L’Aura: Nimm‘ die neue Schnellstraße ins 5. dimensionale Bewusstsein

.Posted by am Dienstag, den 6.9.16

NewDivineHumanity

https://www.youtube.com/watch?v=DXIiA2oFqDE

Du kannst weiterhin auf der alten – dringend reparaturbedürftigen – Straße fahren … das ist dreidimensionales Bewusstsein. Und desto mehr du auf diesem gepflasterten Weg ausbesserst, desto mehr realisierst du (eventuell), dass nichts repariert werden kann und muss, weil 3D einfach ein Lernprozess war, der das 5. dimensionale Bewusstsein wachgerufen hat.

Statt dessen erkennst du, dass du die alten Wege verlassen und eine NEUE Straße nehmen kannst. Du musst den Belag der alten Straße nicht erneuern und du musst auch keine Umleitungen mehr nehmen. Dieser AHA-Moment ist sehr tiefgreifend, da es wirklich nur EIN Bewusstsein gibt.

Die endlose Instandsetzung einer Straße in der 3D Landschaft führt dich nur wieder – und tiefer – in das 3. dimensionale Umfeld … und damit zum inneren Konfliktpotenzial des Egos, das sich permanent selbst zum Lehrer deines Lebens ernennt. Sie ist der Schauplatz der (Ego) Eitelkeiten und der Verkehrsübungsplatz des Egos auf dem Fahrersitz. Es war einfach eine Bewusstseinslernerfahrung.

Das Ego hat eine sehr eingeschränkte (manipulative) Sicht der Dinge und nährt sich von Konflikten. Die gute Nachricht ist, es besteht KEIN Bedarf die ALTEN Strukturen des Bewusstseins zu erneuern, das ihr dreidimensional nennt.

Du weißt, wenn du immer den selben Weg nimmst, dann siehst du irgendwann nicht mehr die Umgebung, die Landschaft … du sitzt nur noch auf deinem Fahrersitz (Ego) und fährst (die alten Ziele an). Auf der Straße des alten Bewusstseins war das Ego allgegenwärtig. Im 5. dimensionalen Bewusstsein existiert die bedingungslose Liebe. Sie ist der Weg, die Reise und das Ziel.

5. dimensionales Bewusstsein IST bedingungslose Liebe. Diese bedingungslose Liebe ist das Bewusstsein deines göttlichen Selbst.

Wenn du magst, dann nimm‘ jetzt die neue Straße. Es ist der Weg der Liebe des 5. dimensionalen Bewusstsein. Setze den Blinker, richte dich darauf aus, wechsle die Route und empfange. Empfange all‘ das, das bereits im erweiterten – 5. dimensionalen – Zustand deines DU für dich da ist. Du, dein Ich Bin, als dein göttliches höheres Selbst, dein Engel-Selbst. Wie auch immer du diesen göttlichen, hohen Aspekt von dir nennen möchtest.

Dein göttliches Selbst lebt im perfekten Bewusstsein, dass alles VOLLKOMMEN ist … jetzt.

Das Ego kennt nur die eine Welt (… durch die eingetroffenen und eintreffenden Energien wird es auf den alten, 3. dimensionalen Ego-Fahrspuren leer und chaotisch zugleich …) und es wird möglicherweise nur unter lauthalsigem Protestgeschrei den Blinker setzen und damit den Richtungswechsel anzeigen. Doch das musst du nicht tun. Du musst nicht die Straßenkarte zur Hand nehmen, du musst niemanden mehr nach dem Weg fragen, du kannst jetzt ganz einfach den/deinen Weg einschlagen und auf die neue Straße wechseln. Sie ist da und sie erwartet dich.

Hier gibt es nichts zu reparieren und auszubessern. Diese Straße ist perfekt. Sie führt dich direkt IN DIE GEGENWART. In diesen MOMENT … hier …. jetzt … bewusst … ins Bewusstsein des 5. dimensionalen Bewusstsein … DU, dein Ich Bin … KOMM‘ ~ in ALLES, WAS IST! Bereits! Jetzt!

Das/dein göttliches Selbst ~ in dem es kein richtig oder falsch gibt. Hier gibt es keine … in dir abgespeicherten … re-agierenden und re-aktiven Bewusstseinszustände mehr. Die 3D Straße zu verlassen, heißt, das Ego und seine eingeschränkte Sicht der Dinge loszulassen. Loslassen erschafft eine Leere. Lass‘ diese Leere erblühen … im 5. dimensionalen Bewusstsein. Erblühe in den magischen Reichen Gottes.

Erblühe in der Pracht deines höheren Selbst. Sei dein höheres Selbst. Jetzt.

Es ist einfach, denn alle Wege führen auf diesen EINEN Weg.

Und diese NEUE Straße liegt jetzt vor dir … es ist dein neues (erweitertes) Bewusstsein. JETZT. Es ist bereits da. ES IST ALLES DA.

 

Dehne dich aus und empfange. Jetzt.

Atme, entspanne und fühle. Komm‘ an. Jetzt.

Wenn du möchtest, dann wiederhole diese Worte … oder wähle deine eigenen …

Ich löse mich von allen Bedürfnissen und Verlangen des Ego … und ich verlasse … jetzt … diesen unbewussten Weg und folge bewusst meinem Weg … dem Weg meines göttlichen höheren Selbst. Den Weg zu mir.

Ich nehme nun den Weg der inneren Erfahrungen des 5. dimensionalen Bewusstsein.

Ich verlasse die alte, unbarmherzige, selbstzerstörerische Straße des (Nicht)Bewusst-SEIN. Jetzt.

Ich begrüße alles NEUE in meinem bewussten Bewusstsein. Ich LEBE JETZT im vollkommenen 5. dimensionalen Bewusstsein … in dem Wissen, dass es von der bedingungslosen Liebe zu Allem, Was Ist getragen wird … und allem voran lasse ich diese bedingungslose Liebe … jetzt … mir zuteil werden. Ich empfange. Ich darf SEIN.

Ich muss nichts mehr reparieren, ausbessern, flicken, kitten, nachbessern, korrigieren …

Ich Bin … jetzt … das erweiterte göttliche Bewusstsein.

Ich Bin auf dieser/meiner neuen Straße … jetzt.

Ich Bin mein authentisches Ich. Ich Bin befreit von den alten Egostrukturen und Anhaftungen. Ich Bin frei. Ich Bin.

Ich Bin, die Ich Bin.

Ich Bin, der Ich Bin.

Ich Bin, alles, was ist.

Verschmolzen.

Eins.

Und so ist es!

Geliebte Engel des ewigen Lichts! Ich bin bei dir! Ich bin mit dir auf der neuen Straße. Auf der Straße, die keine Vergangenheit hat, die perfekt ist, die keiner Reparatur bedarf, die einfach Liebe ist …

Ich liebe dich,

L’Aura

L´Aura Pleiadian

Übersetzung Roswitha SPENDEN per PayPal

.

Quelle der deutschen Übersetzung: https://dasmanuskriptdeslebens.wordpress.com/2016/09/06/laura-nimm-die-neue-schnellstrasse-ins-5-dimensionale-bewusstsein/

.

Neu eingestellt: Wie die Erde sich verändert ? von Eva Maria Eleni

.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Bewusstseinserweiterung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu L’Aura: Nimm‘ die neue Schnellstraße ins 5. dimensionale Bewusstsein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: