Die Arkturianische Gruppe – 11.09.2016 , Zu viele sitzen noch und warten, dass Andere Frieden bringen

.

.

Veröffentlicht am 14.09.2016

.

„Die Arkturianische Gruppe ~ SEPTEMBER 2016“

Die Arkturianische Gruppe durch Marilyn Raffaele,

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

 

11.09. ~ Zu viele sitzen noch und warten, dass Andere Frieden bringen

.

11.09.2016

Grüße ihr Lieben,

an diesem Tag des Gedenkens an ein Ereignis, an das sich so viele noch erinnern und trauern. Wisst, dass nichts umsonst geschieht und dass jene, deren Körper umgekommen sind vorgeburtlich wählten ein Teil eines Ereignisses zu sein das helfen würde, die anderen zu wecken. Niemand stirbt jemals, obwohl sie so plötzlich nach Hause kamen, schuf es gewaltigen Kummer und Verlust für jene Lieben, die sie hinter sich gelassen haben.

Diese Lieben wählten auf diese Weise zu dienen, um das Erwachen einer selbstgefälligen und etwas „geschützten“ Gesellschaft zu unterstützen, durch Entsetzen und Schmerz, der durch Gewalt bewirkt wird, um die schlafenden Augen für viele bisher verborgene Probleme zu öffnen. Dieses Ereignis war eine wichtige Lektion für das Land der USA, das oft unter dem Deckmantel der „notwendigen Maßnahmen“ für Frieden und Gerechtigkeit das gleiche Leiden bei anderen verursacht.

Das Ereignis 911 brachte ein neues und höheres Bewusstsein für die Bedeutung des Friedens, der Einheit hervor und die Gewalt, auch wenn sie weit weg ist, bringt niemals den Frieden nach Hause zurück, denn es gibt kein „weit weg“ und es gibt kein wir gegen sie ~ es gibt nur EINS.

Frieden ist ein entwickelter Zustand des Bewusstseins und kann somit niemals durch dreidimensionales Denken, Planen, Verschwörung und Intrigen kommen. Der wahre Frieden kann nur entstehen, wenn die Substanz, ein Bewusstsein von Frieden, präsent ist, das nach außen manifestiert wird.

Frieden ist eure Aufgabe als Lichtarbeiter. Ihr seid wach und tragt so das Licht der Einheit mit euch in jede Situation des täglichen Lebens ~ das Bewusstsein der Quelle als einzige Kraft, Präsenz und Wirklichkeit, die innerhalb eines jeden Menschen existiert.

Zu viele sitzen noch immer und erwarten, dass andere Frieden bringen. Trotz guter Absichten (es gibt ein paar Führer, die dies verstehen) kann wahrer Frieden nicht äußerlich manifestieren, ohne die notwendige Substanz zu bilden ~ ein Bewusstsein des Friedens.

Viele „Führer“ sowie Individuen behaupten Frieden zu wollen, während sie aus einem Bewusstsein der Gewalt handeln, um sich selbst zu dienen, ihren selbst-gerechten Zielen, ohne nachzudenken, wie viele möglicherweise verletzt werden. Sie rechtfertigen ihre Aktionen, indem sie sich selbst und anderen sagen, dass das, was sie machen, zum „Wohl der Menschheit“ geschieht. Die Zeit Frieden „vorzutäuschen“ geht zu Ende.

Alle beteiligten müssen mit sich selbst ehrlich sein und den veralteten Konzepten der Vergangenheit muss erlaubt sein sich ins Nichts ~ was sie sind ~ aufzulösen.

Viele der sogenannten Aktionen für den Frieden in der Welt sind keine, sondern sie sind einfach dreidimensionale Ziele, getarnt in erklärenden Worten, die den wenigsten Widerstand in der Mehrheit verursachen. Aber die Welt erwacht und wird sich schnell bewusst, dass die alten Methoden nicht mehr funktionieren. Förderung von falschen Informationen über Friedens-Anstrengungen setzen sich fort, weil es jene gibt, die von Gewalt und Krieg profitieren, und sie werden weiterhin das Falsche fördern, solange es eine schlafende Gesellschaft noch erlaubt.

Die erwachende Welt wird dessen nun schnell überdrüssig und ist nicht mehr mit der Propaganda von Gewalt und Krieg in Resonanz. Der „Glanz und die Herrlichkeit“ davon wird sogar von den Beteiligten als das in vollem Umfang gesehen, was es ist ~ Schmerzen, Leiden und Tod, trotz aller „Hurra-Veranstaltungen“, Fahnen schwenken und Förderung durch jene, die davon profitieren.

Als die Welt vollständig dreidimensional war, wurden Krieg und Gewalt als das gesehen und verstanden, was von der Mehrheit akzeptiert wurde ~ eine natürliche Lösung für die Streitigkeiten. Wir verunglimpfen nicht die Opfer jener, die mit viel Liebe ihr Leben in den Dienst des „Bösen“ stellten und kämpften. Die Mehrheit dieser Lieben hat es bereitwillig aus einer Position der Liebe für andere getan und tut es immer noch.

Die Krieger-Energie ist eine mächtige und positive Energie, die jeder einzelne von euch durch Ereignisse in anderen Lebenszeiten erlebte und integrierte. Glaubt an die Krieger-Energie nicht als Gewalt, sondern als Stärke, Kraft und Furchtlosigkeit. Jene, die noch die Erfahrung und Integration der Krieger-Energie benötigen, werden Gelegenheiten haben, dies als Krieger für den Frieden, die Wahrheit und die Liebe zu machen.

Bis jetzt hat die Welt Frieden nur als Abwesenheit von Krieg gesehen. Aber ES IST JETZT, HEUTE, EINE NEUE ZEIT, in der sich die Menschheit zu einer höheren Ebene des Bewusstsein hinsichtlich ALLEM entwickelt. Um dies zu tun, müssen die Werkzeuge, Überzeugungen und Handlungen, die auf Dualität und Trennung des Bewusstseins basieren, in einem neuen und höheren Zustand des Bewusstseins bewertet werden. Lösungen haltend, die das repräsentieren, dem der Mensch entwachsen ist, dienen nur dazu, Menschen in Ideen und Lösungen zu halten, die nicht mehr funktionieren.

Viele glauben, dass die Welt bleiben muss, wie sie es immer kannten, und dass sich nicht ändern darf. Entwicklung ist ein unendlich andauernder Prozess des wahren Selbst, vom Höheren Selbst eines jeden Menschen geführt, damit ein Individuum zur Wirklichkeit seines wahren Selbst erwacht. Entwicklung geschieht, wenn ein Mensch in seinem Bewusstsein spirituell zum nächsten Schritt bereit ist. Einige erwachen schnell, andere benötigen einen „Weckruf“, aber alle werden irgendwann zur Wahrheit erwachen ~ vielleicht in vielen Lebenszeiten von jetzt an.

Die Welt befindet sich mitten in den intensiven Energien der evolutionären Veränderung, und ihr seid alle in diesem Gefühl. Haltet euch in eurem Zentrum, trotz allem, was in der äußeren Welt geschieht. Lasst das Bedürfnis los, jeden kleinsten Teil der Nachrichten oder des Klatsch zu wissen, die über den Äther schweben und übet die Realität hinter den beiden zu sehen, die guten wie die schlechten Nachrichten, weil beide Erscheinungen illusorisch sind.

Was ist die Wirklichkeit? Nur die Attribute der Quelle sind Wirklichkeit, und diese wurden immer durch das göttliche Gesetz gehalten. Frieden, Fülle, Freude, Vollständigkeit, Ganzheit, Intelligenz, Kreativität usw. sind nur einige der Aspekte des Göttlichen, die innerhalb eines jeden unerkannt liegen. Haltet eure Göttlichkeit, ihr Lieben, seid für euch bereit.

Es gibt viele junge Menschen, die in entwickelten Zuständen im Bewusstsein sind und jene, die in dieser Zeit damit auf die Erde kommen. Sie wurden liebevoll ausgesucht, um bei dem evolutionären Aufstieg der Erde zu unterstützen. Ihr Licht reflektiert überall in der Welt auf neue Weise das Sehen und Denken, glaubt nicht, dass sie die Dinge in gleicher Weise sehen wie jene, die immer noch alte Energie halten.

Eltern, Lehrer, Schüler und Familien werden sich rasch der hellen Kleinen und Teenager bewusst, die nicht in Dualität und Trennung sind, oder auf die alte Art und Weise Dinge machen, so dass sie in jenen um sie herum Bestürzung verursachen, die glauben, dass ihr Weg der einzig richtige Weg ist.

Hört ihnen zu und achtet die Mitteilungen dieser alten Seelen in neuen Körpern, versucht nicht sie in Käfige der Gleichförmigkeit zu zwingen, weil sie jung sind und ihr glaubt, dass ihr es am besten wisst. Ja, sie brauchen Struktur und Führung, aber was sie am meisten von allem benötigen ist geliebt zu werden und mit Respekt gehört zu werden, denn sie sind hier, um bei der Geburt eines neuen Welt-Bewusstseins zu helfen und einer Gesellschaft des Friedens. Vertraut eurer Intuition, denn ihr werdet erkennen und wissen, dass ihr gesegnet seid, wenn ihr der Eltern-Teil, Lehrer oder Hüter von einem seid.

Praktiziert Frieden.

Streichelt den Hund, der euch ansieht und sich nach ein wenig Zuneigung von euch sehnt. Lächelt auf der Straße einen Menschen an, der vielleicht über seinen Tag nichts als Abscheu erhält und werft einen Dollar in seine Tasse. Seid geduldig mit dem einsamen Nachbarn, der verzweifelt nach Gesellschaft sucht. Behandelt jene mit Respekt und Anerkennung, die für euch arbeiten, egal wie widerlich sie scheinen mögen. Lernt zu allen Formen der Natur sanft zu sein.

Die Energie dieser scheinbar kleinen Aktionen fließt nach außen, Frieden schaffend, denn Frieden ist nichts anderes als bedingungslose Liebe, und wo die bedingungslose Liebe ist, kann nichts helfen, außer der Friede zu sein. Dies bedeutet nicht immer, dass ein unerfreulicher Mensch aufhören wird egoistisch und unerfreulich zu sein, noch schließt es die Notwendigkeit für einige Menschen aus, einige Zeit von anderen weg zu verbringen.

Wenn es mit dem Unsinn eines dreidimensionalen Glaubens-System präsentiert wird, nimmt das erwachte Individuum es nicht in Kauf, ignoriert es oder sagt blind: „Gott ist alles, es spielt keine Rolle.“ Es bestreitet nicht, sondern erkennt an was es sieht, während es gleichzeitig die zugrundeliegende Wahrheit erkennt.

Beispiel: Ihr kommt zu einem Auto-Unfall. Ihr sagt nicht: „Oh, das ist alles Illusion,“ und verlasst ihn, sondern ihr erkennt den Ausdruck von Energien in der Dualität (schlecht/gut) und Trennung (Fahrer von Fahrer getrennt). Dann geht ihr und unterstützt so gut ihr könnt. Es wurde gesagt: „In der Welt, aber nicht von der Welt.“ Lasst dies eure Devise dafür sein, in den Erfahrungen eines jeden Tages als ein spirituell erwachter Mensch zu leben.

Ein spirituell entwickelter Zustand des Bewusstseins dient automatisch dazu, Licht in jede Situation zu bringen, egal wie scheinbar banal oft die perfekte Lösung für jedes Problem zu manifestieren ist. Auf diese Weise könnt ihr sanft, leise, heilig und ohne bewussten Gedanken den Frieden in das Bewusstsein der Welt tragen.

Frieden ist ein Zustand des Bewusstseins, in der Einheit ruhend und wird häufig bei Menschen gesehen, die scheinbar kein Interesse oder Wissen von spirituellen Themen haben, nachdem sie in vergangenen Lebenszeiten diesen Zustand des Bewusstseins erreichten. Sie sind zu dieser Zeit hier auf der Erde, um durch Aktion oder Beispiel zu dienen, ihren Frieden voll und ganz ins Bewusstsein zu etablieren.

Viele fühlen sich zu diesen Menschen hingezogen, weil ihr Bewusstsein eine sanfte und fühlbare Energie um sie herum ausstrahlt. Im Laufe der Jahrhunderte wurden viele dieser entwickelten Seelen angebetet und unwissend in unerwünschte Orte spiritueller Autorität von jenen geschoben, die nicht sehen und noch weniger verstehen konnten, dass sie selbst nicht die gleichen Qualitäten tragen, die sie von diesen anderen Menschen anstrebten.

Mehr und mehr Menschen erwachen und beginnen die Energie der bedingungslosen Liebe auszustrahlen, so wird sich das Einheits-Bewusstsein der ganzen Welt sanft in den Frieden bewegen. Dies ist eure Arbeit.

Wir sind die Arkturianische Gruppe

.

http://torindiegalaxien.de/0916/0arkt-grupp.html

.

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Die Arkturianische Gruppe – 11.09.2016 , Zu viele sitzen noch und warten, dass Andere Frieden bringen

  1. karinb14 schreibt:

    Liebe Arkturianer !
    Dankeschön für diese wichtige Botschaft ! Dankeschön an Dich liebe Charlotte fürs einstellen !
    Dankeschön auch Dir , lieber Wolfgang fürs Vortragen dieses Textes und ebenso Dankeschön fürs Vortragen des neuen Textes von Cobras Aufstiegs-Meditation ! ❤

    Liebe , Licht und Frieden ! ❤ 😀 ❤

    LG Karin

  2. Kirstin schreibt:

    Frieden mit mir selbst. Mich lieben, achten und respektieren genauso, wie ich bin… das ist es, was ich für den Frieden in der Welt tun kann.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s