L‘aura: Der Weg in die Freiheit ~ 5dimensionales Bewusstsein

 

.

Der Weg in die Freiheit ~ 5dimensionales Bewusstsein

Auf verschiedenen Bewusstseinsebenen mag die Angst auf verschiedene Weise wahrgenommen werden.

Die Angst, die uns in Unsicherheit hält, agiert dennoch aus der Angst heraus in der Hoffnung, im Außen Erleichterung zu finden.

Oder die Angst, die das komplett Neue bedeutet, in das Unbekannte zu gehen, von Augenblick zu Augenblick, aus keinem anderen Grund als der Entwicklung von Bewusstsein.

Die Art, wie du das durchlebst, kann bedeuten, dass da ein Widerstand ist, in das Unbekannte zu gehen durch einen Zustand der Reinheit. DA das die EINZIGE Angst ist, die wirklich  ungewiss ist.

.

.

Veröffentlicht am 16.12.2016

Original in englischer Sprache: http://thenewdivinehumanity.com
Deutsche Übersetzung: https://einfachemeditationen.wordpres…
Danke für eure Spende: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr…

.

 

Angst und Handlungen, die mit dem Überdecken von Unsicherheiten einhergehen, tiefe Selbstverachtung und das Gefühl, niemals gut genug zu sein. Ist ein kontrolliertes Empfinden von Angst, wo die Handlungen das Ergebnis KONTROLLIEREN. Um einen in einem Zustand der andauernden Unsicherheit ZU halten.

Auf EINEN Tag wartend, um es zu akzeptieren. Akzeptiere, gestehe dir die versteckten Unsicherheiten ein.

Wenn man erkennt, dass das vorherige Gut(es) tun, die Versuche, Bestätigung zu erlangen nichts anderes als das Ego waren, das einen in einem Zustand der Angst und Kontrolle hält.

Um nur eines Tages die eigenen Unsicherheiten zu akzeptieren. Damit aufzuhören, derjenige zu sein, der eine Maske trägt. Und sich einzugestehen, sich nicht vollkommen zu fühlen. Das Ego mag diesen Moment der Wahrheit nicht.

Wenn wenn man sich zu seinen Schwächen bekennt, bedeutet es, dass es keine Macht mehr besitzt. Es kann nicht mehr damit fortfahren, etwas vorzutäuschen.

Die Unsicherheiten zu würdigen ist der Weg zu wahrer Authentizität.

Wenn man wahrlich nur tut, sagt und aus dem heraus agiert, was tief innerhalb authentisch ist ohne das Ziel, damit Unsicherheiten hinter einer Fassade zu verstecken.

Versteh es jetzt aber bitte nicht so, dass du Kontrolle über dein Authentisch-Sein hast.

Das ist, wie das Ego versuchen wird, auch das zu kontrollieren.

Wenn du für den nächsten Level bereit bist, wirst du ihn nicht versäumen.

Die Bewusstseinskräfte, die die Ebenen regieren, wissen und steuern die Frequenzen, Aktivierungen und Deaktivierungen deiner Seelenblaupause..

Du bist also unsicher. Versuche nicht zu kontrollieren, nicht so zu sein.

Mit einem liebevollen Blick deine Schwächen wahrnehmend, Unsicherheiten der Angst vor etwas, die Wertlosigkeit fühlend. Öffnet die Tür.

Die Tür, um dein inneres Kind zu lieben.

Sich selbst zu lieben.

Die Verantwortung zu übernehmen, sich selbst zu lieben.

NICHT abhängig von der Zustimmung anderer oder davon, Unsicherheiten zu verstecken.

Authentisch zu sein.

Das bin ich. Ich habe aus Unsicherheiten heraus agiert, um auf diesem Weg Erfahrungen im Außen zu erhalten, die meinen inneren Schmerz verstecken. Damit ich den Schmerz ignorieren kann. In der Hoffnung, dass er so gehen wird durch die Liebe, die mir aus dem Außen zukommt.

Ich SEHE, anerkenne jetzt meine inneren Unsicherheiten und alle Wege, auf denen ich das versteckt habe durch meine Handlungen, in Beziehungen.  Im Arbeitsumfeld. In meiner Kommunikation mit anderen. Im Wollen und Brauchen. Und in der Anhaftung an die Kontrolle von Ergebnissen, die mir dazu gedient haben, meinen Schmerz vor mir zu verstecken.

Der Glaube an die Liebe von jemand anderem großartigerem als der eigenen Liebe für das Selbst ist ein Mangel an Verantwortung und Anerkennung der eigenen Schwächen. Schmerz, Leiden. Des eigenen Selbst-Images. Tief drinnen.

Und jetzt ist ein neuer Tag und jetzt ist der Moment.

Dass der Schmerz und die Unsicherheiten umarmt werden dürfen. Als menschliches verkörpertes Wesen.

Um authentisch zu sein.

Um nicht länger die Maske zu tragen, die den Schmerz dahinter versteckt.

Das menschliche verkörpertes Wesen das nicht länger das SUCHT, was nicht im Innern ist.

Das JETZT nach innen schaut.

Nach der Sanftheit, Freundlichkeit, Liebe DURCH die TATSACHE des Schmerzes innerhalb.

Dann wird das Kind im Innern und das Bewusstsein, das an die Form gekoppelt ist…in AUTHENTIZITÄT leben.

Was einen befreit, PRÄSENT im MOMENT zu sein.

Dann wird das Gefühl von ANGST nur mehr zum Unbekannten werden. DAS Hineintreten in den JETZT NEUEN Moment. Nicht zu wissen, was als nächstes kommt.

NICHT an ein Ergebnis anzuhaften.

Authentisch Frei zu sein.

Alle Empfindungen des Mangels zu umarmen.

Alle Gefühle des Wollens und Brauchens.

An den VERLETZLICHEN Ort noch einmal zurückzugehen.

ALS ein KIND.

Das bedeutet es, als dein Höheres SELBST zu leben.

Von Moment zu Moment, Akzeptanz, Wahrheit, alles zu umarmen, was auftaucht. Innerhalb.

VERLETZLICH zu sein in allen MOMENTEN.

DIE WAHRHEIT zu sein, die du bist in allen Momenten IM INNERN.

.

.

Hier die Aufstellung der letzten Lauratexte:

L’aura 13.12.2016: Vollmond /Supermond in Zwillinge 13. ( in USA) Dezember 2016 ~ Plötzliche Veränderungen

L‘aura 06.12.2016: Deine DNA aktivieren ~ Deine Blaupause verschieben

L’aura : Das glorreiche Licht, das du bist ~ 5dimensionales Bewusstsein

.

weitere L’Aura Texte unter dem Seitenaufruf:

https://einfachemeditationen.wordpress.com/laura-texte/

.

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Angst überwinden, Bewusstseinserweiterung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu L‘aura: Der Weg in die Freiheit ~ 5dimensionales Bewusstsein

  1. Surea Korinth schreibt:

    Wunderbar
    Ich bin jedesmal hin und weg über die Schönheit und Echtheit dieser Informationen.Eine Sprache ,die man verstehen und fühlen kann.Danke L“aura!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s