Lisa T. Brown : „Ein Tag für mich, Gedanken über Beziehungen, Liebe, Reinheit, dem Herauswachsen aus alten Realitäten „

Liebe Lichtwesen,

ich bdanke mich bei Elisabeth für die schöne Übersetzung  und bei Altana für das wundervolle Vorlesen und Erstellen des Hörvideos, welche so viele Wahrheiten enthält, was gerade mir uns abläuft und was gerade in uns abläuft.

in Liebe von Charlotte

.

Veröffentlicht  am 4.12.16 von Lisa Transcendence Brown – übersetzt von Elisabeth

Upgrades des Lichtkörperprozesses, dem Aktivieren unserer Träume, Schlaf…..

.

Heute ist ein „Tag für mich“, ein „Tag des Seins“ ……an dem ich nichts für andere „tue“….mein,  „jeder Moment“ heute ist mal kein „Beschäftigungsmodus“, und morgen vielleicht auch nicht.

.

Letzte Nacht gingen wir in ein großes Upgrade des kristallinen Lichtkörper/Lichtwesens und dies hält stark an. „Kein Empfang“ für äußere Reize, da meine eigenen Neurotransmitter und –empfänger ein großes Upgrade/Einstellung/Rekalibrierungsprozess durchmachen und wir lernen, diese Prozesse ganz besonders zu ehren.

.

Ich kann einfach nur „sein“ und brauche meine Energie nicht anzustrengen, ich brauche nicht zu denken…..Ich kann tun, was ich tun möchte oder was ich sehe, was zu tun ist…..und kann diesen Raum des GROßEN LICHTS, das durch unsere „Steckdosen“ (mmmh, neues Wort) /Gefäße STRAHLT, ehren…..

.

.

Die Worte, die gebraucht wurden, waren „liege einfach nur im Licht“, „bleib im Licht“, da, wenn so viel Licht aktiviert wird, ist das DaSEIN im und mit dem Licht schon allein ein heiliger Akt. Weil ich es alles hören, sehen, fühlen kann….es ist in sich schon eine vollkommene Erfahrung….

.

Wir lernen, nicht zu viel zu TUN, bis die Prozesse abgeschlossen sind. Schlaf ist eine verarbeitende Phase, und ich stehe nicht eher auf, als bis der Schlafprozess erledigt ist, die ganze „Arbeit“, die angefallen war…..vollendet ist.

All die Träume/Erfahrungen/Austausch sind abgeschlossen, all die Realitäten/Zeitlinien/Programme, die ich klären musste, sind gemacht, all die Träume, die ich aktivierte und in denen ich arbeitete, um mein Physisches zu verankern, wurden beendet…..Es ist ein Teil davon wie unsere TRÄUME in diesem physischen (Traum) materialisieren. Vor Jahren lernte ich, meinen

„Schlaf“/Abschalten/Zustand des Zugangs zu anderen Dimensionen zu gebrauchen, um das Physische leichter zu erfahren…..

.

Heute ereignet sich sehr sehr viel mit Aktivitäten, die es erfordern, dass es keine Störungen gibt, kein Lesen von Mails, kein Versuch, eine Tätigkeit auszuführen…..es ist Monate her, dass ich einen Tag des Seins hatte….da ich nicht Halt oder langsamer mache, da ich es nicht muss, bis eben zu einem solchen Moment wie jetzt….dann ehre ich ihn voll und ganz….

Der Dezember stellt einen großen Monat für uns alle dar, jeder Monat ist größer denn der vorige. Die Zeitlinie kollabiert/vereint sich so viel substanzieller und massiver im Vergleich zu vorher, wegen der Menge/Art der göttlichen/sakralen/heiligen/machtvollen/galaktischen Lichtaktivierungen, die andauernd, den ganzen Tag und nun jeden Tag.eintreten.

Ich „sehe“ einen großen Kollaps in den kommenden Wochen, einen großen Wandel, eine große Annährung, eine große „Drehung“, eine große kosmische Welle und jenseits von machtvollen Teilchenaufladung ,wie wir es in dieser Zeitlinie niemals zuvor erfahren haben….

Ich sehe, dass alle mit diesen Aktivierungen „im Augenblick“ vorbereitet werden….und wie wichtig es ist, unsere höchste Existenz zu ehren und keine Kompromisse zu machen….jemals…

Ich sehe viele, die sich auf „unseren neuen Weg“ des Seins und Tuns einstellen müssen, ich höre/sehe/beobachte den unbewussten Widerstand, der in der Welt eines jeden Stress verursacht. Ich höre/sehe/beobachte die Nichtakzeptanz von Veränderungen, die Nichtakzeptanz von „neuen Wegen“, die nicht mit den alten menschlichen Wegen des Denkens/Lebens konform sind…..Entschuldigungen und Widerstände sind energetisch laut. Mangel ist laut. Täuschung ist laut. Das Nicht-Verpflichtet-Sein, Unaufrichtigkeit, diese sind laut….Alles was nicht rein ist, ist laut und schreit vibrierend….

Ich höre/sehe/fühle auch die Schönheit, den Wunsch, die Herrlichkeit eines jeden. Wir sehen die Macht, die jeder in sich trägt, die Möglichkeiten, die Talente, die verfügbar werden, wenn jeder sich öffnet und sich steigert…..wahrlich bereit ist, ganz annimmt und mit seiner ganzen Herz-Seele Sprünge macht…..

Je höher wir gehen, desto weniger Toleranz ist da, das Alte zu akzeptieren und zu erlauben, desto weniger wünschenswert ist es, den Raum mit Inauthentizität zu füllen und wir wachsen aus den alten Realitäten, Wesen, Situationen, Plätze & Räume ziemlich schnell heraus….indem wir andauernd die Beschränkungen sehen, die zuvor nicht sichtbar waren, andauernd die alten Schwingungen fühlen, die toleriert, verabschiedet, akzeptabel „in dieser Schwingung“ waren……und es jetzt nicht mehr sind…..

Aus einer Realität herauszuwachsen ist für den Menschen hart, doch für unseren Geist/Seelen-Selbst ist es befreiend. Was mal lustig war, ist jetzt langweilig. Was mal süß war, ist es nicht mehr….was mal Spaß machte, macht keinen Spaß mehr…unsere Seelen brauchen/wünschen/erfordern von einem ganz anderen Ort/Raum aus. Wie füttern nicht länger unser Mensch-Sein, wir füttern jetzt das Licht und die Reinheit unserer Seele.

Unsere neuen Realitäten brauchen etwas anderes, um erfüllt zu werden. Wir füllen nicht länger den Raum mit dem, was Energie verschwendet, alles/aller Dinge Leben/Liebe verachtet und das, was uns unsere Energie abzieht/ablässt/nimmt….ganz plötzlich haben wir ein neues Bewusstsein und wow…..energetisch…. ist alles das Gegenteil von dem, was wir immer sahen/verstanden.

Die, die wir brauchten; wir ertragen die Bande der Abhängigkeit nicht mehr. Die, die wir energetisch fütterten; wir sind bereit, unsere Energie/Macht zurückzuholen. Die, von denen wir glaubten, sie seien Opfer; wir sehen die Geschichten, die den Glauben erschaffen, die manipulieren…..wir sehen, wo wir das zuließen….

Wir beginnen zu sehen, was wir aus jeder Situation herausholen und warum wir das zuvor brauchten. Wir sehen, welches GEFÜHL und welchen GLAUBEN wir zuvor in uns und anderen fütterten.

Glaub es oder glaub es nicht, aber Manipulation ist für uns alle ein großer Teil dieses Prozesses. Ich habe für zig tausend Jahre da durchgehen müssen, und ihr alle auch. Das Coole ist, dass sobald du es realisierst, kannst du niemals mehr unbewusst manipuliert werden. Dies wird in anderen Ärger auslösen, da dies ihnen die Kontrolle wegnimmt…und du holst dir   deine wieder zurück…indem du das Spiel und die Rollen, die alle in deiner eigenen realen Welt spielen, änderst.

Hier gibt es nichts davon, hier ist tiefe, heilige Liebe und Respekt. Wenn jemand hier eine solche Energie herumträgt, wird sie nicht gefüttert und sie werden stehen gelassen und müssen selbst mit sich klarkommen…..

Der Mensch weiß mit unserer Liebe nichts anzufangen, da er das „Konzept“ der Liebe ohne Abhängigkeit, Erwartungen und Bande nicht versteht. Es wird den Druck konfrontieren, damit er frei wird, und es drückt die Sicherheits-Knöpfe und löst ihren eigenen wahrgenommenen inneren Mangel. SEELENLIEBE ist rein….doch nicht alle Menschen sind für diese Erfahrung wirklich schon offen….

Das wirst du in vielen Beziehungen feststellen, da sie sich jetzt auflösen. Du wirst auch die tiefen, heiligen Verbindungen finden, wo Seelen-Herzen rein und ganz offen sind, zu lieben, zu unterstützen, zu teilen und einfach eine NEUEN ERDE BEZIEHUNG ohne die Verzerrungen und Besorgnisse des Alten SIND.

Menschen „schützen sich“ vor solchen Erfahrungen, weil sie unterbewusste Glaubensmuster haben, die nicht wahr sind. Sie überzeugen sich unbewusst selbst, dass Liebe eine Bedrohung ist, Offenheit eine Bedrohung ist, dass sie verletzt werden können….und dies kann nur dann geschehen, wenn man die Mangel-Energie seines menschlichen Herzens füttert….

Menschen machen andere Erfahrungen als wir. Wir verbinden uns auf der SEELENEBENE….sie verbinden sich auf der physischen Ebene….Diese zwei kommen von entgegengesetzten Orten….und wenn nicht jeder vollkommen offen ist, bewusst und mit ihrer Seele verbunden, dann ist „herausfordernd“ und „nicht in demselben Universum/in derselben Dimension sein“ eine Untertreibung. Was Menschen wichtig ist, könnte UNS nicht weniger interessieren….Wir LIEBEN….rein….ganz…..und wir gefährden nicht unsere eigene Seele…jemals….Wir respektieren tief und wir benötigen dies auch umgekehrt. Beziehungen zeigen uns, was wir noch immer mit uns herumtragen, wo wir herkommen und wo wir etwas aufs Spiel setzen (oder nicht). Wenn jeder aus „gegensätzlichen“ Gründen in dieser Beziehung ist, kann sie sich nicht synchronisieren.

REINHEIT ist die Basis unsere NEUEN Erde Beziehungen hier. Unsere reinen Herzen/Seelen verbinden sich und dies ist, was unserem Schiff die Kraft gibt. Als Menschen sind wir dazu herausgefordert, zu allen Zeiten unsere höchste Ebene zu sein, sieh irgendein Mensch-Sein und kläre/säubere/re-programmiere es. Diese Herausforderungen sind willkommen, da es für unser höheres Seelen-Selbst der leichteste Teil ist. Frieden und Heimat werden gefühlt….vollständige Dankbarkeit und Wertschätzung für das Geschenk der Erhebung durch die Liebe…wir „ver“lieben uns hier nicht….wir erhöhen uns in Liebe….inspirieren, unterstütze, ermächtige….höher und höher und höher gehen wir, in dem wir den Pfad mit Liebe, Licht, Reinheit, Teilen, Schöpfung und dem Reichtum, der nur auf uns alle wartet, verfolgen…..

Dieser ist ein mächtiger Monat, ihr Lieben …. so viel wird stets umgestaltet…so viel wartet…..geschieht…die ganze Zeit….und es hängt von uns allen ab, die heilige Verbindung, unsere NEUE Erde Realitäten zu halten …. so dass alle sich uns anschließen/ankommen/erfahren können, da sie bereit sind, dasselbe zu tun.

Fahr damit fort, als die Leuchtkraft, die du bist, zu scheinen, zu verankern und zu erschaffen.

Lisa Transcendence Brown ☼ Ancient Elder & Guardian of NEW Earth http://www.AwakeningToRemembering.com

Original: http://www.awakeningtoremembering.com/daily-writings/a-me-day-ramblings-on-relationships-love-purity-out-growing-old-realities-physical-light-body-upgrades-activating-our-dreams-sleep

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Bewusstseinserweiterung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Lisa T. Brown : „Ein Tag für mich, Gedanken über Beziehungen, Liebe, Reinheit, dem Herauswachsen aus alten Realitäten „

  1. karinb14 schreibt:

    Liebe Lisa !

    Ein wunderbarer Text voller Wahrheiten – dem ist nichts mehr hinzuzufügen ! Dankeschön !
    „Seelenliebe ist rein , doch nicht alle Menschen sind für diese Erfahrung wirklich schon offen .“
    Das habe ich auch in meiner früheren Beziehung gemerkt :
    „Nicht in demselben Universum , in derselben Dimension zu sein“ . . .
    so könnte man das ausdrücken , was ich damals empfunden hatte , ich konnte es nur nicht benennen , weil ich selbst nicht mehr wusste , WAS mir eigentlich fehlte und wie mir geschah . . . !

    Ich bin dem Schöpfer zutiefst dankbar , dass nun meine Seelen-Liebe , meine Zwillings-Flamme , wieder in mein Leben zurück gekommen ist !

    „Unsere reinen Herzen und Seelen verbinden sich . . . wir erhöhen uns in Liebe . . . inspirieren , unterstützen , ermächtigen uns . . . höher und höher und höher gehen wir . . . “

    Und das jeden Tag – ich bin immer wieder fassungslos vor Freude , wenn ich merke , dass unsere Liebe immer noch schöner , noch inniger , noch erfüllender , noch heiliger , noch lichtvoller wird !

    Ja , auch die Upgrades des kristallinen Lichtkörpers halten an und wir ALLE erinnern uns immer mehr , WER wir eigentlich sind . . . ! WIR sind der „Phönix“ . . . ! ! !

    Dazu ein paar berührende Zeilen von Kirstin Kimana :

    „Nun , WIR WERRDEN UNS WIEDER ERINNERN –
    wenn DER MOMENT gekommen ist ,
    wenn die Blase sich öffnet und das WAHRE WESEN entlässt ,
    wenn der „Schrei der Geburt“ sich verwandelt in die
    GLORIE der STERNENKINDES – wiedergeboren in
    WAHRHEIT , REINHEIT , FREIHEIT und UNSTERBLICHKEIT !
    Auf die Erde gekommen , um zu SEIN – die reinste , vollkommene PERLE IM OZEAN DER SCHÖPFUNG ,
    die schönste BLUME IM GARTEN EDEN ,
    der auf ewig BEFREITE PHÖNIX im PARADIES ALLER WELTEN . . . “

    „Doch dann – wenn wissend , selig und erlöst , befreit , bereit , mit neu erwachter Energie und Stärke – sein Haupt er hebt und auf zum Himmel blickt –
    die AUGEN SEIN DREI STERNE sind –
    die ihre Brüder/Schwestern grüßen ,
    hoch oben , dort – im Universum –
    endlos weit und unbegrenzt . . . “

    „. . . und dann , als sei es nie anders gewesen –
    erstrahlt in GOLDENEM LICHTE er , so wie es war im ANBEGINN . . .
    Dies GOLDENE LICHT – so rein und klar –
    in dem sein ganzes SEIN erglüht ,
    erhebt die ganze Welt und lässt erstrahlen gleichsam sie ,
    lässt sie in ehrfurchtsvolles Staunen fallen ,
    und seine Schwingen – ungebrochen , machtvoll und stark –
    umfassen mühelos das ganze Erdenrund . . .
    Und dann erhebt er sich und STEIGT hinauf , so hoch hinauf und höher noch – als je zuvor . . . “

    „So wie es war bestimmt am „ERSTEN SCHÖPFUNGS-TAG“ –
    kehrt HEIM er zu den STERNEN , empfängt zurück die FREIHEIT SEIN ,
    und was auch immer seine SCHWINGEN streifen ,
    was er berührt mit seinem GNADENVOLLEN LICHT –
    ist HEIL und FREI und REIN und WAHR . . . “

    Sorry , liebe Charlotte , das ist etwas lang geworden – aber ich bin so sehr berührt von diesen Zeilen von Kerstin , die den Aufstieg auf poetische Weise so wundervoll und tief berührend beschreiben – ich konnte nicht noch mehr weg lassen . . . !

    Danke , liebe Kerstin für Dein wundervolles SEIN ! ❤ ❤ ❤

    Liebe Grüße !

    A´Stena und Schatzi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s