. Er gab mir den Tipp mit der Gallenblase. Durch das Drücken konnten alte Reste von Wut, Zorn, Hass, Ärger und Groll abfließen, die noch in der Gallenblase gespeichert waren.
Eine Erholung für den ganzen Körper. Ich bin aufgewacht war voller Kraft und Energie.
Licht – Liebe – Heilung
eure Aloysia

.

Als Antwort auf Kirstin. bezüglich

Liebe Kirstin …………

Gehe nicht immer so hart mit Dir ins Gericht ….. mit den Worten die Du schreibst prügelst du dich selber …..

Ich weiß genau wovon Du sprichst ….. ich nenne es ( Du bist in einer Illusionsblase gefangen ) und möchte Dir von mir berichten ….

Ich lebe ca 2,5 Jahre in dieser Blase und jetzt erst ist sie geplatzt …. und wie immer es lag alles nur an mir selbst. Ich war so stolz auf mich kein Smartphone zu besitzen ….. meine Kinder lachten über mich weil ich mich so sehr dagegen sträubte ….. doch ich wollte das nicht ….. dann fiel mir mein Klapphandy aus der Hand ..Ok ecke raus ….Gut dann klappe ich es eben vorsichtig aus ….

Geld für ein neues hatte ich auch nicht …. aber so ging es auch nicht weiter ….. meine Tochter kaufte sich ein neues und bot mir dieses Handy an was ich dann nahm ….. zögerlich ging ich zum Shop weil ich eine neuen Ship dafür brauchte ………… alles so einfach und ging nach Hause ….. und legte nun jeden zweifel beisteite und befaste mich mit diesem Smartphone.

Schon 4 Tage später merkte ich wie einfach und genial so ein Handy ist …… doch ich fühlte auch was für einen Wiederstand ich die ganze Zeit geleistet habe …… nur weil ich mich mit dem neuem Handy nicht auseinander setzen wollte ………….. und ich schüttelte über mich selbst den Kopf ….. doch ich merkte ich anfing mich zu öffnen ….. doch ich suchte weiter ….. doch was neues kam nicht …. dann dachte ich ich fange jetzt irgendwo an und schaue wo mich der Weg hinführt ….. ich rief meine Therapeutin an wo ich 2011 das letzte mal war ……

weil mir wohl doch bewusst war das ich mich selber überhaupt garnicht annehmen kann ……. und bekam prompt einen Termin …. das tat ich für mich für meine Liebe zu mir selbst …….. die 2 Sitzung …… hat es geschnackelt bei mir …. und ich sagte der Therapeutin wie bescheuert von mir ……………. Tze tze Frau Schäfer und sagte schreiben sie das auf …
.

Auch wenn ich noch nicht da bin, wo ich gerne wäre ……….Ich liebe und akzeptiere mich so wie ich bin
.

Liebe Kirstin,

egal wann und wo, egal wie oft …..reibe im Kreis unter deinem Schüsselbein ( 2 cm unterhalb der Vertiefung   ( Thymusdrüse) und sage

Auch wenn …………………………………………………….. Ich liebe und akzepektiere mich so wie ich bin …..

Das mache ich jetzt 5 Tage und meine Welt hat sich enorm verändert sobald ich merke das da Ängste sind oder ich nicht gut mit mir selbst umgehe …… wende ich diesen Satz an.

Kein Mensch hat mir soviel angetan, wie ich mir selbst und das möchte ich jetzt in Angriff nehmen und in mir heilen.

In Licht und Liebe für alle Seelen
Bianca

.

Weiteres zur Thymusdrüse

Stress abbauen: Thymusdrüse selber aktivieren

Durch Klopfen der Thymusdrüse benutzen Sie eine schnelle und effektive Methode, um Stress abzubauen und Ihre Abwehrkräfte zu steigern. Was ist die Thymusdrüse? Der Thymus ist eine endokrine Drüse, d. h. er sondert Flüssigkeiten ab.
.

Er ist für die Hormonproduktion vom Thymosin und Thymusfaktor bzw. Thymopoetin verantwortlich. Diese Hormone steuern die Reifung der Immunzellen in den Lymphknoten.

Der Thymus ist ein sehr wichtiges Organ für das Immunsystem. In ihm werden die T-Lymphozyten, die eine wichtige Aufgabe bei der speziellen Immunabwehr haben, geprägt. Der Thymus ist sozusagen die Schule, in der die T-Lymphozyten sich auf ihre wichtige Aufgabe vorbereiten. Er liegt hinter dem Brustbein in der Mitte des Brustkorbes.

Der Thymus wird durch Stress geschwächt. Hinzu kommt, dass er sich bereits bei Jugendlichen zurückbildet. Deswegen glaubte man früher, diese Drüse wäre nur für Kinder wichtig.

Bei Erwachsenen fand man nur noch verkümmerte Reste dieser Drüse! Heute ist man sich allerdings sicher, dass er zur Stärkung und Aktivierung der Abwehrkräfte beiträgt. Wir wissen, dass er gestärkt werden und sein Rückbau vermieden werden kann.

Ein gestärkter Thymus trägt zur Entspannung und Lebensfreude bei. Wird er angeregt, schüttet er vermehrt T-Zellen aus.

Diese stärken Ihre Abwehrkräfte. Es werden weitere chemische Botenstoffe ausgesandt, die ebenfalls Ihre Abwehrkräfte stärken und Ihr Lebensgefühl erhöhen. So tragen Sie selbst, durch einfache und kleine Tätigkeiten, zu mehr Gelassenheit, Optimismus und Lebensfreude bei.

Methoden zur Stärkung des Thymus:

  • Lächeln Sie (s. Tipp 1)
  • Klopfen Sie mit der Faust oder mit zwei Fingern leicht auf den Thymus. Klopfen sie ca. 20x oder eine Minute lang. Dadurch regen Sie ihn ebenfalls an. Vielleicht war King Kong deswegen so stark? Er klopfte sich ja regelmäßig auf die Brust
  • Legen Sie Ihre Zunge hinter die oberen Zähne an den Gaumen und halten sie dort ca. eine Minute lang.

Diesen und weitere Tipps finden Sie auf meiner Homepage und in meiner monatlichen Rubrik „Tipp des Monats“.

Viel Spaß, Ihr Heiko Synofzik

.

Neu eingestellt:  Die Stärkung des morphogenetischen Feldes aller Menschen durch unser miteinander teilen unserer Wahrnehmungen verstärkt die Liebe !

.

.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Bewusstseinserweiterung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu “ Auch wenn ich noch nicht da bin, wo ich gerne wäre ……….Ich liebe und akzeptiere mich so, wie ich bin .“

  1. Pingback: Die Stärkung des morphogenetischen Feldes aller Menschen durch unser miteinander teilen unserer Wahrnehmungen verstärkt die Liebe ! | Einfache Meditationen 2

  2. Aloysia Adam schreibt:

    Hallo Ihr Lieben,
    seit Wochen habe ich heute Nacht zum ersten Mal durch geschlafen und auch gut geschlafen.
    Keine Geräusche im Ohr und im Kopf. Mein Dank dafür geht an Frank Baars, er macht
    baarsisches Fußdrücken. Er gab mir den Tipp mit der Gallenblase. Durch das Drücken konnten
    alte Reste von Wut, Zorn, Hass, Ärger und Groll abfließen, die noch in der Gallenblase ge-
    speichert waren.
    Eine Erholung für den ganzen Körper. Ich bin aufgewacht war voller Kraft und Energie.
    Licht – Liebe – Heilung
    eure Aloysia

  3. Mohnblume schreibt:

    Liebe Aloysia
    ich habe das Video auch gesehen und es gleich ausprobiert. Habe beide Füsse nach Schmerzpunkten abgesucht und nix gefunden. Obwohl ich diverse chronische Leiden habe. Bin kürzlich auch wieder mal barfuss über Kieselsteine gelaufen…das sollte ja die Nonplusultra Massage sein…hatte davon nur geschwollene Füsse…mehr nicht.

    Was habe ich wohl wieder falsch gemacht?

    • Aloysia Adam schreibt:

      Liebe Mohnblume,
      du hast nichts falsch gemacht. Gehe raus aus dieser Annahme, es ist der Verstand,
      der uns immer immer das vorsagt. Es ist noch ein alter Glaubenssatz, nicht gut genug
      zu sein, löse ihn auf.
      Setze dich mit Frank in Verbindung, der weis Rat. Ich fühle mich jetzt richtig gut, wie neu geboren. Ich bin sehr dankbar.
      Licht und Liebe
      Aloysia

  4. Mohnblume schreibt:

    . ich müsste unzählige Narben haben..also müsste mich eigentlich,wenn seine Theorie stimmen würde, die Füsse komplett schmerzen. Hab‘ jetzt auch noch meine Hände durchgeknetet..nichts tut wirklich weh. Vielleicht wirkt bei Euch einfach der Placebo-Effekt. Am Körper allerdings schmerzt es mich überall. Eigentlich sind es nur Hände und Füsse, die mich NICHT schmerzen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s